weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geister in alten Bauernhaus

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:10
@luk4s7
Das mag auf viele User wohl zutreffen, die gibt es aber überall im Internet und nicht nur auf Allmy. :)

Hier wird nach der Meinung anderer gefragt, "Was haltet ihr davon? War das echt oder nur Einbildung?" und es wird versucht das möglichst rational zu erklären.

Ob diese Erklärungen dann wirklich der Auslöser/die Ursache für erlebte Sachen waren, ist zwar keine Garantie, aber mit der Möglichkeit für die meisten User erledigt.

Was mir dann jedoch auffällt, ist, dass die Meisten von dem Gedanken dann nicht loslassen wollen, dass es etwas GEISTERHAFTES oder dergleichen war. Dann frage ich mich auch, warum man die User hier überhaupt nach ihrer Meinung fragt?

Und wieso gleich so beleidigend werden, wie du jetzt? Ist doch vollkommen unnötig.


melden
Anzeige

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:11
@MissAnthrop
Weil das nun mal meine Art ist, wenn mir was nicht passt.
Und ich lasse mir auch nichts von irgendwelchen Besserwissern hier sagen.
Habe ich nicht nötig.

Wie schon gesagt, eine rationale Ursache lässt sich fast zu 100% ausschließen.


melden

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:11
Keysibuna schrieb:Für jemanden der angeblich Hilfe sucht schlägt ihr aber vieles was man euch anbietet ab ohne darüber nachzudenken.
Kennt man doch schon. ;)


melden

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:13
@luk4s7
Naja, mit deiner Art wirst du auf Allmy aber nicht sehr weit kommen, also empfehle ich dir, dich etwas zurückzuhalten. :)

Ich habe zwar die ersten Beiträge gelesen, jedoch keine Ahnung, worum es gerade geht, da ich keine Lust hatte, den ganzen Thread zu lesen. Ich bin jetzt nur hauptsächlich auf deinen Post eingegangen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:16
@luk4s7

Aber es ist nun mal Alkohol im Spiel und die "alten Geschichten" die man von hörensagen kennt werden in solchen Situationen nun mal lebendig.

Dann geht es los; hast du das gesehen oder das gehört, und schon sind alle angesteckt.

Bedenke wir sind auf eure Aussagen, die nun mal nicht mehr "rein" sind angewiesen!

Und wenn ihr unnötige Informationen nachträglich hinzu fügt oder und uns verschweigt so kann man nicht feststellen welche Aussage man ernst nehmen soll und welche Aussage nicht beeinflusst worden ist!!


Bin der Überzeugung das eure Aussagen nachträglich sehr beeinflusst sind wenn diese Vorfall überhaupt passiert sein soll, dann nicht in dieser Form die man hier nachlesen kann..

Du solltest auch wissen das einige die hier mitschreiben sich mit solchen "Aussagen" sehr lange Beschäftigen!

Und eure "Ausbrüche" passen sehr gut zu gewissen Verhalten, die uns allen sehr gut bekannt sind.


melden

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:17
@Nömme4Hittn
@luk4s7
Wenn ihr wirklich der Meinung seid, es handelt sich um Geister, dann wendet euch an die parapsychologische Beratungsstelle in Freiburg.

Alles andere hilft nur wenn ihr es euch eingebildet habt.


melden

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:19
Es raubt mir persönliche Zeit und Nerven, mich über die Wahrhaftigkeit dieses Geschehens zu streiten / diskutieren.
Wenn ich ehrlich bin, versetzt mich das auch sehr in rage und macht mich wütend, deshalb auch der kleine Ausbruch.

Mich tangiert das nun peripher, ob ihr das glaubt oder nicht!
Wie so oft schon erwähnt!

Ich kanns schön langsam nicht mehr lesen / schreiben, es macht mich schon ziemlich böse.
Nehmts mir nicht übel, aber wir haben euch extra die Geschehnisse aufgeschrieben, wir haben euch Fotos mit einem scheiss verfickten Zettel gemacht - was wollt ihr mehr?

Es hat wenig Sinn, ich bin sehr enttäuscht.
Ich hoffe wir haben woanders mehr Glück.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:22
@luk4s7

Bin ausgebildeter Exorzist und beschäftige mich mit solchen Dingen sehr intensiv und kann aber bei euch nicht spüren.


Kannst du mir jetzt bitte sagen warum nicht??


melden

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:24
@luk4s7
Wie gesagt: parapsychologische Beratungsstelle Freiburg. Alles andere ist fauler Zauber und Hokuspokus mit Placebo-Effekt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:26
@luk4s7

Du glaubst das wirklich was ich geschrieben hab??

Verstehst du jetzt was ich damit meine wenn ich sage, wir haben nur die Aussagen mit dem man arbeiten versucht und wenn sie nicht stimmen dann kann man keine Erklärungen geschweige Hilfe bieten!!

Wäre ich jetzt jemand der nur abzocken wollte so wärst du ne leichte Opfer!


melden

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:30
@Keysibuna

Ich persönlich halte ein Hobbyherumexorzieren für irgendwie gefährlich. Kanns dir aber nicht begründen. Nur vom Bauch heraus.

@luk4s7
Räuchere mal Süssgras, Zeder und Salbei. Das soll helfen.

@Alari
Also du hörst schon, wer von den Leuten, die du kennst, bei dir zu Hause die Treppe herunter kommt. Man hört das irgendwie an der Art der Schritte. Ein Kind geht anders als ein Erwachsener.


melden

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:32
@DeepThought
Na sie kannten den Geist aber offenbar nicht. :)


melden

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:36
@Keysibuna
um dich mache ich mir keine Sorgen, sondern um die Jugendlichen. ;)

@Alari
Sie kannten das Gespenst nicht, haben aber die gehörten Schritte mit einer Person verglichen, die sie kannten.... so ungefähr. :D


melden

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:41
@DeepThought
Wobei wir wieder bei dem 13jaehrigen 80kg-Kind waeren. ;)


melden
Anzeige

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 11:50
@Alari
solls geben, guck mal in ein Diätcamp. :D

Man muss immer das Alter der Jugendlichen im Auge haben und inwieweit sie solche Dinge wirklich gut abschätzen können. Sie glauben, es wäre ein 13-jähriges Mädchen gewesen. Das verstorbene Kind. Dass es sich um einen Erwachsenen handeln hätte können, wurde nicht in Erwägung gezogen, die Schritte deshalb auch nicht als die eines Erwachsenen wahrgenommen. Deshalb werden die Schritte immer in Erinnerung "Kinderschritte" bleiben, auch wenns anders gewesen sein sollte.


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden