Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Folter als "Ultima Ratio"?

672 Beiträge, Schlüsselwörter: Ethik, Menschenrechte, Folter
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 17:56
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Ist es nicht so, weil bei Tötungsdelikten eine höhere Hemmschwelle unterstellt wird?
Doch. Aber nicht aufgrund von Prägung, sondern weil ein normaler Mensch sowas nicht macht ( So wie bei Hunden: ein normaler Hund hört auf, wenn der andere auf dem Rücken liegt.)
Und, um diese Sperre durch Drogen zu umgehen, muß man schon mehr Drogen nehmen. Eben, weil sie nicht nur aufgrund von Prägung existiert. (So die Argumentation des BGH).


melden
Anzeige

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 18:04
@praiseway
@kleinundgrün

Kann ich euch mal folgendes fragen:

@praiseway
In dem Gespräch letztens über Beschneidung hattest du ja auch schon Radbruch erwähnt. Auf meine Frage, wann und von wem das Maß an Unerträglichkeit zu begrenzen ist, hast du diese Aufgabe dem Richter aufgetragen.
Nun bin ich grade über folgendes gestolpert:
„Für den Richter ist es Berufspflicht, den Geltungswillen des Gesetzes zur Geltung zu bringen, das eigene Rechtsgefühl dem autoritativen Rechtsbefehl zu opfern, nur zu fragen, was Rechtens ist, und niemals, ob es auch gerecht sei. Man möchte freilich fragen, ob diese Richterpflicht selbst, dieses sacrificium intellectus, diese Blankohingabe der eigenen Persönlichkeit an eine Rechtsordnung, deren künftige Wandlungen man nicht einmal ahnen kann, sittlich möglich ist. Aber wie ungerecht immer das Recht seinem Inhalt nach sich gestalten möge – es hat sich gezeigt, daß es einen Zweck stets, schon durch sein Dasein, erfüllt, den der Rechtssicherheit.
Wie löst sich dieser Widerspruch auf? Soll der Richter also doch im Ausnahmefall, wenn die Ungerechtigkeit ein unerträgliches Maß überschreitet, sich der Frage der Gerechtigkeit widmen?
Wessen Aufgabe ist das?


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 18:06
@vincent
vincent schrieb:Auf meine Frage, wann und von wem das Maß an Unerträglichkeit zu begrenzen ist, hast du diese Aufgabe dem Richter aufgetragen.
Das kann ich mir kaum vorstellen. Wenn, dann war es schlicht falsch.


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 18:07
@praiseway
Ok, müsste jetzt nachsuchen. Ist aber auch egal.
Nur wer hat denn nun die Aufgabe, nach deiner Rechtsauffassung und/oder Meinung?


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 18:07
@vincent
vincent schrieb:Soll der Richter also doch im Ausnahmefall, wenn die Ungerechtigkeit ein unerträgliches Maß überschreitet, sich der Frage der Gerechtigkeit widmen?
Wessen Aufgabe ist das?
Das Recht und die Pflicht von jedem.


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 18:08
ok.. :note:


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 18:10
@vincent
Hier kommen wir aber wieder zum nächsten Problem: Was ist mit den Leuten, die sich über jeden Scheiß aufregen, weil es ihreserachtens nicht rechtens ist? Und ich glaub, jetzt versteh ich auch, was Du meinst. Das ist zu ertragen. Das hat der Richter zu entscheiden. Erst, wenn es unerträglich wird, dann hat man das Recht, sich zu wehren. Radbruchsche Formel.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 18:13
@vincent
Ja. Ich versteh dein Problem. Wer legt fest, wann es unerträglich wird? Das kann Dir keiner beantworten.


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 18:14
@praiseway
uff, ganz schön kompliziert das alles für vincents kopf seien.. :D

Danke erstmal soweit. :)


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 18:14
Geehrter Doc,

wenn Du genug über Geisteskranke philosophiert hast, würde ich Dich herzlich zu dieser Runde einladen, da mich Deine Meinung auch interessieren würde! :)
Ja, natürlich würde ich die foltern. Keine Frage.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 18:22
@Dr.Thrax
Wie differenziert.
Und ich würd Dich dafür verurteilen. ;)


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 18:34
@praiseway
Keine Ursache.


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 19:26
Was ist, wenn Du fünf Unschuldige folterst? Dass es nämlich einer der fünf ist, kannst Du in diesem Fall gar nicht sicher annehmen. Also ist das eine sehr schlechte Idee.


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 19:50
@fumo
Es ist nur dieses Schriftstück
Nein. Wenn du es als 'nur ein Schriftstück' bezeichnest, hast du die gesamte Tragweite schon gar nicht begriffen.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 19:51
@Thawra
Äh, doch? Zumindest aus positivistischer Sicht.


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 19:53
@praiseway

Äh, nein.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 19:55
@Thawra
Lesen bildet. Z.B. diesen thread.


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 20:01
@fumo

Warum soll man Menschen foltern, um die Wahrheit zu erfahren ?


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 20:02
@Charlytoni
@Thawra
Ach Mann. Lest euch ein. Ist sonst so doof, alles wiederholen zu müssen.


melden
Anzeige
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 20:02
@Charlytoni
Ging es nicht auch irgendwie darum Kindern das Leben zu retten? :ask:


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden