Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wäre ich der Magie fähig ...

309 Beiträge, Schlüsselwörter: Zufall, Roulette
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 20:23
@DragonRider
Das mit der Verwarnung hatte ich schon geklàert, war nicht bòse gemeint..

Das ganze Leben ist ein Spiel.
Und nur spielnd steigt man hòher.
Deshalb, auch ein Grund den Jesus ernahm,: wenn ihr nicht wie Kinder werdet...

Sicher hat jeder das Recht und soll auch ktitisch sein, wehe wenn es das nicht gàbe...

Nichts fùr Ungut...
Gruss, kybalion7


melden
Anzeige
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 20:51
@the_georg

vieleicht hatte ich mich wegen des Glùcks nicht richtig ausgedrùckt.

Ich sprach wohl, dass wenn jemand die besrimmte Reife siich erwornben hat, der Meister kommt...

Hattest nicht gedacht, dass ich dem Avatar in 10 Jahren tausende Fragen stellte?

Da war logisch auch die Frage dabei, wieso ich.
Erstens hatte ich schon bestimmte Erkenntnisse von Magie (wo ich auch sagte, es waren immer die besten Werke.)
Ich tràumte auch von Studienmatrial, suchte es und fand es wie ich es tràumte.

Dann machte ich etwas um einen Avatar zu rufen, was sicher noch kein Student vorher unternommen hatte, so sagte es auch der Avatar.
Auf die Frage wie mir so was einfallen konnte, sagte er, ich sei schon Magier in anderen Leben gewesen, war etwas egoistisch, so verlor ich die Erinnerungen Ich wurde auch durch List, mit einem PaktVertrag von Dàmonen gefangen. Sie versuchten es auch in diesem Leben mit einem grossen Geldangebot und Fàhigkeiten, aber ich erkannte sie sofort und gebot ihnen mich in Ruhe zu lassen.
Sie probierten es noch einmal, dann drohte ich ihnen mit ihrer Auflòsung, das funktionierte.

Nun, Intuition und Inspirationen gingen weiter.
Ich erinnere ich mich nun schon ganz genau an die letzte Wiedergeburt, aber kehren wir zurùck zur Hauptfrage.
Nun all diese Begebenheiten bauten diese Situationen auf, welche man Glùck nennt.
( Da mùsste ich eigendlich ein Bùchlein schreiben, was Glùck wirklich ist und warum es so ist.)

"Das Kybalion" gibt eigendlich viele Erklàrungen dazu.

Also ist man nicht einfach so ausgeliefert, es hat einen doppelten Sinn.

Hast Verdeitigung gelernt, nist nicht als Opfer ausgeliefert, mit genùgend Magie noch weniger,
ùberhaut nicht wenn man auch die List anderr Màchte durchschauen kan. ( was ich damals aber nicht kannte)


Hat man das etwas besser verstanden?

Gruss kybalin7


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 21:15
@Kybalion7
zitat :
jemand sprach mich wegen der Akasha.Chronik an, vieleicht denkt er jetzt etwas mehr nach was er schrieb

dein freund Avatar lässt dich durch trance in die Akasha.Chronik schauen ? verstehe ich das richtig ?

ist er ein voller Avatar ? Purna Avatar ?


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 21:18
Kybalion7 schrieb:Dann machte ich etwas um einen Avatar zu rufen, was sicher noch kein Student vorher unternommen hatte, so sagte es auch der Avatar.
@Kybalion7

Wieso denn nicht? Bei den tausenden oder millionen Leuten die sich mit Magie beschäftigen kam noch keiner auf die Idee einen "Avatar" zu rufen?? Das kommt mir seltsam vor.

Wenn wir ja schon dabei sind, was hast du denn unternommen?


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 21:22
Kybalion7 schrieb: Ich wurde auch durch List, mit einem PaktVertrag von Dàmonen gefangen.
@Kybalion7

Du erwähnst immer irgendwelche "Dämonen" da stellt sich die Frage.
Wozu brauchen die einen "Wissenden" wenn es Dämonen sind und sicherlich ihre eigenen Fähigkeiten haben?


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 21:56
@the_georg

ich hatte geschrieben keiner auf meiner weise, nach meiner Art.

Viele gehen in den Wald und wollen einen Hirsch rufen, viele probierens auf ihrer Art.
Aber fragenn sie einen Wilderer oder einen Forstler, der kennt die Methode.

Ich habe nicht gesagt, dass ich der einzige bin der mit einem Avatar im Kontakt ist. Es wird viel vorbeigelesen.
Wie ich sagte, bei dem Vielen, vergisst man den ersten Satz, deshalb denke ich nie in Wòrter sondern in Bilder, wie es eigendlich Kinder tun.
Logisch vergisst man auch dadurch manches, aber mn kann alles durch Assoziation hervorrufen.
Warum Dàmonen gerne enen Magier sich angeln der wohl viel kann, viel weiss aber doch zu wenig um ihre List zu durchschsuen.

Das ist wirklich eine zu lange Geschichte, mùsste wirklich nachdenken, wie man es schaffen kònnte einre Zusammenfassung zu machen, aber da wùrde man wohl sehr wenig die vielen Zusammenhànge der Lebemsgeschehnisse verstehen.

Mache nur einen kurzen Versuch:
Mafia-Bosse suchen einen guten Killer, oder einen guten Leibwàchter, einen Kunstfahrer mit dem Auto , guten Rechtsanwalt usw.

Damit machen sie einen Vertrag, meistens muss dann der Angestellt sein Leben lang bei dem Boss bleiben, sonst wird er getòtet.

Bei den Dàmonen geht es so àhnlich vor, sie brauchen Menschen, weil wir etwas haben was sie nicht haben.(das unsterbliche ich) so geben sie magische Formeln, welche nur durch einen Menschen in Aktion treten.
Sie geben jenige Preis, welche zu ihren Nurzen sind.
Aber sobald jemand dann sich von ihnen trennen mòchte, gehen sie erbarmungslos , mit Todes ritualen auf ihn los.
Meistens schaffen sie es seinen kòrper zu zerstòren, oder ihn auch fùr làngere Zeit in einen magischen Hypnoseschlaf zu schicken, wo er dan im Astralreich auchwacht, aber fast nichts mehr weis.
Ich hatte mich in diesem Leben noch weiter entwickelt, und sie haben keine Mòglichkeit mir zu schaden, weil sie wissen, dass ich weis und kann.
In einer meiner Erfahrungen als ich anfing mich zu erinnern, war ich einmal total mit den Lichtdràhten die damals auf den Oberboden angebracht waren geknebelt.

Ich lachte beim aufwachen und sagte, nur mit diser Sache wolltet ihr mich erschrecken?
Ich erinnerte sie an mein Wissen.
Aber leider spàter probierten sie es mit Geld und den magischern Formren wie ich schrieb.
Nicht ganz klar. was?

Gruss kynalion7


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 22:07
@the_georg

Weil sie mich nun fùrchten heisst nicht dass ein ùbermùtiger es wieder probiert.

Jetzt wàre die grosse Frage,

was sind Dàmonen,
wer hat sie erschaffen,
warum wurden sie erschaffen,
wie hat man sie erschaffen.
wie lange ist ihre Lebensspanne.
er kann sie beherrschen,
warum tòtet man sie nicht gleich

Wie man sieht ist Magie kein kleines Hokuspokus, oder ein paar kleine Geisteswissenschafften.

Hier stolpern alle, wenn sie nicht magische Erkenntnisse haben,.
was sind Poltergeister,
wer sind die welche gGegenstànde herumwerfen.
haben Geistliche ein Macht drùber?
Es wird so angenommen, aber im Grunde gehorcht der kleine Dàmon nicht weil er Geistlicher ist, sondern , weil sein Wille ihn auflòsen kònnte,

Gruss kybalion7


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 23:00
@reticulum

Nein er fùhrt bei mir keine Trance ein.
Ich benòtige sie wenn ich alleine bin.
Wenn ich meine Erfahrungen sammle.

Bei ihm ist es anders.
Er hat eine Absicht, dann ist es so, im Nu.

Er kennt die Ausdrùcke welche die Menschen verschienen Graden von Avaren gab.
Er sagt, das es so stimmt wie manche es verstehen, einige die nur mit Magiern sprechen und nie mit dem Volk

Andeer welche von der hòchsten Stufe als Gott zur niedersten des Menschen herabsteigen, das herabsreigen ist als Bewusstsein gemeint und als kòrperlicher persònlicher Kontakt.

Als ich ihm die Frage stellte was fùr ein Avatar er sei, musste ich ja sofort stoppen, denn er offenbarte sich als das "Ich Bin" was ich so durch Gespràche vergessen, schien, bis ich dahinter kam, dass er jeden meiner Gedanken drehen konnte wie er wollte.
Es war eine Belehrung, das ich ihn als Avatar sehe, und so auch bei den Freunden, aber, aber...
als er wider das mit seiner Offenbarung brachte, wusste ich, was los war.
Denn er sagte zu mir, dass er das fùr mich ist, was ich will.
(Ich hatte es schon mal erwàhnt)
Als ich scherzhafr sagte, also dann Gott, so lachte er und sagte, ja, wo liegt das Problem.

Nun ich erinnerte mich an den Satz von Jesus (erist wahr) als er zu seinen Jùngern sagte:
mir ist alle Macht gegeben im Himmel und auf Erden.
Nach mir werden andere kommen und werden gòssere Werke tun als ich getan habe, denn ich gehe zum Vater, Ich und der Vater sind eins.

Als ich das ùberdachte, sagte mein Freund, ja genau so wie du jetzt gedacht hast ist es.

Nun wussre ich das Avatar nur ein Nick fùr ihn war, denn aucher hatte alle Macht .

Wenn er mich durch Mauern sehen lies , hatte er einfach die Absicht und es passierte.

Seine Hauptlehre war, dass alles nur Bilder sind, wenn ich einen Stein in der Hand halte was ist das?
Fùr Wissenschaftler ein Buch voller Wòrter.
Fùr ihn ein Bild. Dann sagt er, wenn er das Bild wegdenkt ist der Stein nicht mehr da.
Denken ich ihn wieder, ist er da, denke ich einen anderen, dann ist der da.
Verstwht du es endlich sagte er scherzend.

Er sagte oftmals. kein Wissenschaftler kònnte diues wirklich verstehen, im neuen Zeitalter wird es klar sein.

Nun weist du und andere mehr als was die geheimsten Logen wissen, und dies in so kurzer Zeit.

Aber ich hàtte euch noch viel zu sagen... aber mal sehen....


Was ist mit den Mariaerscheinungen?
In Fatima?
in Lourdes ?
in Medjugorje ?

Manche person hatte etwas sehr wichtiges verstanden, denn sie fragte mich ob ich nicht gewissen Gefahren ausgesetzt bin wenn ich lochrs offenbare?

Ja sie hat recht, ich sagte ihr es auch, nich ich bin in Gefakr aber meine Familie oder Freund .

Denn gewisse Kràfte machen vor nichts halt, schlimmer als di italienische Mafia, lach...

So wie ich beigetragen hatte bei Sai Baba mit seinen ùber 60 milionrn Anhànger, preiszugeben, dass er ein Schwindler war, und dir Gefahr auch gross sein konnte mir gegenùber, und mich und andere schùtzte so mach ich es auch diesmal.

Nun der(Avatar) klammere ihn ein dass man weis er Ist das ICH BIN lass t mit freie rntscheidung, wird es zu gefàhrlich, dann ist ja er da, lach..er sagte manchmal, hast es dir eingebrockt, schaufle es wohlgefàllig wieder aus...

Gruss kybalion7


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 23:19
Kybalion7 schrieb: denn er offenbarte sich als das "Ich Bin"
Kybalion7 schrieb:Seine Hauptlehre war, dass alles nur Bilder sind, wenn ich einen Stein in der Hand halte was ist das?
Fùr Wissenschaftler ein Buch voller Wòrter.
Fùr ihn ein Bild. Dann sagt er, wenn er das Bild wegdenkt ist der Stein nicht mehr da.
Denken ich ihn wieder, ist er da, denke ich einen anderen, dann ist der da.
Aber somit lässt sich doch ein Avatar nicht wirklich als eine Person identifizieren sondern als etwas unidentifizierbares. Eher als der Raum, die Existenz bzw die Welt an sich oder wie man das beschreiben sollte.
Denn wie sollte er sonst einen solchen Einfluss haben können.
Klingt schon fast wie die Matrix :D


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 23:43
@the_georg

Wenn er alle Macht besitzt kann er eigendlich Unmògliches mòglich machen.
Einmal ging ich spàt zu Fuss nach Hause, 5 km. war die Strecke.
Da lief auf der Hauptstrasse immer eine Art Schaf hund hin und her.
Es war die Rasse meines Lieblingshundes.wir nennen sie Combo Weis schwarz mittelgross.

Die ganze Zeit lief er alsio hin und her.
Kamen Autos wartete er schòn geduldg. dann ging das hin unher wieder los.

Am nàchsten Tag als der Freund kam, wollte ich ihn etwas fragen, bevor ich den Mund auftat, sagte er, hattest gestern abend eine schòne Begleitung, nicht wahr?

Ich schaute ihn ernst an und sagte, jetzt sag nur, dass du auch jede Form annehmen kannst.
Seine Antwort war, wie du es meinst.
Ja, wie meinte ich es? Ich meinte wirklich dass er sich in Hundform verwandelt hatte.
Als ich diesen Gedanken in mir annahm sagte er, na endlich.

freundlichen Gruss kybalion7


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

10.12.2012 um 09:04
@Kybalion7
In der Akashachronik wie sie Bardon beschreibt, lies mich der Avatar auch den geistigen und technische Fortschrit schauen, wie er in 500 Jahre sein wird.
Hallo xtom,
ja das ist dann so selbstverstàndlich wie wir heute ein Auto fahren.
Die form wird rund sein genau so àhnlich wie die vermutlichen Ufo gezeigt werden, ich schreibe vermutlich, weil nicht alles ausserirdisch ist.

Die kleinsten werden Zweisitzer sein, mit denen dann der Mensch sein Vergnùgen haben wird.
Eine Technik welche die Wissenschaftler quasi vermuten, mit noch vielen, fùr die Wissenschaft
noch unvorstellbaren Dingen dazu.

Kann dier nur sagen, dass umm das Fahrzeug eine Frequenz erzeugt wird, wo keine Geschwindigkeit wahrgenommen wird, als wàre man im Kino.

Ich darf auch sagen, dass vor diesen Geschenken, das Problem der Nahrung Weltweit gelòst ist, durch etwas Wunderbaren.
Wenn die Zeit der Sternenreisen anfàngt, werden nicht versuche gemacht, es wird genau alles funktionieren. Die Nahrung wird in jener Zeit anders sein.
Das Hàndy wird ein Juwel werden,Funktionen welche heute unmòglich erscheinen.
Das Schònste ist, dass die leistngen ohne Kosten sind nur die Aparate werden mit einem Tauschmittel erworben. Ich werde mal spàter Einiges Aufzàhlen, wenn es sein sollte.

Hier kommen wir eigendlich nicht direkt von Franz Bardon ab, aber etwas ins Ausserirdische.
Inzwischen freundliche Grùsse,
kybalion7
Franz Bardon - Der Weg zum wahren Adepten 06.11.2012 um 22:04


wann wird die menschheit erfahren das wir besuch haben von auserirdischen ??


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

10.12.2012 um 13:08
@reticulum

Hallo reticulum,
Tag und Stunde weis niemand steht in der Bibel, aber in der Bibel wurde nicht alles aufgezeinet was der meister Jesus in Parabeln und Gleichnissen seinen Jùngern erzàhlt hat.
Ich weis Tag und Stund auch nicht, aber den Zetfluss, in in unseren Jahren berechnet, denn da hat man ja viel herumgebastelt mit Jahren, Monaten, usw.
Deshalb stimmt auch die Astroligie nicht richtig zusammen.
Die Begebenheiten der Entwicklung geben auskunft, wei dann ganz ander Jahreszahlen sein werden.
Mach dir ein Beispiel:

du schaust ins Akasha oder hast die Vision herausgeholt und siehst Menschen mit PC, Handy, Autos,
Mode, usw. Jetzt vergleicht man das Gesehene und dreht den Film zurùck, jetzt sieht man wie es weiterging und man kann es ungefehr erkennen.
Was in unserer Zeitrechnung passierte un passiert, da brauch man in der Vision nur ein Datum suchen, Zeitung, Bahnhof, irgedwo steht es sicher geschrieben, so hat man den Tag und die Stunde, und die Minute, lach...

Der Besuch ist aber schon vorbereitet, es werden nur Dinge angepasst gemàss der verschiedenen Entwicklungen der verschidenen Orte..


Bei der Zeit muss jeder Hellseher, Magie oder Avatar den verschiedenen Zeitabschnit unserer ErdZonen betrachten, denn gegnùber uns ist es ja Nacht .

Inzwieschen Grùsse,
Gruss kybalion7


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

10.12.2012 um 13:30
@Kybalion7
la compagnia piu bella hai avuto :D


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

10.12.2012 um 14:35
@Haret

Hallo haret ,
si, hai ragione, veramente la più bella compagnia, lach...

G,k7


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

10.12.2012 um 20:03
@Kybalion7
Kybalion7 schrieb:denn bestimmte Verànderungen unserer Galazie, durch eine gewisse neue Energie, bewirkt, dass Menschen welche bis zu einem bestimmten Grad Negativ sind, dieser Energie nicht standhalten kònnen und sich dadurch auflòsen wùrden.
schauten die Mayas durch Trance auch ins Akasha ??
- Erde Sonne kommt in einem dunklen Graben

ist dein freund Avatar oft bei dir ?


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

10.12.2012 um 20:31
@reticulum

nein ins Akasha nicht
aber in Visionen

Mein Freund làsst mich in letzter Zeit alleine Arbeiten.Habe ich besondere Fragen muss ich zu ihm kommen.
Bevor ich den Mund aufmache gibt er mir die Antwort.

Gruss kybalion7


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

10.12.2012 um 20:33
@Kybalion7
@reticulum

Er hat aber gesagt, dass es nichts mit dem Maya-Kalender zu tun hätte.
Und jetzt auf einmal doch?!


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

10.12.2012 um 20:35
@reticulum

Die Mayas waren super mit bestimmten Rechungen, aber mit unserer Zeitrechnung stimmt es nicht zusammen.
Es wurden Jahre, Monate , Wochen und Tage verschoben, ab den neuen Kalendern
G.k7


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

10.12.2012 um 20:37
@Kybalion7
Ist der Versatz denn bekannt?


melden
Anzeige
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

10.12.2012 um 20:41
@the_georg
Das neue Zeitalter hat nichts mit dem Myakalender zu tun, hatte nie die Maya einbezogen, der 21.12 haben nicht die Maya berechnet, die Menschen unserer Zeit, mit vermutlichen Mayakalender zusammengefùgt.
Sie, unser Rechne, haben die Rechnungen von den Maya sowieso falsch verstanden

G.k7


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
weibliche geister?88 Beiträge
Anzeigen ausblenden