weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

26.05.2014 um 20:45
@Villainess
Garrett: Daran habe ich auch gedacht.

Dasan: Subtil vorgehen wäre ein vorteil.


melden
Anzeige

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

27.05.2014 um 21:01
Erzähler:

Lucian nickte, und stimmte zu. "Subtiles vorgehen wird das Beste sein. Am besten wäre, wir würden nicht von zu vielen auf einmal gesehen werden, so dass wir sie besser beseitigen können.. Hoffentlich ist das Machbar.."
Dann sah er zur Tür. "Gehen wir weiter?"

Cara:
Angespannt sah ich die anderen an, und hoffte das alles gutgehen würde..


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

27.05.2014 um 21:09
@Villainess
"Garrett und Dasan nickten nur"


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

28.05.2014 um 14:26
"Leicht träumend"
verstanden .... dann mal los


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

28.05.2014 um 15:05
Arya war leicht verwundert über die Kopflosigkeit der anderen. Sie konnten doch nicht mir nichts dir nichts einfach irgendwelche Räume betreten. Was war, wenn dort Gildenmitglieder waren? Oder wenn sie schon längst entdeckt worden waren? Ein Mitglied wüsste ja bereits von ihrer Ankunft und sie konnte ihren Schal verwetten, dass es definitiv nicht typisch war, dass eine Gruppe von Leuten, mit einem Dämon in ihrer Mitte, eifach mal so in die Gilde hineinspatzierten.. Cara schien nichts zu bedenken haben und auch die anderen wirkten sorglos. Wie kann man nur so planlos sein? Arya würde jedenfalls nicht allen nachlaufen, wie ein Lämmchen seinem Hirten, nicht ohne einen Plan.

"Glaubt ihr denn nicht, dass es auffällt, wenn sich so eine große Gruppe unangemeldet durch die Gilde bewegt? Denkst ihr wirklich sie würde noch bestehen, wenn sie keine Sichervorkehrungen getroffen hätten?" fragte sie die anderen.


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

28.05.2014 um 21:04
Erzähler:

Lucian drehte sich zu Arya um, und sah sie an. "Wenn uns jemand begegnet dann beseitigen wir ihn, was anderes als da einfach einzurennen bleibt doch sowieso nicht übrig.."
Dann überlegte er, und meinte: "Das Orakel in der Diamanthöhle hat doch gesagt das wir genau DAS machen sollen.. hier herkommen, und einschleichen und alles heimlich von innen heraus zerstören..."
Er sah Cara an, die nickte. Sie hatte es auch gehört.
Majura:

Das Hauptquartier zu stürmen... Ist nicht Möglich. Einschleichen und von innen zerstören... Müsst Ihr es....
Beitrag von Villainess, Seite 123


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

28.05.2014 um 22:55
Sie schüttelte nur den Kopf. Einschleichen ja- aber direkt durch die Vordertür hineinmaschieren fiel nicht unter "einschleichen".

"Und was passiert, wenn wir mehreren begegnen? Nehmen wir mal an einer Gruppe von fünf Leuten, Gildenanwärtern, die eigentlich so wie wir nur in diese ganze Verschwörung hinein geraten sind, willst du sie wirklich alle einfach so..vernichten?"

Sie schaute Lucian fragend an. Seine Gedanken waren die eines Dämons, aber was hatte sie denn anderes erwartet..


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

01.06.2014 um 20:32
Cara:

Ich überlegte einen Moment, und dachte über Aryas Worte nach. Unschuldige Vernichten...
Ich sah zu Lucian, der einen trotzigen Ausdruck in en Augen beka, und gerae etwas sagen wollte, doch ich sprach dazwischen:
"Und wenn wir sie für uns gewinnen können? Wenn wir es irgendwie schaffen ihnen die Wahrheit über die Gilde begreiflich zu machen, wäre es möglich sie zu verschonen, da sie gar nicht gegen uns kämpfen würden.. und die, die auf Seiten der Gilde sind .. die müssen wir so oder so bekämpfen wenn sie uns begegnen.."
Hoffnungsvoll sah ich Arya an und dann die anderen.

Erzähler:

Lucian hatte schweigend und mit verschränkten Armen zugehört. Nun sah er abschätzend gen Boden und wägte die Richtigkeit von Caras Woten ab.
Schließlich sagte er:
"Nun... wenn keinem etwas besseres Einfällt um die Unschuldigen zu verschonen.. dürfte das unsere einzige Chance sein. Oder weiß jemand etwas besseres?"


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

01.06.2014 um 22:08
"leicht Sarkastisch"
ich denke denen so einen Drücken das die Bewusstlos werden und dann verstecken das es nicht auffällt


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

01.06.2014 um 23:07
@Villainess
@Lampii
@Cavalier
Dasan:Verbündetet zu haben ich wertvoll als gegen jeden einzelen zu Kämpfen


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

02.06.2014 um 00:14
Sichtlich zufrieden nickte Arya Cara zu. Jeder verdiente es eine Chance zu bekommen um sich doch noch für das Gute zu entscheiden.
Sie mussten so oder so weitergehen, doch ließen die Zweifel bei Arya nicht nach, dass sie geradeaus in eine Falle tappten. Arc's Abwesenheit hatte die Elfe bislang nicht bemerkt.


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

02.06.2014 um 00:25
Erzähler:

Lucian blickte zufrieden in die Runde. "Sehr gut. Dann werden wir versuchen sie auf unsere Seite zu ziehen, und wenn sie trotzdem gegen uns sind müssen wir ja so oder so kämpfen.."
Dann drehte er sich um.
"Nun, gehen wir weiter?"

Cara:

Gut.. wir würden die Mission also nicht abbrechen. Ich hoffte sehr das wir die Leute auf unsere Seite ziehen konnten..
Das hier könnte unser Ende sein wenn etwas schief ging. Wir könnten bald alle tot sein...
Voller Sorge warf ich Garret einen Blick zu. Es war nicht MEIN Leben um das ich mich sorgte...
Doch was für eine Wahl hatten wir schon.


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

02.06.2014 um 00:33
@Villainess
"Garret sah sie an und küsst sie"
Garret: Bitte Bleibe am Leben..."schluckt schwer und kukt traurig"


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

02.06.2014 um 13:37
"verwundert zu Arya"
hab ich was verpasst seit was sind die zusammen ...
ach was geht mich das An ....
Los packen wirs an


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

02.06.2014 um 22:53
Cara:

Kurz schloss ich die Augen.


Diese Person die ich da innerlich vor mir sah war meine Schwester. Jedes mal wenn ich die Augen schloss sah ich sie.
Penelope war in meinen Armen gestorben. Ich war zu spät gekommen. Ich hatte nicht mal den Mörder gesehen, er hatte eine Kapuze getragen, und war nach dem Mord verschwunden...
Rache.. Unmöglich.
Schmerz.. war alles was blieb.
Ich konnte diesem Schmerz nicht entkommen.
Ich öffnete meine Augen wieder, und sah schließlich wieder Garret an. Ihn zu verlieren würde mich umbringen..
Und IHM Schmerz zuzufügen indem ich mich töten ließ war.. das Letzte was ich wollte.
..Kein Wort wollte über meine Lippen kommen. Ich wusste nichts zu sagen, alles was ich tat war nicken.
Und dann viel ich ihm um den hals und Küsste ihn.
Und sagte dann leise: "Bitte pass auf.."


Erzähler:

Lucian sah Cara an und verdrehte die Augen. "Wenn das so weiter geht kommen wir nie heil hier raus.." sagte er leise, und stellte dann erneut die Frage:
"Gehen wir jetzt endlich weiter? Oder wollt ihr stehen bleiben bis die uns erledigen?"


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

02.06.2014 um 23:02
@Villainess
Garret: "Küsste sie nochmals"
Gut gehen wir weiter....


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

02.06.2014 um 23:16
Erzähler:

Cara nickte abermals. Sie sollten keine Zweit verschwenden. Noch einmal sah sie zu den anderen, dann ging sie zur Tür, und öffnete diese Vorsichtig...
Was sie Erblickten war nun ein Flur. Blauer Teppich war hier ausgelegt, die wände waren wieder Steril weiß.
Es gab drei Holztüren. Eine Links. Eine Rechts. Eine Grade aus.
Ansonsten war hier nichts...

Welcher Weg war nun der den sie einschlagen sollten? Wo die einzelnen Mitglieder waren wussten sie nicht..


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

02.06.2014 um 23:16
Gilde des Lichts
Erdgeschoss
Raum 2 / Flur


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

03.06.2014 um 00:01
@Villainess
"Garret kukt durch den türschloss um zu sehn was dahinter ist"


melden
Anzeige

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

03.06.2014 um 00:22
Erzähler:

Garret sah durch die Schlüssellöcher. Ich wusste nicht welches also geh ich davon aus es sind alle^^ )
Links sah er einen langen Gang.
Rechts sah er Dunkelheit...
Und geradeaus sah er einen Raum mit einem Tisch..


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tolkiens Welt122 Beiträge
Anzeigen ausblenden