Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

452 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Frage, Skeptiker
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 15:25
@nefelim
naja Broers ist ein leidenschaftlicher Erfinder. Ich sehe keine Problem darin Erfindungen zu bauen und sie zu verkaufen. Ob sie funktionieren, weiß ich natürlich nicht. Aber hier wird ja erst mal davon ausgegangen, dass sie gar nix bewirken ohne es jemals in der Hand gehabt zu haben. :)


melden
Anzeige

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 15:26
Die Wissenschaftler an der Uni Wien sind also nicht seriös? @nefelim


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 15:28
@natü
natü schrieb:... 'Wie werden die auf den Materialismus fixierten vermeintlichen Realisten reagieren, wenn sich das Geistige plötzlich für alle unwiderlegbar manifestiert?' ...
Das wäre natürlich toll. Nur deutet derzeit absolut nichts da-
rauf hin, eher im Gegenteil. Die astrale, paranormale Welt
löst sich zunehmend in Wohlgefallen auf.

@nefelim
nefelim schrieb:... weil es kein Karma gibt dem ...
Och, ich habe auch ganz gut gelebt, als ich das Wort und
die Begrifflichkeit von 'Karma' noch nicht kannte.
nefelim schrieb:... und ich finde seine Theorien vor allem was den Film (R)evolution 2012 angeht sehr interessant. ...
Dazu hatte ich auf der letzten Seite einen Link gesetzt.
http://otacun.net/2012/01/dieter-broers


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 15:34
Ich finds immer wieder amüsant, dass die Skeptiker immer als unaufgeschlossen bezeichnet werden, obwohl eigentlich die "Gläubigen" konsequent eine jede wissenschaftliche Studie oder sonstiges ignorieren.


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 15:42
@Los_Locos

Ob die Wissenschaftler an der Uni seriös sind weiss ich nicht, ich kenne sie nicht namentlich und kann nicht beurteilen ob sie seriös sind. Sicherlich werden sie qualifiziert sein zu unterrichten, sonst ginge das nicht. ;)

@der-Ferengi

Du entfremdest den Sinn meines Kommentars, wenn du nur Wörter zitierst. :D Fällt dir das selbst nicht auf? So ein Phänomen sollte man mal erforschen. :D


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 15:45
@nefelim
Ich habe nur einen Satzteil zitiert, weil ich lediglich auf das
Wort 'Karma' hinaus wollte, wie zu lesen ist.


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 15:45
@natü

Tut mir Leid, aber das ist wieder der Versuch eines Gläubigen der Frage zu entgehen.
natü schrieb:Ich finde @ironforger s Frage nur sinnvoll, wenn man dazu auch gleich die Gegenfrage stellt
Nein, ist es nicht, denn es sind zwei völlig unterschiedliche Dinge. Für uns Skeptiker ist ein "Beweis" für das Übernatürliche, lediglich eine Erweiterung, der Welt in der wir Leben. Die meisten würden sich wahrscheinlich darüber freuen, wenn sich herausstellt, dass die Realität nicht der langweilige Ablauf, ohne höheren Grund und ohne Mysterien ist, weshalb viele Ufologen selbst Skeptiker sind. Sie suchen bewusst nach dem Unbekannten. Ein Leben nach dem Tod im ewigen Glück? Klingt gut wenn du mich frägst.

Bei Gläubigen hingegen ist diese Frage sehr viel interessanter, da ihr gesammtes Weltbild darauf beruht, dass es mehr da draußen gibt (Aliens, Geister etz.), und dass der Tod nicht das ultimative Ende ist. Wird ihnen das weggenommen, wie reagieren sie? Selbstmord? Akzeptanz? Mord (da keine Hölle)?
natü schrieb:Weil ich weiß, dass letzteres passieren wird
z04 augenroll War ja klar. Es sind immer die, die WISSEN, die Angst davor haben sich mit dieser hypothetischen Frage auseinander zu setzen.


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 15:49
Nefelim hat doch ein exzellentes Beispiel gegeben indem er DB versuchte zu verteidigen, auf Anfrage aber nicht eine einzige Frage zu seinen bahnbrechenden Entdeckungen oder Erfindungen beantworten konnte.
(Leicht)gläubige und "Skeptiker" haben eine ganz andere Art Dinge in Angriff zu nehmen.
Von daher wird ein Skeptiker etwas Neues, entsprechend gut belegt als Erweiterung ansehen (wie bereits von Jack Marco gesagt), beim Gläubigen gerät aber häufig das gesamte zurechtgezimmerte Weltbild in Gefahr.


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 15:51
@JackMarco

Du bist so schlau Mann. :D Ich hab so Angst. Emanon ist noch viel schlauer. :D Übrigens bin ich eine Sie und kein Er emanon, pass auf, da ich leichtgläubig bin, laufe ich wahrscheinlich gleich nur noch als Mann durch die Gegend. :D


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 15:52
nefelim schrieb:Du bist so schlau Mann. :D Ich hab so Angst.
ähm.....ok.


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 15:52
@nefelim
Ach so. Du plädierst für mildernde Umstände? :D


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 15:55
@Zyklotrop

haha, auch das noch. :D Nicht nur Skeptisch sondern auch diskriminierend. :) Wie passend. ;)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 15:58
@nefelim
Also ich für mein Teil sehe die User hier alle geschlechtslos.


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 16:00
@der-Ferengi
Da hast du einen klaren Vorteil, ich sehe sie gar nicht.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 16:00
der-Ferengi schrieb:Also ich für mein Teil sehe die User hier alle geschlechtslos.
So wie die Seelen es tun. Du machst dich :D


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 16:01
@Zyklotrop
Jetzt wirst du aber pingelig. :D


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 16:03
@der-Ferengi

Ich ebenfalls und ich habe ja auch NUR emanon angesprochen der offensichtlich ein Mann ist und stolz darauf. ;) Bisher habe ich ihn auch als ES gesehen aber jetzt wird das schwierig. *lach* Vielleicht können mir ein paar Gläubige bei der Suggestion helfen um mein Weltbild wieder gerade zu rücken. :D


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 16:04
@nefelim
nefelim schrieb:... der offensichtlich ein Mann ist und stolz darauf. ;) ...
Na, bist Du etwa nicht stolz auf Dein Weiblichkeit?


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 16:04
@nefelim
Ach, ich bin so vieles, warum mich auf "Mann" reduzieren (und auf skeptisch, pingelig und diskriminierend :D )


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

28.03.2013 um 16:05
JackMarco schrieb:Nein, ist es nicht, denn es sind zwei völlig unterschiedliche Dinge. Für uns Skeptiker ist ein "Beweis" für das Übernatürliche, lediglich eine Erweiterung, der Welt in der wir Leben. Die meisten würden sich wahrscheinlich darüber freuen, wenn sich herausstellt, dass die Realität nicht der langweilige Ablauf, ohne höheren Grund und ohne Mysterien ist, weshalb viele Ufologen selbst Skeptiker sind. Sie suchen bewusst nach dem Unbekannten. Ein Leben nach dem Tod im ewigen Glück? Klingt gut wenn du mich frägst.
Wenn das so wäre, würdet ihr konstruktiver mit den Thematiken umgehen und nicht vehement alle paranormalen Geschehnisse abstreiten und völlig übertriebene mögliche rationale Gründe nehmen.
Gestern das Beispiel, ich wurde zur Sau gemacht, weil das Mädchen jetzt mit Wesen in luziden Träumen spricht.
Anstatt mal darüber nachzudenken, dass es vielleicht tatsächlcih ein Geist war, der Zeichen auf der Wand gemalt hat. Neee statt dessen wird ihr vorgeworfen, dass sie unter einer multiplen Persönlichkeit leidet.
Diese Denkweise ist so bescheuert, dass man aus unserer Sichtweise echt denkt ihr habt alle ein ganz dickes Brett vorm Kopf oder seid irgendwelche fremdgesteuerten Marsinvasionsmenschen :D


melden
381 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden