weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:31
Erzähler

@Division
Ups

Kareko:

Mako war wieder im Dorf angekommen. Der Händler hatte immer noch offen und wartete auf Kundschaft. Auf dem markt war jetzt jedoch immer weniger los, Mako begegnete fast niemandem mehr..

in der Villa:

De Türe ist noch zu, keiner hat sie geöffnet (jedenfalls habt ihr das nicht geschrieben)


melden
Anzeige

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:33
@Cavalier
Die Tür ist zu.... würdest du sie von innen öffnen ??


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:33
Erzähler:

Es hat nur keiner die Klinke benutzt... PLÖTZLICH ging die Tür von selbst auf!


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:33
@Villainess
(ja ups :D)

"Mako klopfte an die Tür an laut der beschreibung die Garrett ihr gegeben hat."


"Garrett kreiste jetzt seine Arme und machte ein paar übungen."


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:34
nachdem ich den Austausch zwischen Garret und Barador beobachtet habe, schaue ich mir die Tür genauer an, es scheint keine Falle zu sein, zumindest keine, die ich erkennen könnte.

@Purgatory91
"nun, jetzt ist sie offen.. "


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:35
@Cavalier
möchtest du vorgehen oder soll ich fragte Barador


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:35
@Cavalier
möchtest du vorgehen oder soll ich fragte Barador


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:36
Erzähler:

Kareko:

Mako klopfte an eine Tür.. (Händler??)


Villa:

Eine Dampfwolke kam heraus, und ein Handtuch schwebte zur Türe hinaus, den Flur entlang und durch die Wand. Im raum selbst gab es eine große Wanne, in er noch altes Wasser war, und Seife. Und Handtücher.


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:37
@Villainess
"Mako schien als wolle der Händler nicht Öffne sie klopfte jetzt stärker an der tür und sagte."
Mako:Hallooo?


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:37
Barador schaute etwas belustigt dem Handtuch hinter her


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:38
@Purgatory91
ich schaue dem Handtuch nach und sage dann grinsend
"da ich nicht glaube, dass mir ein paar Geister Handtücher mir was anhaben können, gehe ich vor"

ich gehe über die Schwelle und nähre mich der Wanne.


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:41
Erzähler:

Kareko:
Nachdem Mako lauter klopfte hörte der Händler es endlich und öffnete. Er grinste sie Gruselig an, und bat sie herein. "Was kann ich Für Euch tun, werte Dame?" Fragte er in höflichem aber auc leicht seltsamen Ton.

Villa:
Arya untersuchte die Wanne, und fand im Wasser einen rostigen alten Schlüssel. Da er rostig war konnte man davon ausgehen das es ein Eisen Schlüssel war, jedoch gab es ja genug Handtücher, das Arya ihn damit anfassen konnte..


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:42
@Cavalier
Ich sah einen kleinen Schrank an der wand hängen. ... und ging hin um ihn zu öffnen.
Schau Arya zwei schalen mit heilkräutern. .... eine für dich und eine für mich ok ?


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:42
@Purgatory91
Ich hatte grad was im Auge das habe ich nicht gesehen^^


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:43
Ok 😁


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:45
@Villainess
"Mako kukte den Händler seltsam an legte eine Hand auf ihren Dolch und sagte."
Mako: Den grössten Rucksack den sie haben und ein paar kleiner Taschen die man sich ums Bein binden kann.
Am besten Sagen sie mir welche Rucksäcke es so gibt zeigen sie mir eine Liste von Rucksäcken und icjh kaufe sie arm.
"sie lachte in sich hinein."


"Garrett wurde Nervöser sie sollte längst hier sein."


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:45
Ich nehme eines der Handtücher und fische damit den Schlüssel vorsichtig heraus. Ich zeige ihn Baradon, als er mir einige Heilkräuter anbietet.

@Purgatory91

"Gerne :) könntest du den Schlüssel aufbewahren? ich kann ihn nicht mit bloßen Händen anfassen.."


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:47
.....


melden

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:49
@Cavalier
Na klar sagte Barador. ... und nahm den Schlüssel. .. und guckte ihn genau an während er überlegte für welche Tür er sein könnte


melden
Anzeige

Mystery-Fantasy RPG (mit ein wenig Horror)

16.03.2014 um 17:51
@Purgatory91
Wer-wesen sind Menschen die Merkmale eines Tieres haben können (aber nicht müssen) und die sich in das Betreffende Tier verwandeln können. Sie verfügen über einen übernatürlichen Geruchs, und Hör- Sinn. Zudem sehen sie gut im Dunkeln. Je nach dem Tier welches sie in sich haben können bestimmte Dinge, wie extrem schnell und ausdauernd rennen (Wolf) oder sehr leise Schleichern (Katze). Dinge die das Tier kann, in welches sie sich verwandeln. Verwandeln können sie sich immer wann sie wollen außer wenn sie mit dem Vollmond oder Eisenhut (Einem Gewächs) in Berührung gekommen sind.
Ihre Schwäche ist allgemein Silber, sie können dieses nicht schmerzfrei anfassen, und Wolfs-Wurz ist giftig für sie. An Vollmond werden sie in die Tierische Form verwandelt, wenn sie in das Licht kommen, oder den Vollmond sehen.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden