Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

5.417 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Video, Leben Nach Dem Tod ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 13:51
Ich verstehe nicht, warum sowas hier immer so aggressiv diskutiert werden muss. Das Bedürfnis, an irgendwas zu glauben, liegt in der Natur des Menschen. Warum kann man sich nicht einfach darüber austauschen, ohne sich gegenseitig mit irgendwelchen "Beweisen" überzeugen zu wollen. Hier geht es ja eher um eine persönliche, religiöse/spirituelle Einstellung. Da darf doch jeder glauben, was er möchte. Finde ich.

Gruß
farron132


1x zitiertmelden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 13:55
@leserin
Zitat von leserinleserin schrieb:ich glaube an Gott.. Ich glaube ,d ass alles was hier passiert.. und auch im All, alles kein Zufall ist .. Ich glaube ., dass die Erde wie sie entsand komplett durchdacht ist . Ich glaube , dass Liebe .. kein Zufall ist.- Ich glaube auch nicht dass Tiere , und Menschen die zueinander geführt sind , kein Zufall ist . Ich glaube den Menschen , die bei Sterbeforschung ein wenig genauer hinsehen.

Ich sah bei einer Beerdigung meines Mannes Großvater.. , nicht nur eine sek..

Ich denke es geht weiter.. dass wir nur den Körper ablegen .., nach dem Tod.., wie ein Kaputtgegangenes Kleid.

Ich glaube nicht , dass der Urknall Zufall war.

Alles ist von Gott durchdacht. Alles.

LG Dir
Auch ich denke so :)

“Der Tod ist ganz einfach das Heraustreten aus dem physischen Körper,
und zwar in gleicher Weise,
wie ein Schmetterling aus seinem Kokon heraustritt.”

Elisabeth Kübler Ross



melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 13:58
Stell Dir mal vor , wir müssten in dem Körper Bleiben.., wenn er nicht mehr zu ertragen ist - wir werden durch den Tod erlöst..
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Elisabeth Kübler Ross
hab da ein Video eingestellt.. auch ier in den Thread.

ja ich finde sie sehr glaubwürdig.irgendwo las ich ein Tagebuch online . Eine Tochter beschrieb den Tod ihrer Mutter. Sie war dabei.., sie war absolut glaubwürdig.


1x zitiertmelden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 13:59
Zitat von raitoninguraitoningu schrieb:Ich verstehe nicht, warum sowas hier immer so aggressiv diskutiert werden muss. Das Bedürfnis, an irgendwas zu glauben, liegt in der Natur des Menschen. Warum kann man sich nicht einfach darüber austauschen, ohne sich gegenseitig mit irgendwelchen "Beweisen" überzeugen zu wollen. Hier geht es ja eher um eine persönliche, religiöse/spirituelle Einstellung. Da darf doch jeder glauben, was er möchte. Finde ich.
Das wäre schön , mal ganz ohne jegliche aggressivität zu diskutieren :) .

Wenn man jeden Menschen so akzeptieren würde mit seinem Glauben oder auch ohne ihn .

:)


1x zitiertmelden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:01
Zitat von NescaNesca schrieb:Wenn man jeden Menschen so akzeptieren würde mit seinem Glauben oder auch ohne ihn .
das müsste man eigentlich den religiösen fanatikern sagen, die einen in die hölle schicken wollen nur weil man an seinen gott nicht glaubt.


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:04
@Nesca

wir Menschen sind begrenzt , in den Wahrnehmungen .. und das beweisen Tiere.

Wo wir noch nichtmal Gefahren ahnen .. , haben Tiere sich schon in Sicherheit gebracht.. , wo wir Düfte wahrnehmen.. nehmen Hunde Düfte weit mehr war.. , also gibt es vieles mehr , was wir mit unserem einfachen Gehirn nicht immer erkennen.

Wir Menschen haben ein Begrenztes Bewußtsein? Ich glaub so darf man das lassen.., aber es gibt mehr.. Ein hund riecht mehr, ein Hund hört mehr , eine Katze auch .. eine Katze sieht im Dunkeln , wo wir nichts mehr erkennen , da ist bei uns Stop.. bei der Katze nicht.. Auch bei Gefahren ist es so.. wir nehmen oft zu spät wahr..

LG


2x zitiertmelden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:04
@leserin
Ich habe einige Bücher von Elisabeth Kübler Ross und sie haben mir in einer bestimmen Situation sehr geholfen . :)
Zitat von leserinleserin schrieb:hab da ein Video eingestellt.. auch ier in den Thread.
Dieses Video mit ihr kenne ich :) .
Zitat von leserinleserin schrieb:Eine Tochter beschrieb den Tod ihrer Mutter. Sie war dabei.., sie war absolut glaubwürdig.
Auch ich finde das was sie erlebt hat und aufgeschrieben hat glaubwürdig ..... eine absolut toll Frau war sie .

:)


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:04
@Nesca
Finde ich auch. Du glaubst an etwas, woran ich nicht glaube. Aber deshalb müssen wir uns das doch nicht gegenseitig ausreden, oder? :-)


1x zitiertmelden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:07
Zitat von leserinleserin schrieb:Wir Menschen haben ein Begrenztes Bewußtsein? Ich glaub so darf man das lassen.., aber es gibt mehr.. Ein hund riecht mehr, ein Hund hört mehr , eine Katze auch .. eine Katze sieht im Dunkeln , wo wir nichts mehr erkennen , da ist bei uns Stop.. bei der Katze nicht.. Auch bei Gefahren ist es so.. wir nehmen oft zu spät wahr..
was ich damit sagen möchten , wir können häufig nicht über den Topfrand schauen können, was nicht bedeutet , dass es nicht mehr gibt.. hinter dem Rand.

LG


1x zitiertmelden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:08
Zitat von raitoninguraitoningu schrieb:Finde ich auch. Du glaubst an etwas, woran ich nicht glaube. Aber deshalb müssen wir uns das doch nicht gegenseitig ausreden, oder? :-)
Nein das müssen wir nicht :) .

Würde auch nichts bringen,denn ich halte an meinem Glauben fest .
Aber ich versuche nichts desto trotz meinen Glauben immer wieder zu erweitern :) .

Und ich rede anderen Menschen auch nichts ein was sie nicht wollen :) ......


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:10
Zitat von leserinleserin schrieb:was ich damit sagen möchten , wir können häufig nicht über den Topfrand schauen können, was nicht bedeutet , dass es nicht mehr gibt.. hinter dem Rand.
Eben ....

Aber es gibt viele Menschen die nur bis zu diesem Rand schauen und dann ist aber auch schon Sabbat .

Nur was sie sehen oder auch vielleicht schon einmal erlebt haben das zählt .


:)


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:11
Zitat von leserinleserin schrieb:Wo wir noch nichtmal Gefahren ahnen .. , haben Tiere sich schon in Sicherheit gebracht.. , wo wir Düfte wahrnehmen.. nehmen Hunde Düfte weit mehr war.. , also gibt es vieles mehr , was wir mit unserem einfachen Gehirn nicht immer erkennen.
das stimmt so nicht ganz.
da wo wir menschen an grenzen stoßen blühen tiere zwar auf aber anders rum ist es genauso
die meisten tiere können keine farben sehen zb.

es ist nicht das bewusstsein das grenzen hat, sondern unser biologischer filter (gehirn)
der uns grenzen aufzwingt. diese gibt es auch aus gutem grund.
würden wir alle ungefilter aufnehmen würden wir verrückt werden.
ZVI zu viel information


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:15
meiner meinung nach nimmt das unterbewusstsein alles ungefilter auf.
und 10% von dem nehmen wir dann mit dem bewusstsen auf.
der rest bleibt verborgen, bis wir schlafen gehen. dann erschafft unser unterbewusstsein aus dem was es aufgenommen hat eine welt ein traum.
meiner meinung nach hört sich tRaum und Raum nicht umsonst ähnlich an :)


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:19
@Nesca
@leserin
Vielleicht schauen wir, je nach persönlichen Erfahrungen auch einfach über die Ränder unterschiedlicher Töpfe. Oder hinter dem Rand liegen je nach Blickrichtung andere Erkenntnisse...


1x zitiertmelden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:23
@Malthael

Es GAB aber dieses Erlebnis und du hast es bewusst wahrgenommen, oder?
Also klappe zu, Affe tot. :D


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:25
@Keysibuna


@Marko11

Diskussion: Quantengedächtnis und Reinkarnationslehre

Und viel Spaß weiter hin hier :}


könntest Du anstelle von irgendwelchen Links in denen sowieso jeder was anderes hinein interpretiert mal in deinen Worten @Marko11 s frage beantworten?


1x zitiertmelden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:26
@raitoningu
Zitat von raitoninguraitoningu schrieb:Vielleicht schauen wir, je nach persönlichen Erfahrungen auch einfach über die Ränder unterschiedlicher Töpfe. Oder hinter dem Rand liegen je nach Blickrichtung andere Erkenntnisse...
Selbstverständlich ist das so , sonst hätten wir alle die gleiche Meinung .

Und eigentlich ist das auch gar nicht mal so schlecht , denn so kann jeder ( gesetz dem Fall man möchte es auch ) von jedem etwas lernen .
:)


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:28
@Filippa
ich weiss nicht worauf du hinnaus willst.
während dieses erlebnisses war ich out of body also auch weg von meinem biologischen filter (gehirn)
ergo wurde da meines wissens nichts gefiltert.


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:31
@Malthael

ich weiß grad nicht was Du von mir willst?


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

15.09.2012 um 14:32
@Filippa
dann sind wir ja auch dem gleichen stand


melden