weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.356 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:22
sichere Fakten gibt es irgendwie gar nicht, außer das da angeblich was auf dem Meeresgrund liegt, dann die Fotos und Videos die total wenig Fakten zeigen und ne menge Theorien von Vulkanen, Ufos, Pilzen oder wie auf es auf dem veröffentlichten Bildern zu sehen ist Steine...


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:23
aber mit kronologischer reihenfolge bitte...


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:24
@sanny76 hast auch wieder recht, der eiziegste fakt is der name des bootes, hoffen ich jedenfalls :P


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:27
eben hab ich die Theorie gehört das es ein Gletscherschliff sein könnte, daher sieht der Stein wie geschliffen aus, und die " Landebahn" ist die Schleifspur vom Gletschereis... könnt das sein ???


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:29
@sanny76 das denken wir auch, zumal der stein ja untenrum abgeschliffen ist wie ein pilz, aber wir rätzel warum der stein flach wie ein pfandkchen ist und nicht rund...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:29
@Jan_Tenner
Jan_Tenner schrieb:Wie wäre es, wenn wir hier, bis zum Erhalt neuer Erkenntnisse, die tatsächlichen Fakten noch mal zusammenfassen würden. Keine Schlumpfbilder oder ähnliches, sondern das, was definitiv als Aussage dem Ocean-Team zuzuordnen ist.
Das ist wirklich nicht viel. Ich fasse mal deren Webpage zusammen, da das das Einzige ist, was sicher ist. Der Rest ist Höhrensagen und Stille Post.

Das Objekt liegt bei 275 ft Tiefe und hat einen Durchmesser von 197 ft. OX hatte da zuerst ein ungewöhnliches Sonarbild von und haben dann entschlossen später dort zu tauchen. Um dieses zu finanzieren frugen sie nach Sponsoren und verkauften T-Shirts (3.8.2011).

Später verhandelten sie über eine OX Kleidungsmarke (15.1.2012) und konnten 400 Millionen Betrachter ihrer Videos melden (16.1.2012).

Nach weiteren bitten um Sponsoren und Merchansing Kunden (26.1., 10.2., 2.3.) konnten sie eine Zusammenarbeit mit der TV-Produktionsfirma Titan melden. Diese erstreckt sich über eine TV-Dokumentation und eine Dokuserie. Diese soll international vermarktet werden (16.3.),

Später meldeten sie, dass die Anker, die sie verwendet hatten 6-fach über der normalen Hintergrundstrahlung liegen. Jedoch sind die von ihnen gemessenen 0,6 mSi laut @Dr.Shrimp unterhalb der Nachweisbarkeitsgrenze (2.4.).

Mitte Mai kaufen sie die Ankylus (20.5.).

Am 1. Juni stachen sie dann in See. Informationen kann seit dem über ihre Pressestelle bekommen. Angegeben ist eine eMail-Adresse von Titan, der TV-Produktionsfirma.

Das sehr schlechte Wetter (4.6., 6.6.) verzögert die Arbeiten. Aber schließlich können sie dann tauchen und finden etwas, nach ihren Aussagen, ungewöhnliches (7.6.).

Expressen berichtet (15.6.). Das sind die ersten Berichte seit dem Tauchgang. Inwiefern der Artikel korrekt ist, können wir nicht sagen.

Der erste Bericht von OX selber spricht von einen Pilz aus etwas was wie Stein aussieht, aber kein Stein sein kann, weil es keine vulkanische Aktivität in der Ostsee gibt (sic). Die Höhe des Objekts ist 3-4 m und ober drauf ist ein eiförmiges Loch. Außerdem liegen dort Steine drauf und etwas, was die OX-Leute mit Ruß vergleichen.
Von dem Objekt werden Proben genommen, die von unbenannten Wissenschaftlern nun analysiert werden (15.6.).


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:33
hatten die vorher kein schiff gehabt? ich meine ein eigenes, tolle schatzsucher hammer...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:35
empty77 schrieb:hatten die vorher kein schiff gehabt? ich meine ein eigenes,
doch, war wohl kleiner und einfacher ausgestattet.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:36
@poipoi aber es reichte aus um damit in den ozianen zu schüppern? ich meine der eine macht das seit 20j,


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:38
@Choleriker
Bis jetzt habe ich aber noch nichts von der atemberaubenden Neuigkeit gelesen, die laut Dir seit heute Nachmittag auf deren Seite zu lesen sein soll.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:38
Wird dieses Ding auch nach oben geholt oder bleibt es da unten und wird untersucht?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:39
Also wenn ich mal überlege was die gleich alles an Verträgen abgeschlossen haben, da werden sie mit einigen Leuten gesprochen haben, wenn das so ein KNÜLLER wäre,
dann hätte das sicherlich schon jemand veröffentlicht, oder es wäre irgendwas durchgesickert


melden
Jan_Tenner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:40
@Pan_narrans
Vielen Dank für die Zusammenfassung. Das sind aber doch schon recht viele Details.

Vorab, aus meiner Sicht als Unternehmer, ist es nicht verwerflich Finanzier für ein Projekt zu finden bzw. ein bestimmtes Projekt mit unterschiedlichen Mitteln zu finanzieren (Merchandise). Bei der ganzen Aktion kommen sicher einige Fixkosten zusammen. Das will bezahlt werden. Eine Unseriösität kann das Team sich, meiner Meinung nach, nicht erlauben. Sie würden durch den Image-Schaden mehr verlieren als gewinnen. Zumal es kein Start-up Unternehmen ist, sondern eine etablierte Firma, die es sich mit ihren bestehenden Kunden/Abnehmern der Schatzsuchen nicht vermiesen möchte. Man stelle sich vor, das Team würde öffentlich als Lügner dargestellt. Wer glaubt denen dann denn hinterher noch den Fund einer 100 Jahre alten Champagner-Flasche? Nein, ich denke nicht, dass die sich selbst so sehr ins Fleisch schneiden würden. Es sind Geschäftsleute, keine Zocker...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:41
@empty77

Man kann auch Schiffe chartern, man muss nicht unbedingt immer das eigene mitbringen...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:42
@Jantoschzacke
ich hab in irgend einem Interview mit einem der X Team Typen gelesen, das sie überlegen es bei Interessanten Ergebnissen der Proben es zu bergen,
aber bei einem solchen Brocken weiß ich nicht ob das möglich ist ?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:43
@sanny76
Ich sag ja mit dynamit ist alles möglich :D


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:44
@sanny76 na nach der nummer jetze können sie die firma zumachen glaub ich, die verkaufen ja auch die sonar bilder als poster für 300€

@piopoi ahh ok danke


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:44
@sanny76
Wenn es massiv und aus Stein ist, ist das unmöglich. Das Ding wiegt tausende tonnen


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:46
@the_georg haben die versucht unter wasser mit einem hammer steine zu klopfen? das wird dann sowiso nix :P


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

19.06.2012 um 21:47
gabs das hier schon? http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=1cknvKhaGmM


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geister51 Beiträge
Anzeigen ausblenden