Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was macht glücklich?

91 Beiträge, Schlüsselwörter: Glück, Zufriedenheit, Wohlbefinden

Was macht glücklich?

21.02.2017 um 23:45
CountDracula schrieb:Vergänglichkeit und Substanzlosigkeit erkennen und akzeptieren macht glücklich.
GuggstDu schrieb:wissen das es mit dem Tod nicht endet.
Handelt es sich bei den beiden Sachen nicht eher um etwas so Grundlegendes, dass es den dauerhaften Zustand der Zufriedenheit beeinflusst. Ich denke Glücklich, im Sinne dieser Euphorie, die man manchmal verspürt, wird man dadurch nicht, kann jedoch seinen Lebensweg um einiges einfacher bestreiten.


melden
Anzeige

Was macht glücklich?

21.02.2017 um 23:49
@Izaya
Euphorisch wird man dadurch auch manchmal, aber für mich ist "glücklich" nicht das Gleiche wie "euphorisch"...


melden

Was macht glücklich?

22.02.2017 um 00:04
Izaya schrieb am 06.01.2017:Glück wird als vergängliches beschrieben. Als etwas, was nur kurz anhält und dann wieder geht. Ich denke Glück ist zeitlich viel stärker begrenzt als Zufriedenheit. Ich kann auch zufrieden sein, ohne Glücklich zu sein und Glücklich, obwohl ich nicht zufrieden bin.
Beispiel für den ersten Fall: Alles ist gut, mir fehlt nicht wirklich was. Aber alles, was ich will, habe ich auch nicht. Ich bin nicht glücklich. Wenn ich z.B. einen mir nahe stehenden verloren habe, bin ich sogar zutiefst unglücklich, ohne zwingend an Lebensqualität eingebußt zu haben.
Beispiel für den zweiten Fall: Armes Kind in Afrika bekommt ein Spielzeug. Es wird glücklich darüber sein, aber Zufrieden mit seiner momentanen Lebenssituation bestimmt nicht.
@CountDracula
Ich persönlich sehe hinter Glück etwas Zeitlich begrenztes, etwas vergängliches. Was aber dein Punkt auslöst ist eine dauerhafte Steigerung der Zufriedenheit. Dementsprechend würde ich es auch als solche bezeichnen und nicht als Glück.

Wie definierst du Glück für dich?


melden

Was macht glücklich?

22.02.2017 um 00:05
@Izaya
Gut, dann ist das wohl ein Definitionsproblem... für mich bedeutet es einfach, nicht unglücklich zu sein.


melden

Was macht glücklich?

22.02.2017 um 00:12
CountDracula schrieb:für mich bedeutet es einfach, nicht unglücklich zu sein
Das bedeutet, einen neutralen Zustand schließt du aus?
Also es gilt auch nicht glücklich = unglücklich?

Interessant.
Ab wann wärst du dann unglücklich? Und können beide Glück und Unglück zur Normalität werden?


melden

Was macht glücklich?

22.02.2017 um 00:13
@Izaya
Nö. Wenn ich neutral bin, bin ich doch nicht unglücklich. Ergo: Wenn ich neutral bin, bin ich auch glücklich.

Unglück kann definitiv zur Norm für einen selbst werden. Das würde man eine Depression nennen...


melden

Was macht glücklich?

25.02.2017 um 10:15
Eines Tages wird man nicht mehr sein. Aus. Nichts mehr. Alle Illusionen, alle Hoffnungen weg. Nichts mehr. Man wird vor dem Nichts stehen. Unabwendbar. Vollkommen ausgeliefert. Nichts.

Man weiß nicht, wann dieser Tag kommen wird. Man stellt sich vor, "irgendwann", nach Jahrzehnten.
Vielleicht wird es so sein. Vielleicht aber auch viel, viel, sehr viel früher.


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was macht glücklich?

25.02.2017 um 14:32
@ruku
Sich die Vergänglichkeit vor augen zu führen kann auch zu glück führen. Der Tod kann ein guter Ratgeber sein. :Y:


melden

Was macht glücklich?

25.02.2017 um 14:41
Kotknacker schrieb:Sich die Vergänglichkeit vor augen zu führen kann auch zu glück führen. Der Tod kann ein guter Ratgeber sein. :Y:
Wir wissen nicht, was wir haben.


melden

Was macht glücklich?

25.02.2017 um 18:24
Selbstliebe macht glücklich. Liebe sein für alle macht glücklich


melden

Was macht glücklich?

25.02.2017 um 18:36
Anerkennung, Macht, Geld, Liebe, Gesundheit und Sex.

Ich denke mit all diesen Sachen kann man ziemlich gut leben.


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was macht glücklich?

25.02.2017 um 18:40
Es sind die kleinen Dinge die glücklich machen - wie eine Nachricht von einer besonderen Person nach langer Zeit. 
Natürlich ist aber am Wichtigsten in seinem eigenen Leben ausgeglichen zu sein


melden

Was macht glücklich?

26.02.2017 um 02:17
@TrannyDani91
@all

Oh, das ist eine gute Frage.

Einerseits ist es ja sehr individuell, wann und weswegen man sich glücklich fühlt,
andererseits gibt es natürlich gewisse Vorgaben, z.B. durch Kultur, Religion oder anderen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. 


Ich bin wirklich glücklich, wenn:

- es meinem Umfeld gut geht.
- ich etwas erreicht habe.
- etwas neues entdecke. 

Und sehr wichtig (für mich):

Die Naturverbundenheit.


melden

Was macht glücklich?

26.02.2017 um 12:32
@Tanne
Ich bin wirklich Glücklich wenn ich meine Aufgabe in meinem leben und meinem Umfeld erkannt habe .
Kurz, meinen Sinn gefunden habe.


melden

Was macht glücklich?

26.02.2017 um 19:06
Die Menschen machen sich selbst glücklich.


melden
Erasmus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was macht glücklich?

26.02.2017 um 21:00
Voro schrieb:Die Menschen machen sich selbst glücklich.
Oder eben unglücklich. Das können die Menschen nämlich auch ganz gut.


melden

Was macht glücklich?

26.02.2017 um 21:14
@Erasmus
Alles liegt in umseren Händen es ist nur eine Frage der Selbsterkentnis und Anerkennung unserer Grenzen.


melden
Erasmus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was macht glücklich?

26.02.2017 um 21:16
benihispeed schrieb:Alles liegt in umseren Händen
Naja, da wir aber nicht alleine auf der Welt sind, liegt es auch genauso in den Händen der anderen und insgesamt wird es dann schon schwierig, wenn unsere Hände etwas anderes wollen als die des anderen und man sich dann auch noch in die Quere kommt...


melden

Was macht glücklich?

26.02.2017 um 21:39
Wir sind der Ausgangspunkt, das Zentrum und Ziel dieses Gefühls. Das Glück oder seine Ursache irgendwo außerhalb zu suchen ist ein faszinierend weit verbreitetes Fehlverhalten von Menschen.


melden
Anzeige
Erasmus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was macht glücklich?

26.02.2017 um 21:44
@Voro

Das stimmt schon. Das Glücksgefühl ist etwas Inneres. Aber die Ursache dafür ist doch meist ein äusserer Anlass! Zumindest war das bei mir immer so. Glück als solches ist etwas sehr subjektives. Ob man sich über etwas ausserordentlich freut, liegt zwar an einem selbst, aber es bedarf dennoch immer eines Anlasses dazu und der kommt meist von Aussen.


melden
382 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Philosoph in mir49 Beiträge