weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Gayster, Guyster
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 16:14
Freidenker, die glauben Sklaven des Gehirns zu sein? Naja, ich weiß ja nicht. ^^


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 16:18
Dawnclaude schrieb:Freidenker, die glauben Sklaven des Gehirns zu sein? Naja, ich weiß ja nicht. ^^
Hö ? mir wird das langsam zu hoch ^^

Los butter bei die Fische , wie meinste das jetzt ^^


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 16:27
@Heijopei

Okay also ich gehe noch von einem Skeptiker aus. Skeptiker sind im Glauben GEFANGEN, dass alles paranormale aus ihrem Gehirn projeziert wird. Deshalb ja auch, dass sie glauben bei Geistern nur Hirngespinsten zu unterliegen.
Wenn sich dann z.b. ein Skeptiker mit Astralreisen beschäftigt. WILL er nur Reisen erleben, die möglichst nahe an der IHM BEKANNTEN Realität sind, denn wenn sie das nicht sind, glaubt er wieder an Hirngespinste.
Aber es geht ja darum, dass die Realität auch mehr Freiheiten hat, als der gemeine Skeptiker sich vorstellen kann. Oder z.b. dass Realitäten noch völlig anders aussehen können, als die ihm bekannten.
Freidenker müssten aus ihrem eigenen Glaubensschranken ausbrechen können. Um zu erkennen, dass sie tatsächlich mehr Freiheit haben.
Natürlich kanns auch Freidenker geben in Sachen gesellschaftlicher Denkprozesse, keine Frage. Aber speziell auf das Thema bezogen, sind die Skeptiker ja eher die (sich selbst)Beschränkten. ^^


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 16:30
Dawnclaude schrieb:Okay also ich gehe noch von einem Skeptiker aus. Skeptiker sind im Glauben GEFANGEN, dass alles paranormale aus ihrem Gehirn projeziert wird.
Nee... eher im Gehirn von anderen. ;)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 16:43
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Okay also ich gehe noch von einem Skeptiker aus. Skeptiker sind im Glauben GEFANGEN, dass alles paranormale aus ihrem Gehirn projeziert wird. Deshalb ja auch, dass sie glauben bei Geistern nur Hirngespinsten zu unterliegen.
Also das will ich so nicht stehen lassen , ich bin offen für alles und in keinem Glauben gefangen .
Nur die "Geister " machen es mir nicht gerade einfach an sie zu glauben , sie wollen sich mir einfach nicht zeigen .
Ich fänds absolut toll mal einen zu sehen .

Also woran liegt es das sie sich nur Menschen zeigen die bereits an sie glauben , und mir nicht der bereit ist zu glauben und nur auf ein Zeichen wartet .


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 16:50
@Heijopei
Heijopei schrieb:Also das will ich so nicht stehen lassen , ich bin offen für alles und in keinem Glauben gefangen . Nur die "Geister " machen es mir nicht gerade einfach an sie zu glauben , sie wollen sich mir einfach nicht zeigen .
Ich fänds absolut toll mal einen zu sehen .
Okay, aber dann bist du aber auch kein hardcore Skeptiker. Bei dir hängt es eigentlich nur davon ab, ob du ein paranormales Erlebnis hast. Und irgendwann wirst du es wahrscheinlich haben. Spätestens nach dem Tod. ;) Wobei du ja auch z.b. Astralreisen ausprobieren kannst - dann wirds schneller gehen. :)
Und wie man sieht , ist es kein wunschdenken, denn wenns wunschdenken wäre, hättest du längst einen gesehen. ^^

was ich aber vor allem meinte, ist, dass manche Skeptiker tatsächlich auch bei paranormalen erlebnissen an Halluz glauben.
Damit geben sie ihrem Gehirn und ihrer Psyche ein wesentlich höheren Stellenwert, das ist nicht mehr neutral gedacht. Sie brauchen eigentlich dann andere Zeugen, um aus diesem Glaubenssatz herauszukommen. Oder irgendwelche persönlichen Beweise. Z.b. Geist sagt Ich bin hier vor 8 jahren gestorben und heiße Lilo. Er informiert sich beim vermieter und tatsächlich gabs eine Lilo , die vor 8 Jahren gestorben ist. Solche sachen halt.
Bestes Beispiel für so einen Beweis hier:
http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=180901
Wie du aber siehst, ist sie dennoch am zweifeln, ob das wirklich real ist.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 17:06
Dawnclaude schrieb:Oder irgendwelche persönlichen Beweise. Z.b. Geist sagt Ich bin hier vor 8 jahren gestorben und heiße Lilo. Er informiert sich beim vermieter und tatsächlich gabs eine Lilo , die vor 8 Jahren gestorben ist. Solche sachen halt.
Sorry , aber sowas ist für mich kein Beweis , sondern fällt für mich in die Kategorie "Urban Legends".

Sowas gibts in fast jeder Stadt .

Was mich überzeugen würde wäre wenn sich jetzt ein Geist vor mir manifestieren würde , ok das wäre zuviel fürs erste mal , aber zumindest könnte doch mal ein Buch aus dem Regal fallen oder sowas .

Wie gesagt ich bin offen für alles erdenkliche , das Problem ist leider nur das nix passiert .


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 17:18
@bigsbags

Deine Frage aus dem EP hast Du Dir im Grunde bereits selbst beantwortet.

Geister zu sehen ist eine Frage des Glaubens.

Da Skeptiker das glauben können, was sich nachweisen und plausibel erklären lässt, haben sie noch nie Geister gesehen.

Das ist so ähnlich wie mit den UFOs.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 17:30
Ein schönes Beispiel was ich hier mal zum besten geben will.

Die Villa Schöning in Vlotho , ich bin da oft dran vorbeigekommen weil ich der Gegend wohne .
Und weil alte Gemäuer sone art fetisch von mir sind habe ich die mal erkundet von oben bis unten , es war sehr interessant aber was aussergewöhnliches ist nicht passiert , bis auf die normalen Nebengeräusche die man nunmal in allen alten Gebäuden hört.

Ich habe dann mal im Internet rumgesucht im näheres über die Historie dieses Hauses in erfahrungen zu bringen , und bin dann auf solche Seiten gestossen

http://www.bueschenfeld.eu/1516/villa-schoening-alias-house-of-pain-in-vlotho/

In sämtlichen "Geisterforen " ist diese Villa auch bestens bekannt , und fast alle die dort waren haben vermeintliche Paranormale Ereignisse zu berichten .

Soetwas bestärkt mich nur in der Annnahme das es von der Erwartungshaltung abhängt was man erlebt .

Ich erkunde eine verfallene Villa , und alles ist Tutti .

"Geisterjäger " erkunden das "House of Pain "und auf einmal geben sich erscheinungen die Klinke in die Hand ?

Ich hoffe ihr versteht auf was hinnaus will^^


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 17:48
Dawnclaude schrieb:Skeptiker sind im Glauben GEFANGEN, dass alles paranormale aus ihrem Gehirn projeziert wird.
Skeptiker im Glauben gefangen ... Kann man die deutsche Sprache noch mehr vergewaltigen ...? :D

Wenn ein Skeptiker eins NICHT tut, dann ist es glauben ... Ganz im Gegenteil, er ZWEIFELT ...

Was soll man denn auch sonst ...? Grade beim "Paranormalen" im allgemeinen und bei den Threads hier im Forum im Besonderen ...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 17:51
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Das ist so ähnlich wie mit den UFOs.
Das ist auch so eine Sache , ich verstehe immer nicht wieso "UFOS" immer mit was Ausserirdischem in verbindung gebracht werden .
Es bedeutet doch eigentlich nur "unidentifiziertes Flugobjekt " , aber sowas muss ja nicht zwangsläufig Ausserirdisch sein .

Die F-117 war in den 70ern auch ein UFO wenn man sie denn mal fliegen gesehen hat , aber die aber absolut Irdischen Ursprungs .


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 17:52
@X-RAY-2
@Heijopei

ihr seid einfach nicht offen(voreingenommen) genug um die geister zu sehen!
sie zeigen sich nur leuten deren akzeptanz(erwartungshaltung) gegenüber übersinnlichem groß genug ist!


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 17:54
@Nerok
Und wie lässt sich das ändern ?

Ich würde gerne mal so ein Erlebnis haben um Mitreden zu können , das muss echt spanned und aufregend sein .


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 17:58
@Heijopei

schwierig.
ich denke jeden tag 100x mal vor sich herbeten "es gibt geister!!" ist ein guter anfang.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 18:08
@X-RAY-2
X-RAY-2 schrieb:Wenn ein Skeptiker eins NICHT tut, dann ist es glauben ... Ganz im Gegenteil, er ZWEIFELT ...

Was soll man denn auch sonst ...? Grade beim "Paranormalen" im allgemeinen und bei den Threads hier im Forum im Besonderen ...
Nein, genau da liegt aber der Denkfehler, auch ein Skeptiker hat jede Menge Vorurteile und Glaubensmuster.
Er glaubt, dass was ihn die Gesellschaft (Wissenschaft) sagt. Die materielle Wissenschaft glaubt wiederum Wissenschaft wäre objektiv. Alles existiernde ist objektiv messbar. Alles andere was nicht messbar ist, existiert nicht.
Somit würde er GLAUBEN, dass bei paranormalen Erlebnissen Hirngespinste bzw. Halluz vorliegen. Es sei denn er würde Beweise bekommen, die ungefähren Normen entsprechen. und diese Normen, sind nun mal gesellschaftliche Normen. ;)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 18:14
Dawnclaude schrieb:Er glaubt, dass was ihn die Gesellschaft (Wissenschaft) sagt
Nicht ganz , ich für meinen Teil glaube das was ich sehe , oder was ich mir plausibel erklären kann aufgrund wissentschaftlicher Erkentnisse .


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 18:14
@Nerok
Nerok schrieb:ihr seid einfach nicht offen(voreingenommen) genug um die geister zu sehen!
sie zeigen sich nur leuten deren akzeptanz(erwartungshaltung) gegenüber übersinnlichem groß genug ist!
"Erwartungshaltung" ist definitiv ein wichtiger Aspekt ... Von vielen als solcher unterschätzt oder gänzlich geleugnet ...

Das hört sich hier immer so an, als müsste der "Skeptiker" nur erstmal die Erfahrungen machen wie der "Gläubige" und dann würde er automatisch zu einem solchen werden ...

Was aber wenn der Skeptiker die gleichen Erfahrungen hatte, aber sie nur nich so leichtgläubig, naiv und von Wunschdenken geprägt interpretiert ...? Eben diese Erfahrungen "skeptisch" betrachtet ...?

Ich glaube nicht, dass die "Gläubigen" so viel mehr besondere Erfahrungen oder Erlebnisse hatten als jeder andere auch ... Nur glauben sie halt alles, was ihrer Erwartungshaltung entspricht ... Im Gegensatz zum "Skeptiker" ...

Wenn mich hier jemand als "Skeptiker" bezeichnet, ist das für mich alles andere als eine Beleidigung ... Ganz im Gegenteil, ich erwarte das von mir selbst ...


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 18:15
X-RAY-2 schrieb:Was aber wenn der Skeptiker die gleichen Erfahrungen hatte, aber sie nur nich so leichtgläubig, naiv und von Wunschdenken geprägt interpretiert ...? Eben diese Erfahrungen "skeptisch" betrachtet ...?
Richtig. Für einen ist es ein Geist, für die anderen ist es ein Autoscheinwerfer. Wenn man an Geister glaubt, was war es dann wohl?

Wie mit dem Blitz nach dem Papstrücktritt. Für Gläubige war es ein Zeichen Gottes, für die anderen war es einfach nur ein Blitz.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 18:18
@X-RAY-2

wenn ich nachts nen schatten im dunklen zimmer sehe und nen baum vorm fenster hab sehe ich keinen geist...
wenn es nachts gluckert und knartscht war es kein geist sondenr die heizung und der holzboden..

aber für andere waren das halt geister.


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

23.02.2013 um 18:22
X-RAY-2 schrieb:Was aber wenn der Skeptiker die gleichen Erfahrungen hatte, aber sie nur nich so leichtgläubig, naiv und von Wunschdenken geprägt interpretiert ...? Eben diese Erfahrungen "skeptisch" betrachtet ...?
Mal ein Beispiel , ich sitze mit einer Frau in meiner Badewanne(Wunschdenken ) , Wassertemperatur gemütliche 45Grad .

Ich lasse einen Düsen , die Esotante meint natürlich sofort die Hölle tut sich auf , ich hingegen bin aber komplett entspannt , weil >>

1. ich habe gefurzt und sowas entspannt ungemein

2. Gase breiten sich bei höherer Temperatur einfach schneller aus und können dadurch Penetranter wirken, also kein Grund gleich die Ghostbuster zu rufen^^ .


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Göttlicher Gesang60 Beiträge
Anzeigen ausblenden