weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

126 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahrheit, Freiheit
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 08:56
Sehr interessanter Gedanke – und das noch um diese Uhrzeit ;) @kickboxer85

Bei deiner Ausführung über den Schmerz der Erkenntnis oder auch Wahrheit fiel mir spontan Novalis ein.
„Einem gelang es –
Er hob den Schleier der Göttin zu Saïs –
Aber was sah er?
Wunder des Wunders –
Sich selbst.“
und auch Schillers Ballade über „Das verschleierte Bild zu Saïs“ greift das Thema auf.
Ein junger Mann kommt auf der Suche nach der Wahrheit nach Saïs in Ägypten. Dort trifft er in einer Rotonde auf ein übergroßes, verhülltes Bild. Auf die Frage, was dort verhüllt sei, antwortet ihm der Hohepriester: „Die Wahrheit“. Er staunt, dass noch niemand diesen Schleier gelüftet habe. Der Hierophant erklärt, dass die Gottheit das verbiete. Aber der junge Mann will es wissen, nachts sucht er es auf und hebt den Schleier. Was hinter dem Schleier verborgen ist, wird nicht gesagt, doch am nächsten Tag finden die Priester den bleichen Jüngling; er spricht nicht über das Gesehene, wird nie wieder froh und findet ein „frühes Grab“. Die Schlusszeilen des Gedichtes sind seine Botschaft:

„Weh dem, der zu der Wahrheit geht durch Schuld,
Sie wird ihm nimmermehr erfreulich sein.“

Hier lautet die zentrale Frage vielmehr: darf der Menschen alles erforschen, vor allem: um welchen Preis? Ganz interessant hinsichtlich des Eingangspostes, welches ja der Sinnspruch der Universität ist und sich ja als Provokation der Wissenschaft versteht.


melden
Anzeige
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 12:03
@saba_key


Freiheit kann dich nur frei machen, wenn du die Freiheit gründlich verstehst.

Also was ist Freiheit?!

Ist es der Gedanke, alles tun zu können?! Einen freien Willen zu besitzen?! Entscheidungen zu treffen?!
Wählen zu können?! Gewahr zu sein?!

Wer Freiheit wirklich versteht, der wird frei sein. Die grundlegende Frag ist:


Frei von Was oder Wem?! :)


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 12:05
@dergeistlose

Bist du frei?


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 12:14
@saba_key

Nein :)


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 12:23
@dergeistlose

Dann hast du die Wahrheit nicht verstanden.


melden

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 12:25
-Therion- schrieb:ja ich .... wir stehen doch alle in irgendwelchen abhängikeiten, sei es nun durch arbeit, die partnerschaft, schule, ausbildung, geld, ectr. .... freiheit sieht anderst aus .... die menschen der heutigen zeit werden niemals wirklich frei sein ... wir sind alle die sklaven des geldes, des materialismus und dem machtdenken unseres eigenen egos.
wer hält dich davon ab, eine andere entscheidung zu treffen?


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 12:28
@saba_key


Doch ich habe die Freiheit verstanden, deshalb bin ich ja nicht frei :)


melden

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 12:31
@Birkenschrei
Birkenschrei schrieb:Hier lautet die zentrale Frage vielmehr: darf der Menschen alles erforschen, vor allem: um welchen Preis?
die frage ist nicht ob er darf, sondern kann er dagegen angehen.
denn der mensch will immer wissen was hinter dem nächsten berg liegt!
es scheint eben das es in der menschlichen natur liegt immer vorwärst zugehen!


melden
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 12:44
Hoffen wir, dass es immer vorwärts geht....:) @dasewige


melden

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 12:49
@Birkenschrei
gar nicht so verkehrt, er steht sich ziemlich oft selbst im wege! ;)


melden
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 12:56
Das scheint wohl auch in der 'menschlichen Natur' zu liegen... ^^


melden

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 12:57
saba_key schrieb:Die Wahrheit wird euch frei machen.
Das setzt voraus, dass wir gefangen sind. Hab ich aber bis jetzt noch nicht gemerkt, oder vermisst. Somit kann ich auf diese Wahrheit verzichten.


melden

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 12:58
@Birkenschrei
das weiss ich zwar nicht, aber es ist davon auszugehen!


melden

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 13:44
saba_key schrieb:Die Wahrheit wird euch frei machen. Nur wann?
oder
Die Wahrheit wird euch frei machen. Nur wann endlich?
oder

Die Wahrheit wird euch am St. Nimmerleinstag frei machen.
Warten darauf bringt meiner Erfahrung nach nichts.
Ich hatte das Glück die Wahrheit zu erfahren - im Grunde genommen kann man auch Pech sagen denn ich wollte sie nie und hab mich auch nicht dafür interessiert.
saba_key schrieb:Also ich finde Jesus sagt etwas anderes , er sagt die Juden, sollen die Wahrheit erkennen. Das ist für mich nicht gerade die versöhnlichste Aufforderung (Liebesfähigkeit, blabla. Versöhnungsbereitschaft).
Er hätte sie ihnen sagen können aber was erkennst du wenn jemand dir die Wahrheit sagt ? Das einzige was du machst ist das gesagte zu kopieren und so zu versuchen das Erlebnis zu konstruieren. Das Erlebnis ist einzigartig, unvergleichbar und "wunderschön" und du solltest dir von keinem auf dieser Welt die "Wahrheit" sagen llassen sondern leb lieber vielleicht "schaut sie ja irgendwann" mal vorbei.


melden

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 16:26
saba_key schrieb:"»Da sprach nun Jesus
zu den Juden, die an ihn glaubten: So ihr bleiben werdet an
meiner Rede, so seid ihr meine rechten Jünger und werdet die
Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.«"

Das erste ist nicht politisch, das zweite (Original) ist politisch. Also ich finde Jesus sagt etwas anderes , er sagt die Juden, sollen die Wahrheit erkennen. Das ist für mich nicht gerade die versöhnlichste Aufforderung (Liebesfähigkeit, blabla. Versöhnungsbereitschaft).
Es ist nicht politisch sondern eher esoterisch privat (Pfad zur Selbsterkenntnis). Ein Aufzeigen, wenn sie die Wahrheit erkannt haben, dass sie sich dann von den Fesseln, mit denen sie unterjocht sind, befreien werden. Sie sind dann nicht mehr Gefangene jenes Fesselgottes, der Grund für Jesu Auftreten war.


melden
kickboxer85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 19:12
Copy und Paste ist zwar nicht immer so mein ding aber ich möchte gerne bezüglich der freiheit dieses gedicht hier mitteilen:D


Standard Khalil Gibran - Von der Freiheit
Und ein Redner sagte: Sprich uns von der Freiheit.

Und er antwortete:

Am Stadttor und an eurem Herd habe ich euch unterwürfig und in Anbetung eurer Freiheit gesehen,;

Wie Sklaven sich vor einem Tyrannen erniedrigen und ihn preisen, obwohl er sie tötet.

Ja, im Hain des Tempels und im Schatten der Zitadelle habe ich die Freiesten unter euch ihre Freiheit als Joch und Handschellen tragen sehen.

Und das Herz blutete mir; denn ihr könnt nur frei sein, wenn selbst der Wunsch, die Freiheit zu suchen, euch zum Zügel wird und wenn ihr aufhört, von Freiheit als Ziel und Erfüllung zu reden.

Wirklich frei werdet ihr nicht sein, wenn eure Tage ohne Sorge sind und eure Nächte ohne jeden Wunsch und Kummer,

Sondern erst dann, wenn sie euer Leben umfassen und ihr euch dennoch nackt und ungebunden über sie erhebt.

Und wie wollt ihr euch über eure Tage und Nächte erheben, wenn ihr nicht die Ketten brecht, die ihr im Morgengrauen eures Verstehens eurer Mittagsstunde angelegt habt?

In Wahrheit ist das, was ihr Freiheit nennt, die stärkste dieser Ketten, wenn auch ihre Glieder in der Sonne glitzern und eure Augen blenden.

Und was sind es anders als Teile eures eigenen Ichs, die ihr ablegen wollt, um frei zu werden?

Wenn es ungerechtes Gesetz ist, das ihr abschaffen wollt, dann habt ihr es mit eigener Hand auf eure Stirn geschrieben.

Ihr könnt es nicht auslöschen, indem ihr eure Gesetzesbücher verbrennt, oder die Stirn eurer Richter wascht, und wenn ihr das Meer darauf gießt.

Und wenn es ein Despot ist, den ihr vom Thron stürzen wollt, seht zu, dass sein Thron zerstört wird, den ihr in euch errichtet habt.

Denn wie kann ein Tyrann die Freien und Stolzen regieren, außer durch eine Tyrannei ihrer eigenen Freiheit und eine Scham über ihren eigenen Stolz? Und wenn es eine Sorge ist, die ihr ablegen wollt, ist sie eher von euch gewählt als euch auferlegt.

Und wenn es eine Angst ist, die ihr verjagen wollt, ist der Sitz dieser Furcht in eurem Herzen und nicht in der Hand des Gefürchteten.

Wahrhaftig, all das umarmt sich ständig in euch, das Ersehnte und das Gefürchtete, das Abstoßende und das Geschätzte, das Erstrebte und das, dem ihr ausweichen wollt.

All das bewegt sich paarweise in euch wie Licht und Schatten, dei einander verhaftet sind.

Und wenn der Schatten verblasst und nicht mehr da ist, wird das Licht, das verweilt, zum Schatten eines anderen Lichts.

Und so wird eure Freiheit, wenn sie ihre Fesseln ablegt, selbst zur Fessel einer größeren Freiheit.

Khalil Gibran - Der Prophet


melden

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 19:43
John_Sinclair schrieb:Fesselgottes
Kannst du das ein bisschen erklären, wär dir sehr dankbar ;)


melden

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 19:58
eseus schrieb:Kannst du das ein bisschen erklären, wär dir sehr dankbar ;)
Schwierig, ich versuchs trotzdem. Kennst du noch das zweite der zehn Gebote, jenes, welches die Kirchisten entfernt haben, und durch anderen Strukturaufbau ersetzt?

Jesus wäre heute nicht bekannt, wenn er nicht gegen die Fesseln aufbegehrte, welche von den Schriftgelehrten und Priestern, welche sich an den *teuflischen* Gott hielten, in strengem Erziehen eingeimpft wurden. Immer wieder hat Jesus ihnen aufgezeigt, dass sie an dem falschen Gott festhalten. Noch heute haben wir solche Strömungen in der Erlösungsgeschichte verankert, was nichts mit Jesus zu tun hat. Jesus zeigte etwas anderes: Selbsterlösung -> Du kannst dich nur selbst erlösen. Doch du bleibst gefesselt, wenn du dich an die Satzungen der Ältesten hältst, statt selbst zu prüfen und im Innern mit *Gott* kommunizierst, der dich auch im Kämmerlein (Herz) wahrnimmt.

USW. Der Gott des Alten Testaments (Fesseln/Verbote/Gehorsam/USW) ist nicht der Gott des Neuen Testaments von dem Jesus erzählte.


melden

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 20:07
Grazias. =)


melden
Anzeige
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

09.07.2012 um 20:38
@saba_key

:)
saba_key schrieb:Meine Frage ist:
Wann wird der Sinnspruch an der Freiburger Universität geschleift?
Oder möchte jemand behaupten, wir wären unfrei?
Wenn du schon etwas "schleifen" willst, fang doch erstmal da an;

220px-Reichstag Giebel2

..wäre doch viel besser wenn da stehen würde,

"Dem Volke Deutschlands".

27


PS;
Die Wahrheit wird euch frei machen. (Jesus von Nazareth)

images


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden