Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

19.08.2017 um 00:04
hatten auch ein ufo-erlebnis und wir waren zu dritt und habe es hier gepostet.
in der suchfunktion unter " Ufo-erlebnis 2004" könnt ihr es finden.
gerne werde ich es hier auch noch mal posten.

dieses ufo-erlebnis beinhaltet bis heute für mich viele fragen.

die letzte instanz, zu der ich neige, wären geheime militärische flugobjekte. da es aber so altertümlich aussah, dachte ich an zeitreisende?

bitte um verständnis für meine kommentare damalig hier zu dem ufo-erlebnis. ich fühlte mich unverstanden und unglaubwürdig und heute würde ich wohl cooler auf sogenannte skeptiker reagieren.

lieben gruß und schönes wochenende


melden
Anzeige

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

19.08.2017 um 06:46
Asmodai78 schrieb:nur noch Selbstgespräche
das mit den selbstgesprächen war mir auch schon aufgefallen, vor allem die selbstgespräche darüber, warum man überhaupt da ist :ask: :ask:

@Asmodai78
@A.I.

ist euch das schon zu gesicht bekommen?
GEIPAN: Staatliches UFO-Forschungsinstitut Frankreichs veröffentlich drei neue unerklärte Sichtungsfälle
Andreas Müller17/08/2017
http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/geipan-staatliches-ufo-forschungsinstitut-frankreichs-veroeffentlich-3-neue-uner...

ist wochenende

schönes wochenende allerseits :)


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

19.08.2017 um 07:13
Morgen @Dogmatix @A.I.


Ja das ist mir die Tage schon aufgefallen und den Bericht hab ich mir auch angeschaut. Leider noch nicht die Originale :(

Finde es auch sehr gut das es solche Institutionen gibt, die auch zugeben das es solche Dinge gibt und sich auch damit beschäftigen.

Auf dem Titelbild ist ja auch ein Fall abgebildet mit einem Ufo das eine Forum eines Zeppelins aufweist. Hier in diesem Video, keine Ahnung ob ihr das kennt und ob da auch alles originale Aufnahmen sind, gibt es bei ca. 6 Minuten auch ein Flugobjekt dass diesem auf dem Titelbild ähnelt und wohl auch von der Person so gesehen wurde?

https://www.youtube.com/watch?v=d23fNNwdEBI


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

19.08.2017 um 10:18
@EZTerra
Danke für deine Erklärung zur Merkaba. Wie denkst du hängt das mit dem UFO-Phänomen zusammen? Glaubst du dass UFOs Merkabas sind?

@Asmodai78
@EZTerra
Danke für die Berichte eurer UFO-Sichtungen. @AgathaChristo dir auch. Deinen Bericht hab ich früher schonmal gelesen.
Dogmatix schrieb:schönes wochenende allerseits :)
Danke gleichfalls. :)


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

19.08.2017 um 12:13
@Spookywoman

Nichts zu danken, ich rede gerne darüber. Sofern es diese auch hören wollen :)
Hast du auch schon mal solch ein Erlebnis gehabt?


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

19.08.2017 um 15:04
@Dogmatix

ja hab den artikel gelesen und
Asmodai78 schrieb:Finde es auch sehr gut das es solche Institutionen gibt
und beneide die franzosen ein wenig, dass die mit dem thema offener umgehen als unsere behörden, die da immer so ein trara drum machen...:D
Spookywoman schrieb:Danke für deine Erklärung zur Merkaba. Wie denkst du hängt das mit dem UFO-Phänomen zusammen? Glaubst du dass UFOs Merkabas sind?
ich denke das "gerät" zu erzeugen/manifestieren hängt mit einem höheren bewusstsein bzw. einer höheren bewusstseins schwingung/frequenz zusammen.

ich glaube nicht das alle "ufos" merkabas sind, aber einige schon bzw. hängt das irgendwie mit dem phänomen zusammen. das ganze zieht sich ja zb. durch die geschichte verschiedener alter kulturen, die einen nennen es merkaba, andere vimanas usw.


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

19.08.2017 um 15:20
@Asmodai78
Nein, bisher noch nicht. Es gab zwar mal etwas was mich an ein UFO denken ließ, aber ich glaube nicht dass es sich dabei wirklich um ein UFO gehandelt hat. Ich scheine in einer Gegend zu wohnen die für UFOs nicht sehr anziehend ist. :)

@EZTerra
EZTerra schrieb:das ganze zieht sich ja zb. durch die geschichte verschiedener alter kulturen, die einen nennen es merkaba, andere vimanas usw
Ich halte UFOS auch nicht für eine Erscheinung der Neuzeit. Das Phänomen ist schon uralt.


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

19.08.2017 um 18:10
EZTerra schrieb:ich denke das "gerät" zu erzeugen/manifestieren hängt mit einem höheren bewusstsein bzw. einer höheren bewusstseins schwingung/frequenz zusammen.
das vermute ich auch. konnte es bisher aber nicht so gut ausdrücken wie du.


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

19.08.2017 um 20:25
@EZTerra

Ja die franz. Behörden gehen mit dem Thema wirklich offener um als unsere. Mich würde nur brennend interessieren warum sich die deutschen Behörden damit wirklich so schwer tun. Vielleicht dürfen sie es aber auch einfach nicht sagen. Das sie sich aber mit dem Thema beschäftigen gehe ich sehr stark davon aus. Nur weil sie uns sagen das sie sich damit nicht beschäftigen, muss das nicht stimmen.
Gab schon sehr viele Fälle bei denen sich mal heraus gestellt hatte das die Regierung uns nicht so ganz die Wahrheit gesagt hat.
Werde hierfür auch noch mal später paar Fälle heraus suchen.
Und jeder kennt ja das Sprichwort: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht auch wenn er die Wahrheit spricht ;)
Und da wir schon sehr oft belogen wurden glaube ich denen fast nichts mehr. Dafür ist das Vertrauen einfach weg.

Das mit den Markabas hört sich sehr interessant an und wird ja auch in verschiedenen Kulturen mitgeteilt. Hast du ja schon sehr schön erzählt. Sehr oft werden ja auch höheres Bewusstsein und Schwinungen/Frequenzen mit UFOs und Aliens in Zusammenhang gebracht.
Meiner Meinung nach hat auch ein höheres Bewusstsein damit zutun ob man diese " Lichterscheinungen " usw. auch wirklich wahrnehmen kann.

Mich würde es auch mal sehr interessieren ob ich auch sowas mal könnte. Aber hatte mich da auch noch nicht wirklich getraut :)

@Spookywoman

Hmm ich glaube daran liegt es bestimmt nicht. Ich wohne auch in einem Ort der jetzt nicht für sowas überhaupt bekannt ist :)
Ich hatte vielleicht einfach nur Glück und war im richtigen Moment am richtigen Ort. Viele schauen ja auch nicht mehr in den Sternenhimmel oder auch am Tage nicht mehr in den Himmel. Schaut man sich so um wenn man einkaufen oder mit dem Auto unterwegs ist, schauen fast alle nur noch auf ihr Smartphone :) oder auf den Boden.
Keine Ahnung ob es auch was damit zutun hat... aber so wie @EZTerra das mit den Markabas erklärt hatte, mit erhöhter Frequenz und Schwingung könnte ich mir gut vorstellen das man sich durch Konzentration usw. sich diverse Sichtungen auch herbei führen kann?
Möglich wäre es ja. Weiß jetzt nicht ob ich mich da gut ausgedrückt habe :D


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

19.08.2017 um 21:06
@Asmodai78
Asmodai78 schrieb:Viele schauen ja auch nicht mehr in den Sternenhimmel oder auch am Tage nicht mehr in den Himmel.
Stimmt leider. Früher stand ich abends oft am Fenster und habe mir den Sternenhimmel angesehen. Mittlerweile schaue ich abends nur noch ab und zu kurz hoch. Tagsüber etwas öfter.
Asmodai78 schrieb:sich diverse Sichtungen auch herbei führen kann
Meinst du selber herbeiführen oder dass man sie dadurch überhaupt erst wahrnehmen kann? 


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

19.08.2017 um 21:49
@Spookywoman

Hab jetzt erstmal eine Seite gesucht, die in etwa das beschreibt was ich für möglich halte. Muss ja schauen das die Seite auch " ok " ist :)
Zumal gibt sie den Inhalt im großen und ganzen wieder.

https://meditation.de/transzendieren-die-hoechste-menschliche-erfahrung/

bzw.

https://ziele.christaherzog.com/spezielles-wissen-und-hoeheres-bewusstsein/

Grob gesagt höheres Bewusstsein erschaffen in dem man weiß dass man seine Realität ändern umformen und neu ausrichten bzw. formen kann. Anhand von Meditation und selbst werden mit dem eigenen Ich.
So könnten dann eventuell, so eine Idee, für manche auch UFOs " sozusagen " erscheinen. Damit meine ich einfach ausgedrückt.

Das man dadurch die Dinge um sich herum mit anderen Augen sieht. Ich weiß , ich sehe, es ist Real.
Könnte mir aber auch gut vorstellen, dass manchmal die UFOs erscheinen um wieder einige Menschen dazu zu veranlassen darüber mehr Informationen zu bekommen. Sich mit dem Thema auseinander zu setzten um dadurch auch eine neue Bewusstseinsstufe zu erhalten.

Was auch sehr gut sein könnte, auf dem Balkon oder wo auch immer, zu meditieren ( innerliche Ruhe zu finden und im " Geiste " als würde man beten ) sie zu rufen um sich zu zeigen.

Bei mir war es z.b. bei fast jeder Sichtung so, das ich diese innere Ruhe hatte und mir gewünscht habe das sie sich doch bitte zeigen, sollten sie wirklich echt sein ). Hört sich vielleicht sehr bescheuert an ... aber wenn man zu Gott betet ist es ja im Grunde auch nichts anderes :)
Kann natürlich auch in meinen Fällen nur purer Zufall gewesen sein, obwohl ich selbst nicht wirklich an Zufälle glaube.

Auf jedenfall ist dies ein sehr komplexes und schwieriges Thema. Es ist oft ein Wandern auf schmalen Grad.
Glaubt man an sowas.. hat es versucht und gemerkt das es funktioniert... denkt man anders darüber als wenn man sowas von vorn hinein für völligen Blödsinn hält. Dann hat man schon eine innerliche negative Einstellung und dann klappt das so wie so nicht.

Und nein, ich laufe nicht in weißen Gewändern herum, trage auch keine Sandalen und mache auch keine Ausflüge auf Felder um dort mit anderen im Kreis zu sitzen :)
Ich bin nur für eigentlich fast alles um mich herum offen und verschließe mich nicht vor manchen Türen nur weil irgendwelche Menschen sagen das man diese Tür niemals öffnen könnte.
Menschen sind nicht unfehlbar, Menschen machten und werden immer Fehler machen und sind nicht Vollkommen.
Also ist auch nie etwas in Stein geschrieben und alles ist stehts im Wandel :)

@EZTerra

Ich gehe mal davon aus, das man sowas auch in der Richtung machen muss für die Markabar ?


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

19.08.2017 um 22:29
@Asmodai78
Danke für die Links. Ich habe mir nicht alles durchgelesen bisher, aber was ich da so gelesen habe interessiert mich sehr. Wir beeinflussen unsere Realität, wir können sie verändern. Das sehe ich auch so.
Mit Meditation habe ich noch nicht viel Erfahrung. Ich habe früher meditiert, dann lange Zeit nicht mehr. Ich hatte mir vorgenommen wieder damit anzufangen, aber in den letzten Monaten habe ich das wieder etwas aus den Augen verloren.
Asmodai78 schrieb:Könnte mir aber auch gut vorstellen, dass manchmal die UFOs erscheinen um wieder einige Menschen dazu zu veranlassen darüber mehr Informationen zu bekommen. Sich mit dem Thema auseinander zu setzten um dadurch auch eine neue Bewusstseinsstufe zu erhalten
Wer weiß. Wäre durchaus möglich. Zumindest in manchen Fällen.
Asmodai78 schrieb:Ich bin nur für eigentlich fast alles um mich herum offen und verschließe mich nicht vor manchen Türen nur weil irgendwelche Menschen sagen das man diese Tür niemals öffnen könnte.
Vor allem wenn es Menschen sagen die selbst niemals versucht haben die Tür zu öffnen.


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

19.08.2017 um 22:45
@Spookywoman

Ich wollte das auch immer mal versuchen, aber kam nie wirklich dazu. Oft nahm ich mir das vor und schwups war es wie vergessen.
Irgendwann erinnert man sich nochmal daran und sagt sich das man dies nun wirklich mal machen sollte und vergisst es wieder.

Denke aber auch das es heut zu Tage sehr schwer ist positive Gedanken und Gefühle in die Meditation zu legen. Schaut man sich die täglichen Nachrichten an. Immer nur Terror, Tote, Böses usw.
Das ist auch mit ein Grund warum ich mir die Nachrichten im Fernsehen nicht mehr anschaue ;). Ich schau mir lieber das Weltgeschehen auf anderen Stellen an und versuche trotzdem jeden Tag irgendwie positive Gedanken zu haben :)

Raus in die Natur gehen hilft mir da viel, oder mit Freunden treffen und abschalten oder denen oder ab und an vollkommen fremden Menschen irgendwas Gutes zu tun.

In diesem Bezug auf das höhere Bewusstsein, Meditation und was alles noch so mit diesem Thema zusammen hängt. Da kennt sich ja @EZTerra auch sehr gut mit aus.

Ich persönlich schaue mir regelmäßig auch diverse Channlings an, auch wenn viele diese für Blödsinn halten. Sie zu lesen schadet niemanden :) Was man von ihnen hält ist ja auch jedem selbst überlassen. Die können halt wirklich von den Personen frei erfunden sein oder vielleicht ist da wirklich ein Funke Wahrheit dran. Zumal würde ich mir selbst widersprechen wenn ich diese Tür vor mir zu lassen würde :)

Und ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass durch Meditation usw. auch vieles veränderbar auf der Welt sein könnte.
Nimmt man nämlich nun die Sache mit den Markabar, hier geht man in sich hinein um mit seinem Ich zu verschmelzen um aus dem Körper heraus zutreten und man als " Energie " auf Erkundungstour geht.
Also ist man selbst in dem Sinn Energie. Alles um uns herum wäre dem zufolge auch Energie. Also wäre es ja möglich diese Energien anders zu formen. Wenn dies dann passiert, ist die Realität eine andere.

Also das Thema ist schon wirklich sehr interessant, glaube da könnte man auch sehr viele Stunden drüber reden.


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

19.08.2017 um 23:19
@Asmodai78
Asmodai78 schrieb:Denke aber auch das es heut zu Tage sehr schwer ist positive Gedanken und Gefühle in die Meditation zu legen
Das ist schwer, ja ... aber dafür umso wichtiger. :)
Asmodai78 schrieb:Raus in die Natur gehen hilft mir da viel
Die Natur kann unserer Seele viel Gutes tun.
Asmodai78 schrieb:Die können halt wirklich von den Personen frei erfunden sein oder vielleicht ist da wirklich ein Funke Wahrheit dran. Zumal würde ich mir selbst widersprechen wenn ich diese Tür vor mir zu lassen würde :)
Mit Channelings habe ich mich noch nicht beschäftigt, aber deine Einstellung dazu gefällt mir.
Asmodai78 schrieb:Also ist man selbst in dem Sinn Energie. Alles um uns herum wäre dem zufolge auch Energie. Also wäre es ja möglich diese Energien anders zu formen. Wenn dies dann passiert, ist die Realität eine andere.
Das erinnert mich an ein Buch dass ich letztes Jahr gelesen habe zum Thema "Holografisches Universum". Ich glaube das sollte ich mir nochmals durchlesen.


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

20.08.2017 um 00:07
Spookywoman schrieb:aber dafür umso wichtiger. :)
Das denke ich auch :). Ist auch ein Großteil was z.b. dort in diesen Channlings gesagt / mitgeteilt wird.
Das nur wir selbst unsere neue Realität bilden / formen können und das uns dabei niemand wirklich helfen kann.
Spookywoman schrieb: "Holografisches Universum"
Das Buch kenne ich jetzt nicht wirklich. Um was geht es denn da ganz genau?
Ich selbst hab mir auch schon ein paar alternative Möglichkeiten ausgedacht, die jetzt nicht erforscht oder bewiesen sind.
Sind einfach nur ein paar Varianten die ich mir auch vorstellen könnte.

Eine davon wäre, das alles um uns herum sprich Planeten, Sonnen usw. alles " Lebewesen " sind. Und das Universum wie ein großer Organismus ist der in sich alleine schon voller Leben ist. Vergleichbar mit einem Gehirn. Die Sonnen sind in diesem Fall die Zentralen Zellen die von der Hauptzelle per Energieausstoß wichtige Anweisungen und Informationen an die jeweiligen Planeten schicken usw.
Hört sich auf den ersten Blick recht abenteuerlich an :)

Aber wenn man betrachtet das durch Sonneneruptionen " Energie " Richtung Erde usw. geschickt wird und dadurch auf der Erde und bei den darauf lebenden Lebewesen bestimmte Vorgänge angeregt werden.
Ich z.b. hatte vor Jahren eine übergangene Herzmuskelentzündung und spüre oft wenn es solche Sonneneruptionen bzw. Energie Ausstöße gibt. Bin dann Müde, Schlapp und bekomme es an den Kreislauf.

Wird sowas in der Art auch in diesem Buch beschrieben?

So, werde nun mal schlafen gehen bis Morgen wieder :)

@ all


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

20.08.2017 um 07:26
EZTerra schrieb:und beneide die franzosen ein wenig, dass die mit dem thema offener umgehen als unsere behörden, die da immer so ein trara drum machen...:D
:)

@EZTerra
@Asmodai78
@A.I.
@TheBarbarian


Inzwischen hat auch die Leipziger Volkszeitung über die Bundesleserkonferenz berichtet :)
Akten über Ufos: Was wollte der Leipziger Robert Fleischer von Martin Schulz wissen?
17. August 2017
http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Akten-ueber-Ufos-Was-wollte-der-Leipziger-Robert-Fleischer-von-Martin-Schulz-wissen

und seine frage war bei der Fragen-Vorauswahl ja wirklich ganz oben, letztlich auf platz zwei ...
Die Tatsache, dass seine Frage wochenlang die meisten Leserstimmen bei der Fragen-Vorauswahl auf bundesleserkonferenz.de erhielt, zeige Fleischer, dass es ein relevantes Thema ist. Dass die anwesenden Gäste in der Runde mit Schulz auf seine Frage mit Spott reagierten, rühre „vom stiefmütterlichen Verhältnis der Deutschen zur Informationsfreiheit“, vermutet Fleischer.
selbst sagt er:
„Ich bin nicht hinter Aliens her, sondern will herausfinden, was die Deutschen über Ufos wissen und was sie bisher registriert haben.“ Insgesamt 21 Länder haben sich nach Fleischers aktuellem Kenntnisstand mit Ufos beschäftigt und ihre vormals geheimen Akten veröffentlicht. In Frankreich etwa gebe es eine staatliche Einrichtung zur Untersuchung des Ufo-Phänomens, sagt er. Zur Erklärung: Die „GEIPAN“ (französisch für Studiengruppe für Informationen über nicht identifizierte Luft- und Raumfahrtphänomene„) ist eine Abteilung des nationalen Zentrums für Raumfahrtstudien (CNES). Aus diesen Gründen könne sich der Leipziger nicht vorstellen, dass die deutsche Regierung keine Ufo-Akten angelegt habe.
an seinem einsatz lässt sich irgendwie nur wenig herummäkeln :)
Er habe 10 Jahre hauptberufliche Beschäftigung mit dem Thema benötigt, um durchzublicken, was er glauben kann und was nicht. „90 bis 95 Prozent aller Ufo-Sichtungen gehen auf ganz konventionelle Erklärungen zurück“, sagt Fleischer. „Aber da bleiben eben noch fünf Prozent.“

Um diese Fälle zu erklären, nimmt der 39-Jährige immer wieder Einsicht in bereits veröffentlichte Akten. „Es gibt Berichte, die sind bombenfest“, sagt Fleischer. „Das Ufo-Phänomen ist real! Die Frage ist nur, wer oder was dahinter steckt.“ So habe er beispielsweise Einblick in eine Ufo-Akte des Bundesnachrichtendienstes (BND), die eigentlich bis ins Jahr 2021 gesperrt ist, beantragt und erhalten. In der Akte mit dem Titel „DDR Grenzsperranlagen an der IDG – UFO“ soll zu lesen stehen, dass im August 1986 drei Beamte im Nachtdienst der Grenzschutzstelle Puttgarden, ein unbekanntes Flugobjekt in der Luft schweben gesehen haben. Später in der Akte tauche der Vermerk „Bitte einen Ufo-Vorgang anlegen!“ auf. Bei tieferer Durchsicht werde aber klar, dass nicht diese BND-Akte damit gemeint ist. Fleischer: „Jetzt ist die Frage, was ist dieser Ufo-Vorgang?“ Doch dafür gebe es keine weiteren Aufzeichnungen.


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

20.08.2017 um 07:43
... und

das kornkreis-thema bietet wirklich unheimlich viele facetten.

vor tagen wurde offenbar eine geheimnisvoll-unheimliche figur beobachtet, wie sie kk-untersucher belauerte und beobachtete?

diesen eindruck vermittelt jedenfalls dieser bericht:
What was it? Mystery figure filmed 'stalking paranormal researchers' near Stonehenge

AN EERIE figure was snapped seemingly watching a team that were investigating a crop circle.
By JON AUSTIN - PUBLISHED: 16:25, Tue, Aug 15, 2017
http://www.express.co.uk/news/weird/841473/Mystery-figure-UFO-crop-circle-Stonehenge

in dem bericht auch mit den bildern dazu.

hm, ein fall von "jetzt seh ichs" - "und jetzt wieder nicht?"

eine person? ein umtriebiger stein? (ein erdmännchen würde ich ausschließen) ein geist? ein ... hm, na ihr wisst schon?

die figur schien still zu stehen und war dann aber weg - versteckte sie sich dann in einer dieser feldlinien? fragt pierre beake:
He added: "The field was so big they could not have run away in time without still being seen in the field.

"Maybe they lay down in a tramline, but it would be strange.
ein seltsamer fall? als ob die figur die leute im kreis beobachtete? paranormal?
"It is a strange case, and it was like it was watching the people inside the crop circle.

"I am not saying it was a ghost, but I think it was linked to the paranormal activity in Wiltshire."

Mr Beake has produced pictures showing the figure in shot and also of the same scene with it gone.
hm, es sieht eher danach aus, als ob die frage ... offen bleiben wird.

der bericht schließt dann mit einer weniger rätsel-aufgebenden behauptung:
Mr Beake claimed that when you stand inside a crop circle: "You feel good."
wenn man drin steht, im kornkreis, fühlt man sich gut. sagt der mister beake.


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

20.08.2017 um 09:29
@Dogmatix

Puh das ist jetzt mal ein interessanter Fall. Hab mir das Foto mal angeschaut. Dieses " Etwas " ragt genauso weit mit seinem " Körper " oder was auch immer, genauso weit aus dem Korn heraus wie die Leute im Kornfeld.

Deswegen würde ich jetzt ein Erdmännchen ausschließen :), außer es wäre ein wirklich sehr sehr großes Erdmännchen von 1,70 bis 1,80 ? ;)

Einen Stein oder Felsen ... wäre vielleicht möglich.. aber dieses " Etwas " ist ja nach einer gewissen Zeit ( 20 Min ) nicht mehr da oder nicht mehr sichtbar ? Von diesem Standpunkt aus würde ich den Felsen auch ausklammern.

Ein Geist, wäre hier vielleicht auch eine Möglichkeit. Aber ich glaub mich daran zu erinnern dass geisthafte Personen eher milchig und nicht so kontrastreich wirken ?

Ein Ähm ... wäre natrülich auch was :)

Leider ist dieses mysteriöse Ding sehr verschwommen. Weshalb es sehr schwer ist. Aber ich hätte da vielleicht noch eine Idee.
An welchem Ort ist denn dieser Kornkreis entstanden und wann ( vielleicht auch nur Zeitramen von - bis )?
Vielleicht gäbe es ja dann bei Google Earth eine Möglichkeit das dort dieses auch zu sehen ist ;)
Und man könnte dann schön heran zoomen und vielleicht noch besser was erkennen.

Eine andere Frage ist jetzt nur noch, hat die Person dieses Etwas die ganze Zeit beobachtet wie es da still stand oder mit Unterbrechnungen?
Das dann irgendwann nach 20 Min nur bemerkt wurde das es nicht mehr da ist?


Was ich sagen kann und was ich für mich ausschließen kann ist:

- Erdmännchen
- Felsen / Stein


melden

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

20.08.2017 um 09:43
@Dogmatix

Was mir noch aufgefallen ist:

- Es müsste eigentlich feststofflich sein? ( Es reflektiert die Sonne ) Linke Seite hell und rechte Seite schattig.
- es besteht mal zumindest aus 3 sichtbaren Teilen.

- Das Bild stammt wohl von Pierre Beake ? Er wird auf jedenfall in der Bildquelle angegeben.
https://ecoutelaterre.fr/public/midim/chutes-pierre-col-de-vence


melden
Anzeige

Spirituelles, Alte Hochkulturen, Vimanas, Kornkreise und so...

20.08.2017 um 09:54
@Asmodai78

oh danke, ich les ja gerne auch mal französisch und kornkreise sind ja ein grenzüberschreitendes phänomen.
danke auch für deine überlegungen, ich muss das auch alles noch einmal durch gehen.
dabei ists immer schön und auch hilfreich, wenn man die gedanken anderer mit einbeziehen kann.


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schmusebärchi17 Beiträge
Anzeigen ausblenden