weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Positive und negative Gefühle

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Gefühle, Negativ, Positiv
Seite 1 von 1

Positive und negative Gefühle

02.08.2017 um 12:37
Wie geht ihr mit positiven und negativen Gefühlen um?
was beschäftigt euch zur Zeit?
was sind für euch Positive und negative Gefühle?


melden
Anzeige

Positive und negative Gefühle

02.08.2017 um 17:22
Rego schrieb:was sind für euch Positive und negative Gefühle?
Wieso fällt diese Frage als letztes?
Diese muss doch als aller erstes beantwortet werden.

Ist ein Gefühl negativ, wenn es durch etwas negatives ausgelöst wird. Beispiel: Trauer

Ist es negativ, wenn es zu negativem verleitet: Beispiel: Wut

Ist es negativ, wenn es einem Selbst schadet. Beispiel: Verzweiflung

Ich persönlich bin mir da noch nicht so sicher und lasse mich mal vom Thread hier berieseln. :)


melden

Positive und negative Gefühle

03.08.2017 um 09:45
@Izaya
Ich habe einfach mal das ausgrschrieben was mir durch den kopf ging. Ich habe mir keine Gedanken um die Reihenfolge gemacht :-D


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Positive und negative Gefühle

31.05.2018 um 04:29
Gefühle sind wie gezippte Gedanken und gemachte Erfahrungen die dann als Gefühl im Bewusstsein aufpoppen. Einmal via Selbstreflexion entpackt offenbaren Sie dann die ganze Geschichte dahinter. Wenn man es schafft diese Gedanken aus der Ferne zu betrachten, sprich in sich zu gehen und neutral der Ursache auf den Grund zu gehen ohne sich in den Emotionen zu verstricken die wiederum klaren Gedanken eine Hürde bereiten, dann kann man eben auch aus negativen Gefühlen Erkenntis und Kraft schöpfen.


melden

Positive und negative Gefühle

31.05.2018 um 15:01
Positive und negative Gefühle...
Jeder hat eine andere Grenze, wo positive Gefühle oder auch negative Gefühle anfangen.

Kommt schon bisschen auf einen selbst an, welche Einstellung und Denkweise man hat.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden