weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo waren wir?

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Paralleluniversen, Verschwundene Zeit
Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: An einem Vollrausch mit anschließendem Filmriss ist wenig mysteriöses.

Wo waren wir?

28.11.2012 um 06:17
Moin Moin.
Nachdem ich jetzt einiges bei mir geklärt habe, komme ich auch mal dazu eine Diskussion zu starten. Ihr könnt hier auch gerne eure eigenen Erlebnisse reinschreiben, würde zu gerne wissen ob es mehr Leute gibt mit solchen Geschichten. Vielleicht können wir ja bei dem einen oder anderen rausfinden, was da passiert ist.
Wenn man die Überschrift jetzt so liest, denkt man wohl erstmal nicht an das, was ich jetzt schreibe, aber mir fiel keine bessere ein.
Also, es geht hier um zwei Fälle, einen habe ich persönlich erlebt, den anderen hat mir ein Kollege geschildert, nachdem ich ihm meinen erzählt habe.

Bei meinem Kollegen war es so, das er eine Freundin von der Schule abholen sollte bzw. wollte.
Er sagte mir er war 100 % pünktlich. Er war um kurz vor 13:00 Uhr an der Schule, und wartete. Seiner Aussage nach, allerhöchstens 10 Minuten später, hat er sich gewundert warum denn noch niemand aus der Schule kam und so schaute er auf sein Handy:

3 Verpasste Anrufe von besagter Freundin und die Uhrzeit sagt 14:30 Uhr!!! Er hat dann sofort seine Freundin angerufen, welche sich wunderte wo er denn war und warum er nicht ranging.
Er konnte es nicht beantworten, da er ja vor der Schule stand und gewartet hat. Er sagte ihr dann, das auch niemand aus der Schule kam, was sie ihm natürlich nicht glaubte. Sie hatte wie fast immer um 13 Uhr Schluss und auch mindestens 100 andere Schüler mit ihr.
Wie gesagt, er schwört das es eigentlich erst ungefähr 13:10 Uhr gewesen sein muss. Auch warum er sein Handy nicht gehört hat, oder warum er nicht rangegangen ist, kann er sich nicht erklären.


Bei mir ist es so, das ich gerne mal zocken gehe. Nicht jeden Tag, aber wenn ich mal Lust und Laune habe, gehe ich hin.
Ich weiß das es kurz nach 23 Uhr gewesen sein muss, da auf dem Weg zur Spielo in unserer Einkaufsstraße, eine Riesen Uhr hängt, auf die ich geschaut habe und da war es kurz vor 23 Uhr, dann noch 5 Minuten ungefähr bis zur Spielo. Ich habe auf dem Weg auch niemanden getroffen, so das ich mir sicher bin, um kurz nach 23 Uhr dagewesen zu sein. Allerspätestens 23:10 war ich dort.
Dann habe ich einen Zwanziger gewechselt und habe ihn in einen Automaten gesteckt.
Ich weiß nicht ob ihr auch da auskennt, deswegen erzähl ich nochmal kurz, wie das abläuft.
Wenn man 20 € reinsteckt, kann man mit 2 € sofort anfangen zu spielen, den Rest bucht der Automat in 20 Cent Schritten, circa 4 - 5 Sekunden rüber. Es dauert also noch nicht mal eine halbe Stunde bis man mit den ganzen 20 € spielen kann.
Dann habe ich eben angefangen zu spielen. Ich habe den Zwanni relativ schnell verzockt. Wer`s kennt weiß, mal dauerts länger, mal kürzer. An diesem Abend definitiv kürzer.
Bin dann raus und war gerade draussen, als mein Handy klingelte.

Ein Spielokollege von mir war dran und freute sich das er mich endlich erreicht. Ich ihn gefragt, warum er denn so erstaunt sei, er hat es doch noch gar nicht versucht mich zu erreichen. Woraufhin er sagte, das er es schon 4 mal versucht hat, was ich natürlich nicht geglaubt habe, habe dann nachgeschaut und tatsächlich. 4 verpasste Anrufe von besagten Kollegen. Auch erst dann fiel mein Blick auf die Uhr. Es war 3:30 Uhr.
Da wusste ich erstmal nicht was ich sagen soll, hab mich von ihm verabschiedet und gesagt das ich ihn gleich zurückrufe. Das musste ich erstmal verarbeiten. Kam ich überhaupt nicht drauf klar. Bin dann nochmal zur Spielo um mit der Wechseldame zu reden. Sie arbeitet da schon etwas länger und man kennt sich eben. Bin dann zu ihr und hab ihr gesagt das sie sich jetzt wohl wundern werde über die Frage, aber was habe ich hier fast 4,5 Stunden gemacht. Ich habe doch nicht die ganze Zeit gezockt. Da schaute sie erstmal komisch und dann meinte sie, das ich einmal um circa 23 Uhr gekommen bin, bis circa 24 Uhr da war. Ich habe sie dann unterbrochen, obwohl sie weiter erzählen wollte und nochmal nachgefragt, bis 24 Uhr? Sie sagte ja, 100 %. Ich sagte ihr dann das ich aber komischerweise erst um kurz vor 3:30 Uhr aus der Spielo kam, woraufhin sie noch merkwürdiger guckte und sagte: Ja, du bist doch auch um circa 2:45 Uhr nochmal gekommen und bliebst bis circa 3:30 Uhr. Ich sagte ihr das das nicht sein kann und sie sagte 100 %, du hast doch noch bei mir ein 10er gewechselt.
Ich habe dann gefragt ob ich die Überwachungsvideos sehen dürfte, was leider nicht möglich war. Aber ich bin mir wirklich sicher, das die Dame keinen Mist erzählt. Ich habe dann noch halb scherzhaft gesagt das ich morgen dann lieber mal zum Arzt gehen werde und mich verabschiedet.
Ich würde sagen, es war dann wohl so, das ich in die Spielo ging, irgendwann beim Spielen mein ``Blackout`` bekommen habe, und circa 4 bis 4,5 Stunden später wieder am selben Automaten zu mir kam. Obwohl ich schwören könnte, das es ein Durchgang war. Ich hätte mich ja auch wundern müssen, warum jetzt nur noch so wenig Geld drauf ist, wenn jetzt sagen wir mal, bei 15 € mein Blackout kam und ich dann wieder bei 5 € zu mir komme, hätte ich mich ja gefragt, wo die 10 € sind. Wenn überhaupt, ist der Blackout zB. bei 7,60 € gekommen und ich bin bei 7,40 € (allerdings 4 Stunden später) wieder zu mir gekommen, da ich 20 Cent pro Dreher investiere. Einfach unglaublich.

Mein Fall liegt jetzt circa ein Jahr zurück, das von meinem Kollegen noch länger.
Ich kann mir bis heute nicht erklären, wo ich in dieser Zeit gewesen sein soll und was ich gemacht habe. Ich weiß es nicht.

Falls ihr noch eine Lösungsvorschlag habt, immer her damit, aber ich glaube das werde ich wohl nie auflösen können.
Ansonsten schreibt eure Geschichten hier rein und dann schauen wir mal.
Sorry für den etwas lagen Text, wollte es nur so ausführlich es geht schreiben.
Mfg


melden
Anzeige
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo waren wir?

28.11.2012 um 06:29
1. Beim Spielen vergisst der Mensch Zeit und Raum, besonders wenn er ein süchtiger Spieler ist, und dazu verdrängt er Dinge, z. B. das verspielte Geld.

2. Lass das Spielen am Geldautomaten sein, das hat schon ganze Familien zerstört. Wenn Du Dir mal genau durchliest was da auf den Automaten drauf steht, dann wirst Du auch erkennen, das Du nicht gewinnen kannst.

3. Werd erwachsen, und nutze Deine Zeit für sinnvolle Dinge.

LG


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 07:34
@bobbymcfly
Wie halten Dein Kollege und Du es denn so mit dem Kiffen?


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 07:43
Spirlsucht und ihre folgen ... such Dir professionelle Hilfe bevor es zu spät ist ... @bobbymcfly

Die Idee mit dem Arzt ist nicht schlecht!

Denn wie @jacksback schon schrieb ...
jacksback schrieb: 1. Beim Spielen vergisst der Mensch Zeit und Raum, besonders wenn er ein süchtiger Spieler ist, und dazu verdrängt er Dinge, z. B. das verspielte Geld.

2. Lass das Spielen am Geldautomaten sein, das hat schon ganze Familien zerstört. Wenn Du Dir mal genau durchliest was da auf den Automaten drauf steht, dann wirst Du auch erkennen, das Du nicht gewinnen kannst.

3. Werd erwachsen, und nutze Deine Zeit für sinnvolle Dinge.


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 08:10
Also bitte. Er muss doch nicht gleich Spielsüchtig sein. Warscheinlich ist bei euch im Wohngebiet ein Raum-Zeit-Riss entstanden wodurch den Leuten dort solch seltsame Dinge geschehen : )
Ne mal im ernst hast du dir was eingeworfen? anders kann ich mir das nicht erklären. Selbst ein Spielsüchtiger sollte doch merken ob er eine Stunde spielt oder 4,5

Wobei die Aussage der Wechseldame, du wärst ein zweites mal gekommen wirklich merkwürdig ist - wenn sie denn wahr ist -


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 08:14
schau dir star trek an, da gibt es dieses phänomen in diversen folgen, ....direkt mit einer lösung :D


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo waren wir?

28.11.2012 um 08:24
Sersch schrieb:Also bitte. Er muss doch nicht gleich Spielsüchtig sein. Warscheinlich ist bei euch im Wohngebiet ein Raum-Zeit-Riss entstanden wodurch den Leuten dort solch seltsame Dinge geschehen : )
Ne mal im ernst hast du dir was eingeworfen? anders kann ich mir das nicht erklären. Selbst ein Spielsüchtiger sollte doch merken ob er eine Stunde spielt oder 4,5
Spielo, Spielokollege, ..., spielen, Uhrzeit, - alles passt...

...aber es kann natürlich auch eine Raum-zeitliche Anomalie gewesen sein... :D :D :D


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 08:24
@bobbymcfly
guten morgen!
hattest du denn irgendwelche körperlichen 'nebenerscheinungen'?
war dir schlecht, schwindelig oder so was?
wenn du nicht bewusst irgendwas genommen hast, kann dir jemand was, durch ein getränk oder so, verabreicht haben?


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 08:43
huch nochmal so etwas
es schrieb doch erst vor ein paar Tagen jemand das ihr 1 Stunde fehlte auf dem Weg zur Schule
Erklären kann ich mir sowas nicht , ich war nur gerade verwundert das nochmal jemand so was erlebt wo die Zeit plötzlich fehlt


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 08:45
Dies hier ...Diskussion: Bin ratlos und bitte um Hilfe, eine Stunde fehlt.


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 09:41
...sorry, aber sowas hat, glaube ich, jeder schon mal irgendwie erlebt! Wenn ich bei der Arbeit vor meinem PC sitze und vertieft in einem Thema drin bin, passiert mir oft ähnliches. Und dann denke ich auch nicht an Mystery!

Also nix besonderes!


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 09:53
@bobbymcfly
So, nachdem sich hier scheinbar solche Dinge häufen, aus welchen Gründen auch immer, habe ich dir ein paar Threads rausgesucht,wo dem TE ebenfalls die Zeit fehlte. Vielleicht findest du da was für dich. Interessant fand ich allerdings den Beitrag eines Users, den ich da mal kurz verlinken möchte, denn es kann sehr wohl auch eine krankheitsbedingte Ursache haben:
Diskussion: Blackout beim Autofahren (Beitrag von saarbenteurer)
Wenn man das weiß, ist es nichts schlimmes, aber es wäre wichtig, es trotzdem mal ärztlich abklären zu lassen.
Wie ich annehme, werden wahrscheinlich auch "esoterische Sichtweisen" noch hinzukommen.

Diskussion: Bin ratlos und bitte um Hilfe, eine Stunde fehlt.
Diskussion: Mir fehlen 40 Km Autobahnfahrt
Diskussion: Blackout beim Autofahren
Diskussion: Zeit fehlt
Diskussion: Im anderen Zug aufgewacht/ völliger Blackout
Diskussion: Kurios: Wurde ich entführt?


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 09:54
@elkotsche

Man sagt nicht umsonst:"Ich war so beschäftigt das ich die Zeit vergessen hab!"

Bei unserm Spieler hier denke ich aber an massive Spielprobleme.
Er wird wohl zwischendurch zum Bankomaten gewesen sein und hat das verdrängt,oder wurde betäubt...
bobbymcfly schrieb:du bist doch auch um circa 2:45 Uhr nochmal gekommen und bliebst bis circa 3:30 Uhr


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo waren wir?

28.11.2012 um 09:55
Das erinnert mich ein bissl an The Hangover ^^


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 12:45
@bobbymcfly

Da gibts hier auch noch mehr von:

Diskussion: Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2 (Beitrag von Rescue1973)
Ich hatte auch mal so ein komisches Erlebnis. War mit einer Freundin verabredet und wollte sie von der Arbeit abholen. Wartete damals vor dem Firmentor und bin mir ziemlich sicher, dass ich pünktlich um 16:30 Uhr da war. Es kamen auch einige Personen aus dem Gebäude raus, doch irgendwann kam niemand mehr und ich wartete noch eine Weile. Als ich plötzlich das Bedürfnis hatte auf meine Uhr zu schauen, war es schon 19:00 Uhr was ich mir überhaupt nicht erklären konnte da ich mit Sicherheit nicht so lang da gestanden habe. Ein Defekt meiner Uhr lag auch nicht vor. Als ich dann nach Hause kam und mit besagter Freundin gesprochen habe, meinte diese, dass sie um ca. 17 Uhr Feierabend gemacht hat, mich aber nicht vor dem Tor stehen gesehen hat. Das fand ich alles sehr merkwürdig. Ich habe mich gefragt, ob ich da wohl irgendwie in ein Parallelum kurze Zeit gerutscht war. Kann mir die ganze Sache bis heute nicht wirklich erklären.
Diskussion: Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2 (Beitrag von OliverCGN)
@Rescue1973
Gruselig; soetwas ähnliches ist mir auch mal passiert:

Ich war bei einem Kumpel, und wollte danach zur Sonnenbank fahren. Da er da auch hin wollte, frage ich ihn, ob ich ihn mitnehmen soll. Er verneinte, da er davor noch in die Wanne wollte.

Also bin ich alleine losgefahren (ca. 20 Min Fahrtzeit.). Hab 10 Min auf meine Bank gewartet. und war dann 20 Min auf der Sonnenbank. Als ich rausgekommen bin, stand mein Kumpel vor mir.

Ich fragte ihn total irritiert: "ähm - wolltest Du nicht noch in die Wanne?!".
Er darauf hin: "Ja, war ich ja. Hab auch noch mit meiner Freundin telefoniert!"

Wir beide waren ziemlich irritiert. Irgendwie fehlten mir ca. 2-3 Stunden!!!
@Rescue1973
@OliverCGN

Vielleicht wollt ihr auch noch was dazu sagen....

Ist schon komisch, dass es so vielen passiert. Dass man mal die Zeit vergisst passiert wohl jedem, aber ich denke man merkt den Unterschied schon. Und nur weil er n Zocker ist, heißt das ja nicht, dass er sich das eingebildet hat.


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 12:51
...und genauso kann man es ja auch andersrum drehen: manchmal hat man das gefühlt die zeit steht still, wenn man auf der arbeit ist bzw. nichts zu tun hat...gleicher effekt nur andersrum? wohl kaum!


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 13:07
der te hat auch noch einen anderen thread, in dem er von einem blackout schreibt. scheint also häufiger zu passieren...


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 13:22
@feallai
Ein Auszug aus dem anderen Thread.
Anschließend haben sie mich hochgerichtet, mehr auf die Knie, mich nochmal gefragt ob ich jetzt ruhig bin. Ich habe mit ja geantwortet, woraufhin sie mich losgelassen haben, woraufhin ich dann sofort aus dem Schwung heraus nach hinten geschlagen habe, woraufhin ich das Mädchen, mit welchem mein Kollege vorher gesprochen hat, und einen Security getroffen habe.
Ähm,sind da Drogen im Spiel?
Das ist doch sehr merkwürdiges Verhalten.


melden

Wo waren wir?

28.11.2012 um 13:26
@amsivarier
deine detektivischen fähigkeiten haben mal wieder das "problem" gelöst :D


melden
Anzeige

Wo waren wir?

28.11.2012 um 13:28
@elkotsche

Nee,die Ehre gebürt @feallai .
Er/sie hat den anderen Thread des TE entdeckt.
Und wenn man den gelesen hat merkt man schnell das da wohl was mit Drogen geschieht...


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden