Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

452 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Frage, Skeptiker

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:36
@ironforger

Allmystery ist aber nun mal nicht das Maß aller Dinge. Wenn du meinst, dass es hier zu 80% nur Faker sind, die sich durch irgendwelche Geschichten Aufmerksamkeit erhaschen wollen, ist das doch schon mal keine Grundlage einer glaubhaften Quelle.

Ich persönlich bin der Meinung, dass es durchaus Dinge gibt, die man nicht erklären kann. Wie aber sollte man sie beweisen, wenn man sie nicht mal erklären kann? Ich bin auch sehr bedacht darauf, logische Abgrenzungen zu machen und manche Dinge kann man aufklären aber weitaus nicht alle. Ich denke da z.B. nur mal an Schutzengel. Das Netz ist voll von unglaublichen Unfällen und Zufällen, wo eine Kamera ein außergewöhnliches Ereignisse gefilmt hat. Ein Skeptiker würde selbst dieses abtun und wenn er nicht mehr weiter weiß, sagen: "Glück oder Zufall"! So wie Menschen der Gegenpartei eben oft einfach von einem "Wunder" sprechen.

Man könnte auch andersherum fragen, was wäre mit den ganzen Skeptikern, wenn irgendwann mal etwas bewiesen werden würde? Würde dann eure Welt zusammenbrechen? Also ich wäre zumindest gut drauf vorbereitet :D


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:36
@omem
Nein, ich meinte nicht Philosophie, sondern Physik. Nur in dieser Wissenschaft ist ein faktischer Nachweis zu führen.

Mit der Philosophie kann man solche Nachweise nicht erbringen. Die tollste logische Ableitung setzt nämlich voraus, dass der Zuhörer die Schritte mitgeht und einsichtsbereit ist. Und da kann es schon hapern.

Wie man in diesem Forum ja immer wieder sieht.

Wer nicht glauben will, den können keine 10 Pferde zum Glauben ziehen, und wenn die Toten auferstehen und der Wein sich vermehrt und die Menschen gen Himmel fliegen.

Was du vorher kategorisch ausgeschlossen hast, wirst du nie glauben.

Wer einfach Geist oder Gott an sich leugnet, wird keine Erklärung akzeptieren, die Gottes Wirken voraussetzt. Er wird an irdisch nachweisbarer Materie kleben bleiben, und wenn er dafür die unwahrscheinlichsten Begründungen vom Ende der Welt herbeizitieren muss.

Der Glaube ist dann am Ende viel rationaler als seine Leugnung.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:38
@Cleo13
Cleo13 schrieb:Hier geht's nicht um die Erklärung eines Phänomens, sondern um Ausschluss anderer als naturwissenschaftlicher Möglichkeiten.
Doch, darum geht's, denn die Realität IST angewandte Physik.
Cleo13 schrieb:Es geht um gerade erst oben angegebenes Beispiel von Desmocorse:
@Desmocorse hat kein Beispiel genannt, sondern
Desmocorse schrieb:Nein,dass ist die Realität !
gesagt/geschrieben.


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:39
Ich denke, dass es den Geistgläubigen schlichtweg egal wäre, gäbe es eindeutige Beweise für die nicht-Existenz von Geistern. Sie würden diese sowieso nicht annehmen. Braucht man sich ja nur Dawnclaude anschauen. Der schreibt sogar jetzt schon dass er Beweise nicht akzeptieren würde. Er is ein Paradebeispiel für solche Leute. Und das is der Unterschied zwischen den Geistgläubigen und den sog. Skeptikern. Die Skeptiker erkennen Beweise an. Die Gläubigen nicht. So is es. Zeigt sich immer wieder. Und dann werden die Skeptiker immer als unaufgeschlossen bezeichnet. Wie ich das hasse. Sobald man Beweise fordert kommt irgendwer mit der Unaufgeschlossenheitskeule.


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:44
@der-Ferengi
Ich meinte MEIN als Beispiel genanntes Posting von desmocorse. - Und dann habe ich mich bei Dir geirrt, und Du bist kein Skeptiker, sondern ein Ausschließender - Du weißt: einer von denen, die ich nicht ernst nehmen kann. *g*


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:46
Wurde schon wahrscheinlich irgendwo mal gefragt. Ob in diesem oder nem anderen Thread.
Aber man kann sich auch mal ernsthaft fragen, alle Skeptiker aber Vorallem die Gläubigen.
Warum MUSS es unbedingt etwas übernatürliches geben?
Oder warum sollte man sowas nicht ganz ausschließen können? Nach dem Motto, es köönnte doch alles möglich sein usw?

Reicht die Welt wie sie ist etwa nicht aus, sind rationelle Erklärungen etwa so langweilig?

Ich mein bislang wurde ja noch nie wirklich bewiesen dass die Dinge die hier gern mal behauptet werden existent sind.
Und nur weil es Fälle geben mag die noch nicht geklärt sind, so sind die noch lange nicht ach so paranormal.
Hier werden auch gern mal riesige gedankenkonstrukte aufgebaut, als ob diese schon so erforscht und existent wären.
Ohne dass überhaupt dass Fundament dieser Storys worauf diese basieren als faktisch gesichertes wissen gelten.
(Harmloses Bsp. Astralreisen)

Von daher, solange nicht endlich mal was handfestes kommt. Erübrigt sich auch die Thread frage. Bisher haben die Skeptiker "recht".. Bzw. Gibt's nichts, wo n Skeptiker unumstößlich eines besseren belehrt wurd.


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:46
@Los_Locos
Zeig mir den Skeptiker, der keine vorgefasste Meinung hat! Genauso wie ein Beweis GEGEN das Vorhandensein von übernatürlichen Dingen hundertfünfzigprozentig sein müsste, um Gläubige zu bekehren, müsste ein Beweis FÜR das Vorhandensein hunderfünfzigprozentig sein, um die allermeisten der Skeptiker hier (es mag Ausnahmen geben) zu bekehren. Das ist gehupft wie gesprungen.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:49
@Cleo13
Ich muss hier gar nicht um den heißen Brei rumreden.
Ich schließe Geister,Werwolfe,Elfen,Kobolde usw. kategorisch aus.
Sowas gibts nicht.Punkt !

Es hat auch niemand übernatürliche Fähigkeiten..........


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:51
@Desmocorse
Das haben wir alle verstanden und braucht nicht diskutiert zu werden. Wär schade um die Energie.

@der-Ferengi
Dass die Gläubigen die Pflicht haben, die Existenz einer "Entität" (ich nenne die übrigens schlicht "Gott") zu beweisen, ist ja wohl mehr als vermessen! Wer nicht an Gott glaubt, tut mir schlicht Leid, aber ich habe demjenigen gegenüber garantiert keinerlei Pflicht!


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:53
Cleo13 schrieb:Dass die Gläubigen die Pflicht haben, die Existenz einer "Entität" (ich nenne die übrigens schlicht "Gott") zu beweisen, ist ja wohl mehr als vermessen!
Bitte was ?


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:54
@Cleo13
Da hast du hier einen schweren Stand. Uns Leuten, die auch etwas für möglich halten, was unseren Horizont übersteigt, wird das kritische Denkvermögen kurzerhand abgesprochen, von denen, die meinen, es gäbe nur die Elemente, sie sie in ihrem kleinen Labor analysieren können.

Wer seinen eigenen Verstand benutzt, ist klüger als alle anderen.
Wer an seinen eigenen Verstand 'glaubt', ist dümmer als alle anderen.
@all

@Veritasaequita
Das würde ich die anderen auch mal gern fragen: Was macht ihr selbsternannten Skeptiker, wenn eure 'Skeptiker'-Dogmen einmal eines nach dem anderen zusammenbrechen?
Dann guckt ihr wohl dumm aus der Wäsche...


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:54
@Cleo13
Das ist es halt, du musst das so verstehen:
Es gibt keine Geister - so lange es keinen stichhaltigen Beweis für ihre existenz gibt.

Beispiel.
Gaisyre: Früher konnte man sich das nicht erklären, es kam halt immer wieder heißes Wasser raus gespritzt, also wurden damit zusammenhänge geschaffen: zB Naturgeister, Ereignisse, what ever.
jetzt wissen wir das es ein ganz natürliches Phänomen ist, Hochdruch, Austoß von Gas.

Genau so verhält es sich.
Es gibt keine Geister - bis bewiesen wurde das es sie gibt.
Und nein., der Beweis das es das ncith gibt, ist nicht der beweis das es sie gibt. Dann gäbe es auch Schnewittchen.


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:54
@Cleo13

Ich bin mir zu hundert Prozent sicher, dass wenn ein Beweis für die Existenz von Geistern erbracht werden würde, und damit meine ich einen sicheren, geprüften, absolut hieb und stichfesten Beweis, die Skeptiker den akzeptieren und somit auch Geister akzeptieren würden.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:55
@der-Ferengi
Du hast einen anderen Realitätsbegriff als die sog. Geistgläubigen. Da ist ein Übereinkommen grundsätzlich nicht möglich.


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:56
natü schrieb: Was macht ihr selbsternannten Skeptiker, wenn eure 'Skeptiker'-Dogmen einmal eines nach dem anderen zusammenbrechen?
Dann guckt ihr wohl dumm aus der Wäsche...
Nein, ich würde mich auf die Forschungsergebnisse freuen.


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 13:58
amsivarier schrieb:Nein, ich würde mich auf die Forschungsergebnisse freuen.
Das ist ein weiterer Punkt, wir sind flexibel, kommt der Beweis und ist der legitimiert und validiert dann passt das für uns und gut ist :)

Wenn morgen ein Dämon vor mir steht und der einfach hier das Dorf zerlegt und ich den dann im Zweikampf niederinge und er in die Hölle zurück fährt, dann werde ich auch glauben das es sie gibt.
(bissl übertrieben ich weiß ^^ aber muss dann ja episch sein :3 )


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 14:00
@natü
Daran sind aber viele Gläubige selbst Schuld, indem sie für alles und jedes übernatürliche Erkärungen suchen. Ich sag ja: Offenheit nach allen Seiten wäre hilfreich.

@LordIronfist
Sei mir nicht böse, aber die Folgerung passt nicht: Es GIBT keine Geister, bis die Existenz bewiesen wird? Die Existenz von etwas ist nicht von irgendwelchen Beweisen abhängig. Mag sein, dass Du nicht daran GLAUBST, ehe sie bewiesen ist, aber das ist etwas anderes.

@Los_Locos
Und würde es einen sicheren, geprüften, absolut hieb- und stichfesten Beweis GEGEN die Existenz geben, würden auch die Gläubigen bekehrt. Alles andere wäre sonst WIRKLICH irre.


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 14:00
@natü

Das kann es doch nicht sein dass du uns hier Dogmatismus unterstellst. Das einzige was wir wollen sind Beweise. Das is normal. Wenn jemand zu dir kommt und dir ein Glas Wasser verkaufen will, das dir, wenn du es trinkst, ewigen Wohlstand verleiht und 1000€ kostet, dann wirste auch mal fragen warum das denn so is. Oder nicht?


melden

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 14:02
@LordIronfist

Und Du glaubst nicht, dass Du als Skeptiker auch im Falle dieses Dämons noch hundert andere Alternativen finden würdest, ehe Du bereit wärst zu akzeptieren, was Du siehst? - Womöglichst wärst Du eher bereit, an eine Geisteskrankheit zu glauben? (Ist jetzt ernst gemeint.)


melden
Anzeige

Skeptiker hin oder her - was wäre wenn sie recht hätten?

27.03.2013 um 14:02
Cleo13 schrieb:Daran sind aber viele Gläubige selbst Schuld, indem sie für alles und jedes übernatürliche Erkärungen suchen.
Tja, wer immer "Wolf" schreit, dem glaubt man nicht wenn wirklich einer kommt...


melden
370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rennes-le-Chateau59 Beiträge
Anzeigen ausblenden