Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

178 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Tier, Erziehung

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 19:42
@allmotley
@Dr.AllmyLogo

ich zähle Überlebenstrieb durchaus als Instinkt aber nach meiner Ansicht gehört Egoismus nicht dazu, eher zu Charaktereigenschaften und diese müssten sich entwickeln ...wozu zählt Mitgefühl? Instinkt oder Charakter?


melden
Anzeige

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 19:47
Neezh schrieb: nach meiner Ansicht gehört Egoismus nicht dazu, eher zu Charaktereigenschaften und diese müssten sich entwickeln ...wozu zählt Mitgefühl? Instinkt oder Charakter?
Erst wenn die Grundbedürfnisse erfüllt sind, kann man sich um solchen Luxus wie Mitgefühl kümmern. Dieser Luxus ist ein Teil des Charakters.


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 19:47
@Neezh

Ich denke Mitgefühl zählt zu den Charaktereigenschaften, denn es ist abhängig von der Moral.


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 19:48
Mitgefühl ist in meinen Augen ganz klar eine Charaktereigenschaft. Denn viele Terroristen haben nen kaputten Charakter also auch kein MItgefühl.


Ok das war vielleicht etwas stumpfsinnig aber das viel mir so ein.


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 20:04
Hehe, ich hab mich mit der Frage, unabhängig zu meiner eigenen Vorstellung ins straucheln gebracht

...nach Lehrmeinung ist Mitgefühl teil der Empathie, ganz anders als z.B. Egoismus. Empathie gibt wieder Rückschlüsse auf angeborenes Verhalten.

Das entspricht zum Glück meiner Vorstellung. Ich möchte nicht glauben das eine neutrale Person auf eine unbedrohliche Situation, aus unserer Sicht, unmoralisch oder negativ reagiert, viel eher das sich etwas humanes (Pardon für den Begriff) daraus ergibt.

@Primeval

Sicherlich gibt es Menschen die kaputt sind oder kaum bis kein Mitgefühl kennen, ob diese aber jemals neutral vor die Wahl gestellt wurden?


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 20:26
Neezh schrieb:eine unbedrohliche Situation
Man könnte nun darüber philosophieren, was eine unbedrohliche Situation ist. Gehört Kälte dazu?


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 20:40
@Neezh
Verfügt ein Mensch im Urzustand über die Fähigkeit zur Empathie? Denkst du das Empathie angeboren ist?


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 20:44
Ich glaube nicht, dass sie angeboren ist.

Sie entwickelt sich im Zusammenleben mit anderen Menschen und beruht auf Erfahrungen.


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 20:48
Dies spricht für die Situation, dass der Mensch die Jacke nicht abgibt. Er empfindet kein Mitgefühl.


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 20:57
Eine interessante Frage wäre dann: Gibt es so etwas wie gute Menschen? Oder ist alles nur eine Frage der Erziehung und Erfahrungen?


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 20:58
Die Frage gibts ja nebenan auch schon.


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 20:59
@Primeval

Hmm. Okay :D


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 21:00
@NautilusBeatz

Ich bin, trotz aller Dinge auf der Welt, innerlich Menschenfreund. Nicht naiv oder leichtgläubig wahrscheinlich sogar vorsichtiger oder aggressiver aber am Ende glaube ich, und das ist so ziemlich der einzige glaube den ich vertrete, das die meisten Menschen gutmütig handeln.

Was diese neutrale Person angeht, meinetwegen auch einen Urmenschen der nicht direkt beeinflusst wurde ist Instinkt durch seine Vorfahren gegeben ...und vielleicht besteht dieser nicht nur aus Selbstschutz sondern auch aus Nächstenliebe.

Bei Instinkten geht es um die Weitergabe der wichtigsten Eigenschaften und Erfahrungen. Was zählt dazu? ...Überlebenstrieb, Angst Okay... und was noch?!


melden
misterman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 21:45
@Neezh
Nicht jeder Mensch ist des Mitgefühls fähig. Diese Unfähigkeit ist angeboren und ist eine Veränderung des Gehirnes. Leider ist diese Veränderung nicht so selten wie du und wir vielleicht gern hätten. Je nach Schätzung zwischen 5 und 10%.

Diese Veränderung ist nicht therapierbar, diese Menschen sind halt einfach so, anders.


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 22:19
@misterman

Das ist leider ganz richtig. In diesem Fall wäre die Reaktion wohl negativ ...


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 22:39
Würde der Mensch mit 20Jahren bei 0 anfangen, dann würde er ab dem Zeitpunkt sicherlich die normalen Entwicklungsstufen durchlaufen, die auch ein Neugeborenes durchläuft, nur vielleicht schneller...

Wikipedia: Stufenmodell_der_psychosozialen_Entwicklung

Je nachdem, ob die ersten Menschen, die er trifft es gut mit ihm meinen, oder nicht, wird er nach ein paar Kontakten entweder glauben, dass er Überall herzlich willkommen ist, oder aber das ihn alle hassen bzw. ihn ausnutzen wollen, was sich auf seine ganze spätere Entwicklung auswirkt.
Dementsprechend wird er für neues offen sein, oder nicht, je nachdem ob er eine positive Erwartungshaltung hat oder eben nicht.

Er wird so nach und nach alle Entwicklungsschritte abarbeiten und sich so, im Wechselspiel mit seiner Umwelt, selbst erziehen. Ob seine Moral eher "gut" oder "böse" wird, lässt sich nicht sagen und hängt frei von seiner individuellen Entwicklung ab.

Egoismus am Anfang ist nicht auszuschließen,dieser wird aber sicherlich nicht aus niederen Beweggründen hervorgehen. Das er die 2 Jacke abgibt ist wahrscheinlicher, da er sich automatisch aufgrund der Körpersprache des anderen in dessen Lage hineinversetzen kann. Das ist Instinkt, denn er kann nicht nicht sehen, dass der andere friert, wenn er selbst schon einmal gefroren hat.

Auch hat ein Mensch normaler Weise das Bedürfnis nach sozialer Nähe und Zuwendung, wenn sie das nicht gegeben ist, wird er psychisch krank oder stirbt(was nur bei Kindern der Fall ist, und somit wegfällt)...
Meschen im Erwachsenenalter sind in der Regel ohne entsprechende "hard Skills" auch nicht alleine überlebensfähig, sondern bedürfen einer Gruppe. Mag sein, das unser Wohlstand das Problem etwas kompensiert, aber trotzdem wird der unvermittelt ins Leben geworfene instinktiv versuchen, sich mit anderen anzufreunden, das ist nun mal unser biologisches Computerprogramm.

Und dafür, dass wir nicht "instinktlos" sind (weis jetzt nicht, wer das weiter oben geschrieben hat), gibt es ein schönes Beispiel zum selbst nachprüfen: Einfach mal rausgehen und Leute, die mit dem Rücken zu einem stehen oder sitzen, anstarren. Es dauert nämlich nicht lang, bis sie sich instinktiv umsehen, weil sie spüren, dass sie beobachtet werden. Das klappt auch mit Tieren. Und am besten an einem Ort, wo nicht viele andere Menschen sind :)


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

19.01.2014 um 23:41
Könnte ja jetzt meine Magisterarbeit hier reinstellen, abba wer würde sich schon die Mühe machen, die durchzulesen. Hab das Thema intensivst behutsam 8 brotuktiv behandelt.

Einen Menschen ohne Erziehung oder geistiger Führung gibt es wohl nicht. Victor, das Wolfskind, ist ein gutes Beispiel für das, auf was es wohl in diesem Thread hinauslaufen soll.
Edouard Seguin, der Pionier und Wegbereiter der ("Geistes"behinderten)Pädagogik - Montessori hat glaub ich eher von ihm abgekupfert:) - hat sich mit dieser Thematik u.a. beschäftigt. Bei Gelegenheit stell ich die Arbeit mal rein, wenn es die Räumlichkeit erlaubt. Hab jetzt keinen USB-STick bei...


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

22.01.2014 um 16:03
@NautilusBeatz


Es gibt immer jemanden, der einen irgendwohin zieht. Seien es die Eltern, eine Bezugsperson, Freunde oder gar man selbst. Deshalb:
Ich würde gerne eine Diskussion darüber anfangen, wie sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten würde.
Verhält sich der entwickelnde Mensch immer aus der Erziehung heraus. Sei es die eigene oder die eines anderen.
Ein Tier braucht praktisch keine Erziehung
Auch Tiere werden erzogen. Hast du noch nie eine/n Vogelmutter/vater gesehen, der seinen Kindern, das fliegen beibringen will?


Das bedeutet jedoch nicht, das Tiere, so wie Menschen oder Menschen so wie Tiere sind. Es bedeutet nur, das Erziehung, bei beiden Arten, wohl grundlegend erforderlich sind. :)


melden

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

23.01.2014 um 23:51
@Jesussah
Google mal nach Kants Erziehungstheorie. Kant zieht eine klare Linie zwischen Tie und Mensch (In Sachen Erziehung und Entwicklung).


melden
Anzeige
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würde sich ein Mensch ohne Erziehung verhalten?

24.01.2014 um 01:52
@NautilusBeatz



Wer kennt nicht den Kant. Jede Art hat wohl seine eigene Erziehung. :)


melden
785 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt