weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.356 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:09
Auch nicht schlecht, die facebooker mal wieder

285662 4247206301604 50863962 n


melden
Anzeige
Kroemer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:09
@ poipoi

So wie das aussieht könnte ich drauf wetten, das es auf jeden Fall ein Kunststein ist.
Kein natürlicher Stein hat diese Streifen und Poren, es sei denn, er wurde gegossen.

Immerhin hat man in Ägypten bei den Untersuchungen festgestellt, das der dort entdeckte Kunststein aus bis zu 40 Zutaten besteht. Also eine ganze Ecke mehr als unser heutiger Beton und wie es aussieht, sehr viel haltbarer - und ohne Bewehrungseisen!


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:12
ich bin aufgewachsen mit ein cold für alle fähle, mcgayver und airwolf aber das is nicht wichtig.



dort wurde die bundeslade in beton gegossen und versenkt @Kroemer ja aber der stein liegt unter wasser und das seit 12000jahren, welches schiff kann so ein tausende tonnen schwären broken einfach mal so durch die ostse schippern und dort versenken? in ägyten gibs künstlichen beton seit 4500-5000jahre vor christi aber die ostsee is 12000jahre alt..


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:13
@poipoi

gut gemacht. Was sollen aber die Striche auf der Skizze nach vorne dann andeuten? mit dem Kreisbogen.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:16
Was sollen aber die Striche nach vorne dann andeuten? mit dem Kreisbogen.
kA, der Kreisbogen ist vielleicht nur die Unterstreichung von Todays Special


melden
Kroemer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:16
@ empty77

Wer sagt das der Stein dort seit 12000 Jahren liegt; das ist lediglich eine Vermutung,aber auch die kann nicht richtig sein. Wenn das Objekt künstlichen Ursprungs ist muß es dort schon eine Zeit länger stehen, denn die Ostsee ist von knapp 12000 Jahren erst entstanden. So ist also folglich notwendig, das es schon einige Zeit vorher dort entstanden sein muß.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:16
Mich interessiert viel mehr, das da ein Loch in der Mitte sein soll, was quasi in das Innere dieses Irgendwas führen soll. Hat da zufällig jemand Infos drüber, ob da schon jemand ne Kamera reingeschickt hat oder wie gross und breit das Loch ist bzw der Durchmesser? Naja alles in allem denk ich aber auch, das die uns jetz wieder heiss machen mit irgendwelchen Behauptungen und dann kommt plötzlich nix mehr. Wie immer. Würd mich auch mal interessieren, was das nun ist und ob es natürlich entstanden ist oder was weiss ich. ;)


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:18
@Baanause meinst du den pfad der als landebahn beschrieben wird und zu dem objekt führt??


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:18
nefelim schrieb:wie gross und breit das Loch ist bzw der Durchmesser?
15 bis 25 cm


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:18
wollen wir nicht nen fond gründen,wo ausgewählte mitglieder von allmy,ihre bevorzugten themenbereiche vertretend;zu solchen dingen fahren und sie untersuchen können?

jeder 50 euro oder so ;-)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:19
sagt mal, wieso kommen hier ständig irgendwelche vergleiche mit Steinen??? Es wurde doch ausdrücklich erwähnt das es KEIN Stein ist *Frage???


melden
Kroemer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:19
@ kyu

WER sagt das es kein Stein ist?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:20
@Volka-Rachow

Gute Idee! Ich bin für einen Einzelfahrt-Fahrschein (nur hin - nicht zurück..) :D


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:20
@Kroemer ja steinzeit taucher haben das nich gebaut, also muss es dort liegen vor der ostsee, aber dort wa vor der ostsee ein gletscher der tausende meter hoch war, dort war eiszeit und es gab keine metal werkzeuge zu dieser zeit. wenn der selber gebaut wurde wie haben die den den klat poliert und warum hat er dann keine kunstliche form wie ein viereck zb ?!!


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:21
Ich erklär euch mal nen bißchen was:

Wenn da zur Zeit wirklich was ausgewöhnliches läuft wüßten wir das schon. Dort herrscht reger Schiffbetrieb die mit Sonar fahren, es gibt für einen Kapitän der gerade seinen Frachter hochfährt nichts langweiligeres als solch eine Tour, also gucken sie immer auf dem Sonar was die anderen so treiben. Wenn dann was außergewöhnliches dort ist würde der sofort funken, sms's und e-mailen. Wäre das Militär involviert, würden sie ein Presseablenkung mit einer Ente machen, und würden auf der ganz anderen Seite von Schweden (Nordsee was wegschaffen). Ist aber alles nicht der Fall.
Es wird nach Wracks, WW1, WW2, kalter Krieg und geschichtlichen Material gesucht und vermessen.
Hydrography. Den das botnische Meer ist noch nicht hydrografisch vermessen. Das bedeutet der Boden wird mit sog. DUAL 3D BEAM Sonar vermessen. 60° Kegel. Die schwarzen Linien auf dem ersten Sonarbild von Ocean X, ist der Bereich der unter dem Boot nicht erfasst wird (schließt auf ein günstiges Sonar: Hummingbird HDS Series Sonar)

http://store.humminbird.com/category/247608/1100_Series

Die Boote Meridian / Airisto / Jacob Haegg haben ein Schlepp 3d Dual Beam Sonar was das 100x von dem kostet was Ocean X anfänglich fürs erste Bild hatte.

Und ja die werden eine Menge schöne interresante Sachen im laufe des Jahres da unten finden.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:21
@empty77
ich meine die Striche nch vorne, die auf der Skizze der Crew zu sehen sind.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:21
@Kroemer
mit dem Kapitän gesprochen und diesen gefragt haben, ob die Kreisstruktur aus Fels bestehe. Auf diese Frage habe der Kapitän erklärt, dass dem nicht so sei ("I asked the capt. if the circle was made of rock he said it is not of this "nature").
http://www.globale-evolution.de/Forum/viewtopic.php?f=10&t=2044#p60290 und darunter wird das nochmal so erklärt...


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:22
@Kyu das ist 100 pro ein stein, es gibt doch nur metal, holz und stein. was soll das sein ? plastik??


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:24
@Baanause keine ahnung das kann aber die schiffsposition sein und die 2 striche die auf das objekt zulaufen können die richtungen sein wo die taucher kurz auf das objekt nehm, ich glaub nich das sie als gruppe da runter sind, jeder wa woanders...zb


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.06.2012 um 23:24
@poipoi

Ui, so klein bloss? Ok reintauchen kann man dann wohl nich. So wie sich das in dem Bericht anhörte, dachte ich es wäre viel grösser. Naja aber ne Cam kann man da reinschicken. Haben die das schon?

@Kyu Gute Idee. ;) Die Frage is nur, kommen wir da auch hin? Ich meine würde man uns wirklich vor Ort lassen? Wär auf jeden Fall interessant.

Aber ich denke auch, wenn da wirklich was aussergewöhnliches wäre, dann wär das Militär schon längst involviert. Und die Schweden dürften ihre Arbeit sicher nich mehr fortsetzen. Dann würde auch nich mehr drüber berichtet werden usw. Keine Ahnung, interessant ises trotzdem.


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden