Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Sinn des Lebens

875 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Philosophie

Der Sinn des Lebens

08.07.2018 um 11:02
Sinn des lebens ist ganz einfach : Wir befinden uns auf der Erde in der Unvollkommenheit mit allen was dazu gehört. Im Laufe des Lebens Lernen wir im Besten Fall dazu zu lernen, um an Ende Des lebens eine Humane Lebensweise mit Anspruch auf Körperliche und Psychische Unversehrheit auszuüben. Die Erde ist das Übungsfeld, und entscheidet über den Späteren verlauf unseres Daseins, das was wir geübt, und verstanden haben haben und umgesetzt haben, wo wir uns danach befinden werden. Die Hölle gibt es so nicht, wir sind schon längst da, schlimmer wirds nicht, was man dem Menschen antun kann, alles vorhanden auf der Erde zum Üben. Nur die Lebensentscheidungen sind Individuell, und Entscheidet über den Späteren Verlauf nach dem Tod. Und dafür ist jeder + Einbeziehung der Umstände, selbst verantwortlich.


melden
Anzeige

Der Sinn des Lebens

05.08.2018 um 20:21
es existiert kein sinn.wer aber einen sucht der sollte sich besinnen und die ihm vom leben zugeteilte rolle besonnen erleben. persönlich denke ich,dass der sinn nicht in der arbeit an der materiellen welt besteht,da an ihm zuviele probleme und bedingungen geknüpft sind die den lohn nicht wert sind.warum wir uns diese gesellschaftlichen zwänge aufzwängen lassen und als selbsverständnis betrachten ist meinen sinnen fern.


melden

Der Sinn des Lebens

04.09.2018 um 21:32
Unser Sinn des Lebens besteht doch ganz klar darin dem Leben einen Sinn zu geben.


melden

Der Sinn des Lebens

01.10.2018 um 11:48
sinn des lebens: stirb nicht als niemand sondern mach was damit die menschen wissen wer du warst!!


melden

Der Sinn des Lebens

02.10.2018 um 15:35
Die Reifung der Seele für das, was danach kommt!

Je nach Entwicklung in diesem Leben folgt das nächste Leben mit neuen Herausforderungen und Reifemöglichkeiten.


melden

Der Sinn des Lebens

03.10.2018 um 20:50
Barnaby schrieb:Je nach Entwicklung in diesem Leben folgt das nächste Leben mit neuen Herausforderungen und Reifemöglichkeiten.
Vorrausgestezt man ist im Spiritualität oder Esoterik Bereich des Forums und man glaubt daran ...


melden

Der Sinn des Lebens

07.10.2018 um 16:45
Die Frage nach dem Sinn des Lebens. Es gibt viele Antworten aber eine hat es mir schwer angetan.

Der Koch Alex Atala beschreibt in seinem Interview für Chefs Table seine Erfahrungen mit der Suche nach dem SInn des Lebens.

Kurz Zusammengfasst geht es in dem kleinen Video darum, dass er eine ziemlich wilde Zeit hatte und mit Drogen handtierte. Auf einem Trip erkannte er den Sinn des Lebens, dieses Wissen verschwand jedoch wieder.

Irgendwann hatte er einen Traum, in diesesm Traum ist er wie ein Kind von jemanden einer Person begleitet worden,ähnlich wie Eltern es tun.
Sie sind durch die Straßen gegangen und er fragte diese Person, welche Ihm im Traum begleitete, "was ist der Sinn des lebens?"

Die Person zeigte Ihm Kreise, Kreise des Lebens , Circle of Life.Frucht fällt von Baum, geht in Erde wird wieder ein Baum (plump ausgedrückt). Samen geht in Erde, Blume wächst.

Dies wurde ihm im traum gezeigt und er sagte"ich verstehe aber warum zeigst du mir die Blume"?.

Die Person antwortete, die Blume (wenn sie blüht) ist der Moment in dem wir leben,der schönste Moment.............



Für mich persönlich eine der schönsten Geschichten die ich von einer echten und lebendigen Person gehört habe. Sorry für die dürftige Übersetzung, leider habe ich das Video nur auf english gefunden aber jeder der nur ein hauch english kann versteht um was es geht.



melden

Der Sinn des Lebens

08.10.2018 um 10:55
@baackpapier
Sehr schöne Geschichte, danke dafür :)
baackpapier schrieb:Frucht fällt von Baum, geht in Erde wird wieder ein Baum
Du sprichst hier, vielleicht unbewusst, die Arterhaltung an. (Sry hab das Video nicht gesehn)
Für mich gibt es kein sinnloses Leben, somit erfüllt jedes Leben den Sinn.

Demnach muss man nicht zwingend seine Art erhalten, sondern "einfach" gelebt haben um Leben zu erhalten.

Man könnte dann fast sagen, das Leben hat keinen Sinn, aber ganz so ist es dann doch nicht :)


melden

Der Sinn des Lebens

09.10.2018 um 11:51
@Simplething
@baackpapier



66DED74E-706D-4ABC-BA57-6B4FB8335292.jpeg

Der Sinn allen Lebens ist das Erleben des Lebens.
Der Sinn des Menschlichen Lebens ist aber die Bewusstwerdung der Lebenserfahrung.
Mit dem Entstehen von Bewusstsein wird die Suche nach dem Sinn zum Sinn.


47356C83-D31C-410D-BF65-CF69AA74E1CB.jpeg


melden

Der Sinn des Lebens

09.10.2018 um 17:46
Für mich ist der Sinn möglichst viele Erfahrungen machen, Gefühle zu erleben in den buntesten Farben, Erkenntnisse daraus ziehen, fallen und wieder aufstehen, Freundschaften, Beziehungen, mal streiten, dann wieder Frieden schliessen, in negativen Erlebnissen den Kontrast als Sinn sehen, wenn es einem wieder besser geht, mal fliegen, dann wieder Boden unter die Füsse kriegen, melancholisch an den einen Erinnerungen festhalten, andere verbrennen, mal durchdrehen, dann wieder Ruhe finden, kreativ sein, mal revolutionär und auch ein bisschen grössenwahnsinnig denken, dann aber sich auch wieder zurücknehmen, wütend sein und später vergeben können, wenig erwarten und viel hoffen, usw...

Einfach irgendwie der Fluss selbst sein und nicht nur darin schwimmen...man selbst ist Leben, aus der Erfahrung kann man nicht aussteigen und sie von aussen betrachten, also kann man nach meiner Meinung nur für sich und in sich selbst Sinn finden, trotzdem dass vielleicht die Existenz an sich völlig sinnfrei und durch Zufall entstanden ist...


melden

Der Sinn des Lebens

09.10.2018 um 17:59
Mysticsurfer schrieb: trotzdem dass vielleicht die Existenz an sich völlig sinnfrei und durch Zufall entstanden ist...
Das scheint mir eben gerade der Knackpunkt zu sein.
Ich glaube daran, dass das Universum darauf angelegt ist, Leben und dann Bewusstsein zu entwickeln.
Die ständige Weiterentwicklung ist der Sinn.
Wann und wo es passiert ist zufällig, aber es passiert nach meiner Meinung jeden Augenblick und an unzähligen Orten.


melden

Der Sinn des Lebens

09.10.2018 um 20:29
@benihispeed

gefällt mir gut :)


melden

Der Sinn des Lebens

09.10.2018 um 22:52
@baackpapier
Danke dir.🙏🏼☺️


F14F289E-6DB9-4075-B32F-33242091766A.jpeg


melden

Der Sinn des Lebens

07.11.2018 um 13:59
Das Leben hat keinen Sinn. Es existiert nur durch Zufall. Jedoch können wir selbst unserem eigenen Leben einen Sinn geben


melden

Der Sinn des Lebens

07.11.2018 um 17:06
billie.iilish schrieb:Das Leben hat keinen Sinn.
163D87B6-3977-47D3-B3D4-0D0C4687DFD3.jpeg

Gnothi Sauton
Erkenne dich Selbst

Dies war über das Portal des Apollotempel in Delphi
Geschrieben und ist meiner Meinung nach der Sinn jeglichen Lebens.
Sich und seine Aufgabe in diesem Leben zu erkennen und zu erfüllen ist das einzige aber sehr schwere Ziel.
Denn es gilt für Jeden seine grössten Ängste zu erkennen und zu integrieren .


melden

Der Sinn des Lebens

08.11.2018 um 11:00
benihispeed schrieb:Sich und seine Aufgabe in diesem Leben zu erkennen und zu erfüllen ist das einzige aber sehr schwere Ziel.
Denn es gilt für Jeden seine grössten Ängste zu erkennen und zu integrieren .
Eben das ist das Ziel, das man selbst seinem Leben kann. Jedoch hat die Existenz der Menschheit und das Leben genrell keinen Sinn.


melden

Der Sinn des Lebens

08.11.2018 um 15:11
billie.iilish schrieb:Eben das ist das Ziel, das man selbst seinem Leben kann. Jedoch hat die Existenz der Menschheit und das Leben genrell keinen Sinn.
Ich sehe die Selbsterkenntnis durchaus als übergeordneten Sinn des Universums .
Nach meiner Meinung ist es darauf angelegt Leben und damit einhergehend Bewusstsein hervorzubringen, mit dem Ziel sich selbst zu erkennen.
Familien, Gesellschaften, Nationen, Die Erde muss sich selbst erkennen.
Aber anfangen muss es mit uns selber.


melden

Der Sinn des Lebens

08.11.2018 um 15:28
benihispeed schrieb:Aber anfangen muss es mit uns selber.
Die Welt zu verändern beginnt bei uns selbst.


melden

Der Sinn des Lebens

16.11.2018 um 10:45
Ich denke einen Sinn an und für sich hat es nicht. Denn wären wir nicht existent, würde die Welt sich trotzdem drehen.
Für mich persönlich ist die Mission meines Lebens, am Ende meiner Tage mit Frohsinn an meine Jahre auf diesem Planeten zurückdenken zu können. Daher ist der ,,Sinn"(wenn man es so nennen will) mejbes Lebens mEn. seine Träume zu erfüllen und glücklich durchs Leben zu gehen. Der Sinn ist eben subjektiv und objektiv nicht zu definieren.


melden
Anzeige

Der Sinn des Lebens

16.11.2018 um 21:15
Flo_OS schrieb:Ich denke einen Sinn an und für sich hat es nicht. Denn wären wir nicht existent, würde die Welt sich trotzdem drehen.
Ohne die Menschheit gäbe es trotzdem Leben und Bewusstsein im Welltall.
Von mir aus gesehen ist materielle All nur die Hardware, es ist allein dazu da, Software dh. Leben und Bewusstsein entstehen zu lassen.
Und dass, in einer stabilen Phase seiner Entwicklung ständig und Überall.
Zu denken wir wären die einzigen bewussten Lebewesen im ganzen Universum, ist eine grosse Anmassung. Auf uns kommt es nicht an Bewusstsein entsteht auch so.
Aber es ist trotzdem um jedes Leben schade wenn es wegen zu wenig Anpassungsfähigkeit scheitert.


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn des Lebens702 Beiträge
Anzeigen ausblenden