Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.426 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 13:04
RNI schrieb:Ich finde diese Auflistung auch etwas suspekt
warum? ich sehe da eine ganz normale Kosten Rechnung


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 13:09
@smokingun

Einfach weil dabei heraussticht daß das Hauptinteresse darin liegt
die Ausgaben zu kompensieren.

Aber versteh mich nicht falsch...ich bin nicht der Meinung dass
es mit diesem Dokument etwas auf sich hat. Ich weiss ja auch
gar nicht wie solche Expeditionen geplant werden, Budget-mässig
usw. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass die sich dann mit
so einer "Unachtsamkeit" ins eigene Fleisch schneiden würden.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 13:16
naja ich verstehe die diskussion um dieses dokument nicht so ganz, es zeigt doch nur die Material &Personalkosten und wiso soll dass nicht gezeigt werden . im übrigen lohnt es sich nicht in das Forum sich zu registrieren da steht nix interessantes &neues drin ..

also warten wir mal ab was die Expedition zu berichten hat.. :)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 13:21
@smokingun

ja einige interpretieren halt ziemlich viel in dieses Dokument und spekulieren.
Ich bin mittlerweile auch der Meinung daß dieses Dokument überhaupt nichts
"komisches" aussagt.

Auf dem Forum habe ich mich auch diese Nacht angemeldet.
Da gibt es keine interessanten Infos. Die Facebook-Gruppe und
die offizielle Seite geben da wesentlich mehr Infos. Und sobald
etwas Neues raus ist wird es wohl auch sofort auf der Internet-
seite zu finden sein.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 13:22
Also ich finde es eigentlich auch mal ganz erfrischend wenn man solch eine Auflistung zu Gesicht bekommt. Zeigt es doch mal auf, um welche Kosten es sich bei solch einer Expedition handelt.
Bei einigen Usern habe ich oft das Gefühl das solch eine Suche aus der Porto Kasse bezahlt wird ;)
Letzt bitte nicht falsch verstehen … ich beziehe mich da um das Geld Buhlen ;)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 13:37
@RNI

Es ging wohl darum das der Sponsor Titan ist .. ergo ist ein schwedisches Film Team auch an Bord. ist ja nix ungewöhnliches


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 14:39
Man :) das ist je echt spannden - ich verfolge die Gruppe auf Facebook mit ... demnach soll die Struktur bzw. das Objekt nicht aus Stein bestehen? o.o Man munkelt schon über ein Uso das mit einem Fels unter Wasser zusammen gestoßen sei und in zwei Hälfte zerbrochen ist.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 14:39
Tach zusammen...

Hab mich jetzt auch mal angemeldet weil mich das brennend interessiert und vll ein paar Infos die noch nicht bekannt sind...

http://truthfall.com/tag/titan-tv-productions/

- Man hat desöfteren versucht die Expedition im Vorfeld zu sabotieren

- In diesem Gebiet gibt es keinerlei Meeresströmung, was bedeutet, das es deffintiv eine Schleifspur von dem Objekt ist und nicht wie viele behaupteten, es sei durch Strömung entstanden.

- das 2. kleinere Objekt ist eher rechteckig mit Bögen und scheint zum Hauptobjekt zu gehören, womöglich beim Absturz abgerissen…

- es wird eine 6 fach erhöhte Strahlung gemssen als normal ( 0,63 milli Sieverts statt den normalen 0,1 )

Das ganze wird immer mysteriöser, hoffe nur das es nicht doch ne riesen Fakeaktion ist…

gruß...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 14:45
@Schwarzblut

hallo!

Danke für den Link.
Das meiste habe ich bereits gewusst.
Interessant finde ich die erhöhte Strahlung.
In der Facebook-Gruppe wurde das auch bereits
von einigen berichtet, nur konnte ich bisher keine
Quelle finden. Dieser Link ist der erste den ich
sehe bei dem sowas erwähnt wird. Komisch finde
ich nur dass dieser Post vom 31ten Mai stammt,
obwohl das Team erst am 1 Juni zur Stelle aufgebrochen
ist. Wurde dieser Text später beigefügt?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 14:49
Tach RNI

Also ich bin der Meinung das die schon lange ganz genau wissen was dort liegt, die werden garantiert schon öfters dort gewesen sein als sie bis jetzt zugeben ( aus Sicherheitsgründen vll )

Wer bitte berappt mal eben 5,5 mio Kronen wenn man nicht genau weiss, das es sich auszahlt am Ende? Das isn Haufen Geld und wenn es sich am Ende als " PR Gag " herraus stellt wie viele Skeptiker behaupten, ist das Geld futsch, das kriegen die im Leben nimmer rein.

Aber auch gut möglich das die so ne Art Placeholder gefertigt und die Texte nach udn nach eingefügt haben...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 15:00
EDIT:

Was auch dafür spricht das sie schon lange wissen was dort liegt

- Trailer der am Ende ein abstürzendes UFO zeigt und ganz am Ende ein ;) kommt
- Der Sender soll in Verhandlungen mit Netzwerken stehen bezüglich der Doku die dazu gedreht wird, also müssen die schon was an handfeste Argumente haben, wer schaut sich ne Doku an wo am Ende nix bei rum kommt " Waren doch nur Steine "...?

Nee, ich denke die wissen es ganz genau und bauschen es nun ganz spektakulär auf.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 15:01
@RNI
Das mit der Strahlung ist schon länger bekannt. Du findest dazu hier etwas auf Seite 9 unten.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 15:05
@Schwarzblut

Hallo.

Dass die schon öfter dort gewesen sind ist natürlich möglich.
Dieses ;) am Ende dieses Trailers habe ich auch gesehen und
mich gefragt was das wohl bedeuten soll. Was meinst du denn
warum die dieses ;) da reingetan haben?

@lenzko

Ah okay danke...das habe ich dann übersehen. Habe aber wie
gesagt schon solche Gerüchte gelesen.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 15:13
Die ham doch das Ding unter anderem durch Spendengelder "finanziert", wer weiß was die wirklich mit dem Geld machen. Allein durch die ganze PR-Aktion hat die Unternehmung an Seriösität verloren. Am Ende ist es eh nur Geldmacherei


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 15:13
@ RNI

Ich persönlich denke mal, das die uns damit mitteilen wollen, das wir ruhig noch was rätseln dürfen, sie es aber schon wissen und usn noch nicht sagen wollen, bzw haben es uns schon gezeigt im Trailer... ;)

Habs nun auch gelesen das es mit der Strahlugn schon bekannt war, wurde ja auch gleich hier zerissen, von wegen 2 Millisivert...ka obs auch 2 Milisivert im Wasser sind.

Allerdings machen die das schon 20 Jahre laut eigenen Angaben, sind also keine Anfänger mehr und als Schatztaucher sind solche Leute auch mit allen Wassern gewaschen um sich Konkurenz oder anderen unliebsammen Besuch vom Hals zu halten. Das dürfte so ziemich die wichtigste Lektion eines Schatztauchers sein, gerade wenns internationale Gewässer sind...

Beim durchlesen hier und auch auf anderen Seiten mus sich sagen, das die Argumente der Skeptiker haltloser und zum größten Teil schon widerlegt sind, als die Argumente pro UFO/USO/haunebu/Vril usw...


melden
-hyde-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 15:19
@Schwarzblut
Zum besseren Verständnis wollte ich mal fragen wer "die" sind?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 15:23
@ sersch...

Machste es dir damit nicht ein wenig zu einfach? das sind umgerechnet noch immer ca 800.000 Euro, das Boot alleine hat schon ca 170.000 Euro gekostet, was hätten sie davon wenns nur ne PR Fake Aktion ist um am Ende nix bei rumkommt? Das Geld wäre weg, obs nun Spendengeld ist oder nicht...wären es Betrüger, hätten die sich das Geld genommen und wären auf und davon, da wird dann kein Boot oder sonst was gekauft, vor allem kein Boot das wohl nicht gerade Hochseetauglich ist. Da werden auch keine Interviews mit Nachrichtensender gegeben usw...

Ich bleib dabei, die wissen was da unten ist und wollen es nun ganz spektakulär in Szene setzen, natürlich wollen die auch dran verdienen, wer würde das nicht wollen? Heutzutage ist doch Geld alles...vll wollen sie es aber auch aus Eigenschutz spektakulär in Szene setzen...2 Taucher + Filmcrew + Schiffcrew lassen sich halt nicht so leichtund ohne Aufsehen zu erregen einschüchtern, verjagen oder was auch immer


melden
Ex0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 15:31
Ich finde, dass die das Bildmaterial, wenn es denn existiert, SOFORT veröffentlichen sollten. Sollten die wirklich was brisantes entdeckt haben, muss man damit rechnen das das Militär angerannt kommt um sämtliches Beweismaterial zu beschlagnahmen. Man kennt es ja...

In den Medien verkünden, Bildmaterial veröffentlichen und darüber Berichten. So das die Regierung nichts mehr vertuschen kann.

Ich seh es schon...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 15:36
wenn da was ist,weiss es die Regierung/ en, nun auch und dann wird irgendetwas eingeleitet um das auslaufen zu verhindern,wie z.B. ein See Manöver verschiedener Flottenverbände usw...oder schlechtes wetter ,was weiss ich und die werden es bergen oder sprengen und das war es dann...oder es ist ein altes russisches u boot das beim test lauf untergegangen ist...die regierunge/en haben da schon noch spielraum um so etwas unter kontrolle zu halten/zu bringen


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

11.06.2012 um 15:40
@Ex0
Das Bildmaterial des Sonars wurde dem schwedischen Militär schon vor Monaten
zur Untersuchung vorgelegt. Nur die Positionsdaten wurden geheim gehalten.....


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gibt es Schutzengel?67 Beiträge
Anzeigen ausblenden