weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

2.577 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Auto, Wald, Paar, Göhrde, Lüneburg

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 22:17
@spookytooth

Bei einer der Töchter.


melden
Anzeige

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 22:20
@Ideengeber

Da steht überhaupt gar nichts von einer Brustamputation ...


melden
Ideengeber
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 22:25
@ede-vom-walde
Habe ich auch nicht geschrieben. Was nicht heisst, das es sie nicht gab. Es steht nicht alles im Bericht, die Begründung für Sexualstraftat fehlt ja auch, es muss also noch mehr geben.

Ich muss gestehen, dass ich auch alle Seiten des Threads gelesen habe, mich an die Brustamputation jedoch nicht erinnern kann.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 22:31
@Ideengeber

Es wurde mehrmals geschrieben, dass bei Frau Warmbier und Irma Busch die Brüste amputiert wurden, dies war sogar oftmals die Begründung für einen Zusammenhang aller Taten gewesen ... Ich finde in diesen tausenden Worten nun allerdings keinerlei Quellenangaben mehr ...

Umso unverständlicher für mich, dass wenn es so sicher war, nun heute niemand eine konkrete Antwort mehr zu dieser Frage hat ...


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 22:31
@LuckyLuciano
Findest Du das normal, dass keine Tests erfolgten?
Tochter ruft an, Fernglas war im Keller und gut ist's.
Das glaubt doch nur einer, der sich nen Hut mit nem Kran aufsetzt1

Ich werde mal Montag Kai Richter anrufen, so was gibt es doch wohl nicht.

Das Fernglas kann selbstverständlich vor dem Austausch der Schlösser,
also unmittelbar nach der Ermordung in den Keller bebracht worden sein.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 22:33
@spookytooth

Dann kannst du Herrn Richter ja auch einmal fragen ob die Brüste amputiert wurden ...


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 22:34
@ede-vom-walde
Ja, mach ich.


melden
Ideengeber
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 22:42
@ede-vom-walde
Ich sehe das wie Du. Du schreibst recht direkt und tw. provokant, der eine oder die andere kann sich da schon mal auf den Schlips getreten fühlen, da mag man sich vielleicht nicht mehr ganz so ins Zeug legen, die Dinge zu erklären.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 22:43
@spookytooth

Ja, das finde ich normal.

Auf Seite 35 hab ich den Umstand mit dem Fernglas in meinem Beitrag um 20.23 Uhr nochmal beschrieben. Die Tochter rief nicht bei der Polizei an sondern sagte es Herrn Weihser im Rahmen seines Übergabegesprächs (vor Ort in HH) an den nachfolgenden Kollegen bzgl. seiner Pensionierung, wo er sich von den Töchtern noch einmal verabschiedete. Also 24 Jahre später!

Du glaubst doch nicht, dass ein Täter zu diesem Haus fährt, das Fernsglas in den Keller bringt und dann wieder fährt?! Warum? Aus welchem Grund sollte er ein so immenses Risiko eingehen? Um ein Fernglas in den Keller zu legen? Mit welchem Ziel?


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 22:48
@ all

Hier noch ein Interessanter Zeitungsbericht : " Parallelen zu Irma Busch "

( die ersten zwei Sätze u. auch einige Wörter, kann ich nicht " RICHTIG " lesen, den Bericht bekam ich als Kopie ..!!!
......................................

Nähe Röhten in der Göhrde, wurden Eheleute Reinold und Frau Warmbier und Herr Köpping ermordet
aufgefunden . Es scheint sich eine grauenhafte " ENTWICKLUNG " anzubahnen. Einige " DETAILS "
nämlich , wie die EJZ gestern in. " ERFAHRUNG " bringen " KONNTE " sind von der " KRIPO " bisher
" BEWUSST " verschwiegen worden . Das lässt die Bluttaten in einem völlig " ANDEREN " LICHT "
" ERSCHEINEN " und " DIREKT " zu einem " MORDFALL " führen , der sich - 1984 bei " REHBECK"
mitten in Lüchow - Danneberg ereignete. Der immer noch unaufgeklärte Mord an " IRMA BUSCH " ..!!!
Was die Polizei verschweigt , auch der - 44 Jahre alten " Ingrid Warmbier " sollen - genau wie bei
" Irma Busch " -- die Brüste verstümmelt worden sein..!!! ( leider kann ich einige Wörter nur z. HÄLFTE
lesen..! ......die Uelzenerin soll auch gefesselt gewesen sein , auch die Fußgelenke verschnürt , wie die
Tote , im Wäldchen bei REHBECK ..! " NICHT " an die " ÖFFENTLICHKEIT " Sonderkommision
der Information ..! )
.........................................
SORRY , ich kann auf der Kopie ..." NICHT... ALLES...GENAU....LESEN..." !!!!!!!!

" Herr Köpping.". erschossen hat und das Projektil , um auch die kleinste Spur zu verwischen , aufgesammelt
zu haben scheint . Auch Ingrid Warmbier soll - mit einer kleinkalibrigen Waffe -- erschossen worden sein..!!!
..........................................

Da das Bergedorfer Ehepaar Reinold zum Zeitpunkt des Auffindens bereits fast " skelett. war , lässt sich
nicht mehr festellen , ob auch sie vom Mörder derart zugerichtet worden sind. Bis gestern hatte die Kripo
keine heiße Spur ..!!!
.........................................

Es geht noch weiter , werde ich gleich noch Posten ..!


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 22:53
@LuckyLuciano
Herr Weihser war ja die Polizei.
Ich bin der Meinung man hätte das Fernglas in Augenschein nehmen und
spurentechnisch überprüfen müssen. Hat die Polizei es gesehen???
Sonst können wir Wiki ändern und das Fernglas rausnehmen.

Nicht ich glaube, dass der Täter zum Haus in Lohbrügge fuhr, sondern die
Person, mit der ich mich gestern unterhielt.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 22:54
Ich möchte niemanden auf den Schlips treten, nur ist das hier alles öffentlich, lesbar für jeden, ich denke wir schreiben hier nicht über wendländische Suppenrezepte, sondern, nun laufe ich Gefahr mich zu wiederholen es geht um Morde - Hier ist von uns allen absolute Pietät, den Toten und auch aller Angehöriger gegenüber gefordert.

Vielleicht sollten dann insbesondere gerichtsmedizinische Erkenntnisse, woher sie auch immer stammen, in persönlichen Nachrichten verteilt werden ...

Entschuldigung, das musste ich loswerden!


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 22:57
@spookytooth

Nein, der Meinung bin ich nicht.

Herr Weihser ist derjenige Beamte bei der Polizei Lüneburg, der diesen Fall federführend betreut und geleitet hat. Er wird mit Sicherheit gewusst haben, was man zum Zeitpunkt der Information, dass das Fernglas nicht mit in der Göhrde war, zu tun war. Daran habe ich keinerlei Zweifel.

Es ist ja möglich, dass die Kontaktperson, mit der Du gestern sprachst dieser Auffassung ist, aber das beantwortet nicht die Frage, warum der Täter so gehandelt haben sollte?!


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 23:05
@ede-vom-walde

Genau, weil hier mit Verantwortungsbewusstsein zu schreiben ist, darf ich Dich als allererstes bitten Deine Formulierungen an genau diesen Grundsatz anzupassen.

Und diese Informationen werden hier ganz sicher nicht in PN verteilt werden. Jedenfalls nicht von mir!

Es zwingt Dich auch niemand in dieser geschlossenen Gruppe mitzuschreiben. Wenn Du diesen Ansätzen kritisch gegenüberstehst, gibt es andere threads, wo man dieses ebenfalls macht. Dann wäre es möglicherweise besser dort mitzuschreiben.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 23:08
@LuckyLuciano

Ich erkenne deine Kritik an, danke für diesen Hinweis.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 23:14
@LuckyLuciano
Mir ist bekannt, wer Herr Michaelis ist und wer Herr Weihser ist.

Ich muß über das Fernglas noch mal nachdenken.
Meine ganze Göhrde-Mörder Theorie ist stark ins Wanken gekommen
und weicht von allem ab, was hier je geschieben wurde.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 23:15
@spookytooth

Aber sicher nicht durch die Reiter bei Govelin, die das Fernglas bei Herrn Reinold sahen?!


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 23:26
@LuckyLuciano
Nein, nicht durch die Reiterinnen (obwohl ich aus meinen Jahren in der Schiffahrt, den
Weser-Kurier als sehr seriös erachte!). Wendland-net kann ich nicht beurteilen.
Es ist einfach input von anderen Leuten, die hier nicht mitschreiben, aber mit mir reden.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 23:28
@spookytooth

Na, da bin ich ja beruhigt, dass Du wenigstens an die Govelin-Geschichte nicht glaubst.


melden
Anzeige

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

24.05.2014 um 23:45
@ede-vom-walde

Ich sehe das genauso wie @LuckyLuciano und @Ideengeber

..... Der " Schlips " wird immer länger ..!

Dabei postete ich kurz vor 23: 00 Uhr, extra eine neuen" Bericht " über die Parallelen zu " Irma Busch "
Ich dachte, der " ZEITUNGSBERICHT " würde Dich interessieren , aber da lag ich wohl " FALSCH "...!!!

....................................
N.S.

Viell. kannst Du es auch schlecht lesen, - Sorry, ich schreibe mit meinem " IPad " damit kann ich leider
nicht VORMATIEREN ..!


melden
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden