weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

336 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Allmacht

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

21.01.2014 um 00:35
@Simowitsch
Allmächtig sein bedeutet ja nicht das man immer nur gewinnen muss. Was du jetzt mit dem Teufel und Engeln willst versteh ich gerade nicht?!


melden
Anzeige
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

21.01.2014 um 02:13
Allmächtig ist Gott nur in bezug auf das von ihm Geschaffene, Gott kann also nicht einen Stein erschaffen, den er nicht mehr heben kann, oder einen zweiten Gott erschaffen.


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

21.01.2014 um 11:53
ist es nicht so, dass wir menschen, jeder einzelne auf seine weise, allem was existiert - somit auch gott - eigenschaften zuschreiben? und wenn wir das tun, dann ist "er" allmächtig oder auch nicht.


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

21.01.2014 um 13:55
Die Aussage impliziert, dass NICHTKÖNNEN eine göttliche Eigenschaft sei:

Gott hat die Eigenschaft KÖNNEN, kraft derer er einen Stein erschaffen kann
Er hat aber auch die Eigenschaft NICHTKÖNNEN, kraft derer er diesen nicht heben kann.

________________________________________________________________________________

Ein Gläubiger kann dem ganz einfach begegnen:

Wir Menschen KÖNNEN in allen Schattierungen bis hin zum Nichtkönnen.

Gott kann.

-> So ist es mit allen existierenden Dingen:

Der Mensch ist, war, wird sein, könnte sein, könnte nicht sein.

Gott ist.

Die Theologen nennen das absolutes vs. potentielles Sein.

_______________________________________________________________________________

Natürlich muss man daran nicht glauben, aber einen Gegenbeweis anführen zu wollen, der dem monotheistischen Gottesbild widerspricht, ist unsinnig.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

21.01.2014 um 15:25
@muselhumanist
muselhumanist schrieb:Die Theologen nennen das absolutes vs. potentielles Sein.
Es kann kein absolutes Sein ohne Bewusstsein geben, wäre unlogisch. Von daher ist absolutes Sein, absolutes Bewusstsein in welchem Alles existiert, aus welchem Alles entsteht. Es gibt keinen Gott, weil dieser ebenfalls als Idee in diesem Bewusstsein ist, aber es gibt ein absolutes Bewusstsein, welches nicht allmächtig ist, aber allumfassend. Aus ihm entsteht Alles, auch die Dualität, die Unterscheidung und die Trennung. dort wo diese Trennung nicht mehr existiert, existiert nur reines unendliches Bewusstsein.:)


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

21.01.2014 um 22:01
Scareface schrieb:Frage: Kann der allmächtige Gott einen Stein erschaffen, der so schwer ist das er ihn selbst nicht heben kann?

kann er ihn erschaffen - kann er ihn nicht heben = das heißt er ist kein allmächtiger gott!
kann er ihn nicht erschaffen = ist er ebenfalls nicht der allmächtige gott weil er ihn nicht erschaffen kann!
Ganz einfache Lösung: Gott ist zeitlos und kann sowohl den Stein heben, als auch ihn gleichzeitig nicht heben.
Hier ist natürlich wieder die Frage, von "welchem" Gott überhaupt die Rede ist..


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

21.01.2014 um 23:04
@Zerox
Zerox schrieb:Ganz einfache Lösung: Gott ist zeitlos und kann sowohl den Stein heben, als auch ihn gleichzeitig nicht heben.
Gutes Argument. Dann kann ich auch zu meinem Hund sagen: Platz, oder auch nicht! und er hört
auf´s Wort. :D


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

22.01.2014 um 01:29
@psreturns
lol :D

In meiner Argumentation ging es aber nicht darum, dass er entweder das Eine oder das Andere macht, sondern dass er eben beides gleichzeitig macht. Ein Hund kann nicht beides gleichzeitig, oder? :D


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

22.01.2014 um 14:32
@Zerox
Zerox schrieb:In meiner Argumentation ging es aber nicht darum, dass er entweder das Eine oder das Andere macht, sondern dass er eben beides gleichzeitig macht. Ein Hund kann nicht beides gleichzeitig, oder? :D
wer von uns menschen will das mit sicherheit wissen? vielleicht macht "gott" ja auch tausendundein ding gleichzeitig? wenn er schon angeblich allmächtig sein soll :-)


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

22.01.2014 um 16:01
myriada schrieb:vielleicht macht "gott" ja auch tausendundein ding gleichzeitig? wenn er schon angeblich allmächtig sein soll :-)
Stellt sich mir hier nur immernoch die Frage, von welchem der vielen Götter der TE und alle anderen hier reden.
Schon komisch, dass da niemand sagt "Ich meien Allah", oder "ich meien Jehova", sondern dass immer alle nur "Gott" sagen...


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

22.01.2014 um 16:02
@Zerox
Naja Jehova und Allah haben ja immerhin eine sehr ähnliche Konzeption. Der christliche Gott ist da schon schwieriger in Einklang mit zu bringen aber richtig schwierig wird es bei polytheistischen Hauptgöttern, die ja auch ne ganze Menge können sollen.


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

22.01.2014 um 16:05
Schleierbauer schrieb:Naja Jehova und Allah haben ja immerhin eine sehr ähnliche Konzeption. Der christliche Gott ist da schon schwieriger in Einklang mit zu bringen
??
Jetzt bin ich sehr irritiert, der christliche Gott ist doch Jehova.

JHWH (hebräisch ‏יהוה‎; engl. auch YHWH) ist der Eigenname des Gottes Israels im Tanach, der Hebräischen Bibel, der sich seinem Volk im ersten der Zehn Gebote vorstellt:


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

22.01.2014 um 16:08
Ich hätte es halt gerne, wenn die Leute anstatt immer den "Berufsstand" zu nennen (Gott) mal einen Namen desjenigen Fallen lassen würden, welchen sie meinen.
Wenn ich beispielsweise von Neptun sprechen würde, würde ich das auch so kennzeichnen.
Aber bei dem Begriff scheint niemand zu bedenken, dass es viel zu viele Götter(namen) gibt, als das man bei dem begriff "Gott" direkt wüsste, welcher da gemeint ist - Außer es bastelt sich jeder seinen eigenen Gott, dann ist's ja auch gut :D


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

22.01.2014 um 16:09
@Zerox
Ja natürlich gibt es eine Linie durch den Juden Jesus auf den sich die Christen berufen, aber von der Konzeption her ist es eigentlich nicht einzusehen, dass der Gott des AT aus Liebe zu den Menschen zum Menschen wird und sich selbst ans Kreuz nagelt.
Dahinter steht offensichtlich ein völlig anderes Gottesbild.
Während sich der Gott des AT und der Gott des Koran jedenfalls in dieser Hinsicht sehr ähnlich sind.

Um mal Janosch zu zitieren:
Wieso sollte ein allmächtiger und allwissender Gott erst Menschen erschaffen, sie dann weil sie etwas Falsches tun betrafen und zu guter letzt sich selbst opfern und alles wieder in Ordnung zu bringen?
Zerox schrieb:Aber bei dem Begriff scheint niemand zu bedenken, dass es viel zu viele Götter(namen) gibt, als das man bei dem begriff "Gott" direkt wüsste, welcher da gemeint ist - Außer es bastelt sich jeder seinen eigenen Gott, dann ist's ja auch gut :D
In der Regel geht es dann doch hierzulande entweder um den christlichen Gott oder um das Göttliche ganz allgemein also eine Macht, die sich den Menschen entzieht, aber trotzdem irgendwie die Welt in Händen hält.


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

22.01.2014 um 16:12
@Schleierbauer
Ja, dass hierzulande schon am ehesten der christliche Gott gemeint ist, ist schon klar. Nur hier auf Allmy tummeln sich nunmal sehr viele Jecken, mit sehr verschiedenen Ansichten. Da fände ich es - dem Diskussionsverlauf und Verständniss zuliebe - einfach schöner, wenn da jeder mal Namen oder Ansichten reinschreiben würde. Dürfte ja keinem ein Bein abbrechen.

Ich hab zwar Teile der Bibel gelesen, aber was davon altes und was neues Testament ist bzw wo da die genauen "Unterschiede" sind, weiß ich ehrlich gesagt gar nicht.
Dafür hat mich das christliche Glaubensbild nie genügend gerissen.


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

22.01.2014 um 20:43
@Zerox
Zerox schrieb:Stellt sich mir hier nur immernoch die Frage, von welchem der vielen Götter der TE und alle anderen hier reden.
Schon komisch, dass da niemand sagt "Ich meien Allah", oder "ich meien Jehova", sondern dass immer alle nur "Gott" sagen...
ich sag nur gott weil es halt alle so sagen, meinen tu ich weder den einen noch irgendeinen anderen einschränkenden (irdischen) gott. götter die einen namen tragen, sind schon vermenschlicht worden.


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

22.01.2014 um 20:45
@myriada
Das heißt du meinst so etwas wie einen "Urpsungsgott" :D


melden

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

22.01.2014 um 20:49
@Zerox
ja, so irgendetwas halt :-)

eine übergeordnete instanz / bewusstheit / etwas transzendentes ... keine ahnung


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

22.01.2014 um 23:12
Hier sind auch noch ein paar Argumente zu sehen:

Umfrage: Ist Gott allmächtig?


melden
Anzeige
Simowitsch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmachtsparadoxon - Gibt es den allmächtigen Gott?

05.02.2014 um 21:16
Wir müssen einfach eine dem Christengott übergeordnete Instanz uns denken, und schon ist seine fehlende Allmacht wurscht.


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden