Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Teufel auf der Wand

123 Beiträge, Schlüsselwörter: Realität, Teufel An Der Wand, Das Wahr Wird, An Etwas Denken

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 01:59
@onuba
Ach, der glaube versetzt berge!


melden
Anzeige

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 02:01
@X-RAY-2
Schonmal was von Instinkt gehört?

So mach mich jetz auf in die "andere" welt.
Peace.


melden

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 02:02
Dass es Zufall gibt, hat man übrigens auch mit Experimenten in der Quantenmechanik nachgewiesen.


melden

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 02:03
@lode1000
lode1000 schrieb:Schonmal was von Instinkt gehört?
Schon ... aber worauf bezieht sich die Frage genau ...?


melden

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 02:06
@X-RAY-2
Bevor etwas passiert denkt man daran.
Nicht man denkt und dann passiert es.

So gute Nacht jetz


melden
knotenkopf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 02:43
An Intuition ist doch nichts ungewöhnlich. Sie gehört ´zum Repertoire jedes guten Pokerspielers.
Man kann sie auch trainieren. Sollte sich aber nicht zu sehr darauf verlassen, denn sie ist ziemlich heikel, da für uns Menschen schwer einzuschätzen.
Intuitive Situationen entstehen für die meisten von uns zufällig, aber es gibt bereits erstaunliche Ergebnisse aus verschiedenen Studien. Einfach mal googlen.
Intuition ist ein interessantes Thema - wenn du wirklich mehr darüber erfahren willst, solltest du dich aber an Menschen wenden, die das etwas professioneller angehen als mit aussagen wie "alles Zufall" - ziemlich dümmliche schmale Spur, die ein paar Leute hier fahren^^

cape nocte


melden

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 09:44
Ich hab sowas auch , fällt mir in letzter Zeit auch irgendwie stärker auf

zb. auch das mit dem telefonieren , ich denke an meinen Mann und schwupp ruft er an ,
dann hatte ich es schon öfters das ich ein Tag vorher wußte morgen steht die Person vor der Türe und tatsächlich ist das dann so

Ich finds witzig und lache drüber
fragte mein Mann mich schon wie ich das mache , weil er verwundert war


melden

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 09:52
@Zetterz
Sowas passiert einfach jedem von uns. Man nennt es selektive Wahrnehmung, weil uns nur die Ereignisse, die tatsaechlich eingetreten sind, im Gedaechtnis beliben, waehrend die fuenf Millionen Ereignisse, bei denen nichts passiert ist, schlicht vergessen werden.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 10:57
Diese "Phänomen" kann man x beliebig an einer Autobahn wiederholen, man stelle sich hin und denkt; "es fährt gleich ein rotes Auto vorbei".
Und wenn es nach drei Stunden endlich so weit ist hat man die gesamte Wartezeit auf einen Schlag vergessen.

So in etwa verhält sich es mit diesen "Vorahnungen", die "negativ-Vorahnungen" werden schell vergessen und nicht mehr berücksichtigt.


melden

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 11:00
Hallo.

Mir ist das auch schon mehrmals mit verschiedenen Situationen passiert.
Z.b. habe ich mit dem Auto an der Ampel gewartet und habe mir in Gedanken vorgestellt das gleich ein Polizeiauto von rechts kommt. ZACK....da kam es...
Oder beim fernseh schauen habe ich mal so ein Eiskunstlauftunier angeschaut.Da dachte ich mir so:Wäre lustig wenn die sich gleich hinlegt.....Noch keine 10 Sekunden lag die gute dann auf dem Eis...

Ich glaube das ist Zufall.....


melden

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 11:06
Also Traktor um die Jahreszeit, wäre eher verwunderlich wenn da keiner auf der Straße wäre.

Torwart Ball ins Gesicht, passiert, wenn man nicht aufpasst. Ist jetzt bei ner Sportart, wo es darum geht, Bälle aufs Tor zu schiessen, auch nicht weiter verwunderlich.

Die Hütchen, einfach Zufall...
Eher komischer Freund, wenn der sofort frägt, was du geraucht hast...


melden

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 11:45
Würde auch sagen das alles nur zufall ist , hat wie schon gesagt mit selektiver wahrnehmung zu tun. Das ist genauso wie beim lesen von Horoskopen.Tritt genau das ein,was für den Tag oder die Woche vorhergesagt wurde dann fühlt sich manch ein Mensch dazu bewogen solche Sachen zu glauben. Trifft es nicht ein wird die Vorhersage schlichtweg verdrängt und vergessen.
Mein ehemaliger Geschichtsututor hatte uns da einmal ein Beispiel erzählt.Gegen Schuljahresbeginn erzählte er zwei verschiedenen Klassen der Unterstufe dass er Horoskope schreibt und die Zukunft vorraussagen könne. Der einen Klasse erzählte er, dass bis zum Ende des Schuljahres der Papst , der anderen die Queen(glaube ich kann mich aber nichtmehr richtig erinnern) sterben würde. Als dann in den letzten Monaten des Schuljahres Johannes Paul II. starb erinnerten ihn die Kinder an seine Vorhersagung und waren erstaunt , während die zweite Klasse seine Vorhersagung während des Schuljahres einfach vergessen hatte.


melden

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 12:04
lode1000 schrieb:Bevor etwas passiert denkt man daran.
Nicht man denkt und dann passiert es.
Ich dachte ich schlaf mal drüber, vielleicht kann ich diesem Post dann etwas Sinn entnehmen, aber ich bin heute genauso schlau wie gestern abend ...

Was hat überhaupt Instinkt mit Zufall zu tun ...?


melden

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 12:22
@Zetterz

gegen der meinung der meisten hier das es zufall wäre bin ich der meinung das es völlig normal ist solche vorahungen zu haben .... jeder mensch hat dies ständig ....

das gehirn verarbeitet und speichert unterbewusst unmengen an information unser ganzes leben lang .... erlebnisse werden als gedankenmuster in uns abgespeichert von allen situationen die wir schon mal erlebt haben...... werden dann die demensprechenden impulse gesendet scannt unser gehirn blitzschnell nach diesen musstern und sendet sofort das resultat .... daher meinen wir oft vorahnungen zu haben was aber nicht der fall ist ..... unser gehirn arbeitet nur schneller als wir uns dessen bewusst sind und zeigt uns mögliche schlüssfolgerungen an.

um beim beispiel des torwarts zu bleiben im eingangspost .... irgendwann mal hast du beobachtet wie jemand einen ball an den kopf bekommen hat dieses gedankenmuster hast du dir eingeprägt und abgespeichert .... tritt irgendwo eine situation auf wo dieses gedankenmuster an die situation angeglichen werden kann kommen eben so gedanken auf wie "wäre lustig wenn der den ball jetzt an den kopf bekommt" .... tja und dann passiert es meist auch so ....

dein gehirn hat nur kombiniert und dir diesen gedanken gesendet .... was für uns wie vorahung aussieht ist in wirklichkeit nichts als ein abrufen von informationen und errechnen eines möglichen ausgangs einer situation aus unserer ich sage mal "onlindatenbank" :)

das dürfte auch diese aussage erklären @X-RAY-2:
lode1000 schrieb:Bevor etwas passiert denkt man daran.
Nicht man denkt und dann passiert es.


melden
AncientRaven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 12:30
Hi!

Möchte nur kurz etwas zur Thematik Feinstofflichkeit sagen.

Vielleicht hat schon mal wer von Dr. Klaus Volkamer, Doktor der Physikalischen Chemie und Inhaber von über 40 Patenten und einer der wenigen Forscher auf dem Gebiet der feinstofflichen Erweiterung der Naturwissenschaften gehört.

Ein Deutscher, der es gewagt hat sich damit auseinanderzusetzen.
Einer, der es geschafft hat Fakten und Erkenntnisse darüber zu liefern. Nix mit Esoterik...

Gibt auch Videos dazu auf z.B. Youtube.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 12:46
So viel ich weiß Wissenschaftliche Veröffentlichungen in anerkannten Journalen von Dr. Klaus Volkamer gibt es nicht, oder täusche ich mich??


melden

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 12:56
@Zetterz

Das waren doch alles nur Zufälle die jedem von uns täglich passieren. Man denkt an etwas und es passiert halt einfach so.
Und was ist daran so "unmöglich" das jemand diese dämlichen Verkehrshütchen umwirft? Weißt Du eigentlich wieviele Autofahrer von den Dingern so genervt sind das sie sie regelmässig umwerfen? Glaub mir, sehr viele!

Ich denke auch oft Dinge die dann auch wirklich passieren.
Beispiel:

Mein Mann hat seine Eltern zum Flughaven in Frankfurt bringen wollen, das sind etwa eineinhalb Std. fahrt von uns aus.
Ich denke abends noch so "Hoffentlich geht alles gut mit dem Wagen" und sage zu meinem Mann: "Fahrt lieber ne halbe Stunde eher los, nicht das was mit dem Wagen ist!" Er:"Was soll mit deinem Auto sein? Der läuft doch immer sehr gut, darum nehme ich ja den und nicht meinen"

Morgends um halb drei ging es dann los und was passiert? Mein Auto springt nicht an, garnicht, er kann machen was er will. Die Eltern und er haben dann das ganze Gepäck in den kleinen Ford Ka von seiner Mutter gequetscht und sind losgefahren (ich blieb zuhause).

Morgends um 7 kam mein Mann dann wieder zurück und ich bin mit raus zu meinem Auto, setz mich rein und es springt sofort an. Das Problem hatte es vorher nie und hinterher auch nciht.

Wie gesagt, alles Zufall.


melden

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 13:10
@-Therion-
Das was Du beschreibst würde ich eher als Intuition, und weniger als Instinkt bezeichnen ...

Aber egal^^ Ich versteh was Du aussagen willst ;) Aber ich bin mir alles andere als sicher ob lode1000 das auch so meinte ...

Ganz allgemein, warum sträuben sich manchmal Menschen so vehement Dinge als Zufälle zu sehen ...?


melden

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 13:14
X-RAY-2 schrieb:Ganz allgemein, warum sträuben sich manchmal Menschen so vehement Dinge als Zufälle zu sehen ...?
ganz einfach weil es keine zufälle gibt .... das was meist als zufall bezeichnet wird ist das resultat aus ursache und wirkung :)

"Zufall ist, was man nicht berechnen kann. Womöglich bedingt durch die Unfähigkeit des Menschen das Muster, die Struktur, die Notwendigkeit, also die Gesetzmäßigkeit zu erkennen auf der der vermeintliche Zufall basiert."


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel auf der Wand

24.06.2012 um 13:15
Wenn man aus normalen Zufällen mehr macht als was sie sind dann ist immer ein kleine "Wunschdenken" das man "anders" als die anderen Menschen ist dabei :)

Denke dadurch fühlt man sich selbst etwas besser :)


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden