weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.356 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 00:24
@RNI
@Z.
Das nenn ich doch mal einen Erfreulichen Anbilck, endlich zwei USER, die vernünftig miteinander umgehen. Eure Themen, werd ich mir auchmal vornehmen.


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 00:25
was heisst hier " endlich zwei USER, die vernünftig miteinander umgehen " ?


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 00:27
Auch der ganze Thread und die hiesigen User :) @Schwarzblut Ich hab soviele Threads erlebt, die durch Dickschädel versaut wurden. Nur bei den Beiden, fiel es mir jetzt gerade besonders auf. War nicht gegen die User hier gerichtet.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 00:47
und hier ein neuer Link ;)

Update June 12, 2012. Just a quick update with some new developments that’s been causing havoc on the Ocean X Team’s Facebook page, which has seen a lot of non-moderated activity in the last couple of days. Moderators stepped in quickly today though when long-time professional marine archaeological diver Rosanne Wikström — a resident of Norrtälje, where the Ancylus is moored — posted a picture of her son on the Ancylus bridge together with a comment that read along the lines of “no no, the anomaly is surely not a UFO.” The photo and comment were quickly deleted.

Die Frau scheint also doch näher an dem Team dran zu sein??


http://www.ufoeyes.com/2012/05/02/latest-on-the-baltic-sea-ufo-picked-up-on-sonar-by-swedish-treasure-hunters/


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 00:57
@RNI Dauert etwas mit der Reaktion, muß es durch den Übersetzer jagen. Ich kann kaum Englisch.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 01:00
@Schrotty

Ah...sorry Schrotty.


Also eigentlich wird da gesagt dass diese Rosanne Wikström eine professionelle archäologische
Taucherin ist..diese Frau hat heute mittag auf Facebook ein Foto von ihrem Sohn auf der
Ancylus gepostet...und nachher ein Kommentar "nein nein es ist sicher kein UFO" ...
naja und kurze Zeit später wurden das Bild und der Kommentar gelöscht.
Jetzt wird behauptet um die Spannung hochzuhalten und um die Leute in dem Glauben
zu lassen es würde sich um ein UFO handeln...


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 01:03
Habs gerade gelesen @RNI das ist eben das Problem bei der UFO Forschung,
Die wenigen seriösen Aussagen, werden schnell von Ultras gekänzelt und wenn etwas nicht passt, gleich zurechtgebogen. Danke für den Interessanten Link :)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 01:09
Ich finde es schade. Aber irgendwie war es eh klar. Wieso sollte gerade jetzt ein UFO auftauchen ?Wäre ja zu schön gewesen um Wahr zu sein.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 01:10
@huetteldorfer da sagste was. Aber immerhin scheint dennoch was Interessantes dort unten zu sein und das ist Spannend genug.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 01:14
Aber die Frage ist das "Was". Dieser ganze Aufwand für ein paar Steine oder einen Asteroid?

Bis vor ca. 2 Stunden dachte ich, dass die UFO Theorie Wirklichkeit werden könnte. Es war so nahe.

Wenn man jetzt alle Fakten zusammenfasst, dann muss es trotzdem irgend ein abgestürztes Objekt sein. Und was ich mich immer frage: wenn man schreibt man weiß nicht was es ist - wie ist das zu verstehen? Ich mein, seh ich ein Haus weiß ich das es ein Haus ist, seh ich ein Flugzeug usw.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 01:15
@huetteldorfer
Die Frage war eher warum sollte es "abtauchen". ;-) Schade wärs trotzdem.
Aber ich glaube das wir bald was ähnliches hören werden...wenn auch kein UFO, dann wird es wohl imo bald Evidenz für Leben auf dem Mars geben..... das wär ja schonmal ein Schritt..
Wünsche Allien eine gute Nacht... und liebe Grüsse Z.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 01:18
Irgendwo habe ich gelesen, dass es vor 10 000 Jahren dort noch kein Wasser gab. Es könnte genauso gut gelandet sein, oder ka, vielleicht wurde es versteckt.

Jedenfalls: sollte sich doch eine Siedlung dort befinden, dann ist sie ur alt. Aber da wären wir wieder beim Problem, dass die Crew erwähnte das es nicht "natural" ist. Also entweder kein Stein, keim Baum usw.. dann würde es ja Metall zb sein, aber vo 10 000 Jahren - wer hätte sowas erschaffen können.

Fragen über Fragen


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 01:21
@huetteldorfer Wir werden es wohl hoffentlich bald sehen.
Nicht natural, kann auch heißen, Künstlich erschaffen, also Bauwerke, oder ähnliches.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 01:22
Stimmt, jedenfalls - die Crew ist seit 20 Uhr wieder unterwegs zum Fundort. Vielleicht ergit sich ja dann was neues.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 01:48
Waren hinter diesem Objekt nicht auch noch Schleifspuren? Oder wie war das noch?
Und mal ganz ehrlich!
Wenn es wirklich was derart brisantes ist, werden wir nie davon erfahren. Irgendwelche Gentleman in schwarzen Anzügen legen der expedition nahe, sich von der Sache zu distanzieren und zu behauopten, es war eine abstruse Steinformation!
Ein UFO auf dem Grund der Ostsee? Darf bloß keiner Erfahren, die Menschen müssen doch dumm bleiben und weiter sinnlose Glaubenskriege oder Machtkriege führen. So klingeln schließlich die Kassen der ganz großen!!! Und Macht ist immer schön! Schöner als erleuchtung.

Also freut euch nicht zu früh.
Es kommt wie es kommen muss. Doch nur eine seltsame Steinformation, nichts interessantes!

Eine künstlich erbaute altertümliche Stadt?
Selbe Sache wie mit dem UFO. Wird ganz vertuscht oder nicht weiter ausgeführt. Denn dann müsste man die ganzen Geschichtsbücher umschreiben und die Evolutuionstheorien überdenken. Denn vor 10000 Jahren kommt das nicht hin. Eher vor 100000 Jahren! Und soweit ist kein Menschenleben datiert! Zumindest nicht soweit entwickelt.
Mal was von der Pyramide an der Japanischen Küste im Meer gehört bzw. gesehen?
Es ist fakt das sie da ist. Es gibt Bilder. Sie wird aber als "seltsame Steinformation" abgetan. Denn wenn es wirklich eine Pyramide wäre, hätte sie vor über 100000 Jahren erbaut werden müssen...


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 02:04
@huetteldorfer
Das ganze erinnert mich stark an die "Unterwasser-Pyramiden?" Japanische-Küsteregion.
Dort hat sich leider bis heute nicht geklärt, ob die Strukturen natürlich sind oder eine menschliche Konstruktion. Schaut mal rein.


Ich denke am Ende könnte das ganze hier sehr ähnlich ausgehen.
Gruss


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 02:08
@EndlessEnigma
@Z.

Cool, davon habe ich auch noch nicht gehört!
Besten dank!


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 02:16
@EndlessEnigma
Witzig...hatte vergessen den Post abzuschicken weil Privatposts... dann schick ichs und da stehst du schon mit den Japan-Pyramiden...... was brauchen wir da noch UFOS ;-).

@alle
Aber mal was anderes. Die Erde ist 4,5 Mrd. alt, viel Zeit das sich hier bereits vorangehende hochtechnisierte Zivilisationen dick und breit gemacht hatten, die sich schliesslich selbst... oder durch irgendwas anderes vernichtet wurden... ;-) Die Inder haben vor knapp 5000 J als erste sozusagen noch einige Gedankengänge dieser alten Zivilisation(en) überliefert, von UFOs und fliegenden Teppichen, von Quantentheorie ähnlichen Energiezuständen, Multiversen und etc etc... Buddha gesprochen....

Wie wärs damit als Erklärung für Teilweise entdeckt und unerklärliches... in die UFO und Ausserirdischen Bahn gelenktes... Die Frage nur mal so aus Interesse gestellt...hatte vor mal ne Story darüber zu schreiben... ,;-)

Gruss Z.


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 02:19
@Z. und wieso haben wir dann sowas bisher nicht gefunden? also etwas was von früher, von dieser Hochentwickelten Gesellschaft übrig ist?


melden
208 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rund um Kulmbach17 Beiträge
Anzeigen ausblenden