Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

178 Beiträge, Schlüsselwörter: Blackout

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 18:57
Heyo,
mich beschäftigt schon seit vielen Jahren ein Gedanke der sich mit bewusstem Leben beschäftigt.

Wenn man zB auf den Kopf fällt und einen Blackout bekommt, dann ist die Zeit in der man keine Erinnerung hat praktisch nicht mehr vorhanden. Hat man in dieser Zeit bewusst gelebt?

Die Verbindung zum Leben nach dem Tod kann man schließen, indem man sich das einfache Ableben des Körpers als Zeit vorstellt, in der man sich logischerweise nicht an sein Leben erinnern kann. Es fällt mir schwer zu glauben das man so bewusst Leben könnte.

Wenn ich Leben nach dem Tod meine, gehe ich von keiner religiösen Fantasie aus. Vielleicht ist es etwas was man sich noch gar nicht votstellen kann. Allerdings gehe ich davon aus, das das Bewusstsein vorhanden ist.

Was haltet ihr von meiner "Theorie"?


melden
Anzeige

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:01
Wo ist da eine Theorie? @NautilusBeatz


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:05
Ich sehe nicht mal einen Beweis für ein Leben nach dem Tod. Eher, dass man hier versucht dem Blackout etwas zuzuschreiben, obwohl da nichts ist.

Wenn das Gehirn nicht durchblutet wird kann da auch nichts sein, ist dir klar?


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:06
@Niselprim
1. "Theorie"
2. Ich glaube an ein Leben nach dem Tod, weil man sich an das Leben erinnern muss um es bewusst zu führen.


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:08
@pika

Ich gehe von einem Blackout aus indem man zwar lebt, sich aber später nicht mehr daran erinnern kann.


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:08
@NautilusBeatz
NautilusBeatz schrieb: Ich glaube an ein Leben nach dem Tod, weil man sich an das Leben erinnern muss um es bewusst zu führen.
Und wo sind die Erinnerungen? Genau, im Gehirn irgendwo verankert. Und wenn man stirbt ist das Gehirn futsch.

Ohne Erinnerungen lebt man nicht? Doch tut man, gibt ja genug Fälle wo es zutrifft.^^
NautilusBeatz schrieb:Ich gehe von einem Blackout aus indem man zwar lebt, sich aber später nicht mehr daran erinnern kann.
Ja weil die Durchblutung schwindet..bzw. anders. Beim schlafen merkst du ja auch nicht was war. Du hast nur deine Träume.


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:13
NautilusBeatz schrieb:Ich glaube an ein Leben nach dem Tod, weil man sich an das Leben erinnern muss um es bewusst zu führen.
Du könntest doch auch leben, ohne Dich an Dein vorheriges Leben zu erinnern @NautilusBeatz


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:17
Hallo TE @NautilusBeatz,
als Schlüsselwort hab ich Blackout eingegeben, das macht man so wenn man ein neues Thema erstellt, Schlüsselwörter vergeben, damit die Suchfunktion Sinnvoll genutzt werden kann. :)

Zu "Blackout".
"Blackout", ist ein momentaner Ausfall des Erinnerungsvermögen.
Dies kann auch passieren wenn man die Strasse entlang läuft und mit anderen Gedanken beschäftigt ist, nicht mit dem Augenblick selbst.
NautilusBeatz schrieb:Hat man in dieser Zeit bewusst gelebt?
Wahrscheinlich nicht.
NautilusBeatz schrieb: Allerdings gehe ich davon aus, das das Bewusstsein vorhanden ist.
Nach dem Tod ? Nein, wie denn ?
Das Gehirn wird oder schaltet ab, auch Hirntod genannt. Das Bewusstsein geht offline.


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:19
@NautilusBeatz
bist du gerade tod, oder hast du einen Blackout?


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:19
GiusAcc schrieb:Das Bewusstsein geht offline.
:D


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:21
@NautilusBeatz

der blutkreislauf kommt zum erliegen weil das herz nicht mehr pumpt und somit der sauerstofftransport ausfällt. nach 2 min fangen dieersten gehirnzellen abzusterben weil sie keinen sauerstoff erhalten.
somit sind die voraussetzungen für ein völliges absterben des gehirn gegeben.

wie soll in einem abgestorbenen organ noch ein bewußtsein bestehen.


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:22
Naja, ihr geht aber auch viel zu rational an die Sache ran. Wir sind her in Philosophie und da erwartet man wenigstens mehr als nur das logische!


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:23
@pika
ein Beweis sollte aber schon logisch sein


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:24
Eine sehr sehr interessante Theorie. Wirklich sehr interessante Theorie.

Was ist überhaupt der Tod? Gibt es nicht zwei verschiedene Arten von Tod, den körperlichen und geistigen Tod ?

Der Gedanke daran macht mich schon irre aber auch Teils bewusst das wir jeden Tag jeder Zeit ein anderes Leben führen. Bewusst oder Unbewusst.

Aber wie soll jemand so bewusst leben in jedem Moment wenn doch irgendwie so viele Errinnerungen aus dem VORleben / Vergangenheit im Kopf/Gedanken aufblitzen?!

Gandhis Text sagt es ja auch auf irgendeine weise:

Fast alles was du tust ist letzten Endes unwichtig, aber es ist wichtig das du es tust....weil...du es nie wissen kannst.
Du kannst die Bedeutung deines Lebens nie wirklich wissen...aber das brauchst du auch nicht. Du musst nur wissen, dass dein Leben eine Bedeutung hat. "JEDES LEBEN hat eine BEDEUTUNG egal ob 100Jahre oder 100Seckunden dauert...Jedes Leben...und jeder Tod verändert die Welt auf seine Art und Weise.
Schiebe nichts auf, was du willst. Lass nichts unverstanden sei dir sicher, das die Menschen die dir wichtig sind wissen...sei dir sicher das sie wissen wie du dich wirklich fühlst. weil es einfach so ... Enden könnte.

Ich find es total Faszinierend wie wir doch in jeden Moment ein leben leben. Ob wir jetzt was kochen ... waren wir in der Zeit ein Koch und darauf folgt der Tod und es entsteht wieder ein Neues Leben als Sportler, Chiller, Arbeiter, Philosoph oder sonst ein Leben. Aber wie spielt man richtig das Leben?

Doch Frag ich mich wie ich ein Leben BEWUSST leben kann mit neuen Menschen oder mit Menschen die auf der Straße herum laufen. Versteht ihr wie ich das meine?
Bin oft in der öffentlichkeit der Beobachter. und seh mir die Menschen Objektiv an.
Objektiv gesehen weiß ich nichts über sie wer sie sind woher sie kommen wohin sie gehen? aber sie sind da und nach der Zeit kommt dann einfach die Subjektivität. Versteht ihr was ich damit meine ?

Die Szene aus dem Film "Friedvolle Krieger" ist auch sehr interessant.

Youtube: Peaceful Warrior - Bridge Scene (german)


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:25
@Pajerro
Ja, wann ist denn bitte etwas logisch, wenn wir bei Philosophie und Esoterik sind. Er könnte wenigstens sagen, dass es eine geheime Energie, quasi Seele, in uns gibt, mit der wir weiterleben könnten. Aber das wäre doch dann auch unlogisch?

Aber Erinnerungen aus dem Gehirn in die Seele einfliessen wäre schon unlogisch. :troll:


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:29
pika schrieb:Aber Erinnerungen aus dem Gehirn in die Seele einfliessen wäre schon unlogisch. :troll:
Das nennt man dann Geist (= bewußte Seele) @pika na, nachvollziebar?


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:30
@Niselprim
Ja, ist es. Aber dann sind die Erinnungen etwa doppelt enthalten?^^ Einmal im Gehirn und einmal in der Seele oder was?


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:33
pika schrieb:Ja, ist es. Aber dann sind die Erinnungen etwa doppelt enthalten?^^ Einmal im Gehirn und einmal in der Seele oder was?
Wenn das Gehirn tot ist, dann wohl nur noch in der Seele ;)
@pika sonst gäb's Untote.


melden

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:33
@pika
Was sollte man hier philosophisch erklären können? Was der TE beschreibt ist Bewusstlosigkeit. wie der Name schon sagt, eine Phase ohne Bewusstsein. Das hat aber nix mit dem Tod zu tun, die beiden Zustände sind nicht vergleichbar.


melden
Anzeige

Der Beweis für ein Leben nach dem Tod?

02.08.2014 um 19:34
@Niselprim
Okay.
Aber ich bleibe bei meiner Meinung, dass wenn es die Seele gibt und wir mit ihr oder als sie "weiterleben" ohne Erinnerungen bestehen. Vielleicht zu einem Leben, who knows, who cares.^^

@Pajerro
Dann soll er keinen vewirrenden Titel machen..puf. Ich bin raus.


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nietzsche + Nihilismus139 Beiträge