weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:50
@Branntweiner
Ich verstehe die Ansicht sehr gut und muss aber auch sagen damit lässt es sich auch einfacher leben.

Einer sagt. 1+1 ergibt 2. So wird akzeptiert und gut ist.
Also lernen wir alles mögliche und akzeptieren es.

Das was dann aber nicht der Norm entspricht gilt als abnormal und hat in der Gesellschaft kaum bis fast keinen Platz. Weil jemand entschieden hat, das 1+1=2 ist :)


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:50
Branntweiner schrieb:Dass es wissenschaftliche Studien dazu gibt, wäre mir neu, und wir leben auch nicht in einem solchen politischen System, in dem Wissenschafter Testreihen zu Nahtoderlebnissen durchführen können.
Du glaubst ja garnicht wieviele wissenschaftliche Studien zu dem Thema gemacht werden.

Ich für meinen Teil glaube nicht an die Existenz von Geistern denn dafür gibt es sie schon zu lange und es wurde viel zuviel fantasiert in den letzten Jahrhunderten.

Früher waren die Menschen sehr gläubig, sei es der Glaube an Gott oder eben Geister und Dämonen.
Man konnte sich damals nicht vorstellen was das getreide einfach so verdorren ließ, man wusste nicht das es ein kleiner Fraßschädling ist der die Ernte zerstört und man kannte auch nicht die Physik vom Holz das knarrt und ächzt wenn die temperaturen sich änderten.
Diejenigen die glaubten es begriffen zu haben und darüber berichteten wurden als Ketzer oder Hexen verbrannt eben weil sie mehr wussten als andere, die anderen es nicht verstandne haben.
So wurde die Schuld eben höheren Mächten zugeschoben und es enstanden Geistergeschichten.
Man wünschte sich vielleicht sogar das der geliebte Ehemann nach dem Tod noch einmal vorbei kommt um sich zu verabschieden und so wurde jedes unerklärliche Geräusch zu einem Geist, einem Verstorbenen oder dem Teufel selbst.

Heute ist man sehr viel weiter, auch was Hirnforschung angeht, man kann sogar das denken bildlich dastellen und so die genauen Prozesse im Gehirn beurteilen.
Es gibt Tests und Forschungen wie das Gehirn arbeitet. Nur ein falscher Befehl einer Synapse kann dazu führen das man kurz Dinge sieht die garnicht da sind, jeder von uns hatte schonmal so ein Erlebnis.

der Schatten an der Wand, die Stimme die deinen Namen ruft, das gesicht in der Holztäfelung...das alles sind Streiche die unsere Synapsen im Gehirn uns spielen.

Ich persönlich würde anfangen an Geister zu glauben wenn ich wirklich mal etwas sehr mysteriöses sehen würde.

dazu reicht aber nicht die sich bewegende Gardiene, nächtliches Klopfen, ein Schatten oder Dinge die scheinbar verschwinden und an anderer Stelle wieder auftauchen.
Wenn ich eines tages aufwachen würde und in der ganzen Küche wären Nudeln verteilt, ein Schrank umkippt, alle meine Klamotten plötzlich Löcher hätten, aus heiterem Himmel die badewanne auf einmal voll wäre oder ich richtig deutlich und wahrhaftig etwas vor mir schweben sehe...erst dann würde ich an etwas paranormales glauben, eher eben nicht.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:52
@VogelJagd
der wissendrang des menschen, suche nach wahrheit ist eine triebfeder die uns die evolution gegeben hat. wir müssen unbedingt wissen was hinter den nächsten berg liegt. diese triebfeder hat es uns ermöglich den bestehenden verhältnisse anzupassen und als spezie zu überleben.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:54
VogelJagd schrieb:Weil jemand entschieden hat, das 1+1=2 ist
Nein, das hat niemand entschieden. Mathematik ist keine Konvention wie Sprachen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:55
@bigsbags
bigsbags schrieb:Wir können ja mal probieren 1+1 = 2 zu wiederlegen dann haben wir aber ein risen problem falls es klappt das würde die gesamte mathematik auf denm kopf stellen und alles hinfällig machen
ja und, dann werden eben neu regeln aufgestellt und diese benutzt bis zur ihrer widerlegung.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:56
BlackPearl schrieb:Du glaubst ja garnicht wieviele wissenschaftliche Studien zu dem Thema gemacht werden.
Die aus Maribor ist die erste, von der ich jetzt erfahren habe.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:56
@VogelJagd

du hast 1 apfel.. + noch 1 Apfel macht das was? richtig! 2 Äpfel ! und zwar immerwieder ohne dass das mal wer entschieden hat.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:56
@BlackPearl
da hast du recht.

Aber so etwas passiertz halt einfach nicht. Und es gibt keine beweise für die Existenz von Geistern und wie lange glaube die menschen schon daran dann müsste es doch wenigsten einen stichhaltigen beweis geben

@dasewige
ja aber meinst du nicht das da erstmal die hölle los wäre weil darauf basiert ja so zusagen die mathematik


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:57
@dasewige
Ja, das hat auch was schönes, mag ich gar nicht abstreiten und mich treibt dieser Hunger auch an.
Hast mal meditiert? Als ich dies das erste mal tat, war dies unglaublich. Das erste mal kein/e Denken/Gedanken. Das war unglaublich entspannend.

Seither frage ich mich einfach nur, ob unser Leben nicht einfach nur Illusion ist. Eine Illusion um zu Leben, bzw überleben. Und da kommt wieder der Hunger nach Wissen, was es nun wirklich real?!

Ein Geist z.B ist nicht real für uns Menschen da er nicht greifbar ist, bzw nicht Sichtbar.
Doch sprechen manche Menschen davon. Da frage ich mich nun halt einfach, woher kommt das.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:57
@Nerok
Und wenn einer der Äpfel vergammelt ist? :D


Also... Ich kenne so einige Skeptiker, die in meiner Gegenwart Geister wahrgenommen haben. Ich selbst bin auch einer. Ich bin zwar ein Skeptiker, zweifel aber nicht an deren Existenz. Auch andere Zeugen sind Skeptiker, nahmen die gleichen Geister - wenn es denn welche waren - ebenfalls wahr.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:58
@bigsbags
ja natürlich, aber mit den borg gesprochen, wir werden uns anpassen!


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:59
@Nerok
Ja, es macht 2 Äpfel. In dieser Ansicht ja.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:59
@aeryo

selbst wenn einer eckig und der andere rund ist dann sind es immernoch 2 Äpfel :p


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 12:00
VogelJagd schrieb:Ein Geist z.B ist nicht real für uns Menschen da er nicht greifbar ist, bzw nicht Sichtbar.
Ist Luft auch nicht, aber sie existiert ganz gewiss :D Nur bei Geistern bleibt man sich uneinig :D


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 12:00
@Nerok
Ja, aber das gilt nur als Definition für Äpfel. Nehmen wir an, wir zählen 2 Äpfel zusammen, wovon einer von einer anderen Person nicht als Apfel definiert wird, sondern als Birne. Sind es dann immer noch 2 Äpfel? Oder haben beide Personen recht? Wäre es nicht besser, die Früchte einfach aufzuessen? :P


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 12:00
@VogelJagd

nein es macht immer 2 Äpfel. da gibt es nichts dran zu rütteln.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 12:02
@dasewige
klar würden wir uns anpassen davon würde ja nicht die welt untergehen ;)

@VogelJagd
wie kann man denn meditieren?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 12:02
@Bodo
Na Luft ist nur Greifbar da Wissenschaftler sagen das es Sie gibt^^ Das wir Sie einatmen und die Moleküle nachweißen. Also wird dies Sichtbar gemacht. Zumindest soweit der Glaube daran.

Das ist der Unterschied zu einem Geist. Kenn niemand der einen gefangen hat :D du?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 12:02
Bodo schrieb:Ist Luft auch nicht, aber sie existiert ganz gewiss
Skispringer würden dir heftigst widersprechen, dass Luft nicht greifbar ist.


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 12:04
@bigsbags
google: wie kann man meditieren lernen

:D


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Blutloses Kind15 Beiträge
Anzeigen ausblenden