weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Pistorius, Trial, Steenkamp
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 12:49
Nel hat ihn dermaßen bei den Eiern 😎😂bestimmt nicht schön für ihn , der sich lieber labern hört


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 12:50
Woher will der Schwurbler eigentlich so genau wissen, was genau in Ozzy vorgegangen ist? Wie kann er das so behaupten und dann wieder relativieren?


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 12:52
@Interested
Genau das ist doch Nel sein Ziel. Er will dem Gericht aufzeigen, dass dieser Zeuge nullo neutral ist. Weil er immer weiter Pro Oscar labert und wohl besser über den Abend bescheid weiß, als OP selbst ;)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 12:53
Kurze Rettungsintervention, damit der Prof. frische Luft holen kann ... ;-))


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 12:54
Krass auch, dass ein Orthopäde meint in Erfahrung bringen zu wollen, was genau an dem Abend passiert ist, um vor Gericht auszusagen.

Hey Schwurbler, darum ist die Verhandlung ja, wir wollen es alle wissen. Wie also kann Schwurbler das für sich beanspruchen und auch noch so vor Gericht vortragen.

Ich schäme mich fremd!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 12:57
Der gute Professor hat mittlerweile gemerkt, daß seine Antwort schlecht für OP war, und jetzt versucht er, daß auszumerzen...

Und jetzt kann er plötzlich nicht mehr helfen...


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 12:58
Ohhh da wird jemand aber arg nervös. WArte schon auf das obligatorische i cant remember oder auf i dont know.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 12:59
http://www.focus.de/panorama/welt/mordprozess-im-live-ticker-ist-oscar-pistorius-wirklich-selbstmordgefaehrdet_id_396388...

12.38 Uhr: Nel: Der erste Schreckmoment genüge nicht, um den "Vorfall" zu erklären. Welchen "Vorfall", will Derman wissen. "Den Mord!", so Nel. Nachdem sich Derman zunächst über die Argumentation beschwert hat, stimmt er zu: Es muss mehrere Schreckmomente gegeben haben.
12.32 Uhr: Beide Parteien sind sich einig, dass zumindest ein bisschen Denken in der Handlungskette beinhaltet gewesen sein muss: Als er daran dachte, seine Waffe zu holen. Nel führt aus, dass damit allerdings einige Gedanken verbunden seien: Ich hole die Waffe. Wo liegt die Waffe? Hingehen und die Waffe holen. Derman sagt, dies seien alles notwendige Schritte, um die reflexartige "Flight- and Fight"-Antwort auszuführen.
12.29 Uhr: Staatsanwalt und Zeuge wenden sich wieder der Tatnacht zu: Wann die erste reflexartige Reaktion in der Kette "freeze/flee/fight" stattgefunden habe, will Nel wissen. Derman meint: Als Pistorius ein Fenster hörte, das geöffnet wurde. Da sei er geschockt gewesen. Dann habe er daran gedacht, seine Waffe zu holen. Er sei aber nicht im Kampfmodus gewesen.
12.22 Uhr: Nel stellt nun fest: Noch nicht einmal Pistorius behaupte, er sei Opfer eines Einbruchs, weil er behindert ist. Derman stimmt nach einigem Hin und Her zu. Er sagt aber auch, Pistorius spiele seine Behinderung herunter. Derman weiß offenbar nicht genau, worauf Nel mit seiner Argumentation hinaus will. Will jener generell in Frage stellen, dass Pistorius' Behinderung einen Einfluss auf die Tatnacht hatte?
12.16 Uhr: Jetzt geht es um die Frage, was bei einer reflexartigen Reaktion passiert - laut Argumentation der Verteidigung schoss Pistorius auf die Tür, ohne zu denken. Derman erläutert: Es fließt weniger Blut durch das Gehirn, "das Denken wird weniger", so Derman. Je länger der Angeklagte mit einer Handlung wartete, umso unwahrscheinlicher ist es, dass er reflexartig handelte, oder?, will Nel wissen.
12.14 Uhr: Derman beschwert sich: Nel gefalle schlicht nicht, wie der Report geschrieben sei.
12.10 Uhr: Nel pickt sich einen Satz aus Dermans Report heraus: Dort stehe, Pistorius habe später geglaubt, ein Geräusch vom Zeitschriftenständer gekommen. Warum nachträglich?, will Nel wissen. Derman ist ratlos. Er will den Satz anders interpretiert wissen: dass Pistorius folgend auf die anderen Geräusche das des Zeitschriftenständers gehört habe. So könne er den Satz nicht verdrehen, sagt Nel.
12.07 Uhr: Nun muss Zeuge Derman einräumen, dass er doch Notizen machte. Zuvor hatte er gesagt, er habe keine gemacht. Er erläutert: Nach dem ersten Treffen seien Fragen offengeblieben. Er habe deshalb Notizen vor dem zweiten Treffen mit Pistorius gemacht.
12.05 Uhr: Derman führt aus, für ihn sei wichtig gewesen, aus erster Hand zu erfahren, was in der Tatnacht passierte. Ihm sei es aber nicht um die Details gegangen.
12.02 Uhr: Nun nennt Nel Derman "Professor". Er will wissen, ob ihm immer bewusst war, dass seine Sichtweise vor Gericht gehört werde. Nun bejaht Derman.
11.59 Uhr: Nel lässt nicht locker. Er will unbedingt die Glaubwürdigkeit des Zeugen diskreditieren. "Was ist ihr Ziel?", fragt er wieder. Und er gibt selbst die Antwort: "Sie wollen Ihre Interpretation einfließen lassen." - "Ich weiß nicht, was Sie meinen", weicht Derman aus.
11.57 Uhr: "Meine Aufgabe ist es, die Angst von Athleten zu erklären", erläutert Derman. Er wisse, Pistorius ist ein ängstliches Individuum. Er erkläre die seine Reaktionen.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 12:59
@Baruchan

Er hat doch schon gesagt, er kann nicht mehr assisten :D Wenn das mal so einfach wäre, aus der Grube rauszukommen, die er sich selber geschaufelt hat.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 12:59
In welcher Hinsicht ist ein Orthopäde eigentlich prädestiniert, sich über psychische Vorgänge in Bezug auf den Fluchtreflex von Patienten zu äußern? Einfach nur lachhaft, ich frage mich wirklich, was die Verteidigung sich dabei gedacht hat, diese Zeugen vorzuladen. Der eine labert über Psyche, obwohl er keine entsprechende Ausbildung hat, der Andere über Schüsse... Als nächstes kommt die Putzfrau und hält uns einen physikalischen Vortrag über das Tragen von Ventilatoren in stockdunklen Räumen ohne Beine.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 12:59
Dieses Konglomerat an Blasiertheit, Selbstgerechtigkeit und
Selbstgefälligkeit ist ja kaum mehr zu ertragen ...


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 13:01
@diegraefin
dadrauf warte ich auch noch. :D


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 13:01
@diegraefin

:D Welcome back

Ja genau. Die könnte auch ein expert statement abgeben :D


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 13:02
Comtesse schrieb:Als nächstes kommt die Putzfrau und hält uns einen physikalischen Vortrag über das Tragen von Ventilatoren in stockdunklen Räumen ohne Beine.
Ja mei, wir wollen mal nicht soo pingelig sein! ;) :D


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 13:05
Roux sieht nich begeistert aus. :)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 13:07
@Baruchan
Das war auch mein Eindruck ... ;-))

Ihm scheinen die Interventionen seines Kollegen nur bedingt zu gefallen ...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 13:07
Was hat Oldwadge jetzt gerade erzählt?


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 13:08
Erst gerannt, dann langsam gelaufen
oder die ganze Zeit langsam..
oder die ganze Zeit gerannt...
wie auch immer, er hatte Zeit zum Denken..

Oldwadge sagte er wäre erst schnell, dann langsam..
Nel wollte wissen, was OP zu Derman sagte diesbezüglich
der wollte nicht antworten weil er mal wieder abwarten wollte worauf die Frage rausläuft


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 13:08
@MrSmith

Das man sich auf Ozzy Aussage den records entsprechend berufen möge. Dabei hat der Schwurbler ja selbst damit angefangen, WAS OZZY IHM erzählt habe. Logisch, dass Nel auch genau darauf Bezug nimmt.


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 13:11
Ja Derman sichert sich jetzt ab, JETZT sagt er plötzlich, ach hat ihm ja alles Ozzy erzählt
er hat es nur übernommen... und weiss von nix...;)
so sieht ein Rückzieher aus bzw. der Versuch..


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden