weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Steenkamp, Pistorius, Trial

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:23
Habe leider den Anfang von Nels Statement nicht mitbekommen. Weiß jemand, worum es geht?

http://www.livestation.com/en/reuters


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:25
Hallo @all und danke für die Einladung!
Ich bin so froh, dass es wieder inhaltlich zur Sache geht, und danke euch, dass ihr alle Infos hier bringt, kann nämlich nicht gucken, nur zwischendurch mal bei euch reinlesen.
Das liest sich doch alles wieder sehr unterhaltsam, die Zeugenaussagen sind wieder super...
Gottseidank sind die Psychiater ihm nicht auf den Leim gegangen, von wegen GAD!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:25
Irgendetwas ist im Haus abhanden gekommen. Aber was? Debora Patta twittert gerade auch nicht.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:26
Was heisst denn "Chord"? An die Enlischspezialisten!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:26
Verlängerungskabel ist im OP´s Schlafzimmer verloren gegangen!
Die Richterin ist erstaunt, die Polizei hat die Tür ja immer abgeschlossen ...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:26
Im Twitter schreiben sie "chord", was für mich aber keinen Sinn macht...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:27
Das muß electric cord sein (Elektrokabel).


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:27
Es geht um das Elektrokabel.
Hatte Nel doch schon mal ins Spiel gebracht, dass das zu kurz wäre....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:28
Wie kommen die jetzt auf das Kabel?
Jetzt soll die Polizei das geklaut haben??


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:28
erst wars zu kurz und jetzt ists ganz weg....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:28
Ja, ein Verlängerungskabel. Hat wahrscheinlich auch ein Officer geklaut, wie die Uhr.

Ich glaube Mylady ist über sowas not amused.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:30
Die Anklage habe die Hausschlüssel - guess wem - überreicht - STANDER! SIC!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:31
Kann man ja alles gut gebrauchen :-)

Bei dem Link von nanush https://twitter.com/OscarTrial199 kann man es nochmal nachlesen. Es geht um das Verlängerungskabel, das auf Fotos aufgetaucht ist, aber später weg war.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:31
Ja aber ist das Kabel jetzt relevant und löst den ganzen Fall???


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:32
@Infinitas

Roux sollte während des Tests überprüfen, ob Kabel wirklich zu kurz ist.
Roux hat Kabel nicht gefunden, Nel behauptet, die Anklage habe den Kabel nich beschlagnahmt.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:32
@Schnaki
genau das dachte ich auch gerade; obwohl das natürlich kein gutes Licht auf
die Verantwortlichen wirft. Wie kann das da alles so schlampig zugehen??

Roux macht diesen "Nebenkriegsschauplatz" natürlich gern auf; klar, was anderes
gibt es ja auch nicht! :)


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:33
Die Version ,das Oscar auf seinen Stümpfen unterwegs war ,hat heute einen schweren Schlag bekommen. Eher ist anzunehmen ,das er sich in eine knieende Position a u f Stümpfen begab um die Schüsse besser platieren zu können in der von ihm gewählten Zieltegion. Für mich steht jetzt quasi fest ,dass der Kerl niemals in dieser Nacht ohne Prothese agierte.

Und daran krankt auch seine Lügenversion. Der orthopädische Gefälligkeitsgutachter kann nämlich nur attestieren ,das Oscar entweder auf Stümpfen sicher ist oder unsicher. Für die Verteidigung ist die unsichere Version zu diesem Stadium des Prozesses wichtiger ,weil Oscar ja der Gefahr entgegen ging und man argumentieren möchte ,dass dies wegen seiner Unsicherheit die einzige Möglichkeit war. Das wirft aber weitere Fragen auf. Wie konnte der leicht aus dem Gleichgewicht zu bringende Oscar dann schiessen ,und wenn er es konnte,ist es offensichtlich ,dass es ihn Mühe kostet. Dann kann die Pistole nicht zufällig los gegangen sein ,jedenfalls nicht das zweite bis vierte Mal ,da er sich bewusst stabilisieren musste. Wie er dann die Ventilatoren in das pitch darke Zimmer schaffte und zu keiner Zeit aus dem Gleichgewicht kam ..alles völlig obskur.
Diese Zeugnis des Arztes lässt mehr Fragen offen ,als es beantworten kann, und widerspricht damit der Version von Pistorius.

Denn wenn er doxh behende alles managen konnte ,hätte er auch andere Optionen gehabt ,als auf die Gefahr zuzugehen (die es auch in seiner Wahrnehmung nie gegeben hat ,er wollte Reeva schiessen). Man kann den Juchen eben nicht essen und ihn behalten, macht die Aussage Oscars unglaubwürdig,

Der war auch nie auf Stümpfen ,das dürfte jedem klar sein.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:33
fortylicks schrieb:Roux macht diesen "Nebenkriegsschauplatz" natürlich gern auf; klar, was anderes
gibt es ja auch nicht
OK, dann habe ich es verstanden ... das nenn ich mal Verteidigungsarbeit .... :D


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:34
Schnaki schrieb:Ja aber ist das Kabel jetzt relevant und löst den ganzen Fall???
Ja, die Polizei hat ja ALLES verschlampt, dh, OP´s Version stimmt - so will Roux das darstellen vor dem Gericht.


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.06.2014 um 12:36
Aber Ozzy hatte doch schon längst eingeräumt, dass er versteht, dass das Kabel zu kurz ist, um den Fan dort hingestellt zu haben.


melden
181 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden