Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ballermannmucke & Techno-Schlager

Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:07
Aloha.

Seit geraumer Zeit läuft eine Dauerwerbesendung für die aktuellen Ballermann-Hits über den telemedialen Äther. Normalerweise interesseriert mich sowas in etwa so viel wie Werbung für Slipeinlagen, dennoch habe ich mir den Werbeblock aus irgendeinen Grund komplett reingezogen. Dabei fiel mir etwas ganz besonders auf: Vor allem in der Rubrik Techno-Schlager (Mickie Krause, Michael Wendler und Konsorten) klingt der Beat der Songs oft absolut identisch, nur die überwiegend hohlen Texte unterscheiden sich.

In meinen Augen ist jegliche Form von Ballermannmucke und Techno-Schlagern (mit richtigem Electro als Ausnahme) ein Offenbarungseid des persönlichen Musikgeschmacks. Der eintönige Bass und das herrlich belanglose Singsang erinnert mich oft an die diversen Räusche, die ich als Jugendlicher von Volksfesten und sonstigen Parties heimgeschleppt habe.

Da sich aber über Geschmack bekanntlich streiten lässt und wir hier schon ziemlich alle Musikrichtungen durch haben, möchte ich euer Interesse mal auf dieses Genre lenken.

Also, Klöten auf den Tisch, was haltet ihr von solch einer akkustischen Beschallung? Habt ihr womöglich die Ballermann-Hits komplett im Regal stehen bzw. auf der Platte, oder könnt ihr damit überhaupt nichts anfangen? Wie sieht es auf Parties aus? Räumt ihr ohne Umwege die Stellung wenn der DJ Songs solcher Art auflegt oder platzt aus euch der Biedermann und die Stimmung kann steigen?

Mich würde interessieren, welche Charaktäre sowas pausenlos hören oder gerne mal auf sogenannte Schlager-Moves gehen und die Sau rauslassen. Na denn, have fun.


melden
Goneril
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:09
Was ich davon halte? Ein Wort: Brechreiz. Da höre ich lieber den Katzen bei der Paarung zu.


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:16
Das wiederum pfeifen die Spatzen von den Dächern.

Am besten noch Ricky King :shot:


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:18
Das würde ich auf eine Stufe mit Justin Bieber und Co. stellen wollen.

Aber wie Du schon sagtest: Geschmäcker sind verschieden.
univerzal schrieb:Mich würde interessieren, welche Charaktäre sowas pausenlos hören oder gerne mal auf sogenannte Schlager-Moves gehen und die Sau rauslassen.
Betrunkene und / oder Menschen, die in solchen Gegenden aufgewachsen sind, wo sowas gerne gehört wird. Schätze ich jetzt einfach mal. ;)


melden
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:23
Ich geh mal stark davon aus das solcher Musik nur jene im Spaß Folge leisten deren Arbeits.- und Erlebnisswelt auf das prakmatischste beschränkt sein muss.
Entweder weil es deren soziales engens Umfeld als einziges Mittel zur Ablenkung aus dem Alltag versteht oder halt nur weil sich jene schon durch einfache ablenkende Besonderheiten vergnügen können . Glücklich sind die einfachen im .... , ihnen gehört das Himmelsreich ...blablabla


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:24
Ricky King macht Ballermannmucke? Ich dachte das wäre ein Gitarrenheini bei dem alle 3 Minuten die Schmalzwanne unter dem Lautsprecher gewechselt werden muß.
Ich persönlich bin ab und zu gezwungen solche Musik zu hören. Meine Freundin fährt auf sowas ab. Und dann im Auto und volles Pfund auf die Anlage.
Schocken kann man die Passanten damit: Wir, Autofenster auf, Rosamunde volle Lautstärke und dann Kopp ausm Fenster und mitbrüllen :D
Selber spiele ich in einer Musikkapelle und wehe dem wir spielen: Schatzi schenk mir ein Foto. Da isset egal wers ist, die Stühle müssen hoch. Wenn auch völlig sinnfrei.
Eni


melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:26
Ich HASSE Ballermannmucke, alles Müll.
Damit verbinde ich niveauloses Saufen.
Außerdem sind die Texte bescheuert. :nerv:


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:28
Mr.Dextar schrieb:Menschen, die in solchen Gegenden aufgewachsen sind, wo sowas gerne gehört wird.
Quark. Du bist ja auch nicht voll christlich, nur weil dein Umfeld es ist :D.


Sowas konnten wir nichtmal volltrunken auf Parties hören, und mein Freundeskreis hört um die späte Stunde, wenn dann alle mehr als angeshakert sind, viel Mist. Hauptsächlich Kinderlieder und Schlager, zu denen wir auch ausgiebig tanzen :D.
Aber Ballermannkram - niemals, so betrunken kann man gar nicht sein.

Hier wird sich doch niemals ein Mensch melden, der das ernsthaft hört. Alle beteuern jetzt, wie schlimm das alles sei, und das wars dann ;). Ich kenne den Werbeblock übrigens - und es ist schon fast bewundernswert, wie sie da versuchen, uns das als gutes Liedergut verkaufen zu wollen.


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:28
Bei Ballermannmukke weiß ich nie, ob ich dem Interpreten/DJ die Flasche über den Schädel ziehen möchte, oder doch lieber mir selbst.


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:30
löm schrieb:Quark. Du bist ja auch nicht voll christlich, nur weil dein Umfeld es ist :D
Spielt das eine Rolle? ;)
Nicht jeder tickt gleich und nicht jeder möchte ausgeschlossen werden; von daher kann ich mir sehr wohl vorstellen, dass es Leute gibt, die aufgrund des Umfelds nichts anderes gehört haben und es auch nicht wollen, da sie andernfalls nicht dazugehören würden.


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:32
Ricky King war mir bis vor zehn Minuten noch kein Begriff, dank yt kenne ich ihn nun und danke euch kein Stück für die Aufklärung.

Aber trotzdem: Rooooooooooooooot sind die Rooooooooooooosen

@löm
Hier wird sich doch niemals ein Mensch melden, der das ernsthaft hört

Irgendeiner wird sich schon verplappern. :D
Da guck, der @Einfachnurich schickt schon mal seine Freundin vor. ^^


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:34
@univerzal
Wie gesagt, ich mache selber Musik in ner Schützenkapelle und da bleibt das nicht aus.
Aber auch ich finde die Texte bescheuert. Allerdings bin ich ja nicht gezwungen mir sowas anzuhören. Ich geh wenns mir zu viel wird.
Eni :D


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:35
@Mr.Dextar
Ich stelle die gewagte These auf, dass der gesunde Menschenverstand von Natur aus gegen sowas rebelliert :P


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:36
@löm

Du bist ja so optimistisch. :)

Ich trau' das dagegen nicht allen zu. Wahrscheinlich zu viel negative Erfahrung diesbezüglich gesammelt. ;)


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:37
@univerzal
Ricky King find ich fantastisch :D. Das ist so dämlich, dass es unfassbar unterhaltend ist. Aber der macht ja auch kein Ballermannkram


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:37
@Mr.Dextar
Hast früher auch Ballermannmusik gehört, bis du Metal entdeckt hast, ja ? :)


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:38
@löm

Bin mir sicher, dass gehörte (unfreiwillig) neben dem ganzen anderen Mist (Volksmusik z.B.) dazu. :)

Aber ich denke, jeder hörte früher als Kind "unfreiwillig" die Musik der Eltern bzw. des Umfelds.


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:40
Ich fand diese Musik als Kind schon schei... bescheiden.

Im Ernst, wie geht das einem in den Kopf rein? Das ist doch so granatenmäßig bescheuert, das widerstrebt doch eigentlich jedem.

Ich bin was Musik betrifft gewiss nicht intolerant aber wenn einer mit mächtig viel Schlager-utz-utz da einen vorsingt, wie toll es ist besoffen zu sein oder mir einen vorkraischt von wegen "wir spielen Cowboy und Indianer" (Beispiel).. Ne, da krieg ich die Krätze in den Ohren.


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:45
Also ich denke das "solche" Musik durchaus ihr bleiberecht hat. Ich Persönlich steh zwar eher auf Metal der härteren Gangart. Aber man darf nicht vergessen wievielen menschen diese Musik freude bereitet. Auf jedem Event für 40-50 Jährige rocken sie mit dem Discofox alle Wolfgang Petry Hits rauf und runter.

Da liegt ja auch der Hund begraben. Jeder der Discofox tanzen kann, ist mit Anton aus Tirol und Wolle Petry super bedient. Man kann zusammen tanzen, den text kann man auch im vollsuff noch mitsingen. Was will man also mehr ?

Für viele Menschen ist Musik nunmal einfach ein Konsum gut. Lady Gaga hört sich doch genauso an wie alles andere heutzutage, Rhianna hat auch die selben Disco/Techno beats. Aber wen störts, man kann dazu gut tanzen , die melodie überanstrengt niemanden und der Text läßt einen nicht ins grübeln kommen.

Für solche Menschen ist Metal meißt nur son geschrammel und rumgeschreie, das dort aber oft extrem viele tempowechsel stattfinden, die gespielten tonleitern mit klassischer kirchenmusik gleichkommen usw interessiert den Musikkonsumenten halt nicht.

Er hört es wohlmöglich nichtmal raus ;)

Aber das macht doch alles nichts. Ein freund von mir hört nur "Musikalisch" anspruchsvolle sachen. Den versteh ich auch nicht wenn er mir von sonstwas für rythmiken erzählt oder das dass ja eigentlich genaugenommen Jazz wäre etc . . .

Wenn ich an Familien feste denke wo die "ältere" generation bei Wolle Petry ihren Spaß hatte oder bei 70er Jahre Disco krachern, dann freut mich das doch. Ich muss es mir ja nicht Privat anhören.

Aber für alle, hört euch ein bischen Phillysound an, A la Berry White. Oder etwas andere Ecke Marvin Gaye. Das ist wirklich schöne Musik ;)


melden

Ballermannmucke & Techno-Schlager

18.07.2011 um 21:46
Musik der Dummen und Anspruchlosen.
Sagt mir gar nichts. Meine Ohren fühlen sich dadurch schwerstens belästigt und vergewaltigt.
Da hörts bei mir auf. Ich bezeichne das auch nicht mehr als Musik sondern als Saufanleitung.
Eher noch als Brechanleitung.


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was hört ihr gerade?81.278 Beiträge