weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott
a-n-n-a
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 15:06
Nichts zu reparieren?


Rabbi Israel Baal Schem Tow unterrichtete seine Schüler, als sie von einem Klopfen an den Fensterladen gestört wurden. Ein armer Bauer, der einen Wagen voller Werkzeuge zog, schaute durchs Fenster. “Habt ihr etwas zu reparieren?” rief er. “Wacklige Tische, zerbrochene Stühle? Einen lockeren Ziegel am Herd?”

“Nein, nein!” riefen die Schüler ungeduldig, denn sie wollten den Unterricht möglichst schnell fortsetzen. “Alles ist einwandfrei. Es gibt nichts zu reparieren.”

“Wirklich nichts?” rief der Bauer. “Das ist unmöglich. Schaut genau nach — ihr findet bestimmt etwas, was repariert werden muss!”

Daraufhin sagte Rabbi Israel zu seinen Schülern: “Wie oft habe ich euch gesagt, dass es in G–ttes Welt keinen Zufall gibt? Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn, und alles, was wir sehen und hören, ist eine Lektion für unseren Dienst am Allm-chtigen. Denkt an die Worte, die wir soeben von dem einfachen Bauern gehört haben. Sind sie nicht von tiefgreifender Bedeutung für jeden von uns? Ist alles hier vollkommen? Manchmal mag es so aussehen; aber wenn wir unser Herz aufrichtig erforschen und unser Leben prüfen, ist es dann nicht gewiss, dass wir etwas finden, was der Reparatur bedarf?”

http://www.de.chabad.org/library/article_cdo/aid/764213/jewish/Nichts-zu-reparieren.htm
-----------------

Wie findet ihr die Geschichte?


melden
Anzeige

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 15:10
@a-n-n-a

Liebe A-n-n-a - sie ist ausgezeichnet. Wo kommst Du nur her? Diese Geschichten sind doch "von Gesten" - aber soo unendlich wertvoll!!


melden
a-n-n-a
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 15:13
@jafrael

ich verstehe dich nicht :-(


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 15:16
@jafrael

wow dich hab ich lang nicht gelesen :D

@a-n-n-a

die überschrifft und auch die geschichte treffen eigentlich gut meine weltsicht

aber wie bist du auf sie gestoßen?


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 15:31
a-n-n-a schrieb: dass wir etwas finden, was der Reparatur bedarf?”
dann repariere ich es, ohne darauf zu warten, dass Ereignisse passieren.


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 15:34
@Namah

Auch das ist - knapp vorbei"! -gg* Die Geschichte zählt nämlich was anderes auf. Kannst Du das nicht nachfühlen?


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 15:38
@jafrael

nö, kann ich nicht. ;)


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 15:39
@Namah

Dann erübrugt sich jede Dikussion mit Dir - ich mächte Dich bitten aus diesen Thead zu verschwinden!!


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 15:40
@a-n-n-a
Was sagt uns deine Geschichte:
Nobody is perfect!
Das wissen wir doch schon!

Aber zur Überschrift:
"Jedes Ereignis und jede Erfahrung ..."
Mit Sicherheit haben sie Sinn, aber nicht immer zum Guten.
Manche Erfahrungen machen den Menschen auch schlechter.


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 15:43
@jafrael

was du ja wohl mal gar nicht zu entscheiden hast. Was meinst du denn, WARUM ich frage. Also ein wenig höflicher.


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 15:52
@a-n-n-a

Das mag eine nette Geschichte sein ...
aber zum Schluss bleibt sie bloss eine Behauptung!
Hat jedes Ereignis und jede Erfahrung einen Sinn?
Eine Anekdote! (mehr ist die Geschichte nicht!) kann diese Frage nun aber nicht genügend beantworten!

Es wrde nun ausreichen EINE EINZIGE Erfahrung oder ein Ereignis zu nennen was eben KEINEN Sinn hat
damit die Behauptung widerlegt ist!

Nun!
Können wir also beweisen dass jedes Ereignis bzw jede Erfahrung einen Sinn hat?
Eine einzige Geschichte reicht da leider nicht aus!


Daher meine Meinung:
Ganz nett um labile Menschen aufzubauen die grade geknickt sind weil ihr Leben anders läuft als sie wollen -
aber eine WIRKLICHE ANTWORT (und wer will die nicht?) kann uns diese Geschichte eben nicht bringen!


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 15:54
Der Sinn der Erfahrung ist die Erfahrung selbst, da-da-daaam. Und alles passiert zufällig, do-do-domm.


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 15:58
MEMO an alle:
Bloss deswegen, weil eine Geschichte einen Rabbi und ein paar Schüler beeinhaltet, daraus zu schliessen dass die Geschichte irgendwie sinnvoll wäre für unser Leben .....
ist
irgendwie naiv, leichtgläubig und seltsam!

Den Wert erhält eine Geschichte allein durch die Lehre die drinsteckt - aber eben nicht durch das nennen eines Rabbis oder ein paar Schüler!


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 15:58
Das hört sich auch so nach unabwendbarem Schicksal an nach dem Motto:
Nimm es hin, es hat seinen Sinn ...


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 16:00
Ich meine jetzt den Titel des Threads, mit dem die Geschichte vom Rabbi
und seiner Schuldklasse nach meiner Meinung wenig zu tun hat.


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 16:03
alles im leben ist vorbestimmt, es gibt keine zufälle und egal was man erlebt es ergibt immer einen sinn selbst schwere schicksalsschläge denn man lernt daraus , erweitert sein bewusstsein aber auch nur dann wenn man sich dessen nicht verschließt sondern jede situation hinterfragt und stätig an sich selbst und seiner einstellung arbeitet ..... denn das leben ist ein ständiger lern und weiterentwicklungsproszess an sich und seiner persönlichkeit wo es immer etwas zu tun gibt ...

ich denke das will uns die geschichte lehren ....


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 16:08
könnte man rückwerts denken, während man sein leben vorwerts lebt, kannte man die herausforderungen, die vor einem stehen. und tatsächlich, alte leute berichten oft davon, wenn sie ihr leben revue passieren lassen, dass sie das gefühl hätten, alles würde sich so fügen, damit sie ihren jetztigen platz im leben erreichen. inwiefern aber die tatsache eine rolle spielt, dass fähigkeiten und aufgaben einander finden, weil sich eben nur die, die sich die aufgabe auch zutrauen, an sie machen, ist schwer zu sagen. scheint mir persönlich fast plausiebler


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 16:13
@-Therion-

NA - dann hast Du es erfasst! Denn das ist die vordergründige Geschichte. Aber es hat noch ein - anderen Sinn - der ergibt sich mit Nachdenklichkeit. Vordergründig deshalb - weil es dahinter immer noch einen tiefernen Sin gibt. Der erschließt sich mit Nachdenklichkeit -- manchmal ab er auch erscheint die Lösung perfekt. DAS ist das Geheimnis der Rabbis - sie sind immer etwas vordergündig leichtes - aber das ist nicht alles...

Eine andere Geschichte vom Rabbi Löw:

Da ist der Rabbi auf seinen Weg nach Shitomir und der Kutscher sagt zu ihm "Wenn Du Gott siehst dann zeige ich Dir einen Kupeke". Das antwortet der Rabbi - wenn Du mir eine Blume oder etwas anderes zeigt in dem Gott nicht ist - 2 Kopeken.


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 16:17
rockandroll schrieb:könnte man rückwerts denken, während man sein leben vorwerts lebt, kannte man die herausforderungen, die vor einem stehen. und tatsächlich, alte leute berichten oft davon, wenn sie ihr leben revue passieren lassen, dass sie das gefühl hätten, alles würde sich so fügen, damit sie ihren jetztigen platz im leben erreichen.
Ja :D
Das Problem ist aber folgendes:
Natürlich sind die Herausforderungen im Laufe des Lebens das was en menschen so prägt wie er dann nunmal ist ...
aber wenn er alternative und gegenläufige Entscheidungen getroffen hätt ....
würde er dann am Ende nicht trotzdem haargenau dasselbe denken?
Dass eben alles dazu geführt hat wie es ist?
Irgendwie trivial ^^


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 16:22
@-Therion-
Alles im Leben ist vorbestimmt? So ein Quatsch!
ICH kann mein Leben selbst bestimmen!
Was hindert mich daran, jetzt, in dem Moment vom Balkon zu
springen und meinem Leben ein Ende zu setzen - oder auch nicht?
Was hindert ,ich daran, mein Konto aufzulösen und sofort nach Malle
zu fliegen? Nichts!
ICH kann mein Schicksal von jetzt auf gleich selbst bestimmen!
Jeder, der jammernd in der Ecke sitzt, weil ihm das "Schicksal"
so sehr zugesetzt hat, ist selber schuld - ICH eingeschlossen.
Wer nicht die Augen auf macht, um zu sehen, kann nicht das
"Schicksal" für irgend etwas verantwortlich machen.

Und wenn ich sage: "ICH eingeschlossen"
dann meine ich, ich hätte die Entwicklung und die Zukunft mit
etwas mehr Objektivität oft voraussehen und evtl. abwenden können.


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden