weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

108 Beiträge, Schlüsselwörter: Erlebnis, Mitternacht
__semmel__
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

30.04.2003 um 23:50
@ psyrotic

Warum sollte ich es dir sagen, wenn
du es eh nur ins lächerliche ziehst?


@ Mücke

Ja, kann sein,.....

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

01.05.2003 um 02:48
semmel,

nach wievor denke ich an ein Tier, meinetwegen an eine Vogelvoliere mit dem australischen Vogel "Lachender Hans", Elster, Käuzchen, Eule schlägt Hase, und ähnliches.
Gerne würde ich aber deine Vermutung hören.
Mord und Totschlag wird es ja hoffentlich nicht sein.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

01.05.2003 um 10:09
@ lexa

Kann sein, wer weiß!
Doch wenn es so ein Geschrei ist, von
Schmerz und Hass dann kann es durchaus sein!
Dass lachen representiert den jezorn und
unter anderem die Trauer!
Wenn er nicht absichtilich vor den Zug gesprungen
ist dann kann es durchaus sein das er als Geist dort ist!
Manche unwissenden bezeichnen dieses lachen und
das Geschrei als Tierlaute!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

01.05.2003 um 13:44
Das Lachen zu beschreiben is schwer, aber ich würde sagen, die Tonlage war eine hohe. Sie klang sehr unheimlich. Ich kann diesen Ton nicht besser beschreiben.

Der Schüler hat sich bewußt vor den Zug geworfen, da er Probleme in der Schule hatte, vielleicht auch noch woanders. Außerdem ist er nicht der einzige, der sich dort umgebracht hat.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

01.05.2003 um 13:46
Ok dann weiß ich was es ist!
Es sind ganz sicher unerlöste seelen die
schreien siehe beitrag vor deinem!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

01.05.2003 um 14:08
Ich denke auch, das es so ist.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

01.05.2003 um 17:23
Hey SEMMEL ich bin ein Typ der auf Übernatürliches Abfährt.Wieso sollte ich dich auslachen.Wenn ich lachen würde dann wäre ich hier falsch.Weil hier wird sowieso so Zeug besprochen.Oder nicht??Und ich bin nicht hier um andere auszulachen und ausgelacht zu werden.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

01.05.2003 um 20:55
@ psyrotic

Sorry es ist mir nur so vorgekommen! Mein Fehler!
Wenn du willst kannst du dir Frage gern noch einmal stellen!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

01.05.2003 um 21:17
Ök SEMMEL was ist denn das,was der fantasyelf gehört hat???Also ich glaub es könnte eine ruhelose Seele sein wie es der SEMMEL schon geschriben hat.Angst solllte man von solchen GEISTERN nicht haben.Manchmal sind es auch Geister die ihren Tod ein paar mal nacheinander nachspielen.(Als Geister)Oder andere kehren einfach zum Todes Ort zurück und warten,das jemand sie erlöst.Aber selten kommt es auch vor das die Geister wütend sind,und dann auch böses tun.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

01.05.2003 um 21:28
Jetzt kann ich dir die Frage gar nicht beantworten weil
dus schon seler gemacht hast :)

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

01.05.2003 um 21:30
Jetzt kann ich dir die Frage gar nicht beantworten weil
dus schon seler gemacht hast :)

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

02.05.2003 um 00:39
Hallo Fantasyelf, na alles klar fühlst du dich gesund, und stark?

Es tut mir leid dich noch einmal zu behelleigen, aber könntest du nicht nocheinmal den Ort aufsuchen um Mitternacht oder so, mit einem Aufnahme Gerät? Soner Videocam vielleicht, die könntest du ja ausleihen wenn nötig.

Also mir würde ja nur in Begleitung möglich sone Blairwitch story zu dokumentieren.

Na, wie wärs.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

02.05.2003 um 09:05
Ich glaube nicht, das es sich lohnt, nochmal dort hinzugehen, es ist schon über 1 Jahr her. Das Trauerschild steht schon lange nicht mehr dort. Einen Versuch wäre es aber schon wert. Man muß aber damit rechnen, das nichts passiert. Aber allein gehe ich da nicht hin.
Wenn sich mal wieder jemand dort umbringt, wäre dann glaube ich die 4. Person, werde ich wahrscheinlich mit dem Kumpel nochmal dort hingehen.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

02.05.2003 um 12:39
@ Fanatsyelf

In deinem Leben passiert ja viel ungewöhnliches
hast du noch ein paar solche Geschichten würde
mich interessieren!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

02.05.2003 um 12:47
Nein, der Rest meines bisherigen Lebens ist normal verlaufen, abgesehen davon, das ich für die meisten ein Außenseiter bin.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

02.05.2003 um 12:52
.....wollte nur sagen, ich unterstütze lexa`s theorie mit den tieren........ach ja, und nur zur info......füchse kommen dichter an siedlungsgebiete und auch bahngleise als man denkt!.....und die können wirklich laute von sich geben, die sind nicht mehr normal...........diese ganzen vieherln wie marder, füchse, dachse, etc. sind zwar so intelligent um zu wissen, dass es in der nähe der menschen immer was tolles zu futtern gibt aber sie können bei gott nicht die gefahren abschätzen die sich dabei ergeben - wie zum beispiel herannahende züge.......(das galt demjenigen der behauptete füchse würden nicht zu bahnschienen kommen weil sie wüßten dass das gefährlich ist)
für gruslige tierlaute gibts noch viele andere beispiele......schon mal gehört wie ne ratte oder ein kleines kaninchen quietscht wenn sie z.b.von einer eule gefangen und gefressen werden?........das hat mit normalen, uns geläufigen tierlauten nix mehr zu tun........

.....soviel zu lexa`s tierlaut theorie...........und übrigens....wieso sollten geister laute von sich geben können?

.*.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

02.05.2003 um 13:04
@ algiz

Geister schreien oft auch wenn sie keinen Körper
haben verleutern sie was geschehen ist als sie gestorben sind!
Es gibt viele Orte wo sie schreien in der Nacht, ich
war auch schon einmal in so einem Ort und hab ich davon
überzeugt!
Ich glaube nicht das es Tiere waren die ein nicht zu beschreibendes
Geschrei von sich geben und ich glaube jeder würde erkennen
wenn es sich um ein Tier handelt!
Und noch dazu wie kommt es dann das dort genau dort
Menschen gestorben sind, woviele Zufälle gibt es nicht!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

02.05.2003 um 19:58
Eine Frage wo und wie kann man einen Geist am schnellsten begegnen??Also ich bin so ein Geister Dämonen etc Freak und mein Leben hatte nie so eine erscheinung.Ich möchte mal etwas erleben.

PS:SEMMEL deine Beiträge gefallen mir sehr .Du bist wie ich.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

02.05.2003 um 23:36
Danke!
Ich wüsste da nur etwas in Österreich in
Deutschland weiß ich leider keine Einrichtungen
wo Geitererscheinungen sind!
Es sind keine erscheinungen, nur wenige Menschen
haben die Begabung Geister zu sehen, dass was du als
normal Sterblicher hören kannst ist ihr klagen in der Nacht!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Erlebnis um Mitternacht

03.05.2003 um 02:09
Psyrotic,

das was du suchst ist leicht zu finden, es bedarf aber zunächst einiger Mühen.

Dort wo du wohnst gibt es mit sicherheit vom Landkreis ein Jahrbuch, das ist so eine Rechtfertigungsschmonzette, Ausgaben Kosten und Ähnliches.
geschmückt wird dies oft von "heimatforschern, und Sagensammlern"

Sammlern von Sagen die sich nur bei euch abspielen.

In diesen Sagen wimmelt es nur von Gruselstorrys, ich hab hier so`n Buch,
Zombies Geister und Hexen Weiße frauen, also braucht man sich nur einmal zeit nehemen, die Orte apklappern, und schaudern. Und gibt`s nichts echtes, der Schauder ist programmiert.

Ein Stück den Rhein hoch, in Boppard, soll ein Haus stehen, in dem ein Poltergeist wütet. Walter von Lucadou, Lehrstuhl für ParanormalePhänomene in Freiburg, war auch schon da , und der hat die Vermauerung der obersten Etage vorgeschlagen, also ist da was. Ob das Haus heute noch da steht weiß ich allerdings nicht mehr.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
1036 Sun Avenue32 Beiträge
Anzeigen ausblenden