Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unmoralische Frage

501 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Frage, Hunger, Durst

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 17:59
Kein Problem. Nehmen wir einen Menschen, der sich sowieso das Leben nehmen will, und beide Seiten sind Glücklich.


melden
Anzeige

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 17:59
ich würde es nicht tun, das leben eiens einzelnen ist nicht mer wert, als das von 6Mrd. anderer Punkt
Genauso wie ich kein Flugzeug abschießen würde, welches warhscheinlich von Terroristen bestezt in irgendwas rein fliegen will.
Würde ich mich dafür umbringen? Nein ebenfalls nicht

@Keysibuna
"Ruhm ist vergänglich, aber mein Innereruhe ist ewig!!!"

Deine Innere Ruhe vergeht nach deinem Tod ebenso schnell, gekonnt hast du da nichts


melden

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:00
@DerFremde
Kompromiss zumindest ansatzweise :D


melden

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:02
Diese Frage ist im Grunde ein moralisches Dilemma.

Töte ich einen, um andere zu retten?

Ich persönlich komme bei dieser Frage zu keinem Ergebnis.

Die Entscheidung wäre wahrscheinlich situationsbedingt und ich würde im nachhinein meiner Entscheidung wohl nicht zufrieden sein, um mich für lange Zeit wahrscheinlich fragen, ob meine Entscheidung richtig war.


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:16
Hallo @Gorgarius

Und warum würdest du es nicht tun?
Ginge es dir auch nur um den Ruhm?
Und wäre man mit so einem Beweggrund eh nicht mehr unschuldig?

Fragende Grüsse

Shade


melden

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:24
@crusi

Daran hab ich gar nicht gedacht bei der Fragestellung.
Hab die Frage mal gestellt bekommen.
Nur er wusste davon und opferte sich (laut Bibel).


@ Andere

Dann geht davon das nur ihr von dieser Aufgabe wissen würdet.
Ihr würdet nicht wissen ob die Person krank oder gesund ist,
Selbstmordgedanken hat oder nicht.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:29
@Binneuhier

Es gibt aber Quellen, die es so hinstellen, dass er nicht freiwillig gekreuzigt wurde sondern von den Römern verurteilt worden ist. Da kann man das schon wieder in Frage stellen. Aber das ist nicht Thema dieser Diskussion.

Zu der Frage hier fällt mir ein interessantes Buch ein:
Wikipedia: Der_Besuch_der_alten_Dame


melden

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:32
@crusi

Ich bin nicht Bibelfest :D

Ja, kenn ich.
Die Geschichte ist realistischer.


melden

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:37
Bin derselben Meinung wie @Cathryn ,
allerdings würd ich dazu noch fragen, was denn ein unschuldiger Mensch sei.


melden

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:42
@mastermind

Nimm Jesus.
Stell dir vor er würde in unserer Zeit leben?


melden
demir171
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:46
diese frage ist schwer aber wwenn man nachdenkt dann eher NEIN. obwohl mir kein hunger und kein durst auf der welt lieber sein würden würde ich keinen töten. kein mensch hat es verdient getötet zu werden für den zweck anderer.


melden
lala108
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:51
Nein würde ich nicht tun!
weil mir mein Seelenheil wichtiger wäre!


melden

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:51
@demir171

und nun stelle dir vor du tötest einen menschen. ein wirklich böser mensch.
und du rettest millionen kinder vor einem qualvollen hungertod und vor unvorstellbaren schmerzen. was dann?


melden
demir171
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:52
dann ja ok. wenn ich mirs so vorstelle schon ja du hast recht


melden

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:56
@Binneuhier:

Ich hätte irgendwie kein Problem, ihn dafür zu opfern...

Aber wie gesagt: Was ist unschuldig? Und wie soll denn die Welt gerettet werden?
Und wie lang würde der gewünschte Effekt anhalten?


melden

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:56
@ demir171

Aber hat nicht auch ein böser Mensch das Recht auf leben?
Auch ein böser Mensch hat Familie?
Wo ist die Hemmschwelle?


melden

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 18:58
@mastermind

Und du könntest mit der Schuld umgehen?
Die Welt würde nicht gerettet werden.
Es würde nur jeder genug zu trinken und zu essen haben.


melden

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 19:01
Full_of_Rage schrieb:und nun stelle dir vor du tötest einen menschen. ein wirklich böser mensch.
Ob er böse ist oder nicht spielt erstmal keine Rolle, er ist ein Mensch.

Außerdem, wenn du ihn tötest, dann begibst du dich doch auf den gleichen Level, wirst also lt. deiner Argumentation ebenso böse und bist dadurch zum töten freigegeben. Wo soll das enden?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 19:01
Erinnert mich sehr an Religionen;

Erst heißt es
Binneuhier schrieb:Ihr könntet die ganze Welt von Hunger und Durst befreien.
Dann aber
Binneuhier schrieb:Die Welt würde nicht gerettet werden.
Es würde nur jeder genug zu trinken und zu essen haben.
Entscheide dich endlich!


melden
Anzeige

Unmoralische Frage

02.01.2011 um 19:03
@Binneuhier:

Oh hm, okay. Dann denke ich: Nein.
Also nicht jeden. Wenn ich's nicht selbst machen müsste und jemanden dazu veranlassen könnte, dann wahrscheinlich schon. Allerdings würde ich so oder so vorher die Frage stellen, wie lang denn die erwünschte Wirkung anhalten soll.
Ich würde niemanden dafür umbringen, dass heute alle Menschen genug zu essen und zu trinken haben.


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt