weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

294 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister
Tulpe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:24
@ems
Ich habe ihm/ihr gedankt, dass sie sich nun raushält.....


melden
Anzeige
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:25
@LisaM
Die kindliche Fanatasie ist schon etwas Feines.
Ein Kind, was noch lernt einen Abschied wirklich realisieren zu können scheint dazu zu neigen an die verstorbene zu denken und sich dann eine Geschichte zu basteln, die das kleine Gehirn einordnen kann. Die meisten Kinder der westlichen Welt müssen sich ja zumindest in so jungen Jahren nie direkt mit einem toten Menschen und tiefer Trauer auseinandersetzen. Da erzählt man den Kleinen lieber die harmlose Variante mit Engeln, Flügeln und dem Himmel anstatt das Kind brutalstmöglich aufzuklären. Das diese kindlichen Motive dann vom Kind selbst wieder abgerufen werden ist aus meiner Sicht eine rein logische Konsequenz.

Und ein Kind, dass regelmäßig irgendwelche Motive aus Filme mitbekommt wird diese auch verwerten.
Als um das Jahr 2000 herum dieser Pokemon-Trend in Deutschland ankam und man dann überall in Kindergärten fanatasierende kleine Pokemonkinder sehen konnte, wurden ja auch Bilder dieser Serie in das Spiel- und Alltagsgeschehen eingebunden.

Das Verhalten gibt sich aber so oder so irgendwann, je nachdem, wann man seine Fanatasie langsam verkümmern lässt.
Dein Kind wird sich sicher in 10-20 Jahren schämen, wenn es diese Geschichte hört. ;)


melden
Rika84
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:25
@Wandermönch schade^^ vielleicht machst du irgendwann doch mal einen eigenen thread auf,wenn ja lass es mich wissen.

phantasie ist wichtiger als wissen,denn wissen ist begrenzt.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:26
Danke, @Tulpe
Ich hatte schon Angst das er Zustimmung bekommt.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:26
Leute ehrlich, ich danke für die gute Unterhaltung. xD

Scoop Marks... Twilight Zone.... Hammer! Muahahahaha

@Rika84

Fantasie ist auch begrenzt.
Was glaubst du, warum alles immer Flügel oder Hörner hat.
Es sind immer Elemente die jeder kennt und nur neu zusammensetzt. Dann sind es Pferde mit Hörnern, Feen, Elfen, Zwerge, Riesen... immer dasselbe.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:29
@ninchen2405
Du wirst dein Kind nicht ewig bemuttern können - außer du zwingst es dazu.
Ich sage auch nicht, dass du dann einfach weiter schlafen sollst, sondern deinem Kind einige Momente Zeit gibst, denn wenn es ein vorsätzliches Verhalten ist, was nur dazu abzielt, dass du jede Nacht in das Zimmer kommst, dann wird das Kind irgendwann merken, dass seine Handlungen keinerlei Bestätigung mehr finden und wird von alleine weiterschlafen.
Diesen Fall sollte man aber erstmal erproben. Sollte es trotz einer unerwarteten Ignoranzhandlung deinerseits nach Minuten immer noch schreien, dann kannst du immer noch hingehen.
Ich bin zwar kein Kinderpsychologe, aber 2 Minuten mehr oder weniger Angst wird das Kind schon nicht verderben.


melden
Tulpe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:30
@ems
Also fürchten brauchst Du Dich echt nicht, wenn @Wandermönch seine Ansichtsweise darlegt....:D


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:30
Also ich habe jetzt nicht den Körper meines Sohnes unter die Lupe genommen^^
Aus dem ganz einfachen Grund weil ich weiß, dass ich was finden würde.
Er ist ein Junge und ziemlich wild und hat überall irgendwelche Kratzer o.ä.

Angst kann soetwas natürlich trotzdem machen. Denn ich denke mal wenn man an gute Wesen, Engel, Beschützer oder so glaubt, kann man auch nicht ausschließen dass es ebenso böse Wesen gibt.

Ob ich näheres dazu erfahren will, weiß ich nicht. Wohl eher nicht. Denn mein Sohn ist weder ängslich noch eingeschüchtert und daher besteht kein Grund dafür.

Trotzdem würde mich interessieren wie es sein kann, dass so viel kleine Kinder iwelche Dinge bzw. Wesen sehen oder hören.

Das ist sehr interessant...aber auch iwie gruselig


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:30
@Rika84

wenn dich das thema interessiert - dann verweise ich wie immer gerne auf die seite Ufos-Co (der name täuscht) - ich kenne die betreiber und die haben echt viel verstanden - da findest du jede menge artikel zu dem thema

aber naja - mehr als eine eigene wahrheit wirst du nicht finden

denn wie du siehst wird man komisch angeschaut wenn man den leuten versucht seine wahrheit zu erklären ^^

für mich klingt das jedenfalls nach einem klassischen bed room visitor - aber ist nur meine meinung

@Rika84

hier der link zu der seite

http://www.ufos-co.de/


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:31
ninchen2405 schrieb:Trotzdem würde mich interessieren wie es sein kann, dass so viel kleine Kinder iwelche Dinge bzw. Wesen sehen oder hören
Weil sie eine bluehende Phantasie haben!! Meine beste Freundin und ich waren frueher ganz versessen auf Ronja Raeubertochter. Was glaubst Du was wir fuer Wildtruden und Graugnomen gesehen haben! Wir sind zu meinen Eltern gerannt, so sehr haben wir uns reingesteigert!


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:33
Blödsinn, Blackflame! Es ist übrigens mein Neffe bzw. der Sohn meiner Schwester, bitte genau lesen!

Und wieso sollte er sich schämen?? Das mit den Flügeln hat er uns damals erzählt und nicht wir ihm! Und den Abschied von seiner schwer kranken Oma hat er durchaus mitbekommen.

Aber du kannst ja dein Kind "brutalstmöglich" über alles aufklären, das tut mir jetzt schon leid!


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:33
ninchen2405 schrieb:Trotzdem würde mich interessieren wie es sein kann, dass so viel kleine Kinder iwelche Dinge bzw. Wesen sehen oder hören.
Ich zitiere mich selbst:
BlackFlame schrieb:Die kindliche Fanatasie ist schon etwas Feines.
Ein Kind, was noch lernt einen Abschied wirklich realisieren zu können scheint dazu zu neigen an die verstorbene zu denken und sich dann eine Geschichte zu basteln, die das kleine Gehirn einordnen kann. Die meisten Kinder der westlichen Welt müssen sich ja zumindest in so jungen Jahren nie direkt mit einem toten Menschen und tiefer Trauer auseinandersetzen. Da erzählt man den Kleinen lieber die harmlose Variante mit Engeln, Flügeln und dem Himmel anstatt das Kind brutalstmöglich aufzuklären. Das diese kindlichen Motive dann vom Kind selbst wieder abgerufen werden ist aus meiner Sicht eine rein logische Konsequenz.
Übertragbar von jeglichen Kinderfilmen auf jedes Kleinkind.
Ich erinnere mich gern daran, wie wir im Kindergarten immer sprechende Hunde (<-Verweis auf Disneys 101 Dalmatiner) gespielt haben.


melden
Rika84
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:33
@Wandermönch dank dir,werde mich heute abend mal mit dieser seite auseinander setzen. allein schon um beurteilen zu können ob ich finde das da was wahres dran ist oder nicht. wie du schon schreibst,es klingt wirklich kurios für menschen die sich damit noch nie auseinandergesetzt haben. deswegen werd ich das später mal tun.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:36
@ninchen2405
ninchen2405 schrieb:Trotzdem würde mich interessieren wie es sein kann, dass so viel kleine Kinder iwelche Dinge bzw. Wesen sehen oder hören.
Weil das Gehirn sich bei Kindern erst entwickelt?
Manchmal kommt man auf das einfachste nicht.

Die korrekte Verarbeitung der Realität muss ein Gehirn erst erlernen.
Wir verlernen also nicht etwas (Geister zu sehen oder so ein Quatsch), sondern wir erlernen etwas.


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:36
bed room visitor...schon wieder so ein gruseliges Wort wo es einem kalt den Rücken runter läuft.

Und nun?
Auf der einen Seite will ich mich gar nicht mit dem Thema beschäftigen, und auf der anderen Seite möchte ich auch nicht "schuld" daran sein, wenn sich polarhelds Theorie als zutreffend erwiesen hat und es meinem Sohn dann in irgendeiner Weise schaden könnte :/

Ich bin seine Mutter. Und es ist meine Aufgabe ihn zu beschützen. Vor wem oder was auch immer.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:37
@LisaM
Sofern der Kurze einen Kindergarten besucht, so wird er das Flügel-Motiv schon früh genug aufgeschnappt haben.
Früher oder später wird jeder Mensch vor einem Sarg einer geliebten Person stehen. Entweder man ruft man immer noch diese leicht zu verdauenden Flügel- und Engelsbilder in seinem Kopf ab oder muss halt lernen mit einem endgültigen Abschied klar zu kommen. Da muss jeder durch - außer man bringt es dem Kind anders bei.

Also ich schäme mich für so manches, was ich als Kleinkind getan und gesagt haben soll. Eine Form von Fremdschämen, da mir persönlich ja die Erinnerung fehlt.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:38
@ninchen2405
ninchen2405 schrieb:Ich bin seine Mutter. Und es ist meine Aufgabe ihn zu beschützen.
Schütz ihn vor dummen Geschichten von ... naja, du weisst schon.!!!


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:39
@ninchen2405

ne mach dir keine sorgen - wie gesagt das haben unzählige kinder - ich schliesse auch eine von den anderen erklärungen nicht aus - klar kann es auch ganz empirisch wissenschaftliche gründe haben - aber nach meiner erfahrung geht das oft hand in hand

freu dich einfach dass dein kind sowas cooles sehen kann
den das ist auf jeden fall cool - ob er jetzt medial ist - oder sone coole fantasie hat

das ist UNSERE welt - die anderen schauen nur zu und kommen ein wenig zu besuch :)


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:41
Der "endgültige Abschied" ist nur das Ende im materiellen Sinne, aber nicht im geistigen Sinne. Die Seele lebt weiter nach dem körperlichen Tod, davon bin ich überzeugt. Wirst schon sehen, Blackflame...


melden
Anzeige
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 15:42
@ninchen2405
Du hast aber auch die Aufgabe ihm gewisse Werte beizubringen.
Lass dir erst einmal nichts von irgendwelchen höheren Wesen einreden, wenn du selbst nicht davon überzeugt bist - in der Angst hört man schnell auf rational zu denken.
Im Anschluss wirst du deinem Kind so oder so deine Werte und Vorstellungen vorleben und ein Stück weit beibringen, also kläre für dich persönlich, welche Werte, Motive und Vorstellungen du ihm vermitteln willst.


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden