weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angst, alleine zuhause zu sein

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst

Angst, alleine zuhause zu sein

29.02.2012 um 21:13
@Aniara
Aniara schrieb:Hm, ich bin mir sicher, diese würde man riechen. ;)
ha! da kennst du aber mittelalterliche gewölbekeller schlecht - da isses kühl...


melden
Anzeige

Angst, alleine zuhause zu sein

29.02.2012 um 21:14
@wobel
Naja, dann wäre man eben mit Sicherheit bereits drüber gestolpert. :D


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

29.02.2012 um 21:14
@missymy
missymy schrieb:ich weis nich warum ich wohne schon seit 15 jahren in dem haus und habe noch nie etwas darüber gehört.meine eltern wissen auch nichts darüber aber von meiner oma weis ich das hier früher sehr seltsame leute gewohnt haben
na dann recherchier doch mal - z.b. im stadtarchiv.
und omi weiss bestimmt auch mehr darüber als nur "seltsam", oder nicht? quetsch sie halt mal aus!


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

29.02.2012 um 21:19
@Aniara
wär ich mir nicht sicher. wir haben auch so 'n uralten gewölbekeller (das haus ist doppelt unterkellert, der untere keller, den ich jetzt meine, liegt 10m unter straßenniveau). der keller ist ca. 150qm gross, mindestens 6m hoch und teilweise in den stein gehauen. unser stadtarchivar meint der könne möglicherweise sogar noch aus der römerzeit stammen, aus dem mittelalter ist er aber mit sicherheit.
wenn ich da nicht einmal im jahr 'nen kontrollgang machen würde (und mist, 2011 hab ich den noch nicht mal gemacht) könnte da 'ne menge auf ewig unentdeckt bleiben, denn der zugang ist versteckt und es gibt da auch keinen strom oder sowas, d.h. ich muss mich da jedesmal vorbereiten wie für 'ne höhlenforschung (und auf jeden fall nicht alleine runtergehen, ist viel zu gefährlich).


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

29.02.2012 um 21:20
@missymy
nein, ich wollte dir damit keine angst machen - wenn ihr auch so 'n keller hättet wüsstest du das, und euer haus ist ja auch erst 100 jahre alt, das mittelalter ist ein bisschen länger her...


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

29.02.2012 um 21:21
@missymy
Naja, aber Fakt ist doch, es gibt keinen grund für deine Angst, oder? Also mach dir keinen Kopf. =)


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

29.02.2012 um 21:24
@missymy
@Aniara
eben - du musst keine angst haben. alle häuser machen geräusche, wie gesagt auch neue. das ist ganz normal.
oder hast du vielleicht doch eher angst vorm alleinsein?


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

01.03.2012 um 07:28
=P
Ich bin 20 und rede mir ständig Angst ein.
Bin ein totaler Fan von Horrorfilmen und sonstigen. Wenn ich dann alleine zu Hause bin stell ich mir vor was ich tun würde wenn der Junge aus "The Grudge" in der Ecke stehen würde....
._. und zack hab ich Angst auch nur die Augen aufzumachen weil er könnte ja neben mir stehen.
Da kommt es sogar vor das ich bereits um 20uhr im Bett liege mit der Decke über dem Kopf -.-
Das mit dem Knarren und Stimmen hören kenne ich auch, ist zu 100% immer der Wind oder es gehen wirklich mal Leute bei unserm Haus vorbei =D


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

01.03.2012 um 07:33
@Jinana
LOL, ich weiss genau was Du meinst. :)

Meine Freundin ist nachts nachdem sie "The Ring" geschaut hat in eine Urinlache eines ihrer Hunde getreten....fast haette sie einen Herzinfarkt bekommen. :)

@missymy
Du musst Dir echt keinen Kopf machen...sowas haben viele Leute, ich auch, und ich bin schon 32. :)


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

01.03.2012 um 07:45
@Alari
o.O Ich hätte keinen Herzinfakt bekommen ich wäre gestorben vor Schreck. ^^

Fies ist es wenn man Haustiere hat...insb Katzen.
Die hört man nicht...Sieht man nicht....UND plötzlich O.O
springen sie auf einen drauf
miauen in dein Ohr
Streichen an deinem Fuss entlang
oder kratzen dich unerwartet
Nicht nur einmal passiert das ich mitten in der Nacht deshalb schreiend meine Eltern aus dem Bett gerissen habe >.<


melden
Miniaturherz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, alleine zuhause zu sein

01.03.2012 um 08:33
@Jinana
Also ich höre mein Hund und meine Katze. Die tippeln immer ganz langsam hin und her. :)

@missymy
Ich denke auch nicht, dass du Angst haben musst. Wenn du Stimmen hörst ist es Einbildung/deine Nachbarn.
Und die Geräusche können von allem Möglichem kommen. Draußen, die Lampen, der TV. Du siehst: Kein Grund zur Sorge! :)


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

01.03.2012 um 10:08
@missymy
Hey, mache dir mal keinen Kopf! Es ist völlig normal, Angst zu haben. Angst ist ein ganz wichtiges Gefühl. Ohne Angst würden wir bedenkenlos aus einem Fenster im fünften Stock springen. Du solltest lernen, Angst als etwas positives zu sehen. Und vor allen Dingen solltest du dich da nicht reinsteigern.
Als ich in deinem Alter war, habe ich auch in allem, was ich nicht erklären konnte etwas Paranormales gesehen. Ich habe mich sofort in alles mögliche reingesteigert und aus Angst wurde Panik. Erst als ich gelernt habe, meine Angst als etwas positives zu akzeptieren wurde ich ruhiger.

"Dem Furchtsamen rauschen alle Blätter"


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

01.03.2012 um 10:14
@triumph
Naja es positiv zu nennen...na ich weiss nicht ^^
In der Hinsicht auf dieses aus dem Fenster springen ja.
Aber allein zu Hause zu sein?
Vielleicht etwas positives daraus zu machen ja.
Allein zu Hause zu sein heisst endlich mal etwas Ruhe zu haben.
Quer über die Couch zu liegen.
Lautstark die Musik aufdrehen zu können die man mag.
Oder halt flitzen zu gehen ^^
Das positive aus der Sache herauszuholen =D


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

01.03.2012 um 10:21
@Jinana
Also wenn ich meine Musik laut aufdrehe, habe ich "Angst" vor der Reaktion meiner Nachbarn. :D :D
:D


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

01.03.2012 um 10:23
@triumph
Ja klar kommt es darauf an ob man in einer Wohnung oder in einem Haus wohnt, bzw wie weit das Haus vom nächsten entfert ist. =P
Ich kann die Musik sehr laut aufdrehen. Die nächsten Nachbarn wohnen 70m von mir entfernt ^^
Das geht


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

01.03.2012 um 11:03
@Jinana
*lach* und wenn du dann ein Klopfen an der Wand hörst ist es nicht dein Nachbar, sondern tatsächlich ein Poltergeist. ;)


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

01.03.2012 um 11:26
@triumph
NIEMALS! ^^
Das sind dann entweder die Bäume oder die Katzen oder die Rohre.
Oder die Mäuse am Dachboden ^^
Es gibt für alles eine logische Erklärung und wenn ich keine finde, eröffne ich hier nen thread =D


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

01.03.2012 um 11:36
ihr lest zuviel in solchen Foren. Das schlägt sich dann psychisch so nieder, das man überall, bei jedem komischen Geräusch, irgendwas übersinnliches sieht oder erwartet.

war bei mir letztens auch so. Ein Stapel Zeitschriften lag bei mir 2 Meter neben dem Bett. Ich wachte morgens auf - und genau in dem Augenblick ist der Stapel umgekippt, also die obersten Zeitschriften kippten weg (weil der Stapel eh schon etwas schief stand). Da denkt man natürlich direkt an irgendwas übernatürliches, dabei ist es einfach nix, wenn man mal drüber nachdenkt. Aber in dem Augenblick, und wenn man viel in solchen Foren liest über so übersinnliche Sachen, da bekommt man nen Schrecken.


melden

Angst, alleine zuhause zu sein

01.03.2012 um 12:25
@MarcusAurelius
^^ Von solchen Leuten ist es auch oft der Wunschgedanke das etwas passiert.
Vl um alles interessanter zu gestalten oder um vl etwas Besonderes zu sein =P
Man weiss es nicht.


melden
Anzeige

Angst, alleine zuhause zu sein

01.03.2012 um 12:39
@missymy
Ich vermute das einige es schon erwähnt haben aber rede doch mal mit deiner Mutter oder vielleicht auch einem Arzt darüber. Der wird dir bestimmt erklären können warum dass so ist und was du dagegen tun könntest.


melden
205 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden