Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vile Vortices

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Bermudadreieck, Vile Vortices, Drachendreieck
Seite 1 von 1

Vile Vortices

21.03.2013 um 14:01
0,1363870880,imageDie Vile Vortices (zu deutsch etwa "abscheuliche Strudel") oder auch "die zwölf Friedhöfe des Teufels" bezeichnen nach Ivan Sanderson insgesamt zwölf Gegenden weltweit, in welchen Menschen auf angeblich unerklärliche Art und Weise verschwunden sind. Bemerkenswert ist hierbei, dass es sich nicht lediglich um Meeresgebiete handelt (auch das Bermudadreieck und das Drachendreieck zählen laut Sanderson dazu) sondern auch Landflächen, etwa in Pakistan und Algerien. Den Oregon-Strudel oder den berüchtigten Apfelstrudel hat Sanderson aus unerklärlichen Gründen nicht aufgeführt, wobei besonders letzterer aufgrund seines Inhalts (man denke nur an Schneewittchen) schnell lebensgefährlich werden kann. Eine Überprüfung der genannten Gegenden ist -wie so oft bei angeblich mysteriösen Gebieten - aufgrund der Abgelegenheit nicht ohne weiteres möglich. Ich persönlich bezweifle, dass an den Gegenden irgend etwas unerklärlich oder übernatürlich ist. Aber da das Thema in der Suchfunktion noch nicht auftaucht, möchte ich es hier zur Diskussion stellen.


melden
Anzeige

Vile Vortices

21.03.2013 um 14:08
@skeptiker82
Im Bermuda-Dreieck verschwinden statistisch gesehen nicht mehr und nicht weniger Menschen als anderswo auf der Welt, und auch nicht mysterioeser. Da wird es bei den anderen Gegenden nicht viel anders sein. :)


melden

Vile Vortices

21.03.2013 um 14:32
@skeptiker82

Könntest Du etwas genauer darlegen, was Du jetzt diskutieren möchtest?


melden

Vile Vortices

21.03.2013 um 16:21
skeptiker82 schrieb:Die Vile Vortices (zu deutsch etwa "abscheuliche Strudel") oder auch "die zwölf Friedhöfe des Teufels" bezeichnen nach Ivan Sanderson insgesamt zwölf Gegenden weltweit, in welchen Menschen auf angeblich unerklärliche Art und Weise verschwunden sind.
Welche Gegenden sind das?
Fallbeispiele über die "auf angeblich unerklärliche Art und Weise verschwundenen" wären auch hilfreich!
Quellen allgemein wären auch mal nicht schlecht!


melden

Vile Vortices

21.03.2013 um 16:40
skeptiker82 schrieb:insgesamt zwölf Gegenden weltweit, in welchen Menschen auf angeblich unerklärliche Art und Weise verschwunden sind.
Ich behaupte das es da dramatischere Orte gibt.

Mexiko mit seinen 10.000 Toten jährlich im Drogenkrieg hat sicher mehr auf unerklärliche Art und Weise verschwundene Menschen...


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vile Vortices

21.03.2013 um 17:50
@skeptiker82

die zwölf Gebiete wurden auch im Buch "Das Bermuda Dreieck" von Charles Berlitz angesprochen.

http://3.static-hood.de/img1/big/2413/24139902.jpg

Wer mystery mag, der wird das Buch lieben.
Berlitz schafft es auf jeder Seite eine gewisse Grundpannung aufrechtzuerhalten - ganz grandios.

Die zwölf Zonen sind dem Zitat von Berlitz im o.g. Buch nahezu symetrisch über den Erdball verteilt.
Den Zonen sollen gewisse geo-physikalische Abweichungen gemeinsam haben;

den Spekulationen sind da alle Türen geöffnet.

- Zeit-Raum-Tore in alle möglichen Dimensionen
- Raum-Zeit-Wesen mit Eigerköpfen die dann mit Kamera obduziert werden
- Philadelphia-Phänomene


melden

Vile Vortices

21.03.2013 um 17:53
@Charlytoni

Der gute Herr Berlitz wurde aber mittlerweile mehrfach der Lüge überführt.

Er erfan d Schiffe und Flugzeuge die entweder nie existierten, oder auch Jahre später noch fuhren oder entgegen seiner Behauptung nicht im guten Wetter, sondern im Sturm sanken.


melden

Vile Vortices

21.03.2013 um 18:00
Charlytoni schrieb: die zwölf Gebiete wurden auch im Buch "Das Bermuda Dreieck" von Charles Berlitz angesprochen.
Mittlerweile wurde erwiesen, das Herr Berlitz es mit der Wahrheit nicht ganz so ernst nahm und z.B. "Mysteriöse Ereignisse" wie Schiffsunglücke entweder erfand oder räumlich passend verlagerte! Auch wurde an den "Umständen des Verschwindens" kräftig gedreht.

Da wird der Rest auch Mumpitz sein ... zumal statistisch gesehen im "Bermuda-Dreieck" (welches zudem mit den Jahren immer weiter ausgedehnt wurde) nicht über massig mehr Schiffe/Flugzeuge/Menschen verschwinden, als in anderen Regionen.


melden

Vile Vortices

21.03.2013 um 18:07
Wikipedia: Charles_Berlitz ... und die "Wahrheit" im Bezug auf das Bermuda-Dreieck ...
Viele von Berlitz in seinen Büchern als Fakten dargestellte Behauptungen wurden von Wissenschaftlern als höchst fragwürdig bewertet. Am bekanntesten ist Lawrence Kusche, der unter anderem herausfand, dass einige Schiffe, von denen Berlitz behauptete, sie seien im Bermudadreieck gesunken, tatsächlich woanders sanken; andere haben nie existiert, und in weiteren Fällen war das Wetter nicht so sonnig, wie Berlitz es darstellte.
... (hier ein interessanter Thread zum Thread zum Thema Bermuda Dreieck) ...

http://www.allmystery.de/fcgi/?m=mposts&user=22062&thread=mt2278

... nicht immer 100% genau!


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vile Vortices

21.03.2013 um 18:24
@Jofe
@amsivarier

Ihr habt Recht dass Charles Berlitz mit der "Wahrheit" keine Probleme hatte.

Lesen tut sich sein Buch trotzdem gut.

Die Art wie Berlitz das Thema Bermuda Dreieck behandelt ist so weit gespannt, dass Berlitz die Randthemen oft nur wage gestreift werden;

aber das am Rande tangieren von ganzen ähnlich dubios gelagerten Themenblöcken erweckt beim Leser dann erst recht den hintergründigen Verdacht, dass da was ganz großes im Busch ist.

Das ist BERLITZ !!!


melden

Vile Vortices

21.03.2013 um 23:17
@skeptiker82
Hast du mal bei Google nachgesehen? Den Anhang den du gepostet hast, ist irgendwie nicht indentisch mit den anderen Bildern dazu...

Echt schon komisch. Und ehrlich gesagt, von Berlitz halte ich rein garnichts. Mir wurde das Buch über das Bermuda-Dreieck geschenkt und hab reichlich lachen müssen.

Hier ist der Link zum Nachschauen, vergleichen...

@Charlytoni
Sorry, wegen dem Kommentar zu Berlitz. Aber jeder hat halt eine eigene Meinung. Ich respektiere deine Meinung und ich hoffe umgekehrt ebenso...:)


melden
Anzeige

Vile Vortices

22.03.2013 um 22:23
skeptiker82 schrieb: sondern auch Landflächen, etwa in Pakistan und Algerien. Den Oregon-Strudel oder den berüchtigten Apfelstrudel hat Sanderson aus unerklärlichen Gründen nicht aufgeführt, wobei besonders letzterer aufgrund seines Inhalt
Musste nich lachen

Bitte Links einfügen, Quellen. Dann kann man auch Disskutieren


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
44am 13.06.2019 »
von dawn62
Mystery: Vile Vortex
Rhaenys am 11.06.2016, Seite: 1 2 3 4 5
87am 11.03.2018 »
Mystery: Das Bermudadreieck
joey am 29.08.2004, Seite: 1 2 3 4 5
98am 01.11.2010 »
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Glaubt ihr an Hexen?344 Beiträge