weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seltsame Vorkommnisse

135 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Paranormales, Wirkliches Ereignis

Seltsame Vorkommnisse

21.01.2012 um 10:38
@Alienshock
hast du 'n elektronik-laden?
mal ernsthaft: das kostet doch richtig viel geld, und man hat auch noch 'ne menge arbeit mit der installation der dinger.
zudem fühlen sich dann die normalen gäste äusserst unwohl (ich hab auch 'n bekannten bei dem das komplette haus auch innen kameraüberwacht ist - gemütliche tischrunde bei ihm ist damit gestorben).


melden
Anzeige

Seltsame Vorkommnisse

21.01.2012 um 10:41
Entweder sie lebt damit, oder sie inverstiert etwas Geld, allein eine einizige normale Kamera mit Stativ würde schon enorm helfen und das kostet nicht die Welt.


melden

Seltsame Vorkommnisse

21.01.2012 um 11:24
@Alienshock
naja, was kostet denn die welt?
ich für meinen teil hätte grad kein geld für sowas übrig, erst recht nicht wenn ich's hinterher nimmer brauch, denn weiterverkaufen ist da schlecht (kriegst bei weitem nicht was du dafür ausgegeben hast). da fallen mir grad zig deutlich wichtigere anschaffungen an
und mit einer kamera wär's ja nicht getan, es gibt ja mehrere orte zu überwachen und das auch noch über längere zeit. ausserdem müssten die eltern da ja mitspielen, die haben vielleicht auch keine lust auf permanente kameraüberwachung, löcher in den wänden und kabel die überall rumliegen.

und wenn man noch bei seinen eltern wohnt hat man meist auch nicht grad viel kohle für technische spielereien übrig, auch wenn die vielleicht lange nimmer so teuer sind wie früher...


melden

Seltsame Vorkommnisse

21.01.2012 um 20:12
@-Belle-
Müssten! Doch es gibt ja auch noch die andere Seite der Medallie und ich denke das nicht jeder geist loslassen möchte und somit verbittert.

Rein theorethisch alles natürlich :)


melden

Seltsame Vorkommnisse

22.01.2012 um 15:56
@-Belle-

ich denk mal, sie müssen ob sie wollen oder nicht, und daher kommt der Konflikt.



mfg,


melden

Seltsame Vorkommnisse

23.01.2012 um 00:07
@ alienshock

Dafür habe ich leider kein Geld. Ich verdiene zurzeit selber gar nichts, da ich mein Fachabitur mache.
Auch, wenn es natürlich eine super Sache wäre..

@-Belle-

Momentan ist es etwas ruhiger geworden.
Es sind zumindest keine krassen Vorkommnisse mehr geschehn.

@wobel

Bei starken, ja.
Aber einen starken hätte ich ja auch bemerkt, schließlich stoppt der Wind nicht einfach so vor mir.


melden

Seltsame Vorkommnisse

23.01.2012 um 13:15
@Sayne
hmm...keine ahnung...wenn es denn überhaupt geister gibt...


melden

Seltsame Vorkommnisse

24.01.2012 um 12:21
@Kilyasamma
Fuer mich klingt es alles ein wenig nach ganz normalen Vorkommnissen gemischt mit Hysterie!


melden

Seltsame Vorkommnisse

24.01.2012 um 15:19
@Alari

Dann sag mir mal was für normale Vorkommnisse es sind.


melden

Seltsame Vorkommnisse

24.01.2012 um 15:23
@Kilyasamma
Du beschaeftigst Dich mit dem Paranormalen. Dann hast Du in einem Lied "Help me" gehoert. Dein Freund offensichtlich nicht. Du hast ihm vermutlich beschrieben, was genau Du gehoert hast. Daraufhin sieht er etwas, das dazu passt - Du aber nicht.

Der Schrei war hoechstwahrscheinlich ein Dir unbekannter Vogel. Dafuer spricht, dass er so schnell am Haus war.

Dass die Tuer zu- und das Fenster aufknallt - nunja! Luftzug halt. Dass Du das nicht gespuert hast heisst ja nichts.

Deine ganze Einstellung zum Thema hat Dich da einfach beeinflussbar gemacht. Unser Gehirn gaukelt und sehr gerne Wahrnehmungen vor, die gar nicht da sind.


melden

Seltsame Vorkommnisse

24.01.2012 um 17:46
@Alari

Okay, alles erklärbare Dinge. Jetzt erklär mich aber noch diese Dinge:

- Mein Bruder hat die selben Stimmen vernommen wie ich zur selben Zeit
- Ich habe gespürt, wie mir jemand an die Seite gefasst hat


melden

Seltsame Vorkommnisse

25.01.2012 um 07:19
@Kilyasamma
Haptische Halluzinationen sind keine Seltenheit. Und was genau habt ihr da gehoert? Wer hat zuerst geaeussert, dass er etwas gehoert hat? Und wie hat er es geaeussert?


melden

Seltsame Vorkommnisse

25.01.2012 um 09:54
@Kilyasamma
können die stimmen nicht von der nachbarschaft oder von draußen sein? hörst du richtig worte oder nur stimmen und sie sind so leise das du sie nicht verstehst?


melden

Seltsame Vorkommnisse

25.01.2012 um 18:49
@Alari
@-Belle-

Nein ich bin mir zu 99% sicher, dass diese Stimmen nicht von unseren Nachbarn kommen, aber das hatte ich vorher schon geschrieben.

Mein Bruder hat mich ängstlich angeguckt und gefragt, ob ich das Flüstern auch gehört hatte.


melden

Seltsame Vorkommnisse

25.01.2012 um 19:57
1) Jemand der "Stimmen hört" macht sich im höchsten Maße verdächtig, an einer psychischen Erkrankung zu leiden. Wenn du immer noch Stimmen hörst, solltest du sicherheitshalber ärztlichen Rat suchen. Ebenfalls in Betracht kommen die Nachbarn, denn bei dünnen Wänden ist es leicht möglich die gedämpften Unterhaltungen der Hausgenossen zu erlauschen.

2) Ich bin erstaunt mit welcher Präzision du die von dir wahrgenommenen Worte "help me!" einem Mädchen aus der genannten Altersgruppe zuordnen kannst. Hast du beruflich mit Kindern in diesem Alter zu tun, oder ist dir die entsprechende Stimmodulation aus anderen Kontexten vertraut, etwa weil ein Familienmitglied in die erwähnte Altersspanne fällt?

3) Dein Freund machte seine Beobachtung während du schliefst. Wenn wir davon ausgehen daß der junge Mann dich nicht auf den Arm nehmen will, dann stellt sich immernoch die Frage ob das was er sah tatsächlich ein kleines Mädchen war. Wie du bereits schriebst fand die Erscheinung während der Nacht statt. Zu den Nachtstunden ist es bekanntlich dunkel d.h. es besteht die Möglichkeit daß unser mutiger "Spökenkieker" einer Täuschung aufgesessen sein könnte - verursacht durch die schlechten Lichtverhältnisse und die Gespräche über geisterhafte Mädchen, die in der Zwischenzeit zweifelsfrei stattgefunden haben müssen ("Hast du das gehört?", "was?", "Ein kleines Mädchen, es sagt 'help me!").

4) Den Abend beschließen dann Schreie aus dem Wald. Ich nehme an zu diesem Zeitpunkt wart ihr beide bereits völlig verängstigt und habt, im wahrsten Sinne des Wortes, "Gespenster gesehen". In einem Wald leben naturgemäß diverse Tiere, besagte Tiere bedienen sich bei vielerlei Gelegenheit ihrer natürlichen Fähigkeit, Geräusche zu erzeugen, sei es aus Gründen der Revierverteidigung, der Brunft, der gegenseitigen Ortung et cetera. Für mich erscheit es durchaus wahrscheinlich daß besagtes Geräusch einfach mit der lokalen Tierpopulation erklärbar ist. Wenn das Geräusch dir so erschien als sei es direkt vor deinem Fenster so bedenke deinen damaligen Gemütszustand - dir war Angst und bang, vor kurzem gab sich gar ein Geist die Ehre in deinem Schlafzimmer!

5) Ich weiß nicht wie stark du zu Atmen pflegst, dass sich davon ein Duschvorhang bewegt, aber ein Austausch von warmer und kalter Luft, wie er stattfindet wenn sich das Innere der Dusche beim Duschvorgang erwärmt, erscheint mir wahrscheinlicher zu sein als ein Geistermädchen bzw. eine unsichtbare Vogel-Frau. Das Rätsel mit den Stimmen behandelte ich bereits in Punkt 1), dein Bruder kann sich genauso getäuscht haben wie du, insbesondere wenn du ihn durch die Geschichten von den Geistern bereits in die richtige
Grundstimmung gebracht hast.

6) Die schwarze Gestalt die durch dein Zimmer "geistert" gibt mir tatsächlich Rätsel auf.
Meine Erklärung wäre folgende: Das periphere Sehen des Menschen ist nicht dafür ausgelegt Details wahrzunehmen. Was wahrscheinlich nur ein Schattenreflex war erschien dir in deiner Stimmung als dunkle Gestalt. Ein Schattenwurf kann leicht durch das gegenüberliegende Fenster entstanden sein.

7) Kalte Luftzüge sind für sich genommen nichts außergewöhnliches. "Hineinsteigern" ist das Stichwort des Tages.

Stets zu Diensten
Daakwiin


melden

Seltsame Vorkommnisse

25.01.2012 um 21:57
@ Daakwiin

Erstmal danke für deine Detailreiche Antwort.

zu:
1) Unsere Vermieterin ist die einzige weitere Person hier im Haus. Diese ist jedoch meistens nicht hier außer abends um ihre Tiere zu füttern. Zu unseren einzigen Nachbarn haben wir einen Abstand von ca. 6 Metern. Auf unseren anderen Hausseiten gibt es nur noch Wald und eine Staße (jedoch kein Haus gegenüber, das nächste Haus liegt hinter einer großen Pferdekoppel). Daher schließe ich es eher aus, dass wir unsere Nachbarn gehört haben.

2) Ich bin momentan dabei mein Fachabitur in Richtung Sozialwesen zu machen. Letztes Jahr hatte ich ein Jahrespraktikum in einem Kindergarten. Man kann ja ungefähr einschätzen, wie alt ein Kind ist.

3) Wir lassen öfters in der Nacht das Licht an. Ich hatte mich nur zum Dösen hingelegt gehabt und er wollte noch etwas lesen.

4) Naja das mit dem Geräusch hatte sich ja als Rotfuchsschrei rausgestellt.

5) Ich war ja nicht in der Dusche. Ich saß zu dem Zeitpunkt gerade beschäftigt dort. Und die Luft hatte ich ja extra angehalten.
Meinem Bruder hatte ich von den Geschehnissen bis dato nichts erzählt.

6) Etwas gespiegeltes wäre ja möglich gewesen, wenn diese Gestalt sich nicht bewegt hatte. Meistens erklärt es sich ja auch mit einem falsch wahrgenommenen Schatten oder Lichtreflex im Augenwinkel. Diese bewegen sich dann jedoch nicht (hatte ich auch schon öfter, vor allen dingen wenn es dunkel ist kann soetwas gerne mal passieren und wenn das Licht dann an ist und man besser hinguckt stellt es sich oft als ordinärer Schreibtischstuhl heraus.)


melden

Seltsame Vorkommnisse

25.01.2012 um 22:44
@Kilyasamma
Was denkst du was das sein könnte? Ich mein mal ehrlich? Ich kann Dir nicht sagen was z.B.: die schwarze Gestalt war, aber hast du Angst oder bist du nur verwundert? Glaubst du es spukt? Ineressiert mich wirklich! Ich würde glaub ich durchdrehen....lol!


melden

Seltsame Vorkommnisse

25.01.2012 um 22:52
@MamaDenise

Ich weiß nicht genau was ich glauben soll.
Irgendwie habe ich die Vermutung, dass es etwas paranormales (in welcher Hinsicht auch immer) ist.
Dennoch würde ich gerne wissen ob sich halt einige Sachen mit rationalen Sachen klären lassen ^^
Und eine Sache ist ja schonmal geklärt.


melden

Seltsame Vorkommnisse

25.01.2012 um 23:47
@Kilyasamma
Ja einige Sachen lassen sich mit Sicherheit erklären. Hm, aber einiges ist echt crazy! Kann man ja auch nicht immer mit Einbildung abtun. Man hat ja auch ein Gefühl dabei, das was nicht stimmt oder man wird nervös oder leicht panisch! Puh, ich weiss nicht was ich an deiner Stelle machen würde, Ghosthunter? Keine Ahnung, aber viell. Nen klaren Kopf behalten und weiter nach Antworten suchen.


melden
Anzeige

Seltsame Vorkommnisse

26.01.2012 um 01:02
@Kilyasamma
Ich bin immernoch der Meinung du solltest mal einen Pfarrer holender die Wohnung segnet und befreit.

Ghosthunter würden auch gehen, die kommen dann mit geräten und finden rationale erklärungen für dich...

Selbst auf die Jagd zu gehen ist wohl auch keine Alternative?


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden