weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seltsame Vorkommnisse

135 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Paranormales, Wirkliches Ereignis

Seltsame Vorkommnisse

09.01.2012 um 10:41
@Kilyasamma
kann es sein dass die stimmen die du hörst von deinen nachbarn kommen oder von draußen? gerade abends und nachts nimmt man geräusche deutlicher wahr...die erscheinung die dein freund im spiegel gesehen hat könnte auch einbildung gewesen sein...wie spät war es denn da? diese schreie waren bestimmt von tieren...auch wenn du meinst es waren keine katzen...aber wenn sich zwei katern prügeln hört sich das furchtbar an;) oder auch andere wildtiere...da würde ich mir keine sorgen machen...auch füchse laufen durch die straßen...mir ist letztens einer morgens begegnet...und ich wohn in einer großstadt:) dein duschvorhang und die kalten luftzüge können von undichten fenstern oder türen oder luftverwirbelungen in der wohnung kommen...dein fenster und die tür könnte ich mir so erklären dass es doch ein luftzug war der die tür zugeschlagen hat und dass das fenster evtl nicht richtig eingerastet ist...das ist mir auch schon passiert und dann ging es auf einmal ganz auf und hing nur noch unten an dem schanier...und die gestallten können einbildungen infolge von stress sein...das hatte ich damals als meine kleine so lang im kh war und ich total gestresst und übermüdet war...und da du dich ja eh mit paranormalen sachen beschäftigst kann es sehr schnell zu einbildungen kommen


melden
Anzeige

Seltsame Vorkommnisse

10.01.2012 um 20:39
@Sayne

Danke für deinen Hilfeversuch ^^
Bei mir ist nur das Problem, dass ich nicht an Gott glaube bzw. nicht den christlichen Glauben vertrete.
Und ich denke wenn man ihn leugnet (wenn er wirklich halt existieren sollte), dann wird auch ein Gebet nichts bringen.
Und an Priester glaube ich am wenigsten. Erst heute habe ich zum Beispiel von einer Freundin erfahren, dass sie rausgeschmissen und aus der Kirche (in ihrem Dorf zumindest) rausgeschmissen wurde. Sie solle nie wieder dort hinkommen. Und das nur, weil sie nicht getauft ist.

@-Belle-
Unser Haus steht in einem Dorf am Ende einer 30ger Zone direkt mit Anschluss zum Wald.
Um uns herum wohnen nur alte Menschen und unsere Vermieterin, die über uns wohnt, ist selten da.
Also Nachbars Stimmen kann ich wirklich ausschließen.
Ich weiß ja wie sich Katzenkämpfe anhören ^^ Sind öfters hier im Dorf.
Das mit dem Fuchs kann am ehesten sein. Diesen Schrei hatten wir ja vorher schon abgeharkt und als rotfuchsschrei abgetan ^^
Ein leichter Luftstoß kann die Tür nicht so einfach zuschlagen, zumindest nicht so schnell. Es war wirklich als knalle sie einer zu und außerdem: Wenn meine Tür zuerst zuschlägt wäre der Luftzug eher so gegangen, dass mein Fenster auch an den Ramen gedrückt worden wäre.
Allzuviel Stress hatte ich nicht. Den ganz ordinären durch Schule, ja. Aber welchen der mich richtig heftig unter Druck setzt..*kopf schüttel*
Bei dem Duschvorhang fand ich es so seltsam weil es halt regelmäßig und wirklich stark war.


melden

Seltsame Vorkommnisse

10.01.2012 um 20:52
@Kilyasamma
Solche Pfarrer verdienen ihr Amt nicht. Klassische story vom verlorenen Sohn sagt da alles, das müsste ein Pfarrer echt besser wissen. Glaub mir, sowas hab ich noch nie erlebt und gehört. Die meisten Kirchengemeinden sind wirklich klasse und hilfsbereit.

Ein Gebet kann immer helfen, auch wenn du velleicht zweifelst.Der Glaube zählt und ein versuch schadet nicht. Gott vergibt alles ;)

Du hast nichts zu verlieren, außer ein paar Minuten die dir vielleicht sehr helfen können.


melden

Seltsame Vorkommnisse

10.01.2012 um 21:12
@Sayne

Wenn es noch einmal passiert werde ich es mal versuchen ^^
Einfach so bringts ja nichts xD


melden

Seltsame Vorkommnisse

10.01.2012 um 21:45
@Kilyasamma
Wenn du in dem Moment nen so klaren kopf bewahren kannst, dann kannst du es versuchen. Ich würde es eher so versuchen, denn der Geist ( wenn es einen gibt) ist dieser ja nicht nur da wenn er sich zeigt. Nur stark genug glauben und mit dir selbst im Reinen sein...Auch mit dem glauben an sich am besten eigentlich, denn immerhin ist der Glaube deine Rüstung.


Es gibt jedoch auch noch andere kulturelle/spirituelle Systeme zu der Problematik...


melden

Seltsame Vorkommnisse

11.01.2012 um 08:52
@Kilyasamma
könnte es sein dass die stimmen von draußen kamen? das da jemand langging? am ende einer 30er zone ist es sehr ruhig...da werden stimmen weit getragen...
was ist das denn für eine tür? eine richtig massive oder so eine holztür die sie in den neueren wohnungen einbauen?


melden

Seltsame Vorkommnisse

11.01.2012 um 18:17
@Sayne

Ich werde es in einer ruhigen Minute machen ^^
Momentan ist nichts weiter aufgetaucht...also hat es noch etwas Zeit ^^

@-Belle-

Nein das kann eigentlich nicht sein..
Bei uns im Dorf schlafen die Leute und die die Nachts raus müssen wegen dem Hund gehen nicht nachts hinaus.
Eine ordinäre Tür. Wenn sie aber auf steht würde sie langsam zu gehen und nicht knallen.


melden

Seltsame Vorkommnisse

11.01.2012 um 18:56
@Kilyasamma

naja vllt gibt es gar keine rationale Erklärung.


kann ja auch was anderes sein.


vllt ist auch das Problem daß du nicht an Gott glaubst. Da haben es die dunklen Energien natürlich leichter weil du nicht gut geschützt bist.

Kannst ja mal darüber nachdenken das zu ändern.

ist halt nur so ne Idee von mir.

dann könnte das mit dem Schutz nämlich klappen.


warum willst du nicht an Gott glauben?

mfg,


melden

Seltsame Vorkommnisse

11.01.2012 um 20:24
@Kilyasamma
Horror.... Ich hätte richtig Angst. Seit wann häufen sich die Vorkommnisse so extrem? Gab es irgend einen psychischen auslöser? Z.b. Streit, todesfall etc


melden

Seltsame Vorkommnisse

11.01.2012 um 20:59
thomaszg2872 schrieb:vllt ist auch das Problem daß du nicht an Gott glaubst. Da haben es die dunklen Energien natürlich leichter weil du nicht gut geschützt bist.

Kannst ja mal darüber nachdenken das zu ändern.

ist halt nur so ne Idee von mir.

dann könnte das mit dem Schutz nämlich klappen.


warum willst du nicht an Gott glauben?
Klar, und wenn du in Sicherheit bist kannst ihn dann auch wieder getrost in die Ecke werfen, was mal wieder zeigt das der Glaube im Grunde schon immer nur Mittel zum Zweck war und noch heute ist.

Wüsste nicht wieso es Geister (mal unwahrscheinlicher weise angenommen es gibt sie) interessieren sollte ob man an Gott, Odin, Zeus oder Peter Pan glaubt erschliesst sich mir in keinster Weise.

Naja, Einbildung ist halt eben doch nicht immer Bildung.


melden

Seltsame Vorkommnisse

12.01.2012 um 08:32
@Kilyasamma
ich dachte auch eher an jugendliche...die sind doch manchmal unterwegs...oder irgendjemand kam von nem treffen...so ungewöhnlich ist es nicht wenn nachts mal menschen auf der straße sind...war nur so ne idee...
ok...also ne leichtere tür...aber richtig...wenn sie langsam zugeht knallt sie nicht so...dann müßte schon ein richtiger durchzug gewesen sein...
mir fällt da gerade auch nichts vernünftiges ein warum sie so geknallt hat...
warst du allein?


melden

Seltsame Vorkommnisse

12.01.2012 um 14:23
@Libertin
Den Glauben als Mittel zum Zweck benutzen ist sicher nicht der richtige Weg, denn jemand der ihn so nutzt kann auch nicht wirklich geglaubt haben.

Es ist nunmal auch so das jede sprituelle Richtung so ihre alten Arten von Exorzismen gegen böse Geister etc. überliefert hat und das wohl erstmal der einzige Weg ist gegen das ganze vorzugehen, wenn es wirklich böse Geister gibt. Ich denke auch nicht das dass Christentum den einzig wahren Exorzismus benutzt, denn andere haben ja auch ihre Erfolgsgeschichten....Aber wirklich wissen obs klappt tun wir nicht.

Ich hab hier keinen Geist an dem ich es ausprobieren kann und kenne auch keinen der es ausprobieren kann.

Der Varikan bildet auch immer noch Exorzisten aus heutzutage, welche nach Prüfung der Tatbestände auch Orte wo es angeblich spukt weihen etc.

Ich würde sowas gerne mal live erleben, aber es blieb mir bisher vergönnt.


Auch interessant als egenargument ist ja das Poltergeistphänomen was nicht durch einen Exorzisten, sondern einen Psychologen geheilt werden kann :D


melden

Seltsame Vorkommnisse

12.01.2012 um 14:42
@Sayne
Naja es gab und gibt jedoch auch sehr viele die mehr oder weniger bewusst die Macht des Glaubens für ganz eigene Interessen missbrauchen aber dennoch (oder gerade weil sie einen so festen Glauben) an eine "höhere Instanz" mit sehr viel Eifer vetreten.

Man draf nicht vergessen, der Glaube ist eine sehr gefährliche Waffe daher gilt es besonders bei Leuten wie den religiösen Fundamentalisten äusserste Vorsicht zu geniessen.

Exorzismus gibt es soweit ich weiss bei allen drei abrahamistischen Religionen (Judentum, Christentum und Islam) jedoch halte diesen Unfug für die freilich schlechteste Alternative zur Befreiung von "bösen Geistern" denn befreit werden müssen die "Opfer" mehr von ihrem besessenen Glauben an solche Wesen als das ihnen durch jene Exorzisten eine angebliche "Geisterplage" noch zusätzlich eingetrichtert wird.

Bevor man also den nächst besten Priester um Hilfe bittet wäre ein gang zum Mediziener oder ausgebildeten Psychologen (und nein das heisst nicht gleich das man "verrückt" ist) doch die weit erfolgsversprechendere Option. :)


melden

Seltsame Vorkommnisse

12.01.2012 um 14:51
@Libertin
Wie schnell man sich seine Geister selbst erschaffen kann, erfahre ich ja derzeit selbst ganz gut am eigenen Leib (Siehe mein Thread ;)) ;))


melden

Seltsame Vorkommnisse

12.01.2012 um 15:06
@Sayne
Eben, das beste ist erstmal Abstand von dem ganzen zu nehmen wenn man merkt dass das Thema einen mit der Zeit immer wirrer macht.

Dann hört auch der vermeintliche "Spuk" ganz schnell wieder auf.


melden

Seltsame Vorkommnisse

12.01.2012 um 15:09
@Libertin
@Sayne
vor allem muß man sich immer sagen dass da nichts ist...sonst wird man gaga


melden

Seltsame Vorkommnisse

12.01.2012 um 15:13
@-Belle-
@Libertin
Ich versuche eher da ordentlich abzubrühen statt auf Distanz zu gehen, damit ich mal eine Urban Exploration bzw. Spukorte aufsuchen kann um das ganze mal möglichst ohne psychologische Geistesstreiche beurteilen zu können ;)


melden

Seltsame Vorkommnisse

12.01.2012 um 15:16
@Sayne
meinst du denn dass dir da was übernatürliches begegnet? ist es denn nicht eher so dass wenn man sich darauf einlässt man eher meint etwas zu sehen? weil man es erwartet?


melden

Seltsame Vorkommnisse

12.01.2012 um 15:21
@-Belle-
Ich denke genau das ist das größte Problem. Wenn man zu distanziert zu sowas geht ist die Story des Ortes zu frisch und wirkicht psychologisch zu stark. Deshalb versuch ich diese psychologische Wirkung abzubrühen ;)

Erwarten will ich nichts, ich will was reales erleben unabhängig von psychischer Angstbeeinflussung.

Daher werde ich wohl zu 99,9% nichts erleben und wenn doch dann hab ichn größeres Problem als das mir keiner glaubt :D


melden
Anzeige

Seltsame Vorkommnisse

12.01.2012 um 15:22
@Sayne
dann halt stets die kamera bereit ;)


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden