Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wozu brauchen Seelen Körper?

377 Beiträge, Schlüsselwörter: Seele, Körper

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 18:58
@Psychoanalyse

Was wir davon haben? Jede Menge Erfahrungen


melden
Anzeige

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 19:35
@Yoshi

Letztendlich wenn ich eine "Seele" als Beobachter verstehe, dann benutze ich lediglich nur Erfahrungen und nimm sie ja nicht mit. Der Körper ist mein Ausdrucksmittel. Verschwindet er, wo geh ich dann hin? Wie kann sich ein Beobachter errinern, ohne einen Körper zu benutzen. Wäre doch schade, alles zu vergessen und möglich nicht mehr zu gebrauchen.


melden

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 19:41
Es gibt keine scheiß Seelen hört auf mit dem Scheiß weder gibt es einen Gott noch Seelen oder jenseits oderson schwachsinn. es gibt nichts diese welt ist nur eine illusion und ein jenseits gibt es nicht. wir existieren nicht wir sind dumme behinderte Menschen die egoistisch und arrogant sind wir denken,dass wir was besseres sind aber nein. wir sind nichts wir sind nicht der rede wert

Scheiß doch auf diese scheiß verfickte Erde warum bist du da? warum bin ich da? weil Menschen affen sind und weil Menschen ihre triebe nicht kontrollieren können. wir sind hier und jetzt? es wird gefickt das kind kommt auf die welt lebt in einem gefängnis und muss dem scheiß staaten egal ob hier oder überall auf der welt gehorchen.

das leben ist nur dann lebenswert bis du 12 bist auch früher erlebst du niederschläge aber bis 12 ist die welt noch ein ponyhof ab 12 wird dir in die fresse geschlagen mit der harten welt manche meistern alles weil sie glück haben andere versuchen es aber eben weil sie kein glück haben fallen sie auf die nase.

du sagst mir dass es ein gott gibt? pff ich pfeif drauf die reichen menschen sind sicher und gesund die armen menschen sterben weil sie kein geld haben und dazu kommt noch,dass sie ein scheiß leben hatten

du willsz mich mit dem jenseits trösten? pff ich pfeif aufs jenseits ich lebe hier und jetzt und bin nicht dort also was interessiert mich das? auch wenn es ein jenseits gibt und? wer sagt dass ich dort glücklich werde

also scheiß ma auf solche fragen wie ob es eine seele gibt oder warum die seele einen körper braucht

das alles ist nur ablenkung egal ob sex,medien,arbeiten,schule,schlafen,denken,familie besuchen,freunde,ausgehen alles nur ablenkung, damit ja bloß niemand (nicht die masse) verrückt wird, weil das leben einfach keinen sinn hat.

Niemand kann mir hier den Sinn des Lebens sagen...und kommt mir ja nicht mit wie "das schöne in den kleinen dingen oder in den momenten sehen" ich scheiß drauf im endeffekt weiß niemand warum wir da sind

auch wenn es einen gott geben sollte, er wüsste auch nicht, warum er uns erschaffen hat
er hat uns erschaffen und wir dürfen unser kopfzerbrechen , warum es das ganze gibt und warum wir da sind undzwar unser lebenlang dann stirbst du und merkst nicht mal dass du tot bist als hätte es dich nie gegeben. aber dafür muss dieser gott natürlich unsere eltern uns nehmen, damit wir auch noch den schmerz spüren und jemanden vermissen, den wir unser ganzes leben lang kannten und nach sehr vielen jahren so leben, als hätte es diese menschen nie gegeben

was für ein gott ist das frag ich dich?

ich brauch keinen gott und ist mir auch egal ob er mich bestrafen wird, weil ich so über ihn rede. ehrlich ist mir vollkommen egal. was will er machen? will er mein Leben noch beschissener machen? es tut mir leid für ihn; denn das geht nicht!


melden

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 19:49
@Psychoanalyse
Vergessen tun wir nichts, wir können uns an alles erinnern, nur haben wir in diesem Leben nicht Zugriff auf alles, was auch seinen Sinn hat.

Wenn dein Körper verschwindet, bist du noch da. Du erfährst dich lediglich durch den Körper, wirkst durch ihn, machst bestimmte Erfahrungen.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 20:19
@SagopaKajmer
Deine Probleme sind lösbar! Du solltest endlich mal anfangen eine strategiee zu entwickeln, wie du sie lösen kannst. da brauchst du auch keinen Gott zu.


melden

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 20:32
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Deine Probleme sind lösbar! Du solltest endlich mal anfangen eine strategiee zu entwickeln, wie du sie lösen kannst. da brauchst du auch keinen Gott zu.
Ich weiß und ich bin auch auf der Suche nach Strategien.
Gott? Wer braucht schon Gott..ich bitte dich.


@Topic

sry, dass ich eben so abgegangen bin..war bisschen auf 180.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 20:40
SagopaKajmer schrieb:Ich weiß und ich bin auch auf der Suche nach Strategien.
Mach doch mal im Thread Menschen ein Post auf, wenn du noch mal gezielter auf deine derzeitigen Probleme eingehen willst. Dein Ausbilder z.b. musste für seine Ausbilderprüfung Methoden lernen, aus welche Weise man Probleme bewältigt. (ich mach gerade ausbilderprüfung ^^) Das ist mit Problemen im Leben durchaus zu vergleichen. Du kannst deine Probleme abstrahieren und Teilstücke anlegen, wie du ein erfolgreicheren Weg ebnen kannst. dabei können dir ja andere helfen, aber dann musst du sie schritt für schritt umsetzen.
Naja offtopic, aber mach das mal, wenn du nicht weiterkommst. Das geht ja nun auch schon recht lange so.


melden

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 20:41
@Psychoanalyse

Hallo,
ich würde dir gerne deine Frage beantworten.
Habe diesen Thread gerade entdeckt und noch nicht die Zeit gehabt, mir alles durchzulesen.

Also, ich bin mir sicher, daß unsere Seele ein Teil Gottes ist, welche ihre eigenen Erfahrungen machen muß/soll.
Dazu brauchen unsere Seelen einen Körper um dieses jetzige Leben sowie alle noch kommenden Leben zu leben.
Durch diese Leben in den unterschiedlichen Körpern zu unterschiedlichen Zeiten erfahren wir uns als Teil Gottes.
Oder vielmehr werden wir uns dessen von Leben zu Leben bewußt.
Ich weiß ebenso, das wir Seelen untereinander verschiedene Aufgaben erfüllen. Alle Menschen in deinem Leben haben oder hatten eine Aufgabe aus der du lernen sollst oder kannst wenn du möchtest. Ganz wie du willst.

Und deshalb brauchen unsere Seelen einen Körper um hier auf der Erde miteinander kommunizieren zu können. Sie bleibt im Hintergrund um zu Erfahren.
Ich hoffe, meine Ansicht ist verständlich!


melden

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 20:46
@Dawnclaude
Mach doch mal im Thread Menschen ein Post auf, wenn du noch mal gezielter auf deine derzeitigen Probleme eingehen willst. Dein Ausbilder z.b. musste für seine Ausbilderprüfung Methoden lernen, aus welche Weise man Probleme bewältigt. (ich mach gerade ausbilderprüfung ^^) Das ist mit Problemen im Leben durchaus zu vergleichen. Du kannst deine Probleme abstrahieren und Teilstücke anlegen, wie du dein Weg gehen kannst. dabei können dir ja andere helfen, aber dann musst du sie schritt für schritt umsetzen.
Naja offtopic, aber mach das mal, wenn du nicht weiterkommst. Das geht ja nun auch schon recht lange so.
Diese Idee hatte ich schonmal aber (ich weiß mein leben ist voll mit "aber") mein EP wäre dann sehr sehr lang und ich befürchte viele würden sagen,dass das Selbstmitleid wäre und ich immer jammern würde. Im Grunde mache ich das immerwieder. Ich habe schon mit einigen Menschen hier monate lang über meine Probleme privat geschrieben naja, ich bin ein pessimist und habe schon längst kapituliert. ich bin frustriert deswegen und da ich im realn leben niemnden habe, mit dem ich über diese sachen reden kann, werde ich wohl auch in zukunft euch damit nerven..


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 20:57
SagopaKajmer schrieb:Diese Idee hatte ich schonmal aber (ich weiß mein leben ist voll mit "aber") mein EP wäre dann sehr sehr lang und ich befürchte viele würden sagen,dass das Selbstmitleid wäre und ich immer jammern würde. Im Grunde mache ich das immerwieder. Ich habe schon mit einigen Menschen hier monate lang über meine Probleme privat geschrieben naja, ich bin ein pessimist und habe schon längst kapituliert. ich bin frustriert deswegen und da ich im realn leben niemnden habe, mit dem ich über diese sachen reden kann, werde ich wohl auch in zukunft euch damit nerven..
Es gibt mehrere Threads im Menschenforum, die recht lang gestaltet sind. Du könntest versuchen dich aufs wesentliche zu konzentrieren. nicht herumschimpfen, sondern die faktenlage beschreiben. Stell dir vor du müsstest einen Kurzvortrag über ein Problem halten, da kannst du auch keine endlosen Vorträge halten, sondern müsstest dich kurz halten. Probier das mal.

Aber um mal auf das Seelen Thema zurückzukommen. Du sagtest ja selbst, das alles Zufall sein soll. Ich wiederum glaube nur begrenzt an Zufall. Ich glaube, dass du mitten in einer Lebens(Seelen)prüfung steckst, die ihre fiesen Seiten hat. Ich glaube, dass dein Pessimissmus und dein mangelnder glaube dazu führt, dass du dich mitten in einem Teufelskreis befindest, bei dem du neue Lösungsschritte generieren musst, um da herauszukommen. Genauso wie der teufelskreis bei der Spielsucht. Bei Seeleen sagt man ja, das Bewusstsein wandelt aus sich selbst heraus. man macht Erfahrungen auf der erde um neue Ansätze im Leben zu finden. Und das wäre so eine Erfahrung.
Stell dir also einfach mal vor, das ganze was du erlebst, ist tatsächlcih ein selbst entwickeltes Szenario in dem du dich herauskämpfen musst und das auf irdische Weise, nicht mit Hilfe von irgendwelchen Geistwesen. (anders als bei mir z.b. aber ich geh auch einen ganz anderen Weg und habe andere herausforderungen)
So wie ich das lese ,wo du schon erzählt hast, dass du endlose diskussionen geführt hast, ist es unmöglich , dass dich jemand aus diesem Strudel herausholt, das kannst nur du selbst.
Und um es böse zu formulieren, dein dir nicht bewusster Seelenanteil ist dir in dem Punkt auch keine große Hilfe. Das ist aus meiner Sicht Absicht und kein Zufall.


melden

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 21:01
Hallo,

ich persönlich denke nicht, dass es die "Seele" an sich gibt. Alles reine Chemie und Biologie genauso wie die Liebe ;) .

Liebe Grüße, Runemi


melden

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 21:08
@Dawnclaude


Könntest schon recht haben.

Aber ich frage mal (dich oder den nicht existierenden Gott oder Geister etc.) warum ich?
warum?

Ich erwarte von niemanden, dass alles automatisch anders wird. nein.

Ich frage einfach nur, warum ich so geworden bin?

Was habe ich falsch gemacht? Warum war es meine Schuld, dass ich früher in der Schule keine Freunde hatte und mich in den Pausen in der Toilette verstecken musste, damit mich andere nicht so allein und einsam in der Ecke stehen sehen. Ich meine ich war damals nicht älter als 13-14 jahre

Warum hat sich das so entwickelt? alles zum schlechten?


Jetzt könnte ich sagen, egal warum das passiert ist, hauptsache ich ändere es.

Ich will es auch aber wenn ich etwas durchziehen will (sowas geht ja nicht von heute auf morgen) dann passiert irgendetwas, was mich wieder runterzieht.

Ich bin an einem Tiefpunkt gelangt, wo ich nicht mehr viel schreiben will oder denken. Ich will keine Gefühle mehr haben.. weder schöne noch schlechte. Ich will dass mir alles Gleichgültig ist. ist es aber nicht..nicht im positiven sinne.. weil ich fühle mehr negativ als positiv.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 21:21
SagopaKajmer schrieb:Was habe ich falsch gemacht? Warum war es meine Schuld, dass ich früher in der Schule keine Freunde hatte und mich in den Pausen in der Toilette verstecken musste, damit mich andere nicht so allein und einsam in der Ecke stehen sehen. Ich meine ich war damals nicht älter als 13-14 jahre

Warum hat sich das so entwickelt? alles zum schlechten?
Also du weißt ja, wie das mit dem Glauben ist. Egal welcher, keiner ist bewiesen (aus meiner Sicht auch absicht) Es gibt verschiedene Varianten über das Jenseits und inkarnationen. Von "Karma" daher in gewisser weise Resultate aus früheren Leben, über selbstgewählte Prüfungen.
Ich bin ein befürworter von letzterem. Ich kann aber verstehen, dass das gerade bei negativen Leben nicht gerade ein Glaube ist, der gut ankommt. nach dem Motto "Was suchst du dir auch so ein schweres Leben aus"
Aber stell dir einfach mal vor, du bist in der Ewigkeit, hast vielleicht echt gut im Jenseits gelebt und wolltest nun eine andere Seite kennenlernen vor diesem Leben, die dunkle seite. Und dennoch hast du die Chance, dich da selbst herauszuholen, wenn du kämpfst.
Oft geht es um den Kampf mit vielen unterschiedlichen Facetten.
Natürlich musst du Dinge finden, für die es sich zu kämpfen lohnt, aber die können nach und nach folgen.
Es gibt immer Höhen und Tiefen. Und du hast mir von einigen Problemen erzählt bei denen ich der Meinung bin, dass du sie lösen kannst. das mit den Frauen ist ein anderes Thema, denn da spielen viele Dinge eine Rolle (aus meiner sicht auch Schicksal), aber das Berufliche ist auf jeden Fall zu packen. Das wäre doch schon mal ein Erfolg aus dem du wachsen wirst.
Momentan konzenntriere ich mich z.b. auch gerade voll auf das Berufliche und das mit den Damen stell ich solang zurück. ;)


melden

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 21:46
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Aber stell dir einfach mal vor, du bist in der Ewigkeit, hast vielleicht echt gut im Jenseits gelebt und wolltest nun eine andere Seite kennenlernen vor diesem Leben, die dunkle seite.
Das ist der Punkt.

Ist das nicht unfair?

Ich kann mich nicht erinnern, wie ich in der Ewigkeit gelebt habe und wenn ich tatsächlich dieses Leben gewählt haben soll, dann kann ich das einfach nicht verstehen. Ich bin es der gerade diese Phase (sehr lange Phase) durchlebt und nicht mein früheres Ich.

Wenn mein Früheres ICH so klug und weise war, dann hätte er auch wissen müssen,dass mir dieses Leben nicht gefällt. Ich bin von Natur aus ein Mensch, der einen Arschtritt braucht, um was zu ändern. Da aber mir genau diese Probleme peinlich sind, kann ich niemanden darüber erzählen..also wird das zu einem Teufelskreis. Ich nehme mir vor, morgen darüber anders zu denken..vll. die ganzen Sachen was in der Vergangenheit passiert sind für einen Tag vergessen und so leben als wäre ich ein anderer. Spätestens wenn ich schlafen gehe an dem Tag, zieht mich die Realität und die Tatsache, dass ich mir was vormache mich sowas von runter,dass ich am nächsten Tag noch schlechter gelaunt bin.

Und natürlich hat jeder Probleme aber viele haben auch etwas im Leben (in diesem Falle das glauben) woran man sich stützt.

Ich habe meinen glauben verloren noch bevor mein Leben den Bach runterging. Und wenn mich jetzt einer fragen würde, wofür ich Lebe...hätte ich ehrlich gesagt keine Antwort darauf


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 22:00
SagopaKajmer schrieb:Ich kann mich nicht erinnern, wie ich in der Ewigkeit gelebt habe und wenn ich tatsächlich dieses Leben gewählt haben soll, dann kann ich das einfach nicht verstehen. Ich bin es der gerade diese Phase (sehr lange Phase) durchlebt und nicht mein früheres Ich.
Ob man nun Gott , die Seelen oder die Gesellschaft / Evolution beschimpft, grundsätzlich scheint es hier allgemein nicht um Fairness zu gehen. Egal wie man es dreht und wendet. Sondern um viele gute aber auch um schlechte Dinge, die teilweise sogar je nach Land noch stärker vorhanden sind. Man darf nicht vergessen, dass wir immerhin ein Sozialsystem haben, man kann also sehr tief sinken, aber es ist noch machbar.
Ich kann dir nur aus meiner Sicht sagen, dass die dinge wie Seelen und Co tatsächlich existieren. Man deshalb jetzt schaun sollte, wie man sich in dem Szenario zurecht findet.
Du bist doch Fan von Cube, das ist im Prinzip vergleichbar. Du wirst in ein Szenario ohne erinnerungen geschickt und musst überleben. Das was du nun tust, liegt teilweise in deinen Händen.

Ich persönlich sehe es gerne als Spiel, aber es ist ein Schmaler Grad zwischcen Spiel und Leid, dann wirkt es wieder mehr als ernst. Außerdem ist das natürlich meine Sichtweise und naja es gab Phasen, wo ich auch echt down war, weil ich das gefühl habe, einige Dinge sind sehr unfair "designed"
und wir haben nun mal kein Loading Button. solange ich selbst das gefühl habe die kontrolle zu haben, ist alles gut. Denn ich bin ein typ, der hat viel Ehrgeiz und will viel erreichen.

Du sagst deine Persönlichkeit ist darauf getrimmt, einen Arschtritt zu braucehn. Ist das für dich auch Zufall? Bist du schon als Kleinkind so gewesen, dass du immer sowas brauchtest? hast du mal Ehrgeiz gehabt und Ziele gehabt?
Eine "Seelenweisheit" ist auch, dass aus Leid und Schmerz etwas neues wächst, das man gerade mit Leid viel lernt und einen Wandel durchmacht. Vielleicht kommt dieser Wandel bei dir jetzt oder demnächst.
SagopaKajmer schrieb:Ich habe meinen glauben verloren noch bevor mein Leben den Bach runterging. Und wenn mich jetzt einer fragen würde, wofür ich Lebe...hätte ich ehrlich gesagt keine Antwort darauf
dann brauchst du neue Ziele und einen neuen Sinn womit es dir besser geht. Du willst dein Leid nicht mehr, also Ziele setzen, wie man das leid bekämpfen kann. Teilweise fügst du dir ja selbst Leid zu, ich erinnere nur an dein Pessimismus und die Süchte. Du darfst dich niht mehr selbst bekämpfen das ist z.b. sowas. erst mal mit dir selbst im reinen kommen.


melden

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 22:30
Wenn ich versuche (was schwer ist) das ganze Objektiv zu betrachten, dann sehe ich einen 24 jährigen, der nichts auf die Reihe kriegt.

Ich hatte noch nie Verantwortungen und habe schon immer von Tag zu Tag gelebt


Ich habe noch nie in meinem Leben für die Schule/Klausuren gelernt..dennoch habe ich einen Realabschluss (auch wenn der Durchschnitt nicht so prickelnd ist)

Ich habe 2012 einen Job gefunden (aber auch nur deswegen, weil mein Vater selber in der Firma seit 23 Jahren arbeitet und ich so den Job gekriegt habe) in dieser Zeit ging alles gut ich nahm ab und mein Selbtbewusstsein hat sich weiter gesteigert weil ich mein Job sehr sehr gut gemacht habe und sogar die größten Chefs mich gelobt haben und das war wie Salbe für die Seele, und der Traum wieder Freunde zu haben und was zu unternehmen hat mich so gerührt,dass ich öfters Tränen in den Augen hatte...

Weil ich so gut war, habe ich mich in der Firma für ne Ausbildung beworben und weil ich gut gearbeitet habe, habe ich diese Stelle auch gekriegt nur dumm, dass für diesen Beruf Mathe sehr sehr wichtig ist und ich schon immer sehr schlecht in Mathe war nun, ich fing mit der Ausbildung an und es war schrecklich. Ich merkte, dass dieser Beruf überhaupt nichts für mich ist aber abbrechen kommt überhaupt nicht infrage wegen meinen Eltern. Ich schreibe in der Schule immer 4er oder sogar einmal ne 6.

Das alles hat mich immer weiter nach unten gezogen... du siehst ja, was für probleme ich habe (das waren nichtg mal alle) und seit 1-2 Monaten will ich überhaupt nicht mehr in die Schule weil ich in der Klasse auch sehr ruhig bin und schüchtern im Unterricht kann ich mich nicht konzentrieren, weil ich jeden Tag nur 4-5 Stunden schlafe und sehr müde/scheiße aussehe in den Pausen habe ich immer den wunsch, dass mich mal ein Mädchen beachtet aber das passiert nie.

Was ich damit sagen will
Letztes jahr, als ich noch nicht mit der Ausbildung angefangen hatte, hatte ich die selben Probleme aber ich war sehr optimistisch hatte zwar viele Probleme aber wenigstens machte ich meine Arbeit sehr gut und richtig und das gab mir kraft.

Ich bin 24 Jahre alt hatte noch nie eine Freundin, weiß also nicht, wie man eine Frau anspricht oderso ich habe meine Freunde verloren, 3 Verwandte haben geheiratet und ich war nicht in deren Hochzeiten, wenn Besuch kommt bin ich nicht zuhause, weil ich mich sehr unwohl fühle

Dazu kommt noch, dass ich ununterbrochen über diese Probleme nachdenke und immer traurig bin und einfach daran denke und innerlich sterbe ich habe keine Kraft etwas zu ändern ich habe schon physische schmerzen von den Problemen. Ich will einfach nicht mehr existieren. Nur dann hören die Probleme auf

Und dann rasten die Leute aus, wenn ich sage, dass es kein Gott gibt, wenn diese Probleme bei mir mit 13-14 Jahren angefangen hat, dann heisst das schlicht und einfach,dass Gott einem Kind die Psysche kaputt macht. Und ein Gott würde das nicht machen.

Ich war moslem und meine Eltern und Großeltern sind sehr gläubig. Wenn die das wüssten, müsste ich wohl ausziehen von zuhause.

Ich habe verlernt zu reden wenn ich mit jemandem rede, dann achte ich in meinen Gedanken,dass ich grammatikalisch richtig rede und erst dann fange ich nicht reden zu können.

Das alles belastet einen.

Ich glaube, dass manche jetzt kotzen müssen, weil soviel gejammer und selbstmitleid hat wohl hier keiner gelesen...es tut mir leid. Das alles was ich geschrieben habe, habe ich noch nie laut ausgesprochen.. nur wenn ich alleine bin. Außer euch weiß niemand über diese Sachen.

Und wenn ich heute nacht das alles nochmal lese, dann werde ich nochmehr bemerken, dass ich wirklich ernsthafte Probleme hab, wie soll ich dann positiv denken?



@Threadersteller, sry dass ich dein Thread hier gewaltig missbraucht habe. Wenn du willst, kann das alles hier ein Mod löschen. Es ist nicht mehr relevant was ich schreibe, tippe das alles einfach nur aus routine.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen Seelen Körper?

30.05.2014 um 22:41
@SagopaKajmer
SagopaKajmer schrieb:Das alles belastet einen.
Ja und das hat auch einen ganz einfachen Grund.

Der göttliche Geistesfunke in deinem Herzen kann sich nicht entwickeln, weil du
deinen Geist verleugnest.

Mit Geist meine ich nicht deinen eher toten Verstand sondern dein seelisches leben.


melden
judithforall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen Seelen Körper?

31.05.2014 um 00:03
wozu braucht der körper eine seele..etc..

der fragesteller hat ein problem mit dem tod an sich, das allerdings wird nicht von lebenden beantwortet werden,...


melden

Wozu brauchen Seelen Körper?

31.05.2014 um 05:41
6 Das Evangelium nach Thomas

Jesus sprach: „Wenn das Fleisch, des Geistes wegen entstanden
ist, ist es ein Wunder. Wenn aber der Geist des Leibes [σω̃µα] wegen
entstanden ist, ist es ein Wunder der Wunder. Ich aber wundere mich
darüber, wie dieser große Reichtum sein Heim in dieser Armut genommen
hat.“


melden
Anzeige
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen Seelen Körper?

31.05.2014 um 22:31
SagopaKajmer schrieb: der nichts auf die Reihe kriegt.
Wie solltest du es denn auf die Reihe kriegen? Warum etwas werden wollen wenn du doch schon bist? Frage dich, wo der Motor deines Lebens wirklich steckt. Wirklich in dir durch dich, oder ist er in anderen Dingen/Menschen.
SagopaKajmer schrieb:dann heisst das schlicht und einfach,dass Gott einem Kind die Psysche kaputt macht. Und ein Gott würde das nicht machen.
Genau deiner Meinung. Denn dieser Gott den du da beschreibst, wurde von Menschen definiert, und das bestimmt nicht aus jux und dollerei. :)
SagopaKajmer schrieb:Ich habe verlernt zu reden wenn ich mit jemandem rede, dann achte ich in meinen Gedanken,dass ich grammatikalisch richtig rede und erst dann fange ich nicht reden zu können.
Ging und geht mir sogar manchmal auch noch so. :)
SagopaKajmer schrieb:Und wenn ich heute nacht das alles nochmal lese, dann werde ich nochmehr bemerken, dass ich wirklich ernsthafte Probleme hab, wie soll ich dann positiv denken?
Als ich deinen Post gelesen habe, wurde ich stark an mich erinnert. Der Glinch mit der Religion, dem eigenen Glauben, die kommunikative Barrieren, probleme mit den Weibchen und die depressive Phase die dann aber in ihrem Höhepunkt verpuffte....

Wenn ich könnte würde ich dir super gerne den ultimativen Rat geben aber den gibt es leider nicht. Selbserkenntnis und Vertrauen auf dieses wirkliche Wissen dadurch, helfen ungemein. Halte durch :)


melden
715 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn des Lebens702 Beiträge