Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Sinn des Lebens

701 Beiträge, Schlüsselwörter: Philosophie, Sinn
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

10.01.2009 um 17:56
Fakt ist, dass es Sinn- bzw. Grundlos eher unwahrscheinlich da ist.
Zumindest nach "normalem" menschlichen Verständnis


melden
Anzeige
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

10.01.2009 um 17:57
biologisch ist die arterhaltung der sinn

geistig gesehen definiert jeder den sinn für sich selbst


melden

Der Sinn des Lebens

10.01.2009 um 18:05
Der Sinn ist es wohl, in der Position zu sein, wo diese Frage völlig überflüssig ist. ;)


melden

Der Sinn des Lebens

10.01.2009 um 18:14
zuerst haben wir bzw unsere urvorfahren das wasser erobert,dann haben wir das land erobert,dann den himmel und nun werden wir den weltraum erobern..das dürfte unsere bestimmung sein..
ich sehe darin den sinn des lebens


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

10.01.2009 um 18:16
interessante ansicht, alle haben ein gemeinsamen sinn meinst du?

und die eroberung des weltraums wird aufgrund der unendlichkeit nie abgeschlossen sein oder meinst du das das ziel erreicht werden kann?


und eine weitere frage:
wo besteht der sinn dadrin^^


melden

Der Sinn des Lebens

10.01.2009 um 18:28
damit die neugier des menschen befriedigt wird :)

keine ahnung..ich mach mir mal gedanken darüber ;)


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

10.01.2009 um 18:29
mach das, ist auf jedenfall ein interessanter gedanke^^


melden
glasperle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

10.01.2009 um 19:05
Na es gibt doch so viele profile(und Threads)mit Denksprüchen und weisheiten hier auf Allmy,wer da noch keinen anreiz für eine individuelle bedeutung seines lebens finden kann?:)^^


melden

Der Sinn des Lebens

10.01.2009 um 19:24
meiner meinung nach würd ich sagen,damit wir selber götter und damit unsterblich werden

wir werden andere welten bewohnbar machen,nicht heute,aber denk mal 100.000 jahre weiter...und die lebewesen die dann dort in jahrmillionen entstehen,werden sich mit sicherheit auch irgendwann mal fragen wer das erschaffen hat..eigentlich wir...aber das wissen die ja nicht,also hat das für denen dann ein gott erschaffen :)

kann ja auch sein das vor millionen jahren dasselbe schon mal ne andere weltraumrasse mit der erde gemacht hat..einfach leben eingehaucht ...und wir heute die dummen sind und uns fragen wer das alles erschaffen hat...gott?


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

11.01.2009 um 15:10
interessant ... aber was wenn die informationen alle bewahrt werden.. dann stehen wir nicht als götter da, da mysterien damit ausgelöscht werden


und selbst wenn sptäere "menschen" uns als götter sehen würden.. wo wäre der sinn ;)


melden

Der Sinn des Lebens

19.01.2009 um 02:49
der sinn des lebens ist....47 !


melden
Seelenglanz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

19.01.2009 um 02:51
Weshalb "47" ?


melden

Der Sinn des Lebens

19.01.2009 um 09:25
hiess es nich 42 ?


melden

Der Sinn des Lebens

19.01.2009 um 21:43
mh,ja ich glaube du hast recht.
naja, ist auch schon n bischen her...


melden

Der Sinn des Lebens

21.01.2009 um 01:30
Der Sinn des Lebens ist was DU aus deinem Leben machst.
Wenn wir eine Aufgabe zu Erledigen hätten wüssten wir es schon längst, also haben wir es einer Glücklichen Biologischen Fügung zu verdanken das wir Leben, das wiederum bedeutet, das wir keinen Sinn im Allgemeinen haben ausser dem was wir aus UNSEREM Leben machen.

Soweit habe ich es jetzt erstmal Gebracht ^^
Da ja keiner unseren Klugen Köpfe eine Antwort darauf Gefunden hat obwohl es die älteste Frage überhaupt ist werden WIR es erst Recht nicht herausfinden weil es keinen gibt.

Und Trotzdem wird hier deswegen jetzt keiner an Selbstmord denken nur weil wir keine Bestimmung haben wir Leben als sind wir.
Mehr braucht der mensch doch garnicht wir finden unseren Weg schon egal wo er uns hinführen wird.


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

21.01.2009 um 02:34
So etwas wie ein Sinn existiert nicht. Nirgendwo. Und erst Recht nicht im schier unendlichem Universum.


melden
Cosma_Leah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

21.01.2009 um 02:40
Für mich ist der Sinn des Lebens zu lieben und geliebt zu werden.


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

21.01.2009 um 02:43
Und worin liegt der Sinn das zu tun ? Gut es versüßt uns die Erdenzeit aber einen wirklichen Zweck erfüllt es nicht.


melden
Cosma_Leah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

21.01.2009 um 02:57
Es muss auch keinen Zweck erfüllen. Es reicht zu fühlen, wie ein von mir geliebter Mensch sich durch meine Liebe beglückt fühlt und mich zurückliebt. Allein das hat Bestand. Wenn ich an meinen toten Vater denke, sind es nur solche Augenblicke, welche von Bedeutung sind: sein Lächeln, wenn er mich vermisst hat, seine herzliche Umarmung, seine warme Hand in der meinen, seine Liebe zu mir und sein glückliches Gefühl, von mir geliebt zu werden.


melden
Anzeige

Der Sinn des Lebens

21.01.2009 um 09:01
Wenn der Sinn des lebens wäre, den Sinn des Lebens zu finden, hätten wir ihn dann gefunden? O.o


melden
405 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt