Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

103 Beiträge, Schlüsselwörter: Sinn, Zweck, Sinnlosigkeit
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

31.01.2015 um 11:36
ups... Edit: Wenn man jetzt davon ausgeht das es keinen Sinn gibt und der Sinn des Menschen im Selbsterhaltungstrieb liegt hat man auch wieder einen Sinn kreiert

is aber dann wieder nur nen persönlicher Sinn...

so is richtig ^^


melden
Anzeige
wichtelprinz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

31.01.2015 um 13:09
@tic
tic schrieb:is aber dann wieder nur nen persönlicher Sinn...

so is richtig ^^
ja aber wo unterscheidet sie sich da in der Erkenntnis das alles nur Zufall ist? Am ende bleibt auch das nur eine Wahrnehmung des Individuums.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

31.01.2015 um 13:21
es unterscheidet sich zwischen dem was man selbst machen und verändern kann und dem was man nicht wissen und nicht ändern kann.. würd ich sagen @wichtelprinz


melden

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

31.01.2015 um 17:43
diese Perlen der Weisheit

unfassbar


melden

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

02.02.2015 um 15:52
Das ist ja wieder sone Universalienfrage. Es würde dem Wesen des Menschen widersprechen, wenn man davon ausgehen würde, das Sinn nicht existiert. Man wäre aber ebenso naiv, wenn man annehmen würde, das Sinn etwas dem Menschsein äußerliches wäre.


melden
wichtelprinz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

02.02.2015 um 16:15
@paranomal
Auch hier, ist das Wort Existent überhaupt zutreffend, ist es überhaupt möglich da von Existent zu sprechen? ;)

Sind Gedanken und Gefühle existent?


melden

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

05.02.2015 um 20:57
Gedanken und Gefühle sind übrigens auf jeden Fall existent, denn du fühlst und denkst sie ja jetzt grade ... es besteht hier kein Zweifel ... denn selbst der Zweifel am Zweifel bestätigt den Zweifel ...

Ob Gedanken und Gefühle materialistisch aufzuschlüsseln sind, weiß man nicht ...
Kein Mensch hat es je geschafft die Seele physikalisch zu erklären ...
(siehe Seele/Leib Thematik)


Aber um auf deine Anfangsfrage zurück zu kommen :


Sinnlosigkeit ist der böse Zwilling der Sinnhaftigkeit

Da etwas Sinnvoll sein kann, kann es durch Vermischung sinnlos werden ...

Sinnvoll ist tatsächlich etwas nur dann, wenn darin etwas Sinn stiftendes zu finden ist ...

Sinn stiftend aber wofür ? Eben genau für den Zweck von dem du gesprochen hast ...

Aber kann etwas ohne Zweck trotzdem sinnvoll sein ?

Wenn die Natur, die Welt keinen Zweck hat, ist sie dann trotzdem sinnvoll ?

Da sie nach den Wissenshaften zu urteilen keinen Zweck haben dürfte,
wie kann sie dann trotzdem sinnvoll sein ? Ihr fehlt doch das Sinn stiftende Element.

Denn der Sinn hinter etwas führt tatsächlich immer auf eine Vorstellung die der Wirkung
zu Grunde gelegen haben muss ...

Daher wird es auch so schwer sein einen Sinn im Leben in dieser Welt zu finden ...

Es fehlt der Zweck in der Welt ... der Grund warum viele religiös werden ...

In der Moral wäre der Zweck das Gute ...

Witzig ist doch, dass wenn die Natur sinnlos wäre, weil ihr der Zweck fehlt,
die Sinnlosigkeit nun aber der böse Zwilling der Sinnhaftigkeit ist,
die Natur böse sein müsste :D

HAHAHA ...

Die Natur ist Böse, die Moral ist Gut und stiftet als Zweck das Gute ...


melden

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

05.02.2015 um 21:06
Aber die Natur ist nicht böse, aber da sie keinen Zweck verfolgt, stört sie sich nicht
an dem Zweck des Guten, den die Moral stiftet ...

Das erklärt warum die Natur durch Umweltkatastrophen tausende Lebewesen tötet,
ohne sich daran zu stören ... hier kann der Zweck nicht das Gute sein ...

Das beweist doch dass die Natur als Welt, als leblose Physik, tatsächlich nicht den Zweck
verfolgen kann etwas Gutes zu stiften ...

Wie aber um himmels Willen kann dann aus ihr etwas Gutes entstehen ? Nämlich die Moral ?

Ist also doch der Zweck der Natur gewesen die Moral und damit das Gute zu stiften ?


HAHAHA :D


melden

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

05.02.2015 um 21:23
Wenn also die Moral den Zweck hat das Gute zu stiften, aber ein Zweck gleichzeitig eine Absicht voraussetzt ... dann kann es entweder keine Absicht der Moral sein das Gute zu stiften ... oder aber es steckt eine Absicht hinter der Moral ... wenn nun aber eine Absicht
hinter der Moral steckt, dann gibt es einen Gott ...


Die Moral ist etwas was uns dazu bringt das Gute zu beabsichtigen also im Guten den Zweck zu setzen ...

Wir setzen den Zweck, wir sind also die Absicht die in der Moral den Zweck des Guten setzt,

die Moral selbst kann den Zweck nicht setzen, denn das würde eine Absicht voraussetzen die unserer Absicht vorausgeht ... das wäre allerdings Gott ...

Aber warum beabsichtigen wir denn das Gute ??????????

Warum ist das Gute für uns Zweck ?

Wieso können wir einen Zweck setzen ?

Mit uns fängt das Setzen eines Zwecks erst an ... Wir sind die einzigen Lebewesen auf der Erde die sich einen Zweck setzen können ... und wir setzen ihn im Guten ...

Warum setzen wir ihn im Guten ?

Weil das Gute Sinn macht ...

Wenn aber das Gute Sinnhaftigkeit besitzt, dann muss es als solches auch Zweck besitzen ...

Das Gute ist also für uns Zweck weil wir in ihm auch das Glück aller finden ...

Das Glück hingegen ist Zweck für uns, weil wir uns gut fühlen wollen ...

Und es nimmt kein Ende :D

HAHAHA :D


melden
Bonbon101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

26.07.2016 um 13:14
Ein gutes Thema.

Das Wort "Berechtigung" und das Wort "Sinnlosigkeit" sind nur Worte, die auf Gedanken und geistige Konzepte verweisen.
Nichts weiter.

Worte haben nichts damit zu tun was hier, jetzt passiert.
Das Hier-Jetzt muß nicht bewertet werden, funktioniert auch so.

Entspannt nichts bewerten. Gedanken und Konzepte schweigen für einen angenehm langen Moment im Hier-Jetzt-Sein.


melden
wichtelprinz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

28.07.2016 um 16:17
@Bonbon101
Danke mir ist gerade letzhin etwas zum Thema begegnet was mir persönlich gar nicht auffiel bisher.

Und Du hast jetzt mit den Worten auch wieder das Thema einwenig gestreift.
Dadaismus :)
http://www.srf.ch/sendungen/sternstunde-philosophie/dadaismus-vom-sinn-des-unsinns


melden
Bonbon101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

28.07.2016 um 18:49
Dada waren traginiale Schmerzkaschperlen, wo richtigerdöns am Selbstsinn verzweifelten.


melden
wichtelprinz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

29.07.2016 um 00:25
@Bonbon101
:D reine Zwickzwecke für Sinntaube und Staubsinne ;)


melden

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

08.08.2016 um 00:10
@stichling
stichling schrieb am 31.01.2015:Albert Einstein:"Wer keinen Sinn in Leben sieht ist nicht nur unglücklich sondern kaum lebensfähig."
Sag mal, du hast da nicht zufällig noch die Quelle zu?
Ich werde das Gefühl nicht los, dass es sich um ein frei erfundenes Einstein-Zitate handelt...


melden

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

08.08.2016 um 00:48
@stichling
Ich korrigiere mich an dieser Stelle mal selbst.
Welches ist der Sinn unseres Lebens, welches der Sinn des Lebens aller Lebewesen überhaupt? Eine Antwort auf diese Frage wissen, heißt religiös sein. Du fragst: Hat es denn überhaupt einen Sinn, diese Frage zu stellen? Ich antworte: Wer sein eigenes Leben und das seiner Mitmenschen als sinnlos empfindet, der ist nicht nur unglücklich, sondern auch kaum lebensfähig.
So ist anscheinend das Originalzitat aus Einsteins "Mein Weltbild" (S. 422).
Das lass ich mal gelten. ;)


melden

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

09.08.2016 um 05:48
tic schrieb am 31.01.2015:das wir/unsere Welt entstanden ist, ist Zufall, Zufall hat keinen Sinn
Woher sind Wir und die Welt zu gefallen, oder wie definierst Du Zufall?

Ich bin mir nicht so sicher, ob Zufälle existieren, sehe Zufälle eher als Mechanismen, die wir niemals verstehen können, die aber eventuell doch existieren. In Zufall steckt halt auch "zufällig" das Wort fall drin, also irgendetwas "fällt" irgendwoher "zu". Nur den Grund, falls es einen gibt, werden wir vielleicht niemals erfahren.


melden
wichtelprinz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

09.08.2016 um 08:12
@napistum
napistum schrieb:wie definierst Du Zufall?
Nicht vorherbestimmbares Ereignis in einem bestimmten System. zB einem Würfel.
napistum schrieb:Nur den Grund, falls es einen gibt, werden wir vielleicht niemals erfahren.
Was sowas wie Sinnleere ergibt.


melden

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

09.08.2016 um 12:56
@napistum
Ich hab mal gelesen, "der Zufall ist das Pseudonym das Gott wählt, wenn er inkognito bleiben will" hat für mich Sinn ergeben...
wer nicht an Gott glaubt, kann ja auch Schicksal sagen...

manchmal tut es einfach gut, den Sinn nicht zu hinterfragen und einfach die Dinge lassen wie sie sind, nicht immer freilich, weil gewisse Dinge einfach gewusst werden wollen und dafür da sind sie zu enträtseln

doch Sinn und Unsinn sieht vermutlich jeder subjektiv... je nach Entwicklungsstufe usw


melden
wichtelprinz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

09.08.2016 um 13:29
Mir scheint es so als würde sich sinnlos für manche ungut anfühlen :D

@Malajka
Malajka schrieb:

doch Sinn und Unsinn sieht vermutlich jeder subjektiv... je nach Entwicklungsstufe usw
Ist der wahrgenommene Sinn nicht wahrhaftig eher ein Zweck?


melden
Anzeige

Wie viel Berechtigung besitzt die Sinnlosigkeit

09.08.2016 um 21:24
eine grossen sinn, hat es mal feuer zu machen:

http://survival-mediawiki.de/dewiki/images/thumb/5/5f/Make-Fire-Friction.png/400px-Make-Fire-Friction.png


melden
698 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Eure Lebensphilosophie224 Beiträge