weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

142 Beiträge, Schlüsselwörter: Besessen

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:17
@xLix3x

ja stimmt, wenn du aus dem Tiefschlaf aufwachst und neben dir sitzt halt die ganze Zeit jemand.. uuh brrr.. da wird einem ganz mulmig.


melden
Anzeige

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:19
snoepje

Nicht nur mulmig Herzinfaktrisiko nicht ausgeschlossen. :S


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:22
Moin,
ich denke das eine psychische Störung vorliegt.
Die vorherigen Vorschläge von Schlafwandeln über Schizophrenie bis hin zu Drogen sind plausibler als ein Dämon oder Gott in deinem Kumpel....


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:29
@xLix3x
Bei ihm war die Krankheit so heftig ausgepraegt und die Krankenkasse hat den Klinikaufenthalt nicht mehr uebernommen? Also da muss ja irgendwas faul sein!


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:30
Alari

Ich kann nur weitergeben was der Kollege mir erzählt hat bzw. meinem Stiefvater der hat sowieso immer gelogen wenn er den Mund aufgemacht hat. Obs wirklich stimmt ist eine andere sache :)


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:33
@Steintdäm
Sprich deinen Mitbewohner erstmal vorsichtig darauf an, ob er schonmal schlafgewandelt hat. Daraus ergibt sich dann evtl. schon die Ursache.
Wenn er -wie du weiter oben geschrieben hast- mal unter Drogen- und Alkoholeinfluss einen schweren Unfall hatte ist ansonsten davon bestimmt etwas hängen geblieben.
Vielleicht schlafwandelt er ja auch regelmäßig in seinem Zimmer und du bekommst es nur nicht mit.
Ein Besuch beim Arzt oder im Schlaflabor hilft da bestimmt weiter.


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:39
@Steintdäm
Hört sich nach einer Psychose an.


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 10:40
Wenn er es selbst nicht merkt, das etwas nicht stimmt, deutet das für mich auf eine geistige Störung hin. Kollege ist Schizo und er dachte immer, alles sei in Ordnung, bis es ihm aufgezeigt wurde. Bin keiner vom Fach, kenne aber viele mit Störungen.
Wenn man es selbst merkt, das etwas nicht stimmt, deutet das für mich auf Depro hin.
Schlafwandeln ist auch in verschiedensten Formen vertreten und weist vielfach die beschriebenen Symptome auf, vorallem das er es nicht mehr weiss was passiert ist.
Abklären und Beweismittel sichern.


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 15:03
AlohiM schrieb:Schlafwandeln ist auch in verschiedensten Formen vertreten
das hab ich auf seite 1 geschrieben, kam mir auch in den sinn..

allerdings ist meiner meinung nach Diskussion: Schizophrene Psychose nicht auszuschliessen.


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 15:13
@Steintdäm

Also wenn man jemanden acht jahre lang kennt und mit ihm zusammen wohnt, dann kann es jawohl nicht so schwer sein ihn mal beiseite zu nehmen und ihn zu fragen was mit ihm nicht stimmt. Sag ihm das Du Dir Sorgen machst, hol euren anderen Mitbewohner mit dazu (was sagt der eigentlich zu der Sache) und redet zu zwei mit ihm, sagt ihm das es besser wäre sich mal untersuchen zu lassen, macht ihm von mir aus sogar Angst und sagt das sowas gefährlich sein kann, das es später schlimme Folgen haben kann wenn sowas nicht abgeklärt wird.

Wenn er wirklich mit Händen und Füßen dagegen angeht mal zum Arzt zu gehen (Hausarzt, nicht gleich Psychiologe oder so) dann stimmt da was nicht und Du kannst Dir sicher sein das er immernoch mit seinen Drogen zutun hat.


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 15:26
Tach,

wenn er seinen Führerschein verloren hat und jetzt regelmäßig zu Kontrollen muss kann es auch sein das er sich so seltsam verhält weil er auf Entzug ist (weiß ja nicht wieviel er vorher eingenommen hat).

So oder so musst du Ihn dazu bewegen zum Doc zu gehen.

Sein Verhalten aufzunehmen und ihm das zu zeigen halte ich für gewagt, erstens wird er sehen was er sehen will und zweitens könnte ihn das zusätzlich reizen.

Gruß P


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 15:26
Hoffentlich ist @Steintdäm kein User der untertaucht.

Ich denke, hier hat es genug Ansätze gegeben, was mit deinem Mitbewohner nicht stimmt. Aber besessen ist er nicht!
Mit ihm darüber reden, würde helfen, gegebenenfalls einen Facharzt konsultieren, sollten die Symptome öfters auftauchen!


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 16:25
@Steintdäm
Denke es ist relativ wahrscheinlich das hier entweder Drogen, Schlafwandel oder evtl. auch eine Schizophrenie vorliegt. Ganz egal was nun tatsächlich davon zutrifft, ein Gang zum Arzt ist in jedemfall das einzige was man an dieser Stelle für deinen gruseligen Mitbewohner raten kann.


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

19.01.2012 um 19:24
@Steintdäm Ich tippe eigentlich auch eher auf Drogen, Alkohol ect... :(
Vllt solltest du deinem Freund Hilfe holen, aber lieber diskret da er ja agressiv werden könnte


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

28.01.2012 um 14:38
Ich denke, dass es von den Drogen herkommt. Denn diese können psychische Krankheiten auslösen. Auch das Schlafwandeln schließe ich nicht aus. Das passt dazu, dass er im Dunkeln steht, nicht reagiert und am nächsten Tag nichts mehr weiß.

Nimm ihn mit einer Kamera auf und konfrontiere ihn mit seinem seltsamen Gebaren. Am besten mit anderen Leuten zusammen, die das an ihm festgestellt haben.

Danach geht kein Weg an einem Arzt vorbei, egal was irgendjamend hier raten sollte. Lasst euch von einem guten Hausarzt eine Anlaufstelle vermitteln.


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

29.01.2012 um 16:06
Möglicherweise ist er zwiegespalten


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

29.01.2012 um 16:25
Und eine Reha wird ihm auch nichtmehr zugestanden?


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

30.01.2012 um 00:09
Ich denke, da waren Drogen im Spiel...


melden

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

30.01.2012 um 01:37
Berlin...

Er ist nicht zufällig Geschäftsführer eines Start-Ups?

Die sind immer seltsam drauf ^^


melden
Anzeige

Ich glaube mein Mitbewohner ist besessen!

04.06.2012 um 01:06
Ein arzt brint wenig -_-, ich mein wenn er keine drogen nimmt und er sonst gesund is kann es schon sein das er sich was eingefangen hat (besetzung)...!
ein psychater bringt ren garnichts, sie nehmen einem nur den glauben an unglaubliche Dinge,.


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden