weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

142 Beiträge, Schlüsselwörter: Besessen

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

18.01.2012 um 22:10
Ich bin ja zweitsprachig aufgewachsen, Deutsch, eine germanische und Spanisch, eine romanische Sprache. Deswegen hatte ich nie viel Schwierigkeiten die anderen auch ein bischen zu lernen, obwohl ich zugeben muss, dass ich bei weitem nicht alles perfekt spreche! :D

@Rhaenys


melden
Anzeige

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

18.01.2012 um 22:11
Leute, bitte on Topic bleiben :D

Und.. @Steintdäm
beantworte mal bitte meine Frage :)


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

18.01.2012 um 22:12
@Ciela

Sry! Pfui über mich! :D

@Steintdäm
Steintdäm schrieb:schlafwandel hatte ich auch mal gedacht, die symptome stimme nicht über ein.
Und die wären?

Weil so wie du es schilderst, riecht es verdächtigst nach Schlafwandeln!


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

18.01.2012 um 22:13
@Mindslaver

:D


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 00:09
Schlafwandeln wäre eine Option – bekräftigt die mangelnde Erinnerung am Tag danach.
Auch könnte eine neurologische Erkrankung die Ursache sein. Das könnte die Fremdsprache erklären:

Wikipedia: Fremdsprachen-Akzent-Syndrom

Auch denkbar wäre eine psychische Erkrankung – eine katatone (starrt stundenlang in der Gegend regungslos herum) Schizophrenie.

Ab zum Neurologen oder zum Psychiater!


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 06:13
Im Schlaf macht man echt die komischsten dinge.

Als ich bei ner guten Freundin übernachtet habe vor 2-3 Jahren stand die auch nachts im Zimmer und hat Beschwörungsformeln gemurmelt.

Am nächsten Tag habe ich erfahren das sie schhlafwandelt und im Schhlaf dann in ihrer Muttersprache Kroatisch redet :D

Eine andere Geschichte ist länger her. Wir hatten in unserem alten Mietshaus einen Jungen unter uns der ne zeitlang dem Nachbarn nachts schlafwandelnd vor die Tür gepinkelt hat bis dieser ihn schlafend erwischt hat o.O


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 09:19
@Steintdäm

vielleicht hilfts, dass du ihn bei soner Auszeit mal filmst und er sich das hinterher anguckt..


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 09:31
@Steintdäm

Beobachte den mal genauer, eventuell leidet er unter einer Art Schlafwandlerei. Menschen die solch ein Problem haben und recht aktiv in der Nacht sind, wirken tagsüber oft matt und abgeschlagen, sind unkonzentriert und fahrig, weil ihnen der erholsame Schlaf fehlt. Wenn er Stress im Beruf, oder Studium hat, würde ich eher auf solch einen Hintergrund tippen...oder er konsumiert tatsächlich auch Drogen, was ich aber nicht jedem sofort unterstellen will !


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 09:34
PS, wenn er nen Unfall hatte, kann es auch mit einer Verletzung im Kopfbereich zu tun haben, jedenfalls denke ich eher an einen medizinischen Hintergrund für sein Verhalten !


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 09:40
Bezüglich der "Fremdsprache", es sagt doch nichts darüber aus, welche Nationalität man hat, ich kenne viele, die Aufgrund des Kontakts zu Freunden mit anderer Herkunft auch Fetzen von Fremdsprachen beherrschen, vorwiegend sinds dann Schimpfwörter oder ähnliches *ggg*


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 09:41
Das hört sich für mich so an als wenn er schlafwandeln würde :D leider aber auch wie bei einem schlechten Paranormal Activity film :D


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:00
Ehrlich gesagt könnte es auch Schizophrenie sein ich erzähl euch mal eine kurze Geschichte dazu.
Vor knapp einem Jahr hatte ich noch bei meinen Eltern gewohnt zusammen gelebt haben meine Mutter und mein Stiefvater (Türke) er hatte einen guten Kollegen meine Eltern besitzen ein Autohandel (Schrottplatz) dort musste ich für eine Weile aushelfen weil meine Eltern ein Auto von einer Autobahn abschleppen mussten auf jedenfall hatte er einen Sohn der Schizophrenie hatte der vor kurzem aus der Klinik entlassen wurden ist weil der Kollege von meinem Stiefvater die Rechnungen nicht mehr bezahlen konnte da die Krankenkasse das nicht übernahm.
Wir saßen da hatte natürlich ein bisschen bammel weil ich mich mit der Krankheit so gut wie garnicht auskannte. Der Kollege von meinem Stiefvater meinte es wäre nicht so schlimm mit der Krankheit bei ihm. Wie gesagt ich saß da nichtsahnend da schwaffelte er irgendein Driss dahin konnte kaum was verstehen beunruhigte mich aber auch in keinster Weise. Dann fing er an aufzustehen und einen Kreis zulaufen dann blieb er stehn und schaute mich die ganze zeit an ich kam mir vor wie in einem schlechten Horror film. Das ging eine halbe Stunde lang so naja, so lang er mir nichts tat ist es ja gut gewesen :) Dann kam er immer nähe und hat irgendwas geredet von du bist nicht real, du bist nicht real warum auch immer packte er sich am Kopf und riss sich einen ganzen Haarbüschel aus ich hatte mir nur gedacht okay jetzt wirds langsam zu viel ging auf ihn zu um ihn zu bitten aus dem Büro rauszugehen. Denkt ihr er hat reagiert ne im gegenteil er rasstete total aus und Schlug mich ich würde sogar soweit gehen zu sagen das er mich umbringen wollten. Und wie alle Mädchen so sind die schiss haben Schrie ich zum Glück kam ein Kunde und schmiss ihn raus, daraufhin wurde er wieder in die Klinik eingeliefert. Also wie gesagt mit dieser Krankheit ist nicht zu Spaßen immerhin wissen teilweise die Menschen garnicht was sie tun sie denken es sei nicht real. Ich würde an deiner Stelle wenn es garnicht mehr geht ausziehen wenn er sich nicht überreden lässt zum Arzt zu gehen ich mein es könnte auch nur Schlafwandeln sein aber das Risiko in kauf zunehmen das mir etwas passiert wäre mir auf Dauer zu groß jetzt musst du dir aber auch vorstellen das es so weit gehen könnte das er in dein Zimmer kommt und du nichtsahnend wach wirst und er mit einem Dicken Küchenmesser vor deinem Bett steht und die anstarrt also HANDLE bevor es zu spät ist :) Wollte dir jetzt keine Angst einjagen :)


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:07
@xLix3x

deine Geschichte ist ganz schlimm zu lesen, ohne Satzzeichen..
hab das Ende auch nicht mehr gelesen.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:07
@xLix3x

Keine Angst einjagen schaut aber anders aus als :
xLix3x schrieb:jetzt musst du dir aber auch vorstellen das es so weit gehen könnte das er in dein Zimmer kommt und du nichtsahnend wach wirst und er mit einem Dicken Küchenmesser vor deinem Bett steht und die anstarrt also HANDLE bevor es zu spät ist


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:09
snoepje

Ja kann gut möglich sein aber Lesbar ist es und das ist die Hauptsache :)


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:10
@xLix3x
@DieSache

muss nicht zwingend ein Messer sein, nur weil es in den meisten Filmen so dargestellt wird.
vielleicht setzt sich der Mitbewohner auch einfach an sein Bett und starrt ihn an.. mal ganz sanft vom Messer ablenken. :)


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:10
DieSache

Muss ja nicht heißen das es passiert :)


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:11
snoepje

Ds wäre für mich Persöhnlich noch schlimmer, ich glaube da würde sich bei mir alles zusammen ziehen und zur Berge stehen.


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:12
@xLix3x

naja, ich fänd das am Bett sitzen zwar auch gruselig, aber immer noch beruhigender als wenn er da mit einem Messer stehen würde.


melden
Anzeige

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:14
snoepje

Ja, wir könnten uns aber auch einfach drauf einigen das beides schlimm genug wäre. :D Immerhin ist die vorstellung vom am Bett sitzen bis hin zum Messer in der Hand halten schlimm genug.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden