weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 17:56
wie schließt man aus der geschichte, dass jedes ereignis einen sinn hat?

ich kann diesen geschichten, die versuchen irgendwelche weisheiten zu verbreiten, nichts abgewinnen..


melden
Anzeige
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 17:58
@Thermometer schrieb:

"Das mag eine nette Geschichte sein ...
aber zum Schluss bleibt sie bloss eine Behauptung!"

Wenn es für dich nur eine nette Geschichte ist, dann lass es einfach, solches zu kommentieren, es muss deswegen nicht für alle auch so sein...


Dann das hier:

"Es wrde nun ausreichen EINE EINZIGE Erfahrung oder ein Ereignis zu nennen was eben KEINEN Sinn hat
damit die Behauptung widerlegt ist!"


Das nenne ich einfach nur Spitzfindig und Wortklauberisch. Es geht um das Gesamtbild und du suchst mal wieder nur alle Ecken und Kanten ab, ob sich nicht was zu kritisierendes finden lässt...

Oder das hier:

"Nun!
Können wir also beweisen dass jedes Ereignis bzw jede Erfahrung einen Sinn hat?
Eine einzige Geschichte reicht da leider nicht aus!"


Darum geht es gar nicht. Solche wie du wollen immer alles bewiesen haben. Sind wir hier vor Gericht? :D

Im weiteren dieses:

"Daher meine Meinung:
Ganz nett um labile Menschen aufzubauen die grade geknickt sind weil ihr Leben anders läuft als sie wollen -
aber eine WIRKLICHE ANTWORT (und wer will die nicht?) kann uns diese Geschichte eben nicht bringen!"

Soso, es ist nicht nur deine Meinung, sondern auch eine Wertung. Damit sagst du aus, dass alle Menschen, denen diese Geschichte etwas gibt, NAIV und LABIL sind ! Und DU selbst etwas besseres seiest, weil DU damit ja nichts anfangen kannst...


Dann dieses hier:

"MEMO an alle:
Bloss deswegen, weil eine Geschichte einen Rabbi und ein paar Schüler beeinhaltet, daraus zu schliessen dass die Geschichte irgendwie sinnvoll wäre für unser Leben .....
ist irgendwie naiv, leichtgläubig und seltsam!"

Für DICH mag das ja zutreffen... Aber dein Pauschalurteil was du an all diejenigen abgibst, die sehr wohl etwas mit der Geschichte anfangen können ist hier Fehl am Platze !


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 18:00
Fabiano schrieb:So manche hier haben echt eine Superbegabung, Threads kaputt zu machen... Ob das wohl auch einen Sinn hat? ...
So kündigt ein Troll scheinbar seinen strategisch durchgeplanten Angriff an...


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 18:00
Fabiano schrieb:Wenn es für dich nur eine nette Geschichte ist, dann lass es einfach, solches zu kommentieren, es muss deswegen nicht für alle auch so sein...
Wieso sollte nicht auch für diese Meinung Platz sein?

Wenn es diese Meinung schafft Dir irgendwas in dieser Geschichte zu zerstören, welches Du aber kostbar lieb halten willst, dann wären Worte wie naiv berechtigt.^^


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 18:01
Das ist eine sehr pöse Unterstellung !

@Commonsense


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 18:02
@Fabiano

Aber keine unberechtigte....


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 18:03
Ja meinetwegen, dann macht mal weiter, will euch nicht im Wege stehen...

Ich plane hier keine strategischen Angriffe, was soll der Quatsch?

Also bitte, macht weiter, ich bin dann mal weg :D


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 18:06
Was repariert werden muss, das bezieht sich nicht auf Tische oder Stühle, sondern da ist die Frage, ist die Seele verschmutzt, sind die unsichtbare Kleider dreckig oder sauber, und ist das Herz so verhärtet, das es da Löcher gebohrt werden muss, das könnte möglicherweise gemeint sein.


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 18:14
@Johnny_X

Wenn das gemeint ist, da steht dann die Frage im Raum, muss innerlich immer was kaputt sein oder darf man auch mal in Ruhe und Gelassenheit mit sich im Einklang stehen? ;)


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 18:23
@jimmybondy

Es muss nicht immer alles kaput sein, doch wir machen Fehler, treffen falsche Entscheidungen und so entsteht ein Chaos, da geht es um die Sünde, wie auch Unterlassungssünden. Dieses Thema wird nicht direkt angesprochen, doch es geht in diese Richtung. In Ruhe und Gelassenheit mit sich im Einklang zu stehen, kommt darauf an, ob wir einen guten oder einen schlechten Gewissen haben.


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 18:24
@Fabiano
Fabiano schrieb:Wenn es für dich nur eine nette Geschichte ist, dann lass es einfach, solches zu kommentieren, es muss deswegen nicht für alle auch so sein...
Dein altbekanntes Problem :)
Du magst es einfach nicht wenn jemand nicht deiner Meinung ist!
Anstatt das aber zu tolerieren (was du dir religionsmässig christlich ja dick auf die Fahnen schreibst!)
versuchst du kritische Stimmen immer zum Schweigen zu bringen!

Der TE hat EINDEUTIG gefragt wie man die Geschichte findet!
Du möchtest also dass ich mich davon nicht angesprochen fühle oder wie?
Vergiss es!
Vielleicht solltest du nochmal den Eingangspost lesen :D

Und weiterern lesetipp:
Allmystery-Wiki: Über Religion & Spiritualität
Selbstverständlich mischen hier auch Atheisten, Agnostiker, Humanisten und Skeptiker mit, sodass ein hitziger Austausch gewährleistet ist. Der "Besitz" von Spiritualität ist also keineswegs eine Vorraussetzung, um in in diesem Bereich aktiv sein zu können.
Dein dauerhaftes Auffordern als Atheist hier weguzubleiben ist mehr als unfair und ziemlich billig!
Meine Meinung: Das könnte demnächst auch als "Unsportlichkeit" gemeldet werden :}
Fabiano schrieb:Das nenne ich einfach nur Spitzfindig und Wortklauberisch. Es geht um das Gesamtbild und du suchst mal wieder nur alle Ecken und Kanten ab, ob sich nicht was zu kritisierendes finden lässt...
Was aber nix daran ändert dass es wahr ist was ich gesagt habe oO
Fabiano schrieb:Solche wie du wollen immer alles bewiesen haben. Sind wir hier vor Gericht?
Ich hab n rosa Elefanten in meinem bett!
Mit Flügeln! Er sporicht kisuahelisch!
Glaubst du nicht?
Pff wir sind nicht vor Gericht! Ich muss dir nix beweisen - aber DU musst es glauben!
Nein?
Na also!
Fabiano schrieb:oso, es ist nicht nur deine Meinung, sondern auch eine Wertung. Damit sagst du aus, dass alle Menschen, denen diese Geschichte etwas gibt, NAIV und LABIL sind ! Und DU selbst etwas besseres seiest, weil DU damit ja nichts anfangen kannst...
Deine Antipathie mir gegenüber bringt dich dazu meine Texte nicht neutral zu lesen!


Wenn du meinen Text aber normal lesen würdest ...
dann würdest du feststellen was ich WIRKLICH gesagt habe!
Aber ich helf dir gern (unchristliche Hilfsbereitschaft! :engel: ):
Was ich sagte ist: Die Geschichte mag helfen um manche Menschen aufzubauen, wenn diese vom leben gebeutelt sind!

Wenn DU dich natürlich zu diesen gebeutelten Menschen zählst die sich aus dieser geschichte ihr Selbstvertrauen zurückholen .. JA dann ist die Wertung "naiv, labil zutreffend für dich!

Aber bedenke auch: "labil" ist keine Beleidigung sondern eine Bewertung der Psyche eines Menschen!
Und "naiv" ist doch jeder Mensch mal irgendwo oder nicht?

Du merkst jetzt vielleicht: "Ouh so phööse ist der Thermo ja doch nicht"
:ok:
Ich hab nur was gegen leute die ständig nerven indem sie andere versuchen zum schwerigen zu bringen ;)

Also reg dich ab!


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 18:52
Ausser dich selbst hier wieder in Unschuld zu waschen haste nix zu sagen?

Ich wollte doch gar nichts mehr hier schreiben, weil das sonst wieder als strategisch geplante Angriffe gewertet wird, also @te mich nicht auch noch an, wenn ich hier störe !


@Thermometer


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 18:57
@Fabiano Du warst derjenige der meinte User mit ner anderen Meinung als du es willst sollen nicht posten!
ICH habe das NIE gesagt!

Also lass das kindische Gehabe hier!

Alternativ köbnntest du was produktives tun...
und mal deine Meinung ordentlich verteidigen
- oder zugeben dass du ein problem mit deiner unausgegorenen meinung hast -


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 18:59
Das habe ich SO auch nicht gesagt !

Mit Dir diskutiere ich nicht mehr !

Knopf drück: "Ignore" :D


@Thermometer


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 19:05
@maroni
maroni schrieb:wie schließt man aus der geschichte, dass jedes ereignis einen sinn hat?
Gar nicht.. weil dem nicht so ist..
maroni schrieb:ich kann diesen geschichten, die versuchen irgendwelche weisheiten zu verbreiten, nichts abgewinnen..
Das würde ich jetzt so nicht pauschalisieren. Es gibt tatsächlich Geschichten die Weisheiten vermitteln.


melden

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 19:07
Wenn Du Rabbi "Löw" meinst - an dem sich schon weiß Gott ca. 1 Duzend Koryphäen abgearbeitet haben dann ist das hier geschriebene ein Nonsens erster Ordnung! - Das ist ja mal ein dutzend "Korporal-Apostel" die sich da aufspielen als hätte sie die "Wurst mit der Pelle" verschluckt - alles kalter Kaffee - aber ihr merkt es nicht mal. Mal findet sich was schönes - und dann wieder ein Seite lauter Unsinn!


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 20:04
Rumpelstil schrieb:Das würde ich jetzt so nicht pauschalisieren. Es gibt tatsächlich Geschichten die Weisheiten vermitteln.
das mag wohl stimmen, nur kann ich nicht viel mit solchen geschichten anfangen. :D

@Rumpelstil


melden
Kaamos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

22.07.2011 um 20:53
Hallo @a-n-n-a

Mir gefällt deine Geschichte richtig gut weil sie so schön klar und dabei doch auch tiefgründig ist.
Von sich selber denkt man meistens immer, dass man schon ein fertiger Mensch ist und sich vor allem die ganzen Anderen ändern müssten. Wenn man aber mit der Selbstreflektierung beginnt wird man feststellen müssen, wie sehr das Leben einem Treppenhaus gleicht, sobald die eine Stufe beschritten ist folgt schon die nächste an der wir wieder arbeiten müssen.

Wenn man lernt, in jedem Wort das man hört, und in jedem Ereignis, das einem scheinbar zufällig widerfährt, einen Nutzen oder eine kleine Lektion für sich zu finden kann man feststellen, dass das Leben an jeder Ecke Lektionen für uns bereit hält. Wer sich diesen Blick auf die Dinge erst einmal erworben hat wird die Fülle des Lebens bald besser erkennen können und die tieferen Zusammenhänge besser erschliessen können -- er wird dann zu einem Schüler des Lebens!


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

23.07.2011 um 00:34
Es geht ja eigentlich gar nicht um diese Geschichte. Das war ja nur die Einleitung für diesen Thread. Aber sehr passend, das muss ich wohl sagen.

Und ich gehe mit dem Threadtitel durchaus überein. Alles hat irgend einen Sinn. Der muss nicht schön sein und nicht immer gut, aber alles hat seinen Sinn. Den finden wir nur nicht immer. Das liegt aber eher daran, dass wir ihn auch in unseren Ereignissen und Erfahrungen auch gar nicht suchen. Im Grunde genommen sagt uns alles was uns in jedem Moment umgibt irgend etwas. Nur wir hören es nicht, wir nehmen es nicht wahr, weil wir oftmals mit unseren Gedanken "woanders" sind...

Ich teile auch die Ansicht von @Kaamos. Du hast das sehr gut beschrieben. In allem was uns begegnet, widerfährt, ist eine Art Lektion enthalten. Alles spricht zu uns, wir haben nur oft verlernt es zu hören und diese Sprache des Lebens zu lesen.

Ausserdem bin ich der Ansicht, dass es keine Zufälle gibt und auch nichts wirklich Sinn-loses. Materialisten können damit vielleicht nicht viel anfangen. Ich weiß, ich kenne solche Argumente. Wenn jemand auf einer Bananenschale ausrutscht... War eben Zufall, Pech oder wie auch immer...

Glaub ich aber eben nicht ! Wieso kann ich nicht sagen. Das ist die komplexität des Lebens. Da alles mit allem zusammen hängt.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn...

23.07.2011 um 07:45
a-n-n-a schrieb:Jedes Ereignis und jede Erfahrung hat einen Sinn
Man erfindet iwelchen Sinn für etwas Geschehene und behauptet dann es geschehe nichts ohne Grund.

Weil sie nichts daran ändern können was geschehen ist und versuchen sich mit solchen "Vorstellungen" zu trösten.

Es gibt so viele Dinge die einfach kein Sinn geben wenn man ehrlich ist, aber man findet sie, sei es nach vielen Jahren immer noch sowas wie ein Sinn darin.

Wer sucht der findet, sei es auch nur ein "Einbildung" die zum Trost herbei gezaubert wird!


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden