weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

158 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Band, Echo
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

08.03.2013 um 23:46
@Warhead
Du willst jetzt nicht wirklich, dass ICH mir ein ein "Dossier" der Schwachköppe von der AntiFa angucke, oder, Bro? :D (Habe es natürlich trotzdem getan und halte es für ideologisch verbrämten Schwachsinn, um die eigne Meinung zu pushen).

@univerzal
Ich höre ihn (Haftbefehl, Farid Bang, etc.) beruflich jeden Tag (und nein, ich werde jetzt hier nicht auf meinen Job eingehen) und sehe, wie er und Seinesgleichen eben das Leben vieler Jugendlicher beeinflusst.
Und ich schwurbel jetzt hier nicht rum, weil sich mal wer gekloppt hat, ein Handy gezockt hat, oder so eine Scheisse.
Ich sehe, dass sich gewisser Teil der Jugend mit Migrationshintergrund nicht nur den Unsinn von Haftbefehl und Co zum Leitbild für ihr Leben stilisiert und sich durch richterliche Bewährungsstrafen eher noch bestätigt, denn gemaßregelt fühlt, sondern einen etwas größeren Zusammenhang, der damit beginnt, dass sich die Bildungsnation Deutschland (laut Shell-Studie) pro Jahr 80.000 Schulabgänger, ohne jeden Abschluß leistet. Und das offenbar seit Jahren. Sowas birgt immer sozialen Sprengstoff.
http://www.shell.de/aboutshell/our-commitment/shell-youth-study/2010.html
Zudem kam doch unlängst unsere werte Regierung zu den Schluss, in ihrem Armutsbericht, dass das Auseinanderklaffen von "Reich" und "Arm" immer mehr in unserer feinen Republik zunimmt. OK, eine wichtige Partei, wie die FDP wollte da keine klaren Aussagen und hat es also ein "Wenig" verwässert und verzögert. War ja nicht das erste Mal.

Aber ok, wenn man also Haftbefehl und Frei.Wild gleichsetzen will, da sie ja offenbar ein politisches, wie soziales Ungleichgewicht bedienen, dann sollte man doch mal nachfragen, was denn wirklich schief läuft, statt irgendwen von einem (Chartverkauf-)"Preis" auszuschließen und in angeblich "gerechtem Zorn" hier über böse Nazis rumzulamentieren. ;) :D


melden

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.03.2013 um 00:00
@Wolfshaag
(und nein, ich werde jetzt hier nicht auf meinen Job eingehen)

Vorweg: Als wäre hier auch nur irgendein Bedarf und nicht an anderer Stelle schon genug ausgebreitet.

Beim restlichen Beitrag weiss ich ehrlich gesagt nicht so recht, was du mir damit sagen willst. Gerade FB & HB erfreuen sich auch bei Gymnasiasten und Studenten stetiger Beliebtheit. Auch wenn ein vorläufiger Bildungsstand kein Beleg gegen 'arm sein' darstellt. Dann sei noch hinzugefügt, dass Beeinflussung kein öffentliches Privileg allein von HB und meinetwegen Freiwild ist und bleibt, da waren schon etliche davor da und werden noch viele weitere kommen.

Entscheidend ist dann wirklich, was letztlich als Message übrigbleibt. Und da der Way of Ganster in so ca. 98 von 100 Fällen in die Hose geht, merken dann viele mit zunehmenden Alter, dass die Wahl zwischen Arbeitsamt und Niedrieglohnjob doch nicht so geil und streetlike ist.

Aber ok, wenn man also Haftbefehl und Frei.Wild gleichsetzen will, da sie ja offenbar ein politisches, wie soziales Ungleichgewicht bedienen, dann sollte man doch mal nachfragen,

Ganz genau, du hast HB in die Diskussion geschmissen, nachgefragt und dazu Antworten enthalten. Ich persönlich kann mich weder für Haftbefehl, Freiwild und sonstiger musikalischer Auswüchse dieser Richtungen erwärmen. Wie man am Ende aber sieht: Genug Häme bleibt für Beide übrig.


melden

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.03.2013 um 00:32
Die Band Frei.Wild hat folgendes auf ihrer Facebook-Pinnwand gepostet

Wir wollen euch nicht !!!

Natürlich war es abzusehen, dass sich jetzt die extremen Parteien in ihrer Pflicht sehen, auf diesen kostenlosen Promozug aufzuspringen, um für ihre, in unseren Augen, verurteilungswerten Tendenzen blinde Fische zu sammeln.
Wir sehen uns hier auf wahrlich keinem Nenner und plädieren an jeden hier mit Herz, Verstand und Menschlichkeit zu handeln. Um solchen Kreisen erst gar keine Plattform zu bieten, werden wir denen die Freude nicht machen und diesen Spinnern unsere Beachtung zu schenken.
Schiebt euch eure Mahnwache in den A****!!!

Frei.Wild Fans, ihr wisst wer ihr seid, was ihr seid und wisst, was ihr zu vermeiden habt!
Gebt dem braunen Pack keine Chance!!!
Scheißt auf sie, wir scheißen alle auf sie!!!

525333 10151548289784595 1709780809 n


http://www.facebook.com/Frei.Wild?fref=ts


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.03.2013 um 00:34
@univerzal
univerzal schrieb: Vorweg: Als wäre hier auch nur irgendein Bedarf und nicht an anderer Stelle schon genug ausgebreitet.
Dann hättest Du Dir doch den Quatsch auch sparen können. Oder meinst Du, ich nehme Dich ohne etwas Polemik von Dir nicht ernst genug?^^
univerzal schrieb: Gerade FB & HB erfreuen sich auch bei Gymnasiasten und Studenten stetiger Beliebtheit.
Um so erstaunlicher, dass FB & HB dort kaum gespielt werden. Möglicherweise bist Du natürlich auf den "hipperen" Parties, oder lebst eher in einer doch etwas eignen Realität.^^
univerzal schrieb: Auch wenn ein vorläufiger Bildungsstand kein Beleg gegen 'arm sein' darstellt. Dann sei noch hinzugefügt, dass Beeinflussung kein öffentliches Privileg allein von HB und meinetwegen Freiwild ist und bleibt, da waren schon etliche davor da und werden noch viele weitere kommen.
Habe ich auch nie bestritten, aber wenn man schon einen Extra-Thread für Frei.Wild eröffnet, dürfen doch auch andere noch erwähnt werden, oder nicht?
univerzal schrieb: Entscheidend ist dann wirklich, was letztlich als Message übrigbleibt. Und da der Way of Ganster in so ca. 98 von 100 Fällen in die Hose geht, merken dann viele mit zunehmenden Alter, dass die Wahl zwischen Arbeitsamt und Niedrieglohnjob doch nicht so geil und streetlike ist.
Ja, merken sie, meist nach der ersten Haftstrafe, wobei Bewährungen oft eher als "lustig" gesehen werden, bzw. nicht ernstzunehmend. Trotzdem doch eher erstaunlich, dass der Bedarf für Intensiv-Wohngruppen, Haftvermeidung, etc für Täter mit Migrationshintergrund um so weit höher zu sein scheint, als für Täter mit rechtsextremistischen Hintergrund. Denk mal drüber nach und stell Dir doch dann mal die Frage von Medienpräsenz und Beeinflussung. Gibt, glaube ich, wenig Sender, welche Bands wie Störkraft, Landser, etc. spielen.
univerzal schrieb: Ganz genau, du hast HB in die Diskussion geschmissen, nachgefragt und dazu Antworten enthalten
Welche Antworten denn?^^
univerzal schrieb: Ich persönlich kann mich weder für Haftbefehl, Freiwild und sonstiger musikalischer Auswüchse dieser Richtungen erwärmen. Wie man am Ende aber sieht: Genug Häme bleibt für Beide übrig.
Das hast Du jetzt ja schön gesagt und Du bist sicher auch ein ganz Lieber, glaube ich Dir ja sofort, nur ging es ja eigentlich nicht um Dich und auch nicht darum, wer mehr Häme erntet, Haftbefehl oder Frei. Wild, sondern darum, ob eine Band, wie eben Frei.Wild, als angebliche Nazi-Band, einen solchen Preis verdient hat.
Und das wiederum hat weder mit Deiner, noch meiner persönlichen Einschätzung zu tun, sondern eben mit der gesellschaftlichen Wirkung, welche solche Bands auf ein bestimmtes Publikum ausüben.


melden

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.03.2013 um 01:00
@Wolfshaag
Welchen Quatsch, habe ich explizit eine Frage zu deinem Job oder ihn zur Diskussion gestellt? Nein, soweit ich weiss, kam das mal wieder unaufgefordert von dir.

Was auf einer Party gespielt wird, hängt wohl eher von der Party ab. Ich legte es eher darauf an, was sich die Leute in den MP3-Player schmeissen. In der Beziehung sind auch die gut situierten Kiddies voll mit HB und vormals anderen Rappern dabei.

Habe ich auch nie bestritten, aber wenn man schon einen Extra-Thread für Frei.Wild eröffnet, dürfen doch auch andere noch erwähnt werden, oder nicht?
&
Welche Antworten denn?^^

Um das jetzt mal kurz zu halten: Du hast eingeworfen, dass HB im Gegensatz zu FW seinen Müll ungeschoren ablassen kann, was eben nicht der Fall ist. Gerade in dem Punkt zeigen beide Richtungen, dass es ein paar Ähnlichkeiten gibt und damit hat es sich.

Es kommt aber ziemlich fadenscheinig daher, die gescheiterten Existenzen allein der Mucke zuzuschieben. Es wäre separat gestanden nicht mehr als eine Ausrede der Sozialversager.

Gibt, glaube ich, wenig Sender, welche Bands wie Störkraft, Landser, etc. spielen.

Was wohl daran liegt, dass rechtsradikale Musik ziemlich schnell kassiert wird. Aber darum gehts hier gar nicht, von einer Indexplatzierung iwelcher Freiwild-Songs habe ich jedenfalls noch nichts gehört.

Das was hier den Anstoss der Debatte gab, war ein anderer Auslöser: Nämlich die kommerzielle Seite, Image ist der Grund. Der Echo als Branchenpreis und sein Träger wollen keine Publicity in dieser Richtung and that's the Story. Wie man beim Beitrag von St89 sieht, geht ja die Distanzierei bereits los, wird sicher amüsant.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.03.2013 um 01:34
@univerzal
univerzal schrieb: Welchen Quatsch, habe ich explizit eine Frage zu deinem Job oder ihn zur Diskussion gestellt? Nein, soweit ich weiss, kam das mal wieder unaufgefordert von dir.
Wenn Du also meinen Job weißt und meinst, dass das etwas zur Diskussion beiträgt, dann komm doch auf den Punkt, statt nur rumzuschwurbeln.
univerzal schrieb: Was auf einer Party gespielt wird, hängt wohl eher von der Party ab. Ich legte es eher darauf an, was sich die Leute in den MP3-Player schmeissen. In der Beziehung sind auch die gut situierten Kiddies voll mit HB und vormals anderen Rappern dabei.
Wage ich zu bestreiten, natürlich mag es Ausnahmen geben, aber dass der deutsche Gymnasiast sich begeistert anhört, wie er vom "coolen" kurdisch/türkischem Gängsta abgezogen und verdroschen wird, wage ich zu bezweifeln. Meine Erfahrungen sind da eher andere, spielen aber bei Experten, wie Dir Uni, natürlich keine Rolle, da Du sicherlich täglich mit dem Thema beschäftigt bist und Dich viel besser auskennst, als ich.
univerzal schrieb: Um das jetzt mal kurz zu halten: Du hast eingeworfen, dass HB im Gegensatz zu FW seinen Müll ungeschoren ablassen kann, was eben nicht der Fall ist. Gerade in dem Punkt zeigen beide Richtungen, dass es ein paar Ähnlichkeiten gibt und damit hat es sich.
Nö, damit hat es sich eben nicht. Zum einen habe ich ja explizit darauf hingewiesen, dass es ja kaum fair sein kann, wenn man Frei.Wild als böse Nazis hinstellt, aber den weit faschistoideren Mist von Haftbefehl und Co geflissentlich ignoriert. Und ja, ich sehe durchaus einen qualitativen Unterschied darin, ob man nun ganz allgemein zur Heimatliebe und von mir aus Traditionspflege aufruft und das Klischee bedient, oder ob ich, wie z.B. Haftbefehl und Farid Bang, zur Gewalt für Kurdistan, zur Gewalt gegen Deutsche und Türken und schlicht gegen jeden, der nicht meiner Meinung ist aufrufe und dazu noch extrem frauenfeindlich und homophobe bin. Das sind keine Ähnlichkeiten, sondern ganz gewaltige Unterschiede.
univerzal schrieb: Was wohl daran liegt, dass rechtsradikale Musik ziemlich schnell kassiert wird. Aber darum gehts hier gar nicht, von einer Indexplatzierung iwelcher Freiwild-Songs habe ich jedenfalls noch nichts gehört.
Achso, worum geht es dann hier in dem Thread? Weswegen sollte Frei.Wild doch gleich vom ECHO ausgeschlossen werden? Weil sie in der naiven Welt von MIA-Fans doch böse Nazis sind, oder nicht? Habe nicht davon gehört, dass sie falsche Klamotten trugen, oder bei rot ne Oma umgefahren haben, etc.
univerzal schrieb: Das was hier den Anstoss der Debatte gab, war ein anderer Auslöser: Nämlich die kommerzielle Seite, Image ist der Grund. Der Echo als Branchenpreis und sein Träger wollen keine Publicity in dieser Richtung and that's the Story. Wie man beim Beitrag von St89 sieht, geht ja die Distanzierei bereits los, wird sicher amüsant.
Aha. Image und kommerzielle Seite nun plötzlich also? OK, mag sein. Und weshalb pisst Du mich dann an? War Dir langweilig, hat Mami Dich nicht lieb, oder was?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.03.2013 um 01:40
Freiwild befinden sich in bester Gesellschaft .

Rammstein
Boehse Onkelz
Wolfsheim ...

usw.

Ja sogar Welle Erdball(der absolute inbegriff des Bösen ) mussten sich schon mit solchen Vorwürfen auseinandersetzen .

Imho nur eine Kampagne , man kann fast jeden Text so drehen das man da was rechtes findet.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.03.2013 um 01:43
@univerzal
Komm ist gut, uni, lass stecken, ich gehe jetzt pennen, echt gerade keine Lust mehr auf den Schwachsinn. ;)


melden

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.03.2013 um 02:00
@Wolfshaag
Keine Ahnung warum ich mich nun andauernd wiederholen muss. Dein Job wurde von dir eingebracht, mich interessiert er nicht, ich habe ihn auch anfänglich nicht angesprochen. Ansonsten lies meinen ersten Beitrag zu dir besser nochmal selber nach, das erspart mir das permanente repeaten.

Ich bin kein Experte, aber ich habe eben auch meine Erlebnisse und daher ist mir bewusst, dass das ganze Azzlackzeug bei den Ausländerkids gut ankommt. Aber eben auch beim Nachwuchs mit höheren Bildungsaussichten, warum auch immer. Das Ganze macht mir aber ehrlich gesagt auch erst Sorgen, wenn sie den Schuss nicht hören.

'Geflissentliches ignorieren' ist ja wohl auch die beste Handhabung für den Müll von HB und auch FW. Es wurde bereits entgegen deine Behauptung erwähnt, dass in jegliche Richtung kübelweise Kacke ausgeschüttet wird. Zumindest den Punkt können wir abhaken.

Traditionspflege und Heimatliebe, sollen sie sich damit ruhig ihre Fanbase zusammenklauben. Klingt zwar super heroisch, aber auf dem Papier bzw. aus den Boxen heraus ist die Botschaft eher dürftig. Ein paar zielgerichtete Zeilchen, damit auch jeder folgen kann und der BO-Klon ist perfekt.

Widmen wir uns mal wieder dem Kern des Themas, der Echo ist sozusagen eine private Veranstaltung die öffentlich ausgestrahlt wird und daher entsprechende Finanziers im Hintergrund hat. Genauso wie Allmy vertreten sie dabei ihre Interessen gemäss ihrer Absichten. Wenn sie Freiwild kicken und Mia nominieren, ist es deren Entscheidung. Wenn sie Mia kicken und Freiwild auszeichnen, ändert es nichts daran. Und wenn sie alle beide rausschmeissen und dafür drei Echos an Haftbefehl übergeben, dann ist das weiterhin nur deren Verleihungsgedöhns. Da können ja notfalls die FW-Fans drüberstehen und ihre Lieblinge weiterhin pushen, oder?

Und weshalb pisst Du mich dann an? War Dir langweilig, oder was?

Mhm, betrachte ich mal schnell meinen ersten Beitrag an dich, stimmt. Hab dich schon wirklich übelst angepisst, hrhr.

Komm ist gut, uni, lass stecken, ich gehe jetzt pennen, echt gerade keine Lust mehr auf den Schwachsinn.

Dann geh mal lieber schlafen und fühl dich mir nicht zum Zwang verpflichtet.


melden

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.03.2013 um 02:19
Ach, immer wieder amüsant wie hier vom Hunderstel ins Tausenstel diskutiert wird ohne das es ein Vorankommen gibt..


melden
knokator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.03.2013 um 09:38
Also ich kenne auch eine Band die früher gnadenlose rechte Musik machte, ähnlich wie Störkraft bspw..

Nun sind sie auf einmal neutral und nur noch eine Rockband und werden auch in Kreisen bekannter Stars rumgereicht und gespielt.

Mal abgesehen davon das ich zumindest von der Art der Musik keinen Unterschied zwischen linken und rechten, bzw. neutralen Rockbands finden kann (die Texte höchstens, aber die versteht man doch eh meist nicht weil nur Gegröle) finde ich es schon seltsam wie schnell sich solche Bands plötzlich wandeln können und dann von der Masse akzeptiert werden.

Ich denke in dem Fall der mir persönlich bekannt ist (Name der Band verrate ich nicht, sonst ist es noch mit deren Karriere aus) wissen es die meisten Promis nicht mal, was die vorher für Musik gemacht haben.

Dann sagt auch kein Mensch was, aber wenn es wie bei Frei Wild bekannt ist, dann ist plötzlich die Hölle los.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.03.2013 um 12:30
Ich kannte die Band gar nich. Bin erst durch diese ECHO-Diskussion auf sie aufmerksam geworden.
Vielen Dank dafür. :)

Also den hier find ich richtig gut, wenn auch sehr nachtragend im Text. Man muss auch verzeihen können!!! Fällt mir aber selber sehr schwer, deshalb kann ich den durchaus nachvollziehen. Und die Gitarren klingen irgendwie nach Rammstein.



Rammstein sind ja auch nich gerade die Gutmenschen in ihren Texten.

Hab dann mal in meinem Z.D.F. die Reportage dazu angeschaut und muss sagen sie haben ganz klar den Holocaust als größtes Verbrechen auch in Österreich bezeichnet und sich von Nazis distanziert. Kommen für mich zwar ein wenig zu heimatverbunden rüber. Aber vielleicht is ja Südtirol auch ein ganz besonders schönes Fleckchen Erde. Ich kann das nich beurteilen, ich war noch nie dort. Also was soll der ganze "Ihr seid böse, Preise gibts nur für die Guten" Quatsch.

Wobei mal ehrlich, den ECHO als Musikpreis fände ich, wäre ich Musiker, nun nich unbedingt so erstrebenswert. Da is ja die Nominierung eigentlich schon eine Empfehlung für blos nich die CD's kaufen. Damit wird man doch in England nur ausgelacht. Das sind dann wohl eher Auszeichnungen für Bands wie "Kraftclub" oder "Mia" die dort eh kaum einer kennt. :(

Grammy oder Brit award sind in meinen Augen schon ganz andere Kategorien. Die haben wenigstens auch einen Sammlerwert.

Gruß greenkeeper

PS: In die CD, für die sie nominiert waren, hör ich auf alle Fälle mal rein. :)


melden

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.03.2013 um 18:15
Ach du Scheiße es gibt noch Jusos die nicht komplett Wahnsinnig sind.

Da bleibt ja noch Hoffnung.


http://www.jusos-odenwald.de/index.php?mod=content&menu=9&page_id=8668


melden

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.03.2013 um 18:34
@Tyon
Sehr guter Text. Insbesondere für einen JuSo.


melden

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

06.04.2013 um 20:04
@Warhead

auf der seite die du verlinkt hast wird scheinbar gelogen.
Die haben behauptet, dass die freiheitlichen in ihrem Wahlprogramm stehen haben:

http://rise-above.de/der-komplex-frei-wild/

All diese dinge die da stehen habe ich aber nirgendwo auf der page der freiheitlichen gefunden, weder im grundsatzprogramm noch im wahlprogramm, und von parteiprogramm stand da nix.

Ich wüsste also nicht, wo dieser auszug her sein sollte.

Sowas ist mir schonmal aufgefallen, als freiwild unterstellt wurde, in einem video von ihnen trage jemand in einem kurzen bild eine 88 tätowiert auf den hinterkopf.

Aber in dem video, in dem das angeblich war, war es nicht zu finden, war also scheinbar auch gelogen.

Darum kann ich solchen 'dossiers' ehrlich gesagt nicht ganz vertrauen.

Frei.wild ist ne beschissene band, sowohl von den texten als auch von der musik, aber die texte allein sind nicht rechtsextrem bzw. würde ich nicht annehmen, dass einer mit nem FW shirt der mir entgegen kommt rechts ist, weil solcherlei texte unabhängig von der politik dahinter viele menschen ansprechen, die eben generell von solcher rhetorik wie 'steh auf, du gegen die welt blabla' angesprochen werden.

Die Ausladung vom Echo wird also nichts erreichen, außer fame für freiwild durch den ganzen rummel drumherum, eine stärkung der identifikation der fans mit der band und neugier von seiten der leute die sie vorher noch nicht kannten.
Wieder mal eine unsinnsaktion.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

06.04.2013 um 21:51


°°hör ich immer wen mir meien Ex durch den Kopp geistert und ich dann mal Dampf ablassen muss ^^


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

06.04.2013 um 22:10


Einer meiner Favoriten , wenns mal nach vorne geht ^^


melden

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.04.2013 um 20:14
@greenkeeper
Jaja...von Rammstein abgekupfert,mit dem Unterschied das der faschistische Pathos von Rammstein,Laibach oder DAF den Faschismus persifliert,FreiWild persiflieren nicht,die meinen das so


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.04.2013 um 20:24
@Warhead
Warhead schrieb:FreiWild persiflieren nicht,die meinen das so.
Weiß ich nich, ich kenn die nich. Hab mal reingehört. Is nich ganz so die Musik, die ich kaufen würde. Ich steh zur Zeit mehr auf italienische Oper. :)

Aber vielleicht wollen die ja auch blos ein paar Nazis an den Geldbeutel. Ich meine warum die nich auch mal ein wenig abzocken und ihnen was verscherbeln. Ich glaube ab einem bestimmten Einkommen is man einfach kein Nazi mehr, da will man nur noch Kohle ausgeben, also wenn man noch alle Tassen im Schrank hat. Gibt natürlich Ausnahmen.

Gruß greenkeeper


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Band Frei.Wild wird vom ECHO ausgeschlossen - Wie denkt ihr drüber

09.04.2013 um 23:01
Was sagt die Band selbst eigentlich zu dem ganzen albernen Theater?


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt