weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Steenkamp, Pistorius, Trial

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 15:39
MGLimace schrieb:Wie soll es denn einen Freispruch geben? Im besten Fall geht doch für OP nur Totschlag, oder sehe ich das falsch?
But will Oscar's defense be able to recover from this information to lead to an acquittal? New information on the purchase of new guns by Oscar shortly after the killing certainly will not help the defense land the acquittal they are hoping for.

http://www.examiner.com/article/oscar-pistorius-trial-psych-report-testy-witnesses-new-guns-for-oscar

Das war die einzige Quelle, die ich nun auf die Schnelle finden konnte. Ich muss nachher noch weiter suchen. Vielleicht habe ich die Bestrebung auf einen Freispruch auch bei den Journalisten von Twitter gelesen. Aber, ich weiß, dass ich das gestern irgendwo gelesen habe. Ich muss nun aber los.


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 15:40
MGLimace schrieb:Bitte wie geht denn ein Freispruch? (Bitte verzeiht die naive Frage!)

Selbst wenn es in Notwehr war, hat er doch immer noch einen Menschen umgebracht. Dann muß es doch zumindest Totschlag sein. Ich kann ja auch nicht einen Menschen umfahren und dann frei rausgehen...
Ich glaube, dass das überhaupt nicht realsistisch ist. Aber ich habe gestern gelesen, dass OP so erleichtert wegen der Anerkennung der Schuldfähigkeit ist, da er dann auch freigesprochen werden könnte. Ich muss es nachher suchen.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 15:40
@MGLimace
@psychiatrist

Dass die es versuchen werden, ist doch sonnenklar, oder?
Wird ne interessante Begründung...bestimmt..

Hochmut kommt vor dem Fall! .....sagte meine Grossmutter immer...

Der Name Kotze oder Coetzee ist in SA Legende...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 15:42
Comtesse schrieb:Carla Kotze klingt wie n erfundener Name aus nem Comic! :D
Die gibt`t aber wirklich. Mit dem Nachnamen dürfte sie es früher schwer gehabt haben...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 15:44
@Rabenfeder
Ja. Ich habe gelesen, dass die Verteidigung versucht, es eben als Unfall darzustellen. Womit sie ja eigentlich auch schon gescheitert ist, nicht zuletzt, weil sich OP nicht an die Absprachen in seinem Kreuzverhör hielt.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 15:52
@psychiatrist
Unfall, Notwehr, Versehentlich, momentane Absence, die haben alles durch...
am liebsten wär ihnen wohl alles auf einmal
Angst, Panik, Agoraphobie, Fight oder Flight, wird sicher alles im Plädoyer
passend eingebaut dann...
die Logik interessiert mich dann mal...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 15:54
@Baruchan
Danke für den Link!!
Ich lese gerade noch alle eure Beiträge von heute! Sehr spannend! ;-)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 15:54
Das Plädoyer von Roux wird gar nicht so einfach, blickt er selbst noch durch, er wird dich entscheiden müssen, welche Version am besten passt, der Rest ist dann für die Tonne. Hauptsache man fühlt erstmal in mehrere Richtungen.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 15:56
Die Verteidigung wird auf putative Notwehr hinauswollen ,Roux ist ja im Kreuzverhör schon eingeschritten ,als Oscar auf accudentally hinauswollte!


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 15:59
Heute war wieder:

Nel at his best :D.


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 16:02
O. Pistorius hatte varriierende Intrerpretationen seiner Handlungen in der Tatnacht präsentiert.

Die Indizien lassen ebenso mögliche Versionen zu.

Er hat bisher kein Geständnis abgelegt.

Ein Freispruch aufgrund von Notwehr mit Behindertenbonus? Darauf zielt die Verteidigung...

Man weiß letztendlich nicht, wie die Behinderung bewertet wird.

Es muss klargestellt werden, dass O.P. zu keinem Zeitpunkt in Lebensgefahr war und aus seinen Handlungen heraus, alle Folgen, billigend in Kauf genommen hat.

Ich bin gespannt auf Montag...Gerrie Nel fährt eine gute Strategie.

Live stream über The Telegraph funktioniert bestens, ohne Störungen.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 16:04
@KlaraFall
Und wie war das auf seinem Rückweg, als er zum Balkon eilte um um Hilfe zu rufen? Hat er sich da auch langsam fortbewegt oder ist er gelaufen?
War OP da nicht ziemlich klar in seiner Affi?
Was wolltest du eigentlich jetzt nochmal genau damit sagen..


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 16:16
Bei der Richterin kommt sicher Freude auf......Nach jedem Prozesstag muss sie wieder neue Möglichkeiten, neue Wörschens für ihre Beurteilung berücksichtigen, hoffentlich behält wenigstens sie den Durchblick.
Neue Verteidigungsstrategie von Roux - Verwirrung stiften.....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 17:12
@psychiatrist
Habe gerade deine Quelle durchgelesen - da steht ja tatsächlich drin, dass OP kurz nach dem Mord einige neue Waffen gekauft hat... In seinem Schießclub wurde in einem anderen Fall polizeilich ermittelt und da kam das raus.
War davon schon mal die Rede?
Ob das die Waffen waren, die er schon vorher bestellt hatte?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 17:59
@Rabenfeder
Und wie war das auf seinem Rückweg, als er zum Balkon eilte um um Hilfe zu rufen? Hat er sich da auch langsam fortbewegt oder ist er gelaufen?
War OP da nicht ziemlich klar in seiner Affi?


Was wolltest du eigentlich jetzt nochmal genau damit sagen..
Es ging ums "Rennen", was die Verteidigung nicht stehen lassen wollte ( als er das erste Mal ins Bad lief, konkret bis zum Anfang des Ganges ).........und dass er auf einem der beiden Wege ( Rückweg) aber schnellstens auf den Balkon gerannt ist und auch wieder zurück ins Bad gerannt ist.

Unter folgendem link nochmal unter Zeile 34 und 35 nachzulesen:

http://www.linguisticstatementanalysis.com/SOTM/Pistorius.pdf

@TruthLove

Kann mich nur erinnern, dass er vor dem Mord 6 Waffen bestellt hatte, die nach dem Mord wieder abbestellt wurden.

R713uT7S
Quelle: http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fi2.mirror.co.uk%2Fincoming%2Farticle3253472.ece%2Falternates%2Fs615%2FPi...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 18:03
Wayne Derman stated that Oscar Pistorius has developed from early childhood a dominating fight response because of his disability.

Let us examine this statement :

– Oscar Pistorius stated that he fled to a shopping mall parking lot to call a friend for help after someone in a black Mercedes on the highway had shot at him… this indicates a flight response.

– Peet van Zyl stated that Oscar Pistorius grabbed his arm as a frightened child after hearing what sounded like a gunshot in New York… this indicates a flight response.

– Wayne Derman stated that Oscar Pistorius has a fear of flying because he felt trapped, there is no way of escaping a plane… this indicates a flight response that could not be satisfied in case of a threat.

– Wayne Derman stated that Oscar Pistorius fell asleep whilst watching a movie with friends and was woken up by the sound of gunshots in the movie : Oscar Pistorius ran and took refuge in another room… this indicates a flight response.

On the night of the events, Oscar Pistorius was fully awake and inside his own house, but the expected flight response was inexplicably absent…

… Instead, Oscar Pistorius wants the Court to believe that he had a diametrically opposite exaggerated fight response.




Wayne Derman stated that Oscar Pistorius was the 16 th fastest man in the world

Let us examine this statement :

– Since when are athletes who win the 400 m event declared the "fastest man in the world" ?

– Oscar Pistorius did not even participate in the 400 m final of the London 2012 Olympics.

– Oscar Pistorius finished in 23 rd place out of 24 athletes in the 400 m semi-final of the London 2012 Olympics… the last place being held by Liemarvin Bonevacia who injured himself during the race and could not finish it.

Oscar Pistorius was dead last in the 400 m semi-final but he promotes himself as being the 16 th fastest man in the world… what a shameless and undeserved display of self-promotion, arrogance and egotism.

Wayne Derman's statement was not only false but also irrelevant : it holds absolutely no probative value in the case before the Court, .




Wayne Derman stated that Oscar Pistorius procured a small handgun that he could carry with him at all times because of his disability-induced anxiety.

Let us examine this statement :

– Is Oscar's gun enthusiasm a result of his disability-induced anxiety ?

– Is Oscar's habit of going to the shooting range in the middle of a sleepless night a result of his disability-induced anxiety ?

– Is Oscar's exalted exuberance of filming himself exploding a watermelon with a large caliber pistol a result of his disability-induced anxiety ?

– Is Oscar's reckless shooting through the sunroof of a moving car on a public road a result of his disability-induced anxiety ?

– Is Oscar's negligent discharge of a gun whilst manipulating it under a table in a crowded restaurant a result of his disability-induced anxiety?

– Is Oscar's desire to obtain a gun's collector license a result of his disability-induced anxiety ?

– Is Oscar's purchase of one large caliber revolver, one small caliber revolver, two shotguns and one assault rifle a result of his disability-induced anxiety ?





http://www.websleuths.com/forums/showpost.php?p=10696380&postcount=600


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 18:12
Also kann man getrost wieder einmal zusammen fassen:

- Die Zeugen widersprechen entweder sich selbst oder anderen Zeugen der Verteidigung

- Aussagen zur Entlastung von OP --- Fehlanzeige

- Nel hat ´nen super Job gemacht und sich nicht einschwurbeln lassen

....Alles, wie gehabt ;-)

Es ist aber wirklich erschreckend, was vor einem SA-Gericht so alles auftauchen und sich als Experte ausgeben darf - heidewitzka....

Die Idee mit der Aussage der Putzfrau war gut.....

- eigentlich könnte man den housekeeper ja noch mal überreden: Der kann bestimmt war zur Höhe des Grasschnittes und der damit verbundenen übertragenen Schallwellen sagen ;-)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 18:17
Wenn er keine geistige Störung aufweist, müsste OP doch wohl zum logischen Schluss kommen:

Unbekanntes Geräusch gehört, was Unsicherheit/Angst auslöst. Reeva im selben Raum wach, reagiert nicht.
Nähere mich dem Bett, spreche Reeva an. Wiederum keine Reaktion.
Folgt da nicht automatisch die Schlussfolgerung, dass die Freundin demzufolge wahrscheinlich die Verursacherin des Lärmes gewesen sein muss? Und prüft dies nach, - wenn man schon wenige Zentimeter neben ihr ist - indem man sie berührt? Was hat ihn davon abgehalten, die Hand nach ihr auszustrecken, um festzustellen, ob sie im Bett ist, sie zu warnen und ihr mitzuteilen, was ihn beunruhigt? Einfach mit Sicherheit anzunehmen, sie befinde sich im Schlafzimmer, und gebe keinen Pieps von sich auf unbekannte Geräusche, wer funktioniert so?
Ein solches Verhalten würde ich nur einem geistig Gestörten zutrauen, oder jemandem, der unter Einfluss irgendwelcher Mittel steht. Was anderes ist doch kaum glaubhaft.


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 18:17
KlaraFall schrieb:Kann mich nur erinnern, dass er vor dem Mord 6 Waffen bestellt hatte, die nach dem Mord wieder abbestellt wurden.
.....eine davon war eine Smith&Wesson500, die stärkste Handfeuerwaffe der Welt - ca 6 mal mehr Feuerkraft, als das, was Ozzy im Bad verschossen hat

...darf oder sollte nur mit Spezialhandschuh abgefeuert werden, da sonst die Knochen Schäden erleiden können

...wird im Übrigen von den Alaska-Piloten verwendet um Eisbären abzuwehren


----irgendwie habe ich ein Interview im Hinterkopf, wo der Bruder von OP was von Waffen im Haus erzählt hat: ......nur die, die zur Selbstverteidigung notwendig sind......

...........wer weiß: so´n ausgewachsener Eisbär-Intruder ;-)


melden
Anzeige
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.07.2014 um 18:20
Mauberzaus schrieb:Folgt da nicht automatisch die Schlussfolgerung, dass die Freundin demzufolge wahrscheinlich die Verursacherin des Lärmes gewesen sein muss? Und prüft dies nach,
.....das ist für Dich logisch und für mich und viele, viele Andere - nicht für Jeden ;-)

genauso wird aber dann auch das Gericht den Maßstab anlegen: Was würde jemand mit ´nem gesunden Menschenverstand in der gleichen Situation wohl tun...unter Anlegung eines objektiven Maßstabes...?


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden