Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Simuliertes Bewusstsein oder echtes Bewusstsein?

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Bewusstsein, KI, Simulation
Seite 1 von 1

Simuliertes Bewusstsein oder echtes Bewusstsein?

30.10.2018 um 02:22
Angenommen, man kennt jeden einzelnen Zustand in meinem Kopf und rechnet dann mit Stift und Papier ein paar Sekunden darin aus (egal wie lange es dauert und angenommen natürlich man könnte das, weil man über genug Wissen verfügt).
Alle sind sich wohl einig:
Die Zustände dort sind nur simuliert/nachgerechnet und keine echten Gedanken oder gar ein Bewusstsein

Könnte heißen:
Genausowenig hat eine logische Konstruktiuon gedacht, die diese Schritte einfach nur automatisiert, wenn die einfach nur simuliert was im Kopf passiert und damit Gedanken und Bewusstsein simuliert.
Auf der anderenseite kann die Simulation nunmal so perfekt sein, dass es im Resultat zum gleichen Ergebnis kommt wie das Original.
Das ist natürlich wünschenswert und heißt, man hat es richtig simuliert.
Das Modell wäre damit richtig gut.

Man wird also im Ergebnis der Simulation keinen Unterschied feststellen, das ist der Sinn einer guten Simulation.
Es wird aber nie ein echtes Bewusstsein sein.

Was bedeutet das für das betreffende Bewusstsein, sowohl für das echte als auch das simulierte, lässt sich etwas interessantes daraus ableiten?
Ab wann ist etwas ein simuliertes Bewusstsein und ab wann ist es ein echtes Bewusstsein?
Oder wann hört die Simulation auf und wo beginnt das "echte"?

https://www.watson.ch/schweiz/interview/885405686-eine-maschine-wird-niemals-ein-bewusstsein-haben


melden
Anzeige

Simuliertes Bewusstsein oder echtes Bewusstsein?

01.11.2018 um 15:34
@Yooo

Was hat dich zu diesem Thread inspiriert?

Errinert mich an die serie Westworld :D


melden

Simuliertes Bewusstsein oder echtes Bewusstsein?

01.11.2018 um 15:35
Genosis schrieb:Was hat dich zu diesem Thread inspiriert?
Diese Disskusion:
Diskussion: KI, Ethik und Recht


melden

Simuliertes Bewusstsein oder echtes Bewusstsein?

01.11.2018 um 15:39
@Genosis
Das ging so auch schon im Matrix Thread, dann bei Ethik und Recht weiter.
Ich wollte das mal gesondert haben, weil es etwas ist das mich schon SEHR lange beschäftigt, über Jahre.

Auch schreibe ich selbst gerne mal eine kleine KI, nichts besonderes bzw weiß Gott was heftiges, aber es beschäftigt mich halt.


melden

Simuliertes Bewusstsein oder echtes Bewusstsein?

01.11.2018 um 15:42
@Taln.Reich

Danke werde ich mir mal durch lesen.

@Yooo

Verstehe, ist auch ein interessantes Thema. :)

Aber dein Thread hat wohl nicht viel aufmerksamkeit. :/


melden

Simuliertes Bewusstsein oder echtes Bewusstsein?

01.11.2018 um 15:44
Genosis schrieb:Aber dein Thread hat wohl nicht viel aufmerksamkeit. :/
Das liegt wohl auch daran, dass es eben darum schon in den anderen Threads ging.
Aber das kann sich ja ändern, ich habs auch nicht eilig.
Auf ein paar Jahre mehr kommt es nicht an, zumindest kann ich hier dann schreiben, wenn es dazu was neues gibt.


melden

Simuliertes Bewusstsein oder echtes Bewusstsein?

01.11.2018 um 15:45
@Yooo

Alles klar, freu mich auf Infos. :D


melden

Simuliertes Bewusstsein oder echtes Bewusstsein?

01.11.2018 um 16:52
@Genosis

Was es mittlerweile gibt, sind neuromorphe Chips.
Die werden zb auch im Human Brain Projekt angewendet.
Damit verlässt man natürlich das rein mathematische Modell wie bei eine KI auf dem PC, wo am Ende nur Vektoren hin und her geschubst werden.

Die bestrebung geht dahin, diese Chips als Spike basiertes und daher menschen nahes Neuronen Modell zu konstuieren.
Das Ende der Fahnenstange wäre ein selbst organisierender Chip - wie das menschliche Gehirn.
Für genaue Berechnungen natürlich vollkommen ungeeignet - genau wie der Mensch. :D
Da sehe ich das größte Potenzial, die Simulation hinter sich zu lassen.
Das löst allerdings nicht das kleine Problem der Simulation.
Die Frage bleibt ja, warum dieser neuromorphe Chip jetzt eher eine Entität sein könnte,
als das mathematische Modell im Computer, obwohl das Ergebnis der "Berechnung" ähnlich sein kann.
Diese Chips könnten das Problem durchaus umgehen, beantworten allerdings nicht die Frage.

Ich schätze btw. in Zukunft wird jedes Smartphone so einen oder mehrere solcher Chips haben.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt