Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es "höhere" Wesen?

118 Beiträge, Schlüsselwörter: Technologie, Entwicklung, Weisheit

Gibt es "höhere" Wesen?

27.05.2014 um 20:46
@Kevin1996

Ich denke bevor wir uns über höhere "Wesen" Gedanken machen, sollten wir erst einmal herausfinden, was wir eigentlich sind.
Unter uns befinden sich nämlich bereits höher entwickelte "Wesen", aber man erkennt sich ja nur unter seines Gleichen.


melden
Anzeige

Gibt es "höhere" Wesen?

27.05.2014 um 21:49
Hier im Forum sind ja einige User unterwegs, die sich durchaus wohl für ein "höheres Wesen" halten -.-


melden

Gibt es "höhere" Wesen?

27.05.2014 um 22:02
oneisenough schrieb:Wie nennst du denn das, was nach der Überwindung des Übergangsstadiums sein könnte? Endstadium? Keine Weiterentwicklung mehr möglich?
Ich sehe "das Übergangsstadium" in zeitlicher Hinsicht zwischen der Entstehung der Menschheit und dem Erreichen eines universalen Friedens, bzw. dem Erreichen eines Zustandes angesiedelt, welchen ich in meinen vorherigen Ausführungen beschrieben habe. Einen absoluten Endzustand der Entwicklung der Menschheit (oder eher des Lebens) wollte ich damit nicht abstrahieren. Dafür müsste man ohnehin unendlich viele Annahmen treffen und noch extremer abstrahieren - es sei denn, man bedient sich primär an Glaubens -oder Fantasievorstellungen.


melden
LeRave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "höhere" Wesen?

27.05.2014 um 22:31
Gibt es "höhere" Wesen?
Es gibt hier einige, die sich leider dafür halten.


melden

Gibt es "höhere" Wesen?

28.05.2014 um 10:38
Ich kann ein oder mehrere höhere Wesen nicht ausschließen. Nämlich etwas, was mich erschaffen und ausschalten kann! Damit besitze ich schon eine gewisse Demut gegenüber vermutenden höheren Wesen. Kann nicht schaden, im Gegenteil, man hält sich nie für den Mittelpunkt der Welt.


melden

Gibt es "höhere" Wesen?

28.05.2014 um 23:45
Evtl. gibts es diese Antwort schon. Aber die Frage lässt mich zu beantworten, obwohl ich lange nicht mehr auf allmystery war und ein Post bzw. eine Antwort auf deine Frage gebe. Seh dich nur um! Ja es gibt Sie!!!


melden

Gibt es "höhere" Wesen?

29.05.2014 um 00:03
@canon
Das ist aber nicht unbedingt eine konkrete Antwort. ^^

Was sollen wir denn sehen?


melden

Gibt es "höhere" Wesen?

29.05.2014 um 00:07
Nun die Antworten sind schon geschrieben. Ich empfinde "Wir" sind die höheren Wesen. Ob du dich auf auf einer höheren Ebene befindest als ich, kann ich nicht beantworten. Das als Beispiel mal gesagt.

Die Antwort kann nur jeder selber in sich tragen. Es gibt keine.


melden

Gibt es "höhere" Wesen?

29.05.2014 um 00:11
@canon
Ach so meinst du das, jetzt verstehe ich. ^^

Da denke ich auch so, wie du.
Ein höheres Wesen als andere bin ich natürlich nicht. ^^


melden

Gibt es "höhere" Wesen?

29.05.2014 um 00:16
@Lepus. Sry, für wieder konfuses.
Was sollen wir sehen? ->
Das es Menschen gibt die auf einer ganz anderer Ebene sind. Ein anderes Wesen aufzeigen wie ich selbst. Ein höheres sowie aber auch niedrigeres.
Ein anderes...
Ein gleiches...
Kein... Wesen. !?


melden
Kevin1996
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "höhere" Wesen?

29.05.2014 um 00:44
Das ein höheres Wesen ein kolletiv Bewusstsein hat möchte ich nicht abstreiten, aber es wäre äußerst bedauernswert wenn wir nicht in der Lage wären unsere Unterschiede, Fehler und Eigenschaften zu akzeptieren.

@LeRave
Davon gibt es wohl einige auf unserer Welt, leider scheinen dies dann aber die Gegenteiligen zu sein. Kleingeister die nicht in der Lage sind, Unterschiede und die daraus Resultierenden Vorteile zu erkennen, meist ist es doch so das ein... nunja ich sage mal wenig gebildeter Mensch es irgendwie schafft die Massen zu überzeugen und auf einen Pfad von Dummheit zu führen, wie sagt man so schön: "Wieso einfach, wenn es auch Schwer geht".

Ich wünsche mir für meine Kinder, Enkel und die Kinder, Enkel und Urenkel anderer eine Welt in der man immernoch etwas Entdecken kann. Wo man noch weiß was Spaß ist, auch wenn Produktivität und Geld wichtige Elemente sind, sollte man nicht vergessen das das Leben ein Geschenk ist, wir haben es nicht geschaffen. Ob es nun Gott gibt oder nicht, ich persönlich glaube nicht daran. Aber ich meine das man sein Leben genießen sollte, jede Sekunde bis zum letzten Atemzug. Wenn wir unser Leben wie ein Geschenk behandeln wird uns klar wie klein wir sind.

Werweiß, vielleicht sind wir (so unwahrscheinlich und absurd es ist, aber nurmal aus Spaß an der Freude diese Vermutung) auch nur von einer Extrem Fortschrittlichen Spezies X geschaffen wurden, das einfach mal angenommen (um die Trolle gleich mal abzuhalten: Nein ich glaube nicht daran, allerdings habe ich auch nicht mit eigenen Augen das gegenteil gesehen, also stehe ich diesem Thema einmal ganz Neutral gegenüber).
Wenn wir nun nach ihrem "Willen" Programmiert sind, sind diese dann höher Entwickelt? Oder sind sie uns nicht überlegen, zumindest nicht Geistig, denn wer einer anderen Lebensform seinen Willen, in egal welcher Form aufzwingt kann nur eine Primitive, bestenfalls mittelmäßige (so hart es klingen mag) Spezies sein.
Ob man dazulernt kann ich nicht sagen, aber ich werde es wohl Hoffen müssen.

Ein höheres Verständis im Mathematischen Sinne, oder allgemein im Wissenschaftlichen macht für mich keine Evolution aus, es muss auch eine Geistige (nennen wir es mal Erleuchtung) Stattfinden. Wer seine "Übermenschliche" Technologie nutzt um sich einen Vorteil zu verschaffen ist meiner Meinung nach maximal Fortschrittlich, mehr nicht.

Angenommen ich Reise (wie auch immer) in die Vergangenheit, sagen wir mal so vor 3000 Jahren. Dann kann ich mit meinen Jets, Panzern, Waffen und co. sehr schnell alle damaligen Versklaven (die Tatsache das das die Zukunft verändert ist mir Bewusst, ich möchte nur die Natur des Menschen verdeutlichen) und sie Ausbeuten. Wir würden ihnen nicht helfen, auch wenn einige es denken, aber es wird immer so sein das die Starken und Reichen an der Macht sind, die Cleveren fragt niemand.

Hauptsache wir haben uns bereichert, dort unsere Fabriken für neues Kriegsmaterial & co erschlossen und so können wir auf ewig weitermachen, so würde es auch klappen wenn wir von Planet von Planet ziehen.
Ich bin froh das wir noch nicht über derartige Technologie verfügen, abgesehen von der Tatsache das wir bei einem Machtkampf mit hoher Wahrscheinlichkeit selbst auslöschen würden, wohl aus bloßer "Kindischer" Verhaltensweisen, da unsere Technologie sich schneller Entwickelt hat als unsere Geistige, Moralische Einstellung.

Angenommen, auch wenn es meiner Annahme nach unwahrscheinlich ist, jemand meistert diese Technologie und kann von Bewohnbaren Planeten (mit Humanoider Bevölkerung) zu einem anderen Ziehen. Dann würden wir wahrscheinlich wie eine Seuche das Universum befallen, und rücksichtslos und ausbeuterisch wie wir sind alles zunichte machen, was lange gebraucht hat um sich zu Entwickeln.

So wie ich das sehe muss eine höhere Spezies, die sowohl technische als auch geistige Erleuchtung erlangt hat über folgende Moral verfügen:

- kein Anspruch auf Bewohnte Sonnensysteme und deren direkte Umgebung (kein abbau von Ressourcen, stellt euch vor wir wären so weit wie heute und eine Fortschrittlichere Spezies hätte bereits alles Gold vom Planeten abgebaut, dann wäre uns der Technologische Weg verwehrt geblieben und wir könnten potenziell auf ewig Unterdrückt werden)

- Keine Einmischung in die Konflikte "niederer" Spezies, auch sie müssen ihren eigenen Weg finden, und aus ihren Fehlern ihrer "Kindheit" lernen

- Allgemein ehrliche und Offene Einstellung, kein Neid, Mord, Raub oder andere Verbrechen

- kein Eingreifen in die DNA oder Umwelt von Umweltsystemen (keine Asteroiden umlenken um die Entwicklung von Spezies auf einen Planeten zu begünstigen, die man eventuell als nützlicher oder "besser" für den Planeten empfindet)

- In seltenen Fällen rettung von Lebewesen, d.h. z.B. vor Gammablitzen, Asteroiden (wenn eine Spezies "schlecht" ist wird sie sich zweifellos durch ihre Verhaltensmuster selbst vernichten)








@Kodyjak

Ich glaube nicht an höherentwickelte Individuen, zumindest nicht auf diese Weise. Dazu gab es in der Geschichte schon genug Beispiele, die die sich für ein höheres Wesen halten, und eigentlich nur gutes Bewirken wollten, haben teilweise ganze Kulturen vernichtet. Ausversehen. Nicht etwa weil sie Böse waren, sie waren schlichtweg Unerfahren.

Es mag Menschen geben die im Geist "rein" sind, d.h. Gute Absichten verfolgen, doch im Grunde genommen fehlt ihnen der letzte Baustein des Puzzles: Das "wie". Und egal wie man das Teil dreht, es wird so lang nicht passen, bis man merkt das man es verkehrtherum hält.



Sorry an dieser Stelle für die Länge meines Textes, aber ich wollte meine Sichtweise einmal ausführlich Niederschreiben.


melden
sant0skuz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "höhere" Wesen?

29.05.2014 um 09:46
Ich denke schon dass es sowas wie höhere wesen gibt die übernatürliche kräfte besitzen würden und praktisch unbesiegber für uns wären.

Was die Vielfalt des Lebens im Universum angeht denk ich sehr positiv, farbe größe form wie auch immer ich denke es könnte allesmögliche geben


melden

Gibt es "höhere" Wesen?

29.05.2014 um 14:38
@canon schrieb:
Sry, für wieder konfuses.
Was sollen wir sehen? ->
Das es Menschen gibt die auf einer ganz anderer Ebene sind. Ein anderes Wesen aufzeigen wie ich selbst. Ein höheres sowie aber auch niedrigeres.
Ein anderes...
Ein gleiches...
Kein... Wesen. !?
Da muss ich passen, ist mir zu kompliziert. ^^


melden
Kevin1996
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "höhere" Wesen?

29.05.2014 um 15:43
@Lepus

Ich denke er meinte damit das wir uns Menschen auf höheren Ebenen vorstellen, aber nicht das jemand anderes schon etwas höheres darstellt.
Ein anderes Wesen könnte vielleicht etwas sein das sich viele von Uns nicht vorstellen können, etwas das komplett anders ist als wir, rein vom Denken, vielleicht aber auch Körperlich, das eine Kontaktaufnahme zwischen uns vielleicht unmöglich macht...

Gibt es ein gleiches Wesen?... Nein ich denke nicht, jeder von uns ist Verschieden, keiner ist komplett gleich. Aber wir sind uns ähnlich, und das ist es was unseren Zusammenhalt ausmacht. Von daher würde ich von der "durchschnittlichen" Geistigen Entwicklung unterschiedlicher Individuen ausgehen.

Kein Wesen?.. Beziehst du dich damit auf eine Körperliche, feste Struktur?
Ich weiß nicht ob es irgendwo die nötigen Gegebenheiten gibt oder gegeben hat, die es möglich machen eine Existenz, ein Wesen oder irgendetwas "denkendes" zu erschaffen, das ohne Körper, vielleicht allein durch Verschiebungen im Raum, das kann ich mir leider auch nicht erschließen.


melden

Gibt es "höhere" Wesen?

29.05.2014 um 17:14
@Kevin1996
Jetzt verstehe ich es besser, danke für deine Erklärung! ^^


melden
Kevin1996
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "höhere" Wesen?

29.05.2014 um 19:42
@Lepus

Kein ding^^
Ich habe es ja selber nichtg ganz raus, aber ich nehme mal an er hat es so gemeint.
Vielleicht äußert er sich ja nocheinmal selbst dazu.


melden

Gibt es "höhere" Wesen?

29.05.2014 um 21:35
Gibt es "höhere" Wesen?
Die Frage scheint mir nun selber zu konfus :/ ...

Ein paar Gedanken von mir mal hinein geworfen.

- Das höhere Wesen.
- Ein Stein hat auch ein Wesen, durch sein Wesen als Stein, also ist sein Wesen in unserer Verständlichkeit(so wie er da liegt in seiner Form) nur ein Stein. Hä? ;)
- Evtl. sind höhere Wesen, die etwas erreicht haben, wozu ich noch nicht in der Lage bin.
- Wieso soll es etwas höheres geben? Wieso sollte ich "mein" Wesen in Frage stellen? Geht es nicht um mich?

Also Leute. Wie dem auch sein mag. Die Frage ist mir wie schon oben erwähnt zu konfus. Ich habe noch nicht das Glück der wahrhaftigen Erleuchtung gefunden, wo ich solche Fragen nicht mehr zu beantworten vermag, geschweige den überhaupt eine Antwort geben zu müssen.

Aber ich finde es toll!!! Wie man über sowas diskutieren kann. ;)


melden

Gibt es "höhere" Wesen?

29.05.2014 um 21:43
@Kevin1996

Ja, du triffst so ziemlich den Nagel auf den Kopf.


melden
Kevin1996
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "höhere" Wesen?

29.05.2014 um 22:21
@canon

Danke.

So ein Meinungsaustausch kann schonmal ganz Interessant sein, vorallem wenn man ohne schlüsse auf die Person die dahinter steckt denkt und handelt.


melden
Anzeige

Gibt es "höhere" Wesen?

31.05.2014 um 05:44
Swedenborg hat in dieser Frage mehr als eindeutige Erfahrungen gemacht...;)


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sinn des Todes?152 Beiträge