Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

790 Beiträge, Schlüsselwörter: Dämonen, Vampire, Götter, Formwandler

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:21
GöttinLilif schrieb:So und nun reicht es auch mal für heute!
Danke! Für heute reicht es auch!

In diesem Sinne:



;)


melden
Anzeige

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:21
Also zunächst einmal zum Thema "Übernatürliche Wesen hier im Forum...." (falls jemand den Titlel des Threads vergessen haben sollte *pfeif*)

Ich in seit 2009 hier angemeldet und nutze erst jetzt mal diesen Thread, um mal nebenbei zu erwähnen, dass auch ich glaube (weiß), dass ich schon mehrfach inkarniert war - meistens in Form einer Priesterin (gab aber auch männliche Inkarnationen, falls das für jemanden relevant zu wissen sein sollte).

Diese Aussage wird nun so stehen bleiben, wie sie ist. Es wird welche geben, die es glauben, es wird welche geben, die es nicht glauben, es wird welche geben, die sich.... nun ja... darüber amüsieren.

Ich für meinen Teil glaube (weiß) wie gesagt, dass es so gewesen ist... und Punkt.
Über frühere Leben zu wissen - oder zu glauben (wissen), das man ein übernatürliches Wesen ist/war- ist meiner Meinung nach nur insofern relevant, als dass man vielleicht einen roten Faden erkennt... was ist immer wieder passiert, was kann ich draus für dieses Leben lernen.

Und das ist wichtig: Dieses Leben, was wir JETZT führen - egal ob es nun das Einzigste ist, oder eines von vielen - , ist unser Leben, und es ist unsere Pflicht uns selbst gegenüber das Beste drauß zu machen.
Obwohl ich an die Wiedergeburt glaube, lebe ich dieses jetztige Leben, als wäre es mein Einzigstes. Und es völlig egal, ob ich ein Werwolf, Vampir, Gott/Göttin, Außerirdische (bin ich übrigens auch, wie viele andere auch - aber das wie gesagt nur nebensächlich, ich möchte damit nicht hausieren gehen) bin... wichtig ist nur, dass ich BIN und dass ich mein Leben lebe. Und zwar so, dass ich mit mir zufrieden sein kann.

Das erstmal zu meiner Meinung bezüglich des Threads.

Nun zunächst einmal ein paar Worte an @GöttinLilif :

Es fiel hier in Bezug auf dich ein Satz, den ich dir gerne als Ratschlag geben würde, wenn ich darf (ganz unabhängig nun davon ob du nun eine Göttin bist, ein Fake oder eine psychisch erkrankte).

Der Satz lautete:
Wahres Wissen und wahre Weisheit würde man daran erkennen, dass sie sich gar nicht erst als Göttin bezeichnen würde.
Das angsprochene wahre Wissen und wahre Weisheit hätte sich darin gezeigt, dass dir bewusst gewesen wäre, dass die Bezeichnung Göttin (mag sie dir für dich auch noch so passend und stimmig erscheinen), Kontroversen auslösen würde, Kontroversen, die in der Diskussion erfolgreich vom Vermitteln deiner von dir gewählten Mission ablenken würde.

Manchmal ist weniger mehr - und man erreicht auch mehr.
So wurdest du von vornherein als Spinnerin abgestempelt und hattest daher keine Chance, deine Informationen weiterzugeben.

Naja, kann ja mal passieren, wie du selbst sagtest, dank der Wiederinkarnation geht so viel Wissen verloren, und in ein Forum wie dieses muss man auch erst mal reinwachsen, um die Reaktionen abschätzen zu können und differenzieren zu können, wer wie auf was reagiert.

Vielleicht hiflt es dir nächstes Mal :)


So dann mal an alle anderen:

Es mag ja sein, dass die Göttin unglaubwürdig rübergekommen ist (warum auch immer), aber ist das ein Grund, das Ganze in Spam und Witzeleien und teilweise schon Beleidigungen ausarten zu lassen?
Die Mods werden sich freuen, wenn sie den ganzen Spam löschen dürfen, der so herrlich am Thema vorbei ging, weil man sich so herrlich drüber lustig gemacht, anstatt eine respektvolle Diskussion zu führen. Die Netiquette macht wohl gerade Urlaub ;)
Man muss doch nicht alles glauben, was einem gesagt wird, aber man kann mit den Informationen doch mit einem gewissen Maß an Respekt entegegenkommen, oder sich einfach raushalten, wenn nichts (teilweise) beleidigende Intoleranz zu bieten hat. Kann ja auch passieren - es ist halt auch nicht jedermanns(fraus) Thema. Das ist doch okay.

Aber dennoch mal eine Frage, die mir beim Lesen des Threads immer wieder hochgekommen ist: Was erwartet ihr, was ein Gott/eine Göttin zu können hat, zu tun hat, wie er/sie zu sein hat? Und warum erwartet ihr das? Wer hat euch das gesagt, dass das so sein muss?
Warum muss das auf jede göttliche Instanz dogmatisch angewendet werden?


Und zuletzt möchte ich noch ein weiteres Zitat aus dem Thread anbringen und um meine Lieblingserklärung erweitern, damit es vielleicht besser verständlich wird:
ich würde nicht behaupten, dass wir Götter sind, sondern, dass das Göttliche in allen Dingen steckt.

Wenn wir uns Gott als den Schöpfer vorstellen, der uns geschaffen hat (alle Evolutionstheorie-Verfechter bitte ich mal mir zu verzeihen ;) ), dann stelle ich mir immer gerne einen Töpfermeister vor, der seine Gefäße herstellt - erschafft. Während er dies tut, legt er all seine Kreativität, seine Liebe, seine Energie in das Gefäß hinein... also etwas von sich selbst.

Und das kann man als das Göttliche in allen Dingen - also auch in uns bezeichnen.
Von daher dürfte eigentlich jeder vor seinem Usernamen ein Gott oder Göttin stehen haben - wenn er das möchte ;) (Und dann hätten wir das Allymystery-Pantheon :D )

So ich komme nun zum Ende, ich hoffe ich habe meine Meinung höflich und klar darlegen können - und es auch mit den Smileys etwas entschärfen können falls nötig.

Und jetzt geh ich mal die 49 neuen Beiträge nachlesen, die während meines Schreibens dazugekommen sind :)

Liebe Grüße
die Ayanna :)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:22
@GöttinLilif

Und wieder Ausflüchte und der Rückzug...aber ok, hab fast nichts anderes erwartet !


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:24
@GöttinLilif
Bringst du nicht die Höflichkeit auf auf Fragen zu antworten?


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:25
@Pan_narrans

Was möchtest du denn über den Aufbau unserer Realität wissen, wie du es nennst?


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:27
@amsivarier
amsivarier schrieb:Jemand der Pornobilder postet wird gesperrt,aber jemand der offen zugibt 3 Menschenleben gefährdet zu haben,rennt hier frei herum....

Für heute bin ich raus.
Das muss ich erstmal verdauen!
Zum einen möchte ich gerne entsprechende Beiträge sehen und zum anderen die Meldungen, die du natürlich dazu getätigt hast. Die find ich nämlich nicht. Aber vielleicht muss ich mal wieder zum Optiker.




Ihr besinnt euch mal bitte wieder auf das Threadthema.
@GöttinLilif das ist hier nicht dein persönlicher Thread, in dem du dich darstellen kannst, solltest du das im Hinterkopf haben.
Das gilt auch für alle anderen, die @GöttinLilif hier thematisieren und dabei kein einziges Mal die Meldefunktion genutzt haben.
Ich glaub es hakt!


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:27
@the_georg

sie hat halt über die zeit nunmal vieles geschrieben bei dem sie sich über eine derartige reaktion mitlerweile nicht wundern braucht. und da sie nun mal sehr selten klare antworten gibt ist es meiner meinung nach auch normal wenn sich hier viele aufregen. damit solltest auch du hier einfach leben können.


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:28
@GöttinLilif
Wie gesagt, das steht in jedem 2ten drittklassigen Eso-Buch.
Und schwer zu erklären ist es sicherlich für eine Göttin wie dich nicht, erleuchte uns doch mal und erklär dieses spiegel-Prinzip :)

@Ayanna
Danke erstmal für den Beitrag.
Das in allen von uns etwas göttliches steckt, das kann ich nur unterschreiben. Zur Gottheit macht es uns aber sicherlich nicht.

Ich glaube dir auch, dass du dir sicher bist, schon mal inkarniert zu sein. Warum ich aber an so etwas nicht glaube bzw. wie ich dieses Phänomen erklären würde, das führt jetzt zu weit denke ich. Gerne per PN wenn du dich darüber unterhalten willst :)


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:30
Ayanna schrieb:Ich in seit 2009 hier angemeldet und nutze erst jetzt mal diesen Thread, um mal nebenbei zu erwähnen, dass auch ich glaube (weiß), dass ich schon mehrfach inkarniert war - meistens in Form einer Priesterin (gab aber auch männliche Inkarnationen, falls das für jemanden relevant zu wissen sein sollte).
Letzteres ist mir egal. Ersteres ist auch okay für mich. Da kann ich mit umgehen. JEDER DARF GLAUBEN WAS ER WILL! Aber die Göttin hat sich doch schon etwas weiter aus dem Fenster gelehnt, oder?
Ayanna schrieb:Diese Aussage wird nun so stehen bleiben, wie sie ist. Es wird welche geben, die es glauben, es wird welche geben, die es nicht glauben, es wird welche geben, die sich.... nun ja... darüber amüsieren.
ERSTER! :D
Ayanna schrieb:Aber dennoch mal eine Frage, die mir beim Lesen des Threads immer wieder hochgekommen ist: Was erwartet ihr, was ein Gott/eine Göttin zu können hat, zu tun hat, wie er/sie zu sein hat? Und warum erwartet ihr das? Wer hat euch das gesagt, dass das so sein muss?
Warum muss das auf jede göttliche Instanz dogmatisch angewendet werden?
Also korrekte Rechtschreibung wäre schon mal etwas. Das wäre zwar nicht mal gottgleich, aber für hiesige Verhältnisse (manchmal) nah dran!

Und mal ernsthaft:

Von einem Gott erwarte ich schon das er mehr drauf hat als rumlabern...


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:31
@Ayanna

Danke für deinen sehr höflichen Kommentar, den sich jeder einmal genau durchlesen sollte!


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:31
@Ahiru
Gern geschehen. Mir war das nach dem Lesen erstmal wichtig, das loszuwerden :)

Natürlich macht uns ein "Funke" (wie die Esoteriker gerne dazu sagen) nicht zu einem Ganzen... sonst wären wir ja nicht hier auf der Erde in der Form als Menschen (und hätten noch so viel zu lernen).

Ja, wir können uns mal drüber unterhalten, aber nicht mehr heute, muss bald ins Bett (frühschicht). Würde mich aber interessieren, was du zur Wiedergeburt zu sagen hat - ich bin für Horizonterweiterungen immer zu haben.

Aber das soll jetzt mit dem Off-Topic gewesen sein - sonst gibts wieder Haue für mich ;)


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:33
@Ayanna
Habe da eher an Kant gedacht, als an die Esoteriker :)
Dann wünsch ich dir noch eine gute Nacht.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:33
Fazit für mich, es scheint wirklich Leute zu geben, die daran glauben ein mythologisches Wesen zu sein (und Zeichen einer Realitätsstörung aufweisen), dann mag es jene geben, die sich einen Spaß machen wollen und andere User veräppeln wollen (unsere lieben Forentrolle) und eventuell gibts noch ein paar deren wirkliche Beweggründe irgendwo dazwischen liegen...


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:37
@GöttinLilif
Das ist ein Problem der Zahlentheorie.

Wie Du sicherlich weißt, sind Primzahlen natürliche Zahlen, die genau zwei natürliche Teiler besitzen. Nun kommen Primzahlen manchmal in "Pärchen" mit dem Abstand 2 vor- sogenannte Primzahlzwillinge. Die 3 und die 5 sind also Primzahlzwillinge, genauso wie die 5 und die 7 oder die 1451 und die 1453. Nun wird vermutet, dass es unendlich viele dieser Primzahlzwillinge gibt. Das bezeichnet man als die Primzahlzwillings-Vermutung.

Könntest Du die Primzahlzwillings-Vermutung beweisen oder widerlegen?


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:44
@Pan_narrans

Also ein Mathegenie bin ich ganz sicher nicht, drum benutze ich nun meine altbewährte Mischung aus Unterbewusstsein sprich Intuition und logischem Denken:

Das würde die Unendlichkeit aller Dinge voraussetzen, nicht wahr? Und gibt es die?

Doch, um zum Thema des Threads zurück zu kommen, was ist das "Unendlichkeit" und
was bedeutet "Übernatürlichkeit" überhaupt? Müsste man das nicht erst einmal definieren,
bevor man bestimmte Beispiele auswählt, so wie jene Primzahlen?


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:48
*hust*
GöttinLilif schrieb:So und nun reicht es auch mal für heute!
*hust*


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:49
@GöttinLilif

Der TE hat doch im Eingangspost erklärt, welche Definitionen er mit diesen "Übernatürlichen Wesen" meint, er führt da explizit Beispiele auf !


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:54
@GöttinLilif
Natürlich heißt in dem Kontext einfach nur, dass ganze Zahlen größer-gleich 1 gefordert sind.
Und die Frage setzt voraus, dass es unendlich viele Primzahlen gibt. Dieses ist aber bewiesen.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:54
@HBZ

Danke für die Erinnerung ^^, ich wollte nur nicht unhöflich sein.


@DieSache

Naja bei allem was in der Zwischenzeit geschrieben wurde, kann man ja an dieser Stelle noch einmal darauf eingehen, vor allen Dingen im Zusammenhang mit @Affenjunges Frage, oder ?

Ich mache mir bis morgen Gedanken dazu. Falls @amsivarier nicht vehement dafür gesorgt hat, dass ich hier raus fliege ........

Gute Nacht zusammen.


melden
Anzeige

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 21:57
GöttinLilif schrieb:Danke für die Erinnerung ^^, ich wollte nur nicht unhöflich sein.
Kein Problem, denn ich wollte dich auch nicht rausschmeißen!

Ich kann mir inzwischen ganz gut vorstellen das Götter auch nur Menschen sind und die brauchen nun mal Erholungsphasen, oder?


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ghost cam89 Beiträge
Anzeigen ausblenden