weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

03.06.2014 um 00:28
@Villainess
(Ja das wollte ich sagen ^_^)
"Garret zuckte mit den Schultern und erzält es den anderen was er gesehn hat."


melden
Anzeige

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

03.06.2014 um 00:37
Erzähler:

Lucian sah von Tür zu Tür. Dann wandte er sich an Cara: "Du müsstest wissen was da hinter ist.. Also, was ist dahinter?"
Cara sah zu den Türen und sagte: "Nun, links und rechts sind Flure, geradeaus ist ein Raum.. Aber dahinter geht's noch weiter.."


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

05.06.2014 um 22:07
Erzähler:

Welche Tür sollten sie nun nehmen?


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

09.06.2014 um 11:09
Colin gab Arya nicht mal die Chance zu antworten, da er sich sofort wieder abwandte. Sie runzelte die Stirn. Hatte er etwa die Szene vor der Höhle nicht mitbekommen? Na wie auch immer, sie musste sich jetzt auf ihre Aufgabe konzentrieren. Das Pack ihrer Mitstreiter hätte nicht unterschiedlicher sein können. Besonders der Hitzkopf Garret machte ihr Sorgen. 'Hoffentlich stellt er nicht unüberlegt etwas an..'
Sie wandte sich zu dem, was vor ihr lag. Drei Türen markierten den weiteren Weg. Es war unmöglich zu sagen, welche die richtige war und welche sie ins Verderben stürzen würde. Blieb also nur zu raten.

"Den rechten Weg würde ich nicht nehmen. Ich denke, ich bin für den linken..", gab sie den anderen leise kund.


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

09.06.2014 um 19:05
@Villainess
"Garrett schaute zu Cara"
Garrett:Ich folge dir in den Raum den zu gehen wirst.


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 02:42
*charmodeoff* Tach erstmal, ich bin der Neue. Mal sehen ob ich mitspielen darf :) *charmodeon*

Name: Corvinian

Geschlecht: männlich

Alter: 33

Kreatur: Mensch

Beruf: Waldläufer

Fähigkeiten: Bogenschießen, schleichen, klettern, Tierstimmen nachmachen, singen, Pfeile selbermachen, schnitzen, Fährtensuchen, gute Orientierung

Waffe(n): Bogen&Pfeile

Aussehen: 1.85 cm groß, sehnig, schwarze lange Locken, durchschnittliche, unauffällige Kleidung.

Bewaffnet mit Pfeil und Bogen. Führt aber auch ein normales Schwert, das allerdings im Moment

wohlverborgen in einem Schlupfwinkel im Wald liegt.


Gegenstände des Charas; Beutel mit Federn und Pfeilspitzen, 5 Nuss-Trockenfrüchte-Riegel, eine kleine Flasche mit Wasser, Stoffstreifen, Feuerstein und Zunder, Dolch am Gürtel

Wie viele Plätze von 10 (später vlt mehr) im Rucksack Frei:

Gold:

Lebensenergie LP (hieß vorher Treffer): 60

Mana MP: -

Sonstiges: Corvinian ist eigentlich ein Einzelgänger. Allein seinem Begleiter Corvus vertraut er voll und ganz. Nur ein besonders harter Winter treibt ihn so manches Mal in die Zivilisation. Oder die Neugier, die er manchmal nur schwer bezähmen kann. Er redet im Allgemeinen nicht viel.
Die Leute sagen, Corvinian kann sogar den Wind hören, wenn der sich anschleicht.

Bild:



Steckbrief des Pet:

Name: Corvus
Geschlecht: Rüde
Alter: 5
Kreatur: Hund
Fähigkeiten: anschleichen, stellen, fährtensuchen, Wache halten
LP: 30
Bild: s.o.


Sein Pflegevater hatte ihn gewarnt. "Geh nicht in diesen Wald, meide die Lichtung. Der Nebel frisst Deine Seele und lässt Dein Herz zu Eis erstarren."
Jahrelang hatte er sich an diese Warnung gehalten. Doch nun war sein Pflegevater tot. Keine Stimme warnte ihn mehr vor dem Wald. Er spürte das ziehen in seinem Magen, das klopfen in der Brust. Er wollte es einfach wissen. Nur ein kurzer Blick...

Also machte er sich auf den Weg, gefolgt von seinem treuen Freund Corvus. Der große schwarze Rüde schien nicht begeistert, immer wieder blieb er stehen, schnupperte, knurrte. Doch Corvinian wollte weiter. Immer weiter.

Er konnte sich eines fröstelns nicht erwehren, als er tiefer in den Wald eindrang. Es wurde immer stärker, bis er am Rande einer Lichtung stand. Vor ihm ragte ein seltsames Haus auf. Einerseits wollte er wissen, was sich hinter diesen Mauern verbarg, ein anderer Teil in ihm wollte flüchten. Corvus fiepte leise, drehte sich in Richtung Wald, forderte Corvinian zum Gehen auf.

"Nein mein Freund..wir gehen da rein..ich weiß nicht warum, aber ich will da rein..komm."

Leise schlich sich Corvinian an, suchte nach einem Durchlass für sich und seinen Begleiter. Seine Fähigkeiten, durch die Jahre im Wald erprobt, halfen ihm dabei, er fand ein Schlupfloch, huschte den Weg hinauf zum Tor, gefolgt von dem großen schwarzen Schatten Corvus'.

Die Tür ging leise auf. Zu leise für Corvinians Geschmack. Stimmen drangen zu ihm. Flüsternd, abwartend. Corvinian ging auf die zweite Tür zu, lauschte. Die Stimmen kamen von dort. Zögernd legte er eine Hand auf den Türgriff, gab sich einen Ruck und drückte die Tür auf....


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 15:55
"Plötzlich erschin Dasan hinter den neuling auf und schnuperte kurz an ihm und machte sich wieder unsichtbar."
"Garrett drehte sich um und starte den Typen an und musterte ihn."
@Villainess
"Flüstert"
Garrett: Cara den kenst du bestimmt auch.......


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 16:24
Corvinian war sich nicht sicher, was er davon halten sollte. Er war sich ja nicht einmal sicher, warum er das tat, was er hier tat. Ein Raum voller Menschen...waren es wirklich Menschen? Er hatte dieses..Wesen kurz im Augenwinkel auftauchen sehen. Wieder dieser Drang. Einfach einzutreten oder wegzulaufen.

Corvus fing leise an zu knurren, doch Corvinian bedeutete ihm mit einem Wink ruhig zu sein.


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 16:36
Ein Türknarren durchbrach die Überlegungen der Gruppe. Ein großer, bewaffneter Mann betrat das Zimmer. An seiner Seite war ein.. Hund? Arya schaute noch einmal hin. Ja es war ein Rüde, soweit sie sich nicht irrte. Ihr Blick huschte nach Arc herum, doch sie konnte ihn nirgends entdecken. Wenn dieser Fremde ihrem Gefährten etwas angetan hatte, dann würde er die Nacht nicht überleben. Dennoch konnte sie sich nicht sicher sein, ob er mit Arcs Verschwinden etwas zu tun hatte.

"Wer bist du?", fragte sie ihn, wobei sie ihre Hand auf dem Knauf ihres Dolches ruhen lies.


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 18:48
Erzähler:
( @Cerberus_ jeder Chara muss mit der Gilde des Lichts zusammenhängen, da die Story sonst nicht funktioniert, also nicht über die Reaktionen wundern)

Unsere Helden standen nun also einem Fremden gegenüber. Anspannung lag in der Luft.
Keiner schien zu wissen was er tun sollte..

Cara:
Ich drehte mich zu Garret, ließ dabei aber den Fremden nicht aus den Augen.. "Ich bin mir nicht ganz sicher, aber es kann schon sein das ich ihn mal gesehen habe.."
Wenn ich wüsste wie oder wo.. Auf jeden fall schien er ein Mensch zu sein. Ich konnte es riechen..


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 19:25
Corvinian sah sich um. Irgendwo tief in seinem Inneren blitze ein Gedanke auf. Der weiße Wolf. Sein Pflegevater, der ihn davon abhielt diesen Wolf zu erlegen....

Verwirrt schüttelte er den Kopf.


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 19:32
@Villainess
Garrett: Ich riche es auch Cara, es ist ein Mensch......ich frage mich was ich mit im machen soll....
"Dasan tauchte neben im auf und lehnte sich an einer Wand und schaute auf dem fremden Menschen."


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 19:34
Wieder liess Corvus das leise Knurren hören, diesmal ließ Corvinian ihn gewähren. Langsam drehte er den Kopf, hob eine Augenbraue, sah den ihm Fremden herausfordernd an.


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 19:36
"Garrett und Dasan starten und musterten ihn weiterhin."


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 19:46
Erzähler:

Lucian sah den Fremden weite an, und fragte dann: "Hat man dir die Zunge entfernt?"
Dann sah er zu den anderen und sagte "Eigentlich sind großartige Verzögerungen nicht grad gut.."


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 19:47
"Es gibt eine Zeit zum reden und eine Zeit zum Handeln. Manchmal müssen kleine Jungs auch einfach nur dastehen und starren..." Corvinian zuckte mit den Schultern.


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 19:49
Erzähler:

Lucian begann zu lächeln. "Du gefällst mir, ich hoffe du gehörst nicht zum Feind."


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 20:08
@Villainess
"Garrett wartete noch immer auf Caras entscheidung."


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 20:10
"Ich weiß nicht wirklich, warum ich hier bin..." Corvinian sah sich um. "Aber einen Grund wird es haben..." eigentlich wollte er das nicht sagen, aber er tat es doch um sich gleich darauf selbst zu verfluchen. Der weiße Wolf...irgendwas war damit...


melden
Anzeige

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

10.06.2014 um 20:44
Name: Cara

Geschlecht: weiblich

Alter: 25

Kreatur: Werwolf

Beruf: Magier

Fähigkeiten: sich in einen Wolf verwandeln, Feuermagie anwenden, Drachenfeuer (aufgrund Story technischer Gründe schreibe ich nicht ALLES auf, aber seid versichert, Cara ist NICHT allmächtig)

Waffe(n): Kleines Holzzepter mit dem sie zuhauen, aber auch Magie anwenden kann

Aussehen: lange weiße Haare, hat Wolfohren und Wolfschweif, Ihre Augen sind gelb mit leichtem rot Stich

Gegenstände: Holzzepter, Magisches Amulett, Manatrank, Edelstein
Wie viele Plätze von 10 in den Taschen: 8
Gold: 590
Lebensenergie: 60LP

Mana: 50MP

Sonstiges:
Cara war ein Mitglied der Gilde des Lichts. wie sich herausstellte war sie weit tieer in alles verwickelt als alle anderen.
Nun jedoch kämpft sie mit ihnen Gegen die Gilde, da die Welt sonst in Caos versinken wird.
Die Entscheidung war schwer gewesen, denn die Gilde hatte ihr Versprochen ihre Verstorbene Schwester Penelope

wiederzubeleben..

Bild:


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden