Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Sinn des Lebens

876 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Philosophie
PaT176
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

28.02.2017 um 14:48
Lebewesen schrieb:Nun habe ich meine Sinn gefunden und nichts anderes gab mir mehr Energie seitdem.
Schön zu Lesen, freut mich für dich. :)
Es ist gut zu Wissen dass man eine Aufgabe hat die einen Erfüllt und Kraft schöpfen lässt.


melden
Anzeige

Der Sinn des Lebens

07.03.2017 um 23:37
Ich finde, der Sinn des Leben ist es, das Leben zu erhalten. Deshalb wird meine einzige Aufgabe sein, die mich erfüllt Kinder zu gebären um das Leben weiter"leben" zu lassen. :)


melden

Der Sinn des Lebens

08.03.2017 um 00:32
Ich glaube nicht das es einen Sinn gibt. Dieser Sinn müsste von so großem Ausmaße sein, das wir den wohl niemals verstehen werden, es sei denn, unser Planet Erde existiert noch ein paar Milliarden Jahre..

Die Erde könnte einen Nutzen für das Universum sein, welcher das auch sein mag.  Wenn das Leben auf der Erde dadurch verschwindet, weil sich der Mond immer weiter entfernt oder die Sonne näher kommt, macht es für mich am meisten Sinn das die Erde dafür da war, Energie abzugeben, die aber später so gering ist, das sie für das Universum keinen Nutzen mehr hat..( ich weiß das klingt bescheuert aber das war mein aller erste Gedanke) das Leben ist also ein Geschenk des Universums das gesagt hat,  ich brauche nur diesen Planeten für die nächsten 500 Millionen Jahre solange könnt ihr dort wohnen und das Leben genießen. So sehe ich das.. Wie vieler andere hier bin ich also der Meinung man sollte einfach das tun, was einen glücklich macht. Jeder hat Hobbys & Interessen. Denen sollte man nachgehen um eines Tages glücklich zu sterben. So Philosophisch wie Omnios bin ich leider nicht :P


melden

Der Sinn des Lebens

08.03.2017 um 00:35
Uff verzeiht, wenn ich jetzt nicht 32 Seiten durchlese, um zu erfahren, ob meine Ansicht bereits vertreten wurde. Aber ich persönlich finde, es gibt keinen. Wir selbst können unserer Existenz jeden beliebigen Sinn geben. Glück ist kein Sinn, da Glück kein Endziel, sondern eine innere Einstellung auf dem Weg des Lebens ist. Ziele sind eh so eine Sache. Richtungen und Ideen sind super, aber für starre Ziele ist das Leben meist zu wandelhaft. Wozu überlegen, was der Sinn ist, wieso nicht einfach freudvoll leben? Evolutionsbiologisch wäre der Sinn des Lebens: Kinder bekommen und Erfahrungen an die nächste Generation weitertragen. Aber im 21. Jahrhundert tragen wir Informationen eh durchs Netz genügend voran und Kinder...sind nicht das Problem x'D


melden

Der Sinn des Lebens

08.03.2017 um 06:18
Der Sinn des Lebens ist, deinen Sinn deines Lebens zu finden. Der Sinn des Lebens ist für jeden ein bisschen anders. Aber einen Sinn braucht jeder sonst sieht er keinn Sinn mehr im Leben.


melden
Ur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

08.03.2017 um 08:27
@benihispeed
Was sieht ein Kind als Sinn des Lebens? Braucht es wirklich diesen, oder weiß es diesen aus der Selbstverständlichkeit heraus? 


melden

Der Sinn des Lebens

08.03.2017 um 08:50
@Ur
Beim Kind ist der Horizont noch nicht so weit gesteckt.
Einen Sinn für sein momentaner Leben muss es aber dennoch haben. In jedem Lebensabschnitt und bei Änderungen muss der Sinn wieder neu definiert werden


melden

Der Sinn des Lebens

08.03.2017 um 10:27
Kitsunaki schrieb:Uff verzeiht, wenn ich jetzt nicht 32 Seiten durchlese, um zu erfahren, ob meine Ansicht bereits vertreten wurde. Aber ich persönlich finde, es gibt keinen. Wir selbst können unserer Existenz jeden beliebigen Sinn geben. Glück ist kein Sinn, da Glück kein Endziel, sondern eine innere Einstellung auf dem Weg des Lebens ist. Ziele sind eh so eine Sache. Richtungen und Ideen sind super, aber für starre Ziele ist das Leben meist zu wandelhaft. Wozu überlegen, was der Sinn ist, wieso nicht einfach freudvoll leben? Evolutionsbiologisch wäre der Sinn des Lebens: Kinder bekommen und Erfahrungen an die nächste Generation weitertragen. Aber im 21. Jahrhundert tragen wir Informationen eh durchs Netz genügend voran und Kinder...sind nicht das Problem x'D
Empfinde ich auch so. Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst ... zu leben ... Wobei da natürlich niemand ist, der ein Leben lebt, sondern man selbst Leben ist, das sich selbst lebt. Die Illusion ist der Glaube an ein persönliches Leben, welches so überhaupt nicht existiert ... Das Gehirn erzeugt die Illusion eines persönlichen Ichs und somit auch eines persönliches Lebens, obwohl alles Eins ist, ein Leben ist.


melden

Der Sinn des Lebens

08.03.2017 um 10:29
Der Mensch tendiert einfach dazu, an einen Sinn zu glauben, damit sich das Leben nicht sinnlos anfühlt ... Man könnte sagen, das Leben hat einen Sinn und es hat keinen Sinn ... Es ist einfach und es braucht nicht mehr Sinn als einfach zu sein ... Natürlich kann der Mensch seinem individuellen Leben einen Sinn und eine Richtung geben, aber aus absoluter Sicht ist das natürlich Quatsch, da alles unpersönliches Sein ist ...


melden

Der Sinn des Lebens

09.03.2017 um 07:17
Der Mensch wurde aus der Einheit(Paradies) in die Dualität gebracht.
Seither versucht er immer wieder den Sinn des Lebens zu suchen was er einst verlor um sich damit irgendwann wieder zu vereinen.


melden

Der Sinn des Lebens

09.03.2017 um 08:09
@KAALAEL
Genau das mit dem Paradies ist die Urtümliche Täuschung der wir erliegen.


melden
PaT176
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

09.03.2017 um 08:19
@benihispeed
benihispeed schrieb:Genau das mit dem Paradies ist die Urtümliche Täuschung
wie meinst du das?


melden

Der Sinn des Lebens

09.03.2017 um 08:21
@PaT176
Es ist  das ursymbol für die unsere vermeintliche Trennung vom Einen


melden

Der Sinn des Lebens

13.03.2017 um 02:49
Einen wirklichen Sinn, wiederlegt die Vergänglichkeit und da auch alles was wir hinterlassen oder zur Welt beitragen wieder Vergänglich ist, gibt es wohl keinen Sinn, auch nicht die Fortpflanzung, wie einige meinen. Es gibt vielleicht einen Pseudosinn, den man sich selbst auferlegen kann oder als persönlichen Sinn des Lebens ansehen kann, aber einen wirklichen Sinn hat garnichts, solange es keine reelle Hoffnung auf die ewige Existenz gibt und diese reelle Hoffnung gibt es nie, da man nie wahres Wissen und Durchblick erlangen kann.


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

13.03.2017 um 09:22
NurEinLevit schrieb:aber einen wirklichen Sinn hat garnichts, solange es keine reelle Hoffnung auf die ewige Existenz gibt und diese reelle Hoffnung gibt es nie,
Sag niemals nie. Wenn man verstanden hat was @Yoshi @KAALAEL @benihispeed @Ur gemeint haben, dann gibt es auch Hoffnung. :)


melden
PaT176
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

13.03.2017 um 10:36
@NurEinLevit
NurEinLevit schrieb:Einen wirklichen Sinn, wiederlegt die Vergänglichkeit
Gefällt mir sehr gut. 
Du hast nicht unrecht.



Keine ewige Existenz und keine Hoffnung. :)


melden

Der Sinn des Lebens

13.03.2017 um 11:20
NurEinLevit schrieb:aber einen wirklichen Sinn hat garnichts, solange es keine reelle Hoffnung auf die ewige Existenz gibt und diese reelle Hoffnung gibt es nie,

Eine ewige Existenz unseres begrenzten Egos und seiner Werke in dieser Welt, wäre doch unter uns gesagt auch gar nicht wünschbar und können auch keinen Sinn machen. Es würde auch jeglicher Entwicklungsantrieb fehlen und wenn es ein Merkmal dieser Welt gibt dann ist es ihre stetige Veränderung. 
Und so kann es nur zwei ebenen von Sinn geben.
Die erste ist für jeden anders. Jeder muss den eigenen Sinn für sein eigenes Leben finden, das eigene Entwickungsziel in diesem Leben.
Die zweite Ebene ist für alle gleich. Wenn den Sinn für sein Leben gefunden hat wird man merken das dies nicht alles sein kann.
Jetzt erst kommt das Ewige ins Spiel.
Der Sinn alles Lebens  kann nach meinem Empfinden nur sein zum Bewusstsein zu streben.
Der Sinn jedes Bewusstseins kann für mich nur das Streben nach Einheit sein.
Das Aufgehen im Bewusstsein aller Bewusstseine.


melden
PaT176
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

13.03.2017 um 11:41
@benihispeed
NurEinLevit schrieb:Jetzt erst kommt das Ewige ins Spiel.
NurEinLevit schrieb:Das Aufgehen im Bewusstsein aller Bewusstseine
Meinst du das Bewusstsein oder die Einheit ist ewig? 


melden

Der Sinn des Lebens

13.03.2017 um 11:47
@PaT176
Letztlich ist es Einheit allen Seins,  Energie, Materie und Bewusstsein.


melden
Anzeige
PaT176
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

13.03.2017 um 11:54
@benihispeed
benihispeed schrieb:Letztlich ist es Einheit allen Seins,  Energie, Materie und Bewusstsein.
Genau, aber ist sie deshalb auch ewig?
Wenn es Einheit gibt, dann gibt es etwas darüber hinaus, oder nicht? :)


melden
642 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Philosophieren30 Beiträge