weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

2.577 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Auto, Wald, Paar, Göhrde, Lüneburg

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:24
@Strandschwalbe

Erinnere Dich nochmal an unser Abendessen im Fährhaus mit boccer.

Der Kellner, den ich am Ende ansprach betonte fast in jedem Satz, nicht über die Göhrde-Morde und die Geschehnisse im Fährhaus sprechen zu dürfen, weil die Geschäftsleitung dies nicht wünschen würde - aber er tat es doch... Und am Ende hatten wir alle Informationen, die wir haben wollten. Das ist nichts weiter als Manipulation.


melden
Anzeige

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:26
@ede-vom-walde

Von Riebrau bis Röthen in 10 Stunden? Hast Du zwischendurch Hochsitze gebaut oder Waldarbeitern geholfen? ;)


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:27
Ich bin gemütlich gewandert ;-), also mal ehrlich ... das ist echt weit!!


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:27
@LuckyLuciano: Das stimmt, aber ob der Täter so gute manipulative Fähigkeiten hatte, wissen wir nicht.
Falls er mit dem ÖPNV angereist sein sollte, der Mord an Irma Busch hat ihn dann lediglich ein paar Schritte gekostet, keine stundenlange Wanderung.
Ich will nicht makaber werden, aber das hätte dort in der Lucie auch ein Gehbehinderter noch bewältigen können. Busch ist ihm ja quasi in die Arme gefahren.
Hier kann man von einem kräftigen und körperlich gesunden Mann ausgehen.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:30
@Strandschwalbe

Ich bin ganz bei Dir. Meines Erachtens ist er nicht mit den Opfern in die Göhrde gelangt.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:31
Vielleicht war der Weg nicht der kürzeste ... ich habe gerade im www nachgeschaut ... Ich bin aber in jedem Fall jetzt der langsamste Wanderer Norddeutschlands!


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:32
@LuckyLuciano

Was gibt dir denn die Gewissheit?


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:33
@ede-vom-walde

Ich suche gerade meine Messdaten und sage Dir gleich genau wie lang die Strecke ist und wie lange Du üblicherweise dafür brauchen würdest - ohne Zwischenstopps.

"Gewissheit"? Bezüglich was?


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:34
Ich bin sicherlich nicht direkt gelaufen ... ich war in jedem Fall 10 Stunden in diesem Wald allein und es war kein Mensch da, das ist für mich die wesentliche Erkenntnis ...


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:35
Gewissheit über die alleinige Anreise


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:38
Wenn er nicht mit dem Auto angereist ist, dann kommt er, meiner Meinung nach direkt aus den umliegenden Dörfern ...


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:38
@ede-vom-walde

Ich bin mittlerweile über 40 Stunden in der Göhrde in den betreffenden und umliegenden Jagen gewesen. An Wochentagen, an WE, vor- oder nachmittags, alleine, zu zweit, früh oder spät. Bisher habe ich noch niemanden! getroffen.

Und da habe ich die Durchwanderungen von Ost nach West und von Süd nach Nord noch nicht mitgezählt. Deshalb war ich über die 10 Std. gerade etwas verwundert... Alles was ich dort sehe sind Tiere.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:41
Aber genau deshalb: Was soll denn vor 25 Jahren anders gewesen sein? Warum sollte er denn planlos durch die Büsche streifen, wenn er mit dem ÖPNV anreiste?


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:42
@ede-vom-walde: das halte ich auch für ziemlich wahrscheinlich, dass der Täter aus den umliegenden Dörfern kommt evtl. noch aus Bad Bevensen westlich der Ilmenau oder Medingen.
Dahlenburg, Dannenberg, Himbergen, Nahrendorf etc. halte alles für denkbar.

Und warum sollte er nicht mal per ÖPNV ein paar Orte weiter gefahren sein und sich da im Wald aufgehalten haben.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:46
@ede-vom-walde

Niemand hat gesagt, dass er dort planlos die Wälder durchstreifte. Ich gehe jedenfalls nicht von einem planlosen Vorgehen aus.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:46
@tuskam hat mal eine geographische Verbindung im Hauptthread gepostet, die ich sehr gut fand. Dabei hat er/sie alle (möglichen) Tatorte (Kellerberg, Lucie etc.) berücksichtigt, es ergab genau ein Rechteck entlang von Bundes- und Kreisstraßen.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:47
Ich meinte mit direkt: Göhrde, Oldendorf, Riebrau etc ...


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:48
@Strandschwalbe

Wenn man die Göhrde-Morde mit der Lucie und dem Gartow-Fall verbindet, ergibt sich geografisch eine ziemlich gerade Linie von West nach Ost in nahezu ähnlichen Entfernungen.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:50
Wobei man ja aber nicht zu 100% weiß das es eine Serie ist, die Göhrdemorde gehören da noch wesentlich wahrscheinlicher zusammen!


melden
Anzeige

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

22.05.2014 um 21:54
@ede-vom-walde

Was weiß man in diesem Fall schon zu 100%?


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Meine Allmy-Bude2.401 Beiträge
Anzeigen ausblenden